Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

3.221 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 17:02
Exakt zu dem Zeitpunkt wo dieses Objekt verschwindet erscheint neben der Angabe zur Flughöhe auch ein blinkendes "B".

Was bedeutet das ?


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 17:07
Und dann natürlich am Ende........

2fb834-1570633577

Wo ist das Objekt denn nun ?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 17:23
@Dawn62
Werde mir bei nächster Gelegenheit die von dir erwähnten Links gerne selber suchen :D Ich hoffe nur, es ist die Mühe wert. Viel scheint aus den China-Patenten nicht geworden zu sein - da man von dieser doch so bemerkenswerten "Technik" nie mehr was gehört hat.

- trotz Geschwindigkeiten von 13 - 16 tausend Stundenkilometern keine Soundentwicklung, die bekannt wäre
- keine Wärmeabgabe (nur ein "Flimmern", wie bei einer asphaltierten Straße im Hochsommer, laut Zeugen)
- keine Antriebs- und keine Abgastechnik erkennbar

Bin gespannt auf die Chinatheorie. Immerhin haben die Chinesen es jetzt 14/15 Jahre später geschafft, eine Sonde auf den Mond zu jagen, mit viel Tam-Tam.

Viel Patente für nichts und wieder nichts, wie es aussieht. Denn wo ist sie denn nun geblieben, die Technik? Zurück am Jangtse? Wo kann man sie eigentlich jetzt studieren, an der TU München?


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 17:37
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Exakt zu dem Zeitpunkt wo dieses Objekt verschwindet erscheint neben der Angabe zur Flughöhe auch ein blinkendes "B".

Was bedeutet das ?
Das Steht für Barometische Flughöhe.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 17:49
@MahatmaGlück
Ohne Witz....hast Du eigentlich wirklich was gelesen hier oder magst Du nur gerne Unsinn verzapfen ?? Hier wurde alles schon besprochen und ich kann mich auch irren. .aber bestimmt schon 10 mal die Videos gepostet. Was um alles in der Welt kapierst Du daran nicht ? Auf alle Deine Fragen gab es hier schon eine Antwort.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil! !! Y:Y


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 17:52
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich habe mir mal das FLIR1 Video im Detail angeschaut, Frame für Frame, und dabei kam das heraus :
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich habe mir mal das FLIR1 Video im Detail angeschaut, Frame für Frame, und dabei kam das heraus :
Und welch Erkenntnisse? Abgesehen davon das die LFIR AUfnahme eh so aussieht wie ne schlechte Kopie von einem Bildschirm abgefilmt?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wo ist das Objekt denn nun ?
Außerhalb des Kamerawinkels, bedenke das in der Aufnahme (Du hättes den ZEitraum angeben sollen welche Frames du verlangsamt hast

rein und Rausgezoomt wird. Das Flir verliert das Objekt und bleibt ist dann im Inertial LOS Mode

Man sieht das der Pilot dem Objekt nicht mit der "Nase" Folgt, man sieht das der Pilot seine Geschwindigkeit Konstant hält, man sieht das das OBjekt sich in einer Linkskurve befindet.

TJa, kann jeder mit dem Handy Ausbrobieren beim "zommen und Wegzoomen" wie schnell ein Objekt dann "weg ist"



@MahatmaGlück
@Dawn62

Das Thema könnten ihr Auslagern denn beides gehört hier nicht hin, vom mir aus nutzt den "Navy Patente" Thread




Und wie gesagt Puff und Weg aus dem Sensorbereich der AFTLIR heißt nicht Puff und weg wie aus MK1 Eyball von Fravor.

Ich denke das Problem ist das viele Glauben das Pilot wären an der "6" von dem Ding.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das Objekt verschwindet aus dem Sensor Lock und macht sich nach unten links aus dem Staub. Wie Cmd Fravor immer wieder sagt wenn er über sein Tic Tac spricht : "Puff und weg !"
Deine Visuelle 2 Bilder zeigen doch sehr hübsch den "Zoom" Effekt also wie es beim Näherzoomen weiter unten ist..


