Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

5.240 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, Saarland, Urban Legend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.05.2006 um 14:13
@marc und andere

eine bemerkung muss ich jedoch noch loswerden XP...


das mit dem rückweg,dass der einem so endlos lange vorkommt das sagen sooooviele
leute auch die , die den treath hier noch nicht gelesen haben!und das find ichein
bisschen komisch.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.05.2006 um 19:59
@mac: Also für mich klingt das alles überdramatisiert. Ich war natürlich nicht dabei,aber von hier aus könnte ich Dir mit Sicherheit alles logisch erklären.

Zur TBCKlinik: Das ist einfach ein großer Quatsch. Ein altes Kur-Sanatorium für Lungenkranke hatnichts mystisches. Da wurde niemand gequält oder getötet oder sonst was. Der Ort wurde anentsprechenden Stellen bereits ausreichend entmystifiziert. siehehttp://www.allmystery.de/themen/mt12959


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

08.05.2006 um 20:25
rückweg:

verlaufen ist eigentlich nicht wirklich schwer, aber kann ja malvorkommen. des weiteren ist es so, dass wenn man an so einen ort wie bsj kommt, vorlauter schauen und staunen nicht merkt, wie weit man eigentlich unterwegs ist.

lichter:

bei wetterleuchten muss nicht immer auch donner zu hören sein.denke aber eher, dass da noch andere leute unterwegs waren und die haben wahrscheinlichauch gedacht, dass sie lichter sehen.

geräusche:

geh mal nachts ineinen wald, dann wirst du feststellen, dass es dort auch so gut wie keine geräusche gibt.der lärm wird sozusagen vom wald verschluckt. das merkt man dann auch daran, dass diestimmen gedämpfter wirken.

tiere:

es ist normal, dass wildtiereverängstigt sind, wenn nachts auf einmal ein auto im wald rumfährt. deshalb suchen siezuflucht. außerdem gibt es verschiedene tierarten (hierunter fallen auch rehe), die imrudel bzw. als herde auftreten.

allgemein will ich mal anmerken, dass derbegriff stadt nicht angemessen erscheint, da es sich um ein ehemaliges militärlager mitoffiziershäusern handelt. demnach reicht es, wenn man von einem dorf oder einem ort redetund dieser ort heißt offiziell ban-saint-jean. die stadt heißt boulay und der nachbarortheißt niedervisse.

kleiner hinweis:

ban-saint-jean ist militärischesspeergebiet. wird man erwischt, sind 450 € fällig, eventuell ein besuch bei dergendarmerie und eventuell ein vermerk.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.05.2006 um 14:21
Nun ja, wie schon angemerkt wurde, es gibt viele Geschichten über die Klinik inDreisbach, ob alles stimmt wage ich zu bezweifeln, wir waren nicht lange dort, trotzdemwar es unheimlich.

ZU BSJ gibt es zu sagen, ob Stadt ob Dorf oder Militärgebiet,klar sehen einen die Anwohner nicht gerne dort, aber ich glaube, mitlerweile haben diesich dran gewöhnt, das soviele Leute dahinfahren bzw durch den Ort kommen.
Das mitder Strafe stimmt nicht, wir waren auch schon bei tag da, da waren auch andre Leute da,Anwohner aus dem Nachbardorf wie sich raus stellte, die sagten das ab und zu mal einFörster oder ein Jäger vorbei kommt, aber da wird nicht wirklich kontrolliert vom Militäroder von der Polizei, das is also auch Quatsch.

Nun, wie mir scheint, zweifeltIhr alle stark an meiner Erzählung, nun ja , dazu kann ich sagen, viele andre Beiträgehier sind viel unglaubwürdiger.

Im gegensatz zu manch andren Forumsteilnehmern,die meines Erachtens nach grade um die 18-19 sind, kann ich wirklich behaupten, das ichAhnung habe und weiß, wovon ich rede, wir haben zeitweise dort gezeltet in der Nähe undganze Nächte dort verbacht um zu schauen, was zu welcher Uhrzeit passiert, und es ist beiweitem nicht so, wie immer hier erzählt wird, ch glaube das einiger hier einfach bloß wasschreiben, damit se mal was im Forum geschrieben haben, aber nich wirklich dort waren.

