Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Licht am Himmel

101 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Licht, Himmel, Nacht, Flugzeug, Stern, Objekt

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:17
Es war auch stockfinster jedoch habe ich die Belichtung hochgestellt, ich poste noch 2 andere Bilder vom Abend (ohne das objekt) desertieren poste ich 2 Bilder ohne veränderte Belichtung die meine Schwester gemacht hat. Ich wohne hier auf 650 Höhenmetern und wir hatten laut Wetterbericht bin gestern 30-50kmh Windgeschwindigkeit.
A6D2A3C9-F0E1-4197-BADE-5C08E7DCF75E

EA38D1CB-DC6F-4B94-9DFB-4CDE078AF68D


melden
Anzeige

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:19
Und hier nochmal das Objekt bei normalen helligkeit
CF72CDF1-9236-4561-BFDC-C17E46641C85

617609E1-66BA-40F3-8316-AB7607B9E0EA

2432B5C7-4B05-47A3-9AC3-8AC035D77AA2


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:20
delta.m schrieb:Wenn das die Sonne wär, dann stimmen die Schatten aber nicht - oder es wurde gefaked ...
Nein, dieses Objekt ist dann natürlich nicht die Sonne. Aus den Schatten schließe ich, das es etwa 9-10 oder um ca. 14-15 Uhr
gemacht wurde.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:25
sofamord schrieb:Und hier nochmal das Objekt bei normalen helligkeit
Soll das das selbe Objekt sein wie auf dem Eingangspost?


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:28
Ja nur ohne Belichtung und von HUAWEI fotografiert. Man erkennt sich den schneeleitpfahl.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:31
Auch den schneeleitpfahl bzw. die Wolke.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:39
Kybela schrieb:sofamord schrieb:
gerne eine Katze Posten mit dem Standpunkt und Blickrichtung.

mach das
@sofamord


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:41
Ja sobald ich am pc bin kommt das.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:46
Also wäre das untere von diesen 3 dunklen Fotos in etwa so, wie man es mit bloßem Auge gesehen hat?
Wenn man ein startendes Flugzeug genau von hinten anschaut, und dieses bewegt sich direkt von einem weg, dann sieht es eine zeitlang so aus, als würde es still stehen. Das Licht wäre dann ein Triebwerksstrahl, der allmählich kleiner wird.
Allerdings würde es dann plötzlich verschwinden, wenn das Flugzeug den Anstellwinkel oder die Richtung ändert. Aber plötzlich, mit der gleichen Helligkeit, nach "oben" steigen kann ich mir dann nicht vorstellen, weil das Triebwerk dann nicht mehr zum Beobachter zeigt.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:54
Der nächste Flughafen ist Leipzig 200km nördlich oder Nürnberg 150km südlich. Ein Luftfahrzeug kann