Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

4.003 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 15:26
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Muss dich aber nicht gross behelligen wenns nicht interessiert.
Manche lernen halt gerne etwas dazu.
Aber nicht wenn du solchen Unsinn erzählst:
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Du hattest dich in ein argumentum ad verecundiam geflüchtet und ich hab dir lediglich aufgezeigt warum das zu den logischen Fehlschlüssen gehört.
Ein argumentum ad verecundiam ist erst dann gegeben wen ich in der Autorität den Beweis sehe das diese These stimmt. Ich habe Behauptet das der Experte glaubwürdiger ist. Was hat nun Glaubwürdigkeit mir Beweis zutun? Erklär mit das bitte mal.
Ein argumentum ad verecundiam (lat. für ‚Beweis durch Ehrfurcht‘) oder Autoritätsargument ist ein Argument, das eine These durch die Berufung auf eine Autorität, wie zum Beispiel einen Experten oder einen Vorgesetzten, beweisen will.Da Autorität als solche keine Garantie für Wahrheit ist, handelt es sich nicht um eine logisch zwingende Schlussfolgerung.
Wikipedia: Argumentum ad verecundiam

Vermutlich hast du dich da nur geirrt, ich will dir jetzt kein Pappmänchen unterstellen, ansonsten bitte Zitatfunktion nutzen.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Beim Lesen der Diskussion habe ich mich natürlich gefragt warum unwahrscheinliche Thesen manchmal so gepusht werden.
Kannst du das erklären?
Vielleicht aus deiner persönlichen Sicht?
Es gibt ja mehrere Theorien, von unbekannte Technologie über unbekanntes Natur Phänomen bis Aliens. Dann gibt es da noch die Theorie das sich alle gleichzeitig geirrt haben, also Mensch und Technik was aber schwierig zu Belegen ist.

Ich kenne hier einen einzigen der Behauptet es waren Aliens, alle anderen sind am spekulieren. Ich sehe hier eine Diskussion für und gegen alle diese Theorien. Das hier ausschließlich Aliens gepuscht werden kann ich nicht nachvollziehen.


3x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 15:31
@MahatmaGlück
Zitat von MahatmaGlückMahatmaGlück schrieb:Also nix Beschleunigung. Ergo nicht von dieser Welt.
1. Niemand kennt diese außerirdischen Flugobekte, sollte es sie denn geben.
2. Ergo kann man darüber auch null Aussagen treffen.
3. Falls so ein Ding ohne Beschleunigung fliegen könnte, ist das immer noch kein Hinweis dafür, wer es wann und wo hergestellt hätte.
4. Jedes Flugobjekt muss sich den physikalischen Bedingungen seiner Umgebung anpassen. Wer also auf dieser Erde mit einem Flugobjekt abheben möchte, der muss einfach beschleunigen.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 15:41
Zitat von NashimaNashima schrieb:Es gibt ja mehrere Theorien
Wie ich zuvor schonmal beklagte, gibt es hier keine einzige "Theorie", die die Bezeichnung verdient.
Einfach mal zu behaupten, es gebe hier etwas Anderartiges, bis hin zu möglichem Quantenkram der Zukunft, das ist keine Theorie. Das ist einfach nur unausgegorenes Gerede und niemals ein valides Argument - erst recht nicht, wenn es mit Ansätzen, die mehr Tiefe aufweisen, auf die Messerklinge soll.

Ich kann uns den Klassiker an dieser Stelle kaum ersparen:

