Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

3.734 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:21
Zitat von NashimaNashima schrieb:Waren also beides keine Gerüchte!
Äh?
Dann müsste es ja Belege für die Aussagen geben.
Bitte verlinken.

(Aber jetzt bitte nicht die belegen, dass die Aussagen getätigt wurden, sondern Belege, dass die Aussagen richtig sind. ;-) )
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:in der die Zeit lokal manipuliert wird
Que pasa? :D
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Es ist natürlich vollkommen klar das dann irgendjemand ankommt mit einem Einzeiler und sich über solche Gedankengänge lustig macht.
Hast du mal daran gedacht, dass sich auch die Gegenseite ein wenig verarscht vorkommen könnte, wenn mit Naturwissenschaft argumentiert wird und dann SciFi Storys dem gegenüber gestellt werden?
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Hast Du dazu einen besseren Vorschlag, oder möchtest Du lieber sehr bequem Cmd.Fravor & Co. durch die Blume gesprochen als Spinner bezeichnen ?
Wie wäre es man bezeichnete ihn einfach als ganz normalen Menschen?
Und Menschen unterliegen ständig irgendwelchen Fehlwahrnehmungen.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich glaube Cmd.Fravor jedes Wort. Das ist alles so geschehen wie er sagt.
Das ist grundsätzlich ein Problem.
Egal ob es um Ufos, VTs oder echte Kriminalfälle geht.
Zitat von NashimaNashima schrieb:nachdem man die Objekte filmen konnte.
Na, dann mal her mit diesem Filmen.

(Ich hoffe, es sind nicht die FLIR Videos gemeint, denn die zeigen nichts, von den abenteuerlichen Flugeigenschaften)


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:24
@JoschiX

Ich fürchte Du hast den Gedankengang auch nicht verstanden. Nicht für´s ganze Universum, sondern lokal.

Klar, ist nichts drüber bekannt das dies möglich wäre. Ob die Nachwelt das in 100 oder 1000 Jahren auch noch sehen wird ? Wer weiß ?
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wie wäre es man bezeichnete ihn einfach als ganz normalen Menschen?
Und Menschen unterliegen ständig irgendwelchen Fehlwahrnehmungen.
Die Fehlwahrnehmungen wären dann aber auch vom Radar bestätigt worden auf der USS PRINCETON. Es nicht plausibel anzunehmen das alle Fehlwahrnehmungen gehabt haben können, sowohl auf menschlicher wie auf technischer Seite.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Das ist grundsätzlich ein Problem.
Das ist nur dann ein Problem wenn man die Aussagen nicht anhand weiterer Quellen bestätigen kann. Hier ist das jedoch möglich.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:25
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Äh?
Dann müsste es ja Belege für die Aussagen geben.
Bitte verlinken.
Frag mal bei der Navy nach, vil lassen se dich ja ausnahmsweise mal in ihren Unterlagen graben, weil dus bist.... ;), also dass das Videos echt und es sich um ein UAP handelt haben sie ja schon mal bestätigt.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:28
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Nicht für´s ganze Universum, sondern lokal.
Das ist es ja eben. Dem restlichen Universum dürfte das egal sein, es expandiert und bewegt sich weiter. Wird ziemlich doof für die Erde wenn sie dann plötzlich ganz woanders ist wenn die lokale Zeit wieder normal verläuft. Argl….


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:29
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die USS PRINCETON lag immer richtig mit ihren Radarortungen. Dort wo das AAV sein sollte war es letztlich dann auch wirklich. Sowohl beim Tic Tac-Vorfall, wie auch beim FLIR1-Vorfall. Für mich sieht es daher nicht danach aus als hätte das AAV ECM-Maßnahmen eingeleitet, oder es hätte Falschzieleinspielungen gegeben.
Die ganzen 2 Wochen lang? Die Princeton lag immer Richtig, weil einer da was gesehen haben will, weil ein andere etwas auf dem FLIR hatte? Was ist mit den anderen Radarkontakten?

Aber wie gefragt, wie kann man zum Beispiel eingespielte Falschziele in der Hauptkeule rausregeln? Wie kannst du persönlich Falschziele welche in der Hauptkeule eingespielt werden überhaupt erkennen, geschweige denn ausregeln?

Ist eine ernst gemeinte Frage an dich und @Nashima . Wenn ihr nun ECM ausschliesst müsst ihr ja mal verstanden haben warum dies nicht der Fall sein könnte.

