Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

3.206 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:09
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ein Zivilflugzeug oder dergleichen kann von einem Experten innerhalb von Sekunden erkannt und eingeordnet werden.
Echt, kann es das, erklär uns doch mal wie genau man das auf dem Primärradrar erkennen kann. Würde mich wirklich interessieren. Erzähl mal.
Zitat von NashimaNashima schrieb:Logisch auch das ein Experte wie Kevin Day alle möglichen ECM kennen und erkennen muss.
Die ganzen 2 Wochen kann ECM ausgeschlossen werden, aha. Wie genau? Aber bitte mit Neben- und Hauptkeule erklären, danke.
Zitat von NashimaNashima schrieb:Nebst Radar wurden die Objekte auch unterwasser mit Sonar geortet.
Zur gleichen Zeit? Oder doch wieder nur Bildrate?
Zitat von NashimaNashima schrieb:Training = Keine Waffen.
Ich mein DMH hat mit Trainingsraketen angefangen nicht ich, zum widerholten male.
Zitat von NashimaNashima schrieb:Lächerlich hier noch weiter von "Radarfehler" auszugehen
Konntest du doch bis jetzt nicht erklären warum nicht. (innerhalb der 2 Wochen)


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:10
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und naja Techbabbel, Zeitmanipulation ist nicht wirklich eine Erklärungsuche, sondern reine Fantasie.
Fantasie ist es nur so lange bis wir Menschen eine Möglichkeit gefunden haben aus Fantasie Wirklichkeit werden zu lassen.

Du magst Dich wundern, aber jeglicher Fortschritt beginnt mit Gedankenspielchen, demnach mit Fantasie. Stillstand tritt nur dann ein wenn man versucht Gedankenspielchen zu unterbinden, und darin bist Du ein Experte soweit ich das beurteilen kann.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:10
Zitat von NashimaNashima schrieb:Selbst fehlerhaftes Radar wurde in betracht gezogen und widerlegt, nachdem man die Objekte filmen konnte.
Im zeitlichen Kontext? Würde auch @Fedaykin interessieren.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:12
@Berlinandi

Sobald Du Deine Baustelle mit Deinen Raketen mal beendet hast feiere ich Dich ganz doll. Versprochen.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:15
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Was war es dann zu 99,9% ?
Eine Kombination verschiedener Ursachen...
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Fantasie ist es nur so lange bis wir Menschen eine Möglichkeit gefunden haben aus Fantasie Wirklichkeit werden zu lassen.
Gähn, das Universum ist da knallhart.. Und ich bezweifel das das Tic Tac diverse Schwazre Löcher oder QUasare mitführt..
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Du magst Dich wundern, aber jeglicher Fortschritt beginnt mit Gedankenspielchen, demnach mit Fantasie. Stillstand tritt nur dann ein wenn man versucht Gedankenspielchen zu unterbinden, und darin bist Du ein Experte soweit ich das beurteilen kann.
Ich weiß, aber die Kunst ist es Kluge Gedanken von Bullshit zu unterscheiden... Und naja deine Erkärungen sind im letzteren zu Verorten.

Also wie gesagt es ist nicht hilfreich mit Techbabbel anzukommen wenn man noch nicht mal die "Ursache" klar benennen kann.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:18
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:erklär uns doch mal wie genau man das auf dem Primärradrar erkennen kann
lol, was soll ich dir da erklären, bin ich ein Experte? Erklär lieber mal du, anonymer berlinandi weshalb der Experte Kevin Day unsinn erzählt, und du das besser weisst, oder nein! Beweise es! Kannst dich dann gerne wieder bei mir Melden wenn du was sinnvolles Belegen kannst. Bis dahin, bleib halt unglaubwürdig.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:20
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Sobald Du Deine Baustelle mit Deinen Raketen mal beendet hast feiere ich Dich ganz doll. Versprochen.
Ja, dann schick halt ein Geschwader los und erzähl was von "Cowboys".
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:eine bewaffnete Squadron gestartet
oder doch Schwarm.