ZUm Beispiel das mit den Taschenlampen, das ist nun wirklich reiner Zufall, wirhaben auch verschiedene Taschenlampen dabei gehabt, keine ist ausgegangen oder hatgeflackert, dann die rauchenden Schornsteine, das kommt höchstens mal vor, wenn man ineinem Haus drin ein Feuerchen macht *lol

Das man nicht immer alle Geräsuche hörtist klar, ein Wald ist groß und der Schall braucht große Zeit um die Entfernung zuüberwinden, komisch ist nur, das die Geräsuche, die wir zuvor gehört haben auf einenSchlag nicht mehr zu hören waren und das mit den Tieren, Rehe und dergleichen sindRudeltiere, das ist richtig, und das Tiere neugierig sind ist auch richtig, aber noch niewaren soviel Tiere auf einmal zur gleichen Zeit am gleichen Ort, nachdem im wald solchkomischen Dinge passierten, also wirklich Zufall oder.......

Die Lichtblitzekamen von keinen andren Leuten, die hätten wir irgendwann gesehen oder gehört oderdergleichen, aber es waren keine andren Autos da, es kamen keine Leute so vorbei, nichts,die Lichtblitze waren an Himmel, oder besser gesagt in den Baumwipflen, tja, und daskeine Wolken am Himmel sind, soll auch mal vorkommen *gg*
NUr das man dann keineSterne sieht ist eher nichtsooft der Fall.

Naja, glaubt was ihr wollt, ich weißwas ich erlebt habe, und ich kann Euch sagen, seit 8 Jahren sind wir immer dort hingefahren, habenschon oft in der Nähe gezeltet und waren sehr oft im Wald unterwegs, aberan diesem Abend war alles anders.......

Nun denn.....

Viel Spaß Euchnoch


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

09.05.2006 um 21:54
@mac:
bitte teil uns doch einmal mit, an welchem genauen Datum ihr dies in BSJ erlebthabt, oder zumindestens den Monat.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

10.05.2006 um 22:40
Hallo erst mal...
Also gleich zu Anfang: Ich habe nicht die ganzen 86 Seitendurchgelesen (war mir zu viel -.-), falls ich was sage, was schon geschrieben wurde,nehmt das bitte in Rücksicht...