Genauso so eine Aussage @Nashima
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ein Zivilflugzeug oder dergleichen kann von einem Experten innerhalb von Sekunden erkannt und eingeordnet werden.
Auf dem Primärradar? Ja wie denn genau, wenn dann über den RCS. Problem ist das ein Verkehrsflugzeug Winkelreflektoren zur "künstlichen" RCS Erhöhung drauf hat, ein B-2 Bomber bei der Überführung aber auch. Wie unterscheide ich dann ein A320 mit Winkelreflektoren von einer B-2 mit Winkelreflektoren auf dem Primärradar?

Erklärt doch mal.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:36
@JoschiX

Wer redet von der Erde ? Hast Du meinen Beitrag überhaupt gelesen ? Wir mir scheint nicht. Versuchs noch einmal.
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Die ganzen 2 Wochen lang?
Ich beziehe mich auf den Vorfall vom 14.November 2004. Was die Wochen davor war ist jetzt zunächst einmal wieder Deine Baustelle.
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Aber wie gefragt, wie kann man zum Beispiel eingespielte Falschziele in der Hauptkeule rausregeln? Wie kannst du persönlich Falschziele welche in der Hauptkeule eingespielt werden überhaupt erkennen, geschweige denn ausregeln?
Wen interessiert das ? Für die Vorfälle vom 14.November 2004 ist diese Fragestellung irrelevant. Eine Antwort darauf zu fordern genauso wenig. Du machst hier selbst irgendwelche Baustellen auf und forderst dann von anderen Usern Antworten. So funktioniert das leider aber nicht.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:40
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wer redet von der Erde ? Hast Du meinen Beitrag überhaupt gelesen ? Wir mir scheint nicht. Versuchs noch einmal.
Oh mein Gott. Ob lokal nun die ganze Erde mit einbeschliesst oder nur eine Blase um eine bestimmte Gegend spielt doch keine Rolle. Was macht denn das restliche Universum so lange wie die Zeit lokal manipuliert wird, wartet es oder bewegt es sich weiter ?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:42
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich beziehe mich auf den Vorfall vom 14.November 2004. Was die Wochen davor war ist jetzt zunächst einmal wieder Deine Baustelle.
Falsch, @Nashima hat behauptet das ECM ausgeschlossen ist, du bist drauf eigegangen, jetzt machst wieder "ne Biege".
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wen interessiert das ? Für die Vorfälle vom 14.November 2004 ist diese Fragestellung irrelevant. Eine Antwort darauf zu fordern genauso wenig. Du machst hier selbst irgendwelche Baustellen auf und forderst dann von anderen Usern Antworten. So funktioniert das leider aber nicht.
Nö, @Nashima hat behauptet ECM ist auszuschließen, dann muss sie das auch mal belegen können.

Aber Hauptsache du schickst dein Squadron los;).


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:46
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:noch unwahrscheinlicher als das du einer Krankheit von Fischen bekommst.
Ich kann aber Krankheiten von Katzen, Kühen, Schweinen und Vögeln bekommen.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:47
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Ob lokal nun die ganze Erde mit einbeschliesst oder nur eine Blase um eine bestimmte Gegend spielt doch keine Rolle.
Das würde eine sehr wichtige Rolle spielen.
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Was macht denn das restliche Universum so lange wie die Zeit lokal manipuliert wird, wartet es oder bewegt es sich weiter ?
Wie gesagt, einfach mal den Beitrag lesen.......
Spannend finde ich den Erklärungsansatz das diese Objekte im Inneren und um sich herum die Zeit manipulieren könnten während außerhalb ihres Wirkungsradius die Zeit sich nach den uns bekannten Gesetzen verhält.
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Falsch, @Nashima hat behauptet das ECM ausgeschlossen ist, du bist drauf eigegangen, jetzt machst wieder "ne Biege".
Nein, ich habe Dir ausführlich erklärt warum der Einsatz von ECM ausgeschlossen werden kann für den 14.November 2004 im Tic-Tac und FLIR1-Vorfall. Wenn Du das nicht auschliessen willst dann musst Du dazu eine Erklärung abgeben warum Du das nicht ausschließen willst.