Wenn dann wird eine Rotte losgeschickt.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:21
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Eine Kombination verschiedener Ursachen...
Von welcher Kombination verschiedener Ursachen können wir zum Beispiel sprechen ? Ich bitte Dich um Konkretisierung in der Sache.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und ich bezweifel das das Tic Tac diverse Schwazre Löcher oder QUasare mitführt..
Das bezweifle ich auch. Das Tic Tac hat was anderes mitgeführt. Aber was ?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich weiß, aber die Kunst ist es Kluge Gedanken von Bullshit zu unterscheiden...
Kluge Gedanken von Bullshit zu unterscheiden ist eine Frage der Zeit in der wir leben. In der Zukunft können sich Gedanken die Du heute als Bullshit bezeichnest als kluge Gedanken herausstellen, und kluge Gedanken heute in der Zukunft als Bullshit.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:22
Zitat von NashimaNashima schrieb:lol, was soll ich dir da erklären, bin ich ein Experte? Erklär lieber mal du, anonymer berlinandi weshalb der Experte Kevin Day unsinn erzählt, und du das besser weisst, oder nein! Beweise es! Kannst dich dann gerne wieder bei mir Melden wenn du was sinnvolles Belegen kannst. Bis dahin, bleib halt unglaubwürdig.
Du wolltest uns erzählen das ECM ausgeschlossen ist, also bist du dran das zu erklären. Du hast doch erzählen wollen ECM ist ausgeschlossen und ad acta, also mal selber erklären ist nicht oder was.

Soviel zum Thema selber Denken, gell.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:28
Zitat von NashimaNashima schrieb:lol, was soll ich dir da erklären, bin ich ein Experte? Erklär lieber mal du, anonymer berlinandi weshalb der Experte Kevin Day unsinn erzählt, und du das besser weisst, oder nein!
Ja, dann Lach mal Laut, und dann überlegst du dir wie du mit eigenen Worten seine Negierung zum Thema ECM hier erklären kannst, weil ECN wurde ja angeblich deinem Meinung nach widerlegt. In wie fern kannst du denn überhaupt seine Aussage gegenprüfen? Oder nimmst immer alles für "bare Münze" weil ein Experte, dessen Aussage du persönlich gar nicht bewerten kannst für voll.

Wenn du verstanden hast was K. Day gesagt hast kannst und Laien ja erklären, warum ECM in den ganzen 2 Wochen ausgeschlossen ist.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:29
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Du wolltest uns erzählen das ECM ausgeschlossen ist, also bist du dran das zu erklären. Du hast doch erzählen wollen ECM ist ausgeschlossen und ad acta
Ich beziehe mich die ganze Zeit auf Zeugenaussagen, du hingegen merkst das anscheinend nie und kommst hier andauernd mit ermüdenden, besserwisserischen Beiträgen an.

Soviel zum Thema:
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:selber Denken, gell.
Bleib halt so. Sinnlos


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:31
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Kluge Gedanken von Bullshit zu unterscheiden ist eine Frage der Zeit in der wir leben. In der Zukunft können sich Gedanken die Du heute als Bullshit bezeichnest als kluge Gedanken herausstellen, und kluge Gedanken heute in der Zukunft als Bullshit.
Zeitmaschine! Und der Superduperhyper-Warpquantengravitator ist ja auch eine Art Zeitmaschine. Sehr klug. Oder nicht? :troll:


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:32
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ich beziehe mich die ganze Zeit auf Zeugenaussagen, du hingegen merkst das anscheinend nie und kommst hier andauernd mit ermüdenden, besserwisserischen Beiträgen an.
Zeugenaussage verstanden? Wenn ja du können erklären. So also warum ist ECM ausgeschlossen?
Erklär das doch mal den Laien mit eigenen Worten.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:32
@Nashima

Verstehe ich das richtig.....

Voorhis hat die Objekte 3-5 Tage lang beobachten können an den Radarschirmen im CEC, aber seltsamerweise nur bei Tageslicht. In der Nacht haben sie sich nicht gezeigt.

Kannst Du das bestätigen ?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:45
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:aber seltsamerweise nur bei Tageslicht. In der Nacht haben sie sich nicht gezeigt.
Hast du einen Timestamp wo er das gesagt hat? Kevin Day hat ausgesagt das er das Objekt einmal bei Nacht mit Feldstecher beobachtet hat, etwa 10 Minuten lang, es habe leicht "geglüht" und sich relativ langsam bewegt....


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 16:51
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:So also warum ist ECM ausgeschlossen?
Auf der USS Princeton fand man keine Hinweise darauf das das AAV die Radarerfassung störte. Auch der Wingman von Cmd.Fravor, Lt.Cmd Slaight, fand keine Hinweise darauf das das AAV die Radarerfassung störte.

Hierbei ist auch zu erwähnen das die USS PRINCETON das AAV (Tic Tac) klar und deutlich orten konnte während FASTEAGLE 1 & 2 das AAV nicht orten konnten. Von der USS PRINCETON kam der Funkspruch an FASTEAGLE 1 & 2 das sie den Merge Point erreicht hätten. Der Merge Point war eine Position an der der Radarkontakt mit dem AAV und der Radarkontakt mit FASTEAGLE 1 & 2 nicht mehr zu unterscheiden waren.