Zu diesem Ort, auch "Alt-Boulay" genannt, oderBan-Saint-Jean, kann ich euch einiges erzählen, was ich und meine Freunde dort erlebthaben!!
Wir waren sehr (!!!) oft dort, einfach um die Geschehnisse, die uns dawiderfahren sind, zu kontrollieren und auf die Probe zu stellen!!
Im Großen undGanzen kann ich sagen, das wir tagsüber, nachts und sogar einen kompletten Tag dawaren... Da ich nur ungefähr 20 km weit weg wohne, hatten wir oft die Gelegenheitergriffen und sind dort hin!
Ich weiß bis heute noch nicht wirklich richtig, was unsin den ganzen Nächten, die wir dort waren, widerfahren oder "begegnet" ist, aber an etwasglaube ich: Das dort nicht alles nur ein Zufall ist...Ich weiß auch nicht, ob es nur der"Drang" war, etwas dort zu sehen oder zu erleben, oder ob es ein Zufall war, das wir zudiesen Zeitpunkten dort waren.
Etwas hat mich sehr, sehr verstutzt und wenn ich heutenoch daran denke, bekomme ich Gänsehaut und Alpträume...
Wir waren mit dem Autounterwegs von Saarlouis (wer schon mal in BSJ war sagt das was) nach Richtung Boulay, alsuns plötzlich in einer scharfen Kurve nach einem Kreisel eine Katze vors Auto lief.Leider konnten wir nicht mehr rechtzeitig bremsen und haben leider die Katze überfahren.So eklig und rücksichtslos es sich jetzt auch anhört, man konnte merken, wie wir überihren Kopf, zumindest ihren Körper gefahren sind! Wie sich später herausstellte, war esihr Kopf! Wir haben dann auch angehalten, aber als wir in die Rückspiegel und aus denFenstern schauten, war sie weg!! Sie war einfach nicht mehr da, und das sie sich soschnell auf die andere Seite "geschafft" hätte, wär unwahrscheinlich!!
Ich hatteschon keine großartige Lust mehr, nach BSJ zu fahren, aber die anderen sagten mir, ichsolle mir nichts daraus machen, es würde nichts passieren dort und eigentlich war ichdagegen, in dieser Nacht noch dorthin zu fahren. Mittlerweile hab ich aus dem Fenstergeschaut und der Mond war plötzlich blutrot!!! Das war er vorher nicht... Und hab ichauch noch nicht gesehn, nachts um 23.30. In BSJ war eigentlich alles so wie immer,Geräusche, welche nicht von Tieren stammten, Schattengestalten und Licht in den Häusernect pp. Daraus machte ich mir jedoch nichts, weil ich immer wieder an die arme Katzedenken musste!! Und dann schrie mein Freund plötzlich auf, ich schreckte zusammen und erstand kreidebleich da...Ich fragte ihn was sei und er starrte nur nach vorne und sagtekein einziges Wort. Ich hab mich gar nicht richtig getraut, auch da hin zu sehn, doch ichtat es dann! Und was ich dort sah, nahm mir all meinen Atem und ich war wie gefesselt!!
Die Katze, die wir vor einer halben Stunde überfahren hatten, stand vor uns!!!
Sie humpelte und kam uns langsam näher!! Wir konnten einfach nicht fort, nicht rennenbis jemand meiner Freunde nur noch schrie:"Rennt!!!" Als wir am Auto waren, war eswahrscheinlich das Ereigniss, das wir den Wagen nicht anbekamen, aber ich fühlte michetwas sicherer, bis sich auf dem Autodach ein lauter Schlag und ein Kratzen von vornenach hinten hören liessen!! Als wir wieder (Gott sei Dank) zuhause waren, schauten wir,ob sich die Katze vllt. im Radkasten eingeklämmt hatte, aber ncihts, kein blut, keinFell...Und dann hätten wir ja nicht über sie drüber fahren können...
Seit diesem Tagwird mich niemand mehr überzeugen können, dorthin zu fahren, zumindest nicht bei Nacht...

So Long


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.05.2006 um 15:01
Uiii, hört sich ja echt übel mysteriös an...

Wenn das stimmt was Du schreibstist das heftig!!! Aber es würde zu BSJ passen, denn dort passieren gewöhnlich immerkomische Sachen...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

11.05.2006 um 16:08
da scheints ja in letzter zeit echt abzugehen in bsj!! erst die toten schafe und dannwerden überfahrende katzen plötzlich zu mutanten und verfolgen noch ihre täter... :-Oschon krass das ganze...