Diese Erklärung hast Du bislang nicht erbracht. Stattdessen lenkst Du ab und beziehst Dich auf Vorfälle von bis zu 2 Wochen davor. Kann man zwar so machen, ist aber entlarvend.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:59
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn Du das nicht auschliessen willst dann musst Du dazu eine Erklärung abgeben warum Du das nicht ausschließen willst.Diese Erklärung hast Du bislang nicht erbracht.
Hä, also kommst du wieder mit deinen Bildern vom FLIR1 Video? Oh da ist auf einmal ein B neben dem Altimeter, oha.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn Du das nicht auschliessen willst dann musst Du dazu eine Erklärung abgeben warum Du das nicht ausschließen willst.
Falsch, von wollen ist da nicht die Rede. @Nashima hat gesagt ECM ist ausgeschlossen, wenn du drauf eingehst ist das dein Problem. Wenn man nun etwas ausschließt muss man dieses auch belegen können und nicht der Meinung sein andere Leute müssten das ausschliessen erklären. Kennst du eigentlich meine Aussagen zum Thema ECM die ich getätigt habe, worauf sich Nashima bezieht und du dich eingeklinkt hast? Kannst was dazu sagen? Nein kannst du nicht, aber Hauptsache ist sich einmischen.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:den 14.November 2004 im
Meine Aussage zum Thema ECM bezog sich jedoch nicht nur auf den 14. Sep 04. Aber Hauptsache ist sich einmischen.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:08
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wieso nix geschehen? Ich sage nur es waren zu 99,9% keine Aliens..
Ich würde gern mal von Dir hören, wieso Du 0,1% offen lässt.

Hieße das dann nicht, dass auch Du diese sehr exotische Technologien, die so spektakuläre und aus heutiger wissenschaftlicher Sicht schier unmöglichen Flugmanöver ermöglichen, mit immerhin 0,1%iger Wahrscheinlichkeit doch für möglich hälst?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:09
@Berlinandi

Ich sehe keinerlei Hinweise auf den Einsatz von ECM.

Wenn Du welche sehen solltest dann mach eine Ansage dbzgl. Ich bin gespannt.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:09
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:@Nashima hat gesagt ECM ist ausgeschlossen, wenn du drauf eingehst ist das dein Problem. Wenn man nun etwas ausschließt muss man dieses auch belegen können und nicht der Meinung sein andere Leute müssten das ausschliessen erklären.
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Meine Aussage zum Thema ECM bezog sich jedoch nicht nur auf den 14. Sep 04. Aber Hauptsache ist sich einmischen.
Jep, habe ich so gesagt, meine Aussage bezog sich auf die Zeugenaussage von Voorhis. Rein logisch kann ich mir aber vorstellen das ein Objekt das auf dem Radar erscheint und auch Optisch gesichtet wird, keine ECM Attacke ist sondern eben, dieses reale Objekt. Verstehst du das?


3x zitiert1x verlinktmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:13
Zitat von NashimaNashima schrieb:Jep, habe ich so gesagt, meine Aussage bezog sich auf die Zeugenaussage von Voorhis. Rein logisch kann ich mir aber vorstellen das ein Objekt das auf dem Radar erscheint und auch Optisch gesichtet wird, keine ECM Attacke ist sondern eben, dieses reale Objekt. Verstehst du das?
Welches Objekt wurde jetzt gleichzeitig auf dem Radar und optisch gesichtet?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:15
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Welches Objekt wurde jetzt gleichzeitig auf dem Radar und optisch gesichtet?
Na, das "Tic-Tac".


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:16
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich sehe keinerlei Hinweise auf den Einsatz von ECM. Wenn Du welche sehen solltest dann mach eine Ansage dbzgl. Ich bin gespannt.
Immer noch Falschzieleinspielung und Pulsantwortstörung, aber egal.

Ich habe auch nicht gesagt das ich Hinweise sehe, sondern das man es nicht ausschließen kann.

Soviel zum Thema Textverständniss.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:16
Zitat von NashimaNashima schrieb:Na, das "Tic-Tac".
Gleichzeitig, belegst du wie genau?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:18
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Gleichzeitig, belegst du wie genau?
Gemäss Zeugenaussagen war es war auf dem Radar der Princeton und auf dem FLIR1-Video. Gibt es hinweise das es sich um Zwei unterschiedlicher Objekte handelte? Ausserdem wurden einige der Objekt mit dem Fernglas gesehen.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 18:21
Obwohl jetzt eigendlich das hier:
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ein Zivilflugzeug oder dergleichen kann von einem Experten innerhalb von Sekunden erkannt und eingeordnet werden.
viel interessanter ist. Also wie genau, erkennt man das nun auf dem Primärradar.
Zitat von NashimaNashima schrieb:Gemäss Zeugenaussagen war es war auf dem Radar der Princeton und auf dem FLIR1-Video
Gleichzeitig? Oder doch zeitversetzt?
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ausserdem wurden einige der Objekt mit dem Fernglas gesehen.
Am 14. Sep oder doch an einem andern Tag, nicht das @DearMRHazzard sich wieder einmischt.


1x zitiertmelden