An diesem Merge Point fanden FASTEAGLE 1 & 2 aber zunächst nichts auf ihrem Radar. Erst als die Besatzung unten auf der Wasseroberfläche eine Anomalie sichteten konnten sie kurz darauf auch erst das Tic Tac sehen.

Steht alles im SCU-Bericht.

Wenn Du jetzt behaupten möchtest das doch ECM-Maßnahmen seitens des AAV´s stattgefunden haben könnten, dann widerspricht das den Zeugenaussagen und Feststellungen im SCU-Bericht.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:00
@Nashima

Ich habe zunächst dieses Video gesichtet........

Youtube: Tic Tac Witness Gary Voorhis
Tic Tac Witness Gary Voorhis


Bei Minute 11:15 spricht er davon. Allerdings bezieht er sich dabei auf seine Sichtungen per Fernglas. Es geht nicht um die Sichtungen per Radar. Mein Fehler.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:06
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Auf der USS Princeton fand man keine Hinweise darauf das das AAV die Radarerfassung störte. Auch der Wingman von Cmd.Fravor, Lt.Cmd Slaight, fand keine Hinweise darauf das das AAV die Radarerfassung störte. Hierbei ist auch zu erwähnen das die USS PRINCETON das AAV (Tic Tac) klar und deutlich orten konnte während FASTEAGLE 1 & 2 das AAV nicht orten konnten. Von der USS PRINCETON kam der Funkspruch an FASTEAGLE 1 & 2 das sie den Merge Point erreicht hätten. Der Merge Point war eine Position an der der Radarkontakt mit dem AAV und der Radarkontakt mit FASTEAGLE 1 & 2 nicht mehr zu unterscheiden waren. An diesem Merge Point fanden FASTEAGLE 1 & 2 aber zunächst nichts auf ihrem Radar. Erst als die Besatzung unten auf der Wasseroberfläche eine Anomalie sichteten konnten sie kurz darauf auch erst das Tic Tac sehen. Steht alles im SCU-Bericht. Wenn Du jetzt behaupten möchtest das doch ECM-Maßnahmen seitens des AAV´s stattgefunden haben könnten, dann widerspricht das den Zeugenaussagen und Feststellungen im SCU-Bericht.
Ja das AAV, hat nicht gestört...

Also die ganze 2 Wochen lang ist ECM komplett ausgeschlossen. Wirklich erklärt warum dies so sein sollte hast ja noch nicht. Also wenn man nun sagt, die Princeton hätte Radarkontakt, die Hawkeyes nicht, die 3. F-18 schon. Flavor aber nicht.

Wie kann man da ECM ausschliessen?

Ich mein wenn man jetzt ein Falschziel oder eine Pulsantwortstörung in die Hauptkeule sendet, wie kann man das ausregeln?

Ihr seit doch die, die angeblich nicht alles glauben, sondern hinterfragen, und jetzt hinterfrage ich mal. Ganz Konkret:

Wie kann ich eine Pulsantwortstörung oder aber eine Falschzieleinspielung die in der Hauptkeule gesendet wird, von einem "echten" Radarecho unterscheiden?

Wenn ihr beiden nun ECM komplett ausschließt, einfach mal erklären, wie man eine Falschzieleinspielung über ECM komplett ausschließen kann.

Viellecht hab ihr beiden ja dafür das Verständnis und könnt es uns Laien erklären. Wäre wirklich interessant.

Interessiert mich wirklich. Also Falschzieleinspielung in der Hauptkeule, wie kann man sowas ausschließen. Interessiert mich wirklich, wenn ihr das verstanden habt, bitte um Erklärung


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:13
Zitat von NemonNemon schrieb:Zeitmaschine! Und der Superduperhyper-Warpquantengravitator ist ja auch eine Art Zeitmaschine. Sehr klug. Oder nicht? :troll:
Und sich dann wundern das andere Leute die UFOholics einfach nicht ernst nehmen können. Zeitmanipulation, fürs ganze Universum nur weil ein Alien auf nen Knopp drückt. Ich fass es nicht.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

12.10.2019 um 17:13
Zitat von BerlinandiBerlinandi schrieb:Wie kann man da ECM ausschliessen?
Die USS PRINCETON lag immer richtig mit ihren Radarortungen. Dort wo das AAV sein sollte war es letztlich dann auch wirklich. Sowohl beim Tic Tac-Vorfall, wie auch beim FLIR1-Vorfall.

Für mich sieht es daher nicht danach aus als hätte das AAV ECM-Maßnahmen eingeleitet, oder es hätte Falschzieleinspielungen gegeben.


1x zitiertmelden