ich fahr bald auch nochmal hin, will mich auch nochmalso richtig fürchten!!!!! ;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.05.2006 um 13:29
hallo alle zusammen!
ich verfolge diesen thread nun schon geraume zeit und ergreifenun die gelegenheit auch mal meinen senf zu diesem thema abzulassen. was ich hierstellenweise lese, kann & will ich nicht glauben, es ist eher amüsant zu lesen. klar,gruselig ist es allemal, vielleicht les ich mir deshalb diese posts hier rein...aberallzuoft schmerzt dabei echt mein hirrrn *kopfschüttel*. tote katze auf demautodach...tzzz...was für ein abgelutschtes clischee is das denn? wer´s glaubt is selberschuld! nee wirklich tut mir leid...this is too much!!! da kann der author noch so draufschwören (nee komm lass mal...) ICH glaubs nit!!! und wenn jetz evtl jmd annimmt ichwüsste nicht von was ich hier schreibe...auch der irrt. Ich kenne die "geisterstadt" nunschon seit etwa 11 jahren (als ich das erste mal da war), da ich ganz in der nähe wohne(überherrn, ortskundige kennen diesen ort an der dt/frz grenze) hatte ich (wir) schonoft die gelegenheit genutzt und sind da hin gefahren. und das zu allen möglichentageszeiten. früher habe ich mit meinen kumpels oft nachts auf dem kleinen waserturmgesessen und bier getrunken etc. die ganze nacht lang. also WENN dort irgendwasschauderhaft ist an diesem ort, so sind es vielleicht die besucher ;-) aber ansonsten...
die sache mit dem millitär kann ich nur bestätigen, da ich selbst mit denen schonbekannschaft gemacht hatte. das war 02/2005 und es hatte gerade geschneit als ich undmein kumpel beschlossen seine neue digicam mal in bsj auszuprobieren. schon auf der alleemit dem ümgestürzten laternenmast fuhr ein militärjeep an uns vorbei und das nicht geradelangsam (jaja..die hamm da auch ihren spass). noch zu erwähen ist dass der mast dabeinat. zur seite geräumt wurde. "egal" dachten wir uns und führten unsre mission fort. dasging auch anfangs ohne probleme doch als wir die karte vollgeknipst hatten und an unserauto zurüchgehen wollten hielt neben uns ein jeep mit grünen herren drin...musste japassieren! als sie feststellten dass wir deutsche sind und einer der krieger "zum glück"deutsch konnte, belehrte er uns dass die nix dagegen hätten wenn wir da rumspazieren undfotografieren, aber wenn dann bitte nicht ihr biwag und keine militärfahrzeuge. diesewarnung kam nat. zu spät da wir schonmal im vorbeigehen auf den auslöser drückten...hrhr.dann wünschten sie uns noch einen schönen tag und liessen uns gewähren. das war daserlebniss wo ich am meisten bammel hatte in bsj.
schauderhaft is natürlich auch wasdie nazis ihrerzeit dort angestellt haben...das is klar! aber dann müsste es ja inauschwitz/buchenwald etc erst recht spuken!!!
eins is für mich klar...und zwa dassich diesen sommer wieder da sein werde und NICHTS passieren wird was nicht erklärbarist...SO!
thats all folks....


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

12.05.2006 um 17:02
also ich war schon etwas länger nicht mehr hier...
aber das mit der katze is echtcrass...aber sry wieder mal nichts gegen die person aber ich kanns nicht glauben!
dasgeschehniss erinnert mich aber sehr an den film von LUCIO FULCIs den ich auf dvd habe.Derheißt Black Cat.
da is auch so ne katze die irgentwie immer verschwindet und niesterben kan sowas.der film wurde mir aber so zu doof das ich ihn noch NIE ganz ausgeguckthabe.so ein schrottfilm hab ich echt noch nicht gesehn.
naja der film is aber enbisschen crasser weil die katze da von irgentetwas besessen ist und die ganzen leuteumbringt!!!

@ Debo666: sorry falls ich dir jetzt "angst" mache oder so.

also lasst weiter von neuigkeiten hören!


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

13.05.2006 um 19:17
Ich finde es echt lustig was hier alles geschrieben wird. Bin durch Zufall auf die Seitegestoßen und das einzige was die Beiträge bei mir auslösen sind schmunzeln undkopfschütteln. Ich lass jedem seinen Glauben und gehöre nicht zu denjenigen die alleseinfach hinnehmen was sie sehen, aber irgendwo is auch Schluss. Es gibt bestimmt einigeLeute die sich den Spaß erlauben aufgrund solcher Geschichten genau dort hinzufahren undmit Tonbändern Lichtern usw. euren glauben schüren um sich dabei schief zu lachen. Undich wette wenn das raus kommen würde, gäbs wiederum einige hier die sagen würden: Das habich fast vermutet! Wer steckt dahinter? wovor wollen die ablenken? Da ist was im Buschwir sollen uns damit beschäftigen um nicht auf dieses oder jenes zu kommen.....wacht aufLeute. Es gibt so viele Dinge auf der Welt die es mehr wert sind sich damit zubeschäftigen als so etwas. Ich möchte niemandem zu nahe treten-glaubt was ihr wollt aberich finde es zu naiv. Soweit...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