giphy


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 15:48
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ein argumentum ad verecundiam ist erst dann gegeben wen ich in der Autorität den Beweis sehe das diese These stimmt. Ich habe Behauptet das der Experte glaubwürdiger ist. Was hat nun Glaubwürdigkeit mir Beweis zutun? Erklär mit das bitte mal.
Mir ging es darum dir aufzuzeigen, dass es sich bei deinem Vorgehen nicht um eine zwingend logische Schlussfolgerung handelt. Seltsam, dass dir das nicht deutlich geworden ist.
Das Argumentum ad verecundiam will unter Berufung auf eine Autorität überzeugen. Jedes Argumentieren erfolgt in einem „sozialen Rahmen“, und die beschränkte „Kompetenz der Gesprächspartner setzt Grenzen“.[2] Auch zeitliche und materielle Ressourcen sind beschränkt, so dass es unmöglich ist, alles selbst nachzuprüfen. Daher muss man sich auf Ergebnisse anderer verlassen und stützt sich auf bekannte Fachleute. Einer Autorität auf dem betreffenden Gebiet gesteht man zu, mit großer Wahrscheinlichkeit zutreffend zu urteilen.
Wikipedia: Typen von Argumenten#Autoritätsverweis oder Referenzargument
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ich kenne hier einen einzigen der Behauptet es waren Aliens, alle anderen sind am spekulieren. Ich sehe hier eine Diskussion für und gegen alle diese Theorien.
Natürlich spekulieren alle, schliesslich gibt es keine allgemeinverbindliche Erklärung. Im Hinblick auf Ockhams Rasiermesser und die Wahrscheinlichkeiten stehen Aliens allerdings ganz weit hinten in der Schlange.
Warum werden sie dann häufig gebracht?


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 15:53
Zitat von NashimaNashima schrieb:Dann gibt es da noch die Theorie das sich alle gleichzeitig geirrt haben, also Mensch und Technik was aber schwierig zu Belegen ist.
Man muss eben klar alles Sichtungen unterscheiden und nicht automatisch zusammenfassen

zb finden wir beim Flir eben nix was die Radar noch Augenzeugenbericht bzgl Bewegunge stützt.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:02
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Mir ging es darum dir aufzuzeigen, dass es sich bei deinem Vorgehen nicht um eine zwingend logische Schlussfolgerung handelt.
Ähm, nein? Du hast mir ein:
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Du hattest dich in ein argumentum ad verecundiam geflüchtet
Angelastet, was nicht stimmt und nun soll es sich doch "nur" um eine "nich zwingend logische Schlussfolgerung" handeln wenn ich jemanden als glaubwürdiger erachte? Ne du, dat is unsinniges leeres Geschwätz mehr it dat nich.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Im Hinblick auf Ockhams Rasiermesser und die Wahrscheinlichkeiten stehen Aliens allerdings ganz weit hinten in der Schlange.
Das Thema Ockhams Rasiermesser hatten wir auch schon durch, Ockham gibt keine allgemeingültige Wertung für Theorien und Wahrscheinlichkeiten ab dazu braucht es weitere Kriterien.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:11
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ne du, dat is unsinniges leeres Geschwätz mehr it dat nich.
Ist dir völlig unbenommen dir das einzubilden.
Ich hab da ja auch Verständnis für, wenn man in Abwesenheit jeglicher tragfähigen Argumente in diese Richtung flüchtet. Ich wollte dir halt nur aufzeigen, dass das nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss sein muss.
Darum ging es.
Warum du jetzt versuchst das aufzublasen weiss ich nicht, aber du wirst gewiss das tun was dir gut tut.
Alles tutti. :D


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:19
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Jedes Flugobjekt muss sich den physikalischen Bedingungen seiner Umgebung anpassen.
Genau das tun sie ja nun nicht. Ich denke, diese Zweifel sind mittlerweile doch ausgeräumt.

Oder geht es hier um das schöne Argument "es kann nicht sein, was nicht sein darf"?
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Falls so ein Ding ohne Beschleunigung fliegen könnte, ist das immer noch kein Hinweis dafür, wer es wann und wo hergestellt hätte.
Selbst wenn es brandneue und strikter Geheimhaltung unterliegender irdische Technik gewesen wäre, anno 2004, dann hätte man heute, 15 Jahre später sicher eine Weiterentwicklung eben dieser Technik verzeichnet, und die "damalige" wäre alter Tobak. Und diese geradezu revolutionären Techniken mit dem dazugehörigen Flugverhalten hätten sowohl in der militärischen wie auch zivilen Luftfahrt Spuren hinterlassen, i.e. weitreichende Neuerungen im Bereich Antrieb, "Beschleunigung", und und und. You name it.