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 18:06
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Genau das unterscheidet Dich wie erwartet von @Groucho :).
Meine Güte, habe tatsächlich nicht erkannt, was du meintest. Ist ja auch nicht die beste Qualität das Bild....
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Deine Visuelle 2 Bilder zeigen doch sehr hübsch den "Zoom" Effekt also wie es beim Näherzoomen weiter unten ist..
Und dann sofort wieder innerhalb der beiden Balken.
Ich denke auch dass das diese Bewegung nicht dem Objekt zugeschrieben werden kann


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 18:13
@Fedaykin
Hast Du vollkommen recht. ..habe mich hinreißen lassen . Mea culpa. War mir nur irgendwann zu blöde geworden :D


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 18:15
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:Hast Du vollkommen recht. ..habe mich hinreißen lassen . Mea culpa. War mir nur irgendwann zu blöde geworden :D
Nun wie gesagt, hier nur Randerscheinung, MathamaGlück ist auch nicht im Thema.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 18:50
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das Objekt verschwindet aus dem Sensor Lock und macht sich nach unten links aus dem Staub. Wie Cmd Fravor immer wieder sagt wenn er über sein Tic Tac spricht : "Puff und weg !"
Jep, passt zu Fravors Aussagen, was mir noch aufgefallen ist, nachdem das Objekt "zurückkommt" ist es im 2 fach Zoom viel kleiner als zuvor. Handelt es sich hierbei um ein neues, weiter entferntes Objekt oder hat sich das gleiche Objekt kurz mal per Zauberhand weiter weg entfernt? Danach, gegen ende des Videos scheint es als ob das Objekt wieder grösser wird, quasi gegen das Flugzeug kommt und dann links vorbei zieht.

Gross im 2x Zoom:

gross

Klein im 2x Zoom:

klein


1x zitiert2x verlinktmelden
TheBarbarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 19:22
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich habe mir mal das FLIR1 Video im Detail angeschaut, Frame für Frame, und dabei kam das heraus :
Sehr gut gemacht !!! Das hat wirklich nichts mehr mit einer normalen Flugbewegung zu tun. Das Objekt verschwindet deutlich sichtbar aber rasend schnell nach links unten. Es verschwindet sozusagen, taucht für einen frame auf und ist dann wieder weg.

Da wird auch nichts umgeschaltet oder der Zoom umgestellt. Es ist einfach wahnsinnig schnell...


1x zitiertmelden
TheBarbarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 19:24
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Und dann sofort wieder innerhalb der beiden Balken.
Ich denke auch dass das diese Bewegung nicht dem Objekt zugeschrieben werden kann
Es wird hier gar nichts weg gezoomt oder hin gezoomt. Es entzieht sich einfach dem Lock...


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 19:51
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Es wird hier gar nichts weg gezoomt oder hin gezoomt.
Nein?

Sind die Standbilder nicht von dem Moment, denn man hier bei den bewegten Bildern ab 2:50 sehen kann?
Wenn sich die Balken vergrößern oder verkleinern, bedeutet das kein zoomen?


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 20:30
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Es wird hier gar nichts weg gezoomt oder hin gezoomt. Es entzieht sich einfach dem Lock...
Selbst wenn es nicht gelockt wurde, wenn sich etwas so schnell dem FLIR Sichtfeld entzieht muss es ziemlich schnell gewesen sein gemäss Fravor: 28:45, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kamera Einfach mal so rum schwenkt nur weil man Zoomt, man stelle sich das im Kampf vor, einmal gezoomt gleich schwenkt die Kamera in eine völlig andere Richtung und verliert dabei öfters mal das Ziel aus den Augen!..


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 21:14
Zitat von NashimaNashima schrieb:, passt zu Fravors Aussagen, was mir noch aufgefallen ist, nachdem das Objekt "zurückkommt" ist es im 2 fach Zoom viel kleiner als zuvor. Handelt es sich hierbei um ein neues, weiter entferntes Objekt oder hat sich das gleiche Objekt kurz mal per Zauberhand weiter weg entfernt? Danach, gegen ende des Videos scheint es als ob das Objekt wieder grösser wird, quasi gegen das Flugzeug kommt und dann links vorbei zieht.
Sorry aber das FLIR hat da nur ne "Pixelanhäufung" die Entfernung ist nicht bekannt, Und wie ich an den letzten Zeilen erkenne hast du dich mit dem FLir und wann wo gezoomt wird nicht beschäftigt.

Und wieso gegen das Flugzeug? Das Flugzeug ist nicht auf der "6" von dem Objekt. Man erkennt doch sogar in welche Richtung der Flir Pod ausrichtet.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Sehr gut gemacht !!! Das hat wirklich nichts mehr mit einer normalen Flugbewegung zu tun. Das Objekt verschwindet deutlich sichtbar aber rasend schnell nach links unten. Es verschwindet sozusagen, taucht für einen frame auf und ist dann wieder weg.
Kann der Laier so glauben, schade das keiner Analysiert. Und man sieht nicht wirklcih ungewöhnliche Flugbewegung. Naja das wissen die die schon mal das ander FLir aus Chile betrachtet haben..
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Da wird auch nichts umgeschaltet oder der Zoom umgestellt. Es ist einfach wahnsinnig schnell...
Äh doch genau das findet statt, kann man sogar sehen, aber egal... das betrifft dann die wirklich Interessierten und nicht "Außerirdische Flugkörper" Fraktion
Zitat von NashimaNashima schrieb:Selbst wenn es nicht gelockt wurde, wenn sich etwas so schnell dem FLIR Sichtfeld entzieht muss es ziemlich schnell gewesen sein gemäss Fravor
Nö, denn das Sichtfeld des Flirs ist begrenzt, weswegen es auch auffällt, das der Pilot nicht versucht seine Maschine an das Objekt auszurichten.

Am Ende wird rangezoomt, das FLIR hat dann keinen neuen TRack und wechselst automatisch in den. "inertial LOS Mode"

4 degrees right of the aircraft and ends at 8 degrees left

DAs "Objekt" fliegt bzgl der Flir Ausrichtung von 4 Grad Rechts nach 8 Gard Links vom Flugzeug.
Zitat von NashimaNashima schrieb:Selbst wenn es nicht gelockt wurde, wenn sich etwas so schnell dem FLIR Sichtfeld entzieht muss es ziemlich schnell gewesen sein gemäss Fravor: 28:45, ich kann mir nicht vorstellen,
Gemäß Fravor.. wobei das Sichfeld im Zoom eben NAR 1,5° x 1,5° ist...

kann jeder mal ausprobieren das sich Ding beim Zoom schneller aus dem Sichtfeld entziehen als in der Fernsicht.
Zitat von NashimaNashima schrieb:dass die Kamera Einfach mal so rum schwenkt nur weil man Zoomt, man stelle sich das im Kampf vor, einmal gezoomt gleich schwenkt die Kamera in eine völlig andere Richtung und verliert dabei öfters mal das Ziel aus den Augen!..
DAs Teil ist für den "Nahkampf" relativ egal, weil es nicht für Luft Luft Angriffe ausgelegt ist.. da fängt es ja schon an, man muss sich Und ja beim Zoom verliert das Teil eben schon mal seine Autotrack...zumindest auf schnell beweglichen Zielen.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 21:24
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Sorry aber das FLIR hat da nur ne "Pixelanhäufung" die Entfernung ist nicht bekannt, Und wie ich an den letzten Zeilen erkenne hast du dich mit dem FLir und wann wo gezoomt wird nicht beschäftigt.
Das hast du falsch erkannt aber wie erklärst du (oder der Kritiker Blog) die plötzliche Grössenänderung des Objektes obwohl gleicher Zoom? Sry aber "Pixelanhäufung" reicht mir da nicht als Begründung.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 21:35
Youtube: Footage of F 18E Super Hornet  Downing A Syrian Su 22
Footage of F 18E Super Hornet Downing A Syrian Su 22



mal echte Luftkampf und Luft Boden Aufnahmen von einer F18

Passt nicht so ganze mit Fravors aussagen das sich nix dem "Flir" Entziehen könnte, as würde sogar halbwegs passen wenn das FLIR denn im L & S Slaved Mode wäre.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 21:47
Zitat von NashimaNashima schrieb:Das hast du falsch erkannt aber wie erklärst du (oder der Kritiker Blog) die plötzliche Grössenänderung des Objektes obwohl gleicher Zoom? Sry aber "Pixelanhäufung" reicht mir da nicht als Begründung.
Nenne mal das Zeitfenster..

Aber bedenke diese Bilder sind im IR Mode aufgenommen.


64633c7e9fa9f728d82cd23cd75bda76


bei den anderen Analysen finde ich keine so signifikante Größenänderung

deswegen bei dem 1;17 Video, mal den Zeitcode benennen wo das Teil so plötzlich "Groß" werden sollte


im Video sind sätmliche Effekte dem Zoom zuzuschreiben


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 21:55
@Fedaykin

Das Zeitfenster ist nicht auf deinem Bild, erstes Bild ist 2:24, zweites Bild ist 2:27.

Beitrag von Nashima (Seite 63)


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.10.2019 um 22:03
Zitat von NashimaNashima schrieb:t 2:24, zweites Bild ist 2:27.
. Zeig es auf den unkommentierten 1:17 Video.

Das von der Academy ist ja eben kommentiert und zerschnitten.

anbei steht das die Erklärung das da der Zoom gewechselt wird. Bei 2:26 (Deinem Bild ist Zoom wieder bei 1) In Bewegung siehst du wie die Zahl sich verändert, wobei ich dir recht gebe da die Videoqualität das manchmal etwas schwierig macht das ganze zu Identifizieren.


1x zitiertmelden