13.05.2006 um 23:28
@once:
du bist mir schon gleich ganz schön sympa(-tig). ;) ich bin nämlich bei nichtwenigen sachen die du hier geschrieben hast (oben) ziemlich der gleichen ansicht !
kannst mir ja mal ne nachricht schreiben wenn du willst. :|


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

14.05.2006 um 07:36
danke once für deinen beitrag:-)
leider kann man das einigen nicht oft genug sagen.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

15.05.2006 um 18:20
nun kann mir jetzt ein normaler Mensch zusammenfassen wie es wirklich dort ist, aberbitte nicht gezielt shit verbreiten..
lohnt es sich überhaupt dorthin zufahren? auchvon der Schweiz aus?


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

16.05.2006 um 12:05
@kurdi:
also nur mal eins.ich war ja selbst noch nie dort.ich hab aber schon vonfreunden gehört das es sich lohnt hinzufahren.aber aus der schweiz?ich weis nicht,daskostet nämlich ein haufen benzinkosten und proviant.muss man dazurechnen.

naja... ich würd ja sagen WENN du dahin fährst dann musst du dir auf jeden fall Bansaint jean,die Tuberculoseklinik,maginoitlinie und wieteres ansehn (tunnel in biringen)dann wird es sich denke ich schon durchaus lohnen.

aber bitte...das is meinemeinung ich war auch noch nie in meinem leben da!

also die entscheidung musst duschon alleine treffen und ich will dich da auch nicht beeinflussen.


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

16.05.2006 um 13:13
Sam89...Die Tuberkuloseklinik isn Scheiss.Meines Wissens war das nie neTuberkuloseklinik.dazu steht aber vieles in nem eigenen Thread denk ich mal.

Undzu BSJ...ich hab mir vor ner längeren zeit fast alle posts durchgelesen (hat langgedauert) und glaube schon das da was merkwürdiges vor sich gehn könnte.

Aberich leb in Bayern und hab keine Lust von hier aus nach BSJ zu fahren, obwohls mich schoninteressieren würde da mal ne Nacht zu verbringen.

Wobei ich glaube das mir dannnichts ungewöhnliches passieren würde, aber wer weiß wer weiß ;)


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

16.05.2006 um 21:13
irgendwelche sams und marcs meinen hier irgendeinen scheiss irgendwelchen idiotenverkaufen zu könen, gut für euer ego hier, aber jungs die realität wartet auf euch!! mansollte an euch schwarze magie anwenden aber echten und nicht irgendwelche satanistengekrempel vielleich hat ja der HerrGott für euch schon was bereit :-))))


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

17.05.2006 um 14:51
@kurdi :
was verbreiten marc und ich denn fürn scheiss ????

mein scheiss vorallem,was passt dir denn nicht an dem was ich schreibe ?
falls du aber meinst ichwürde an geister oder so glauben dann haste leider falsch gedacht!ich glaub nämlich nichtdran.
ob die andern dran glauben ist ihre sache und da mische ich mich auch nichtein.
mich interessieren ja nur vor allem die historischen hintergründe von ban saintjean und der tbc klinik.
aber du kannst mir ja glauben oder nicht,is mir egal.

ich meine manche schreiben wirklich scheisse,wie man auf den letzten seiten lesenkann,also manches ist echt zuuuuuu crass.aber jeder hat seine eigene meinung und seineneigenen "glauben" wenn man das so nennen darf/kann und ich finde man sollte dasrespektieren.
aber manche hier scheinen das nicht zu kapieren.

ich hoffe duverstehst mich.und die anderen auch. ;) :|


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

20.05.2006 um 13:40
Scheisse tue ich nicht verbreiten, ich schreibe nur das was ich erlebt habe und nichtmehr und an Geister glaube ich auch nicht!!
Manche Leute übertreiben zwar ein wenigmit ihren Erlebnissen dort, aber das ein oder andere kann schon stimmen...


melden

Geisterstadt Ban-Saint-Jean

21.05.2006 um 19:51
jo der meinung bin ich auch


melden