Gab es aber nicht. Was die UAP damals zeigten, war keine irdische Technologie. Schon gleich gar nicht "bemannt". Zur G-force muss man da wohl nix mehr zu sagen. Bei einer Geschwindigkeit von zwischen 13 und 16000km/h einen 90-Grad-Richtungswechsel hinlegen....


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:20
@Nashima
@TheBarbarian

Ich habe mir mal das FLIR1 Video im Detail angeschaut, Frame für Frame, und dabei kam das heraus :

https://www.youtube.com/watch?v=g-ytkuGs-58 (Video: FLIR1 Slow x10)


3x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:24
@MahatmaGlück
Zitat von MahatmaGlückMahatmaGlück schrieb:Genau das tun sie ja nun nicht.
Und genau das entlarvt diese Beschreibungen/Erzählungen als Unsinn.

Wer immer hier gegen die Gravitation abhebt, muss einfach beschleunigen. Jedes Aufsteigen, und sei es noch so sanft, ist bereits ein Beschleunigen, nämlich von 0 irgend etwas.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:28
Zitat von MahatmaGlückMahatmaGlück schrieb:Was die UAP damals zeigten, war keine irdische Technologie.
Ja was war es denn?
Gar keine Technologie?
Ausserirdische Technologie?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:30
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ist dir völlig unbenommen dir das einzubilden.
Ist etwa so viel Einbildung wie:
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb: ein argumentum ad verecundiam

[..] nicht um eine zwingend logische Schlussfolgerung

[..] nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss
...das gleiche Bedeutet.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:35
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ja was war es denn?
Gar keine Technologie?
Ausserirdische Technologie?
Ich vermute tatsächlich, dass es außerirdische "Technologie" ist. Inwiefern hier der Begriff Technologie überhaupt noch zutrifft - keine Ahnung.
Gar keine Technologie? Da habe ich zwar einige Gedanken dazu, die möchte ich aber für mich behalten :)


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:36
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:und dabei kam das heraus :
Kannst du das mal in Worte fassen?
Ich habe mir zwar dein Video angesehen, aber keine Ahnung, WAS dabei heraus kam. :D


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:42
Ich komm vor lachen nicht mehr in den Schlaf :D Was habt ihr denn aus dem Thread hier gemacht ? Im Grunde haben wir die Chinesen doch als Urheber ausgemacht. Quasi zu den Patenten der Ami's. Liest hier eigentlich noch jemand mit ? Und wo sind die Mods wenn man sie braucht ?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:47
@DearMRHazzard Sieht für mich so aus als ob das Objekt verschwindet bevor der Zoom umgeschaltet wird, wie siehst du das?


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:50
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:Im Grunde haben wir die Chinesen doch als Urheber ausgemacht.
Im Grunde? Also waren es die Chinesen oder nicht?

Wir? Wer genau? Bitte noch mal zeigen, wo man das nachlesen kann hier, sind ja doch schon über 60 Seiten. Auch externe links, die darauf schliessen lassen, dass es "die Chinesen" waren, wären erwünscht.

Was meinst Du mit "Urheber"? Der Technologie? Gefälschter Aufzeichnungen?

Verstehe ich nicht. Bitte kläre mich auf.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:52
@Nashima

Das ist richtig. Genau das unterscheidet Dich wie erwartet von @Groucho :).

Das Objekt verschwindet aus dem Sensor Lock und macht sich nach unten links aus dem Staub. Wie Cmd Fravor immer wieder sagt wenn er über sein Tic Tac spricht : "Puff und weg !"


3x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 16:58
@MahatmaGlück
Du hast hier wohl nicht mitgelesen ? Ich habe hier auch die ganzen Links eingestellt auf die Patente und deren Begründung !! Also hupe nicht nur einfach dumm in den Raum sondern leseauch mal die 64 Seiten !!


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 17:00
Ich versuche es mal Bild für Bild zu verdeutlichen wo das Problem steckt.........

a311fe-1570633129
1a35fa-1570633154
3c95da-1570633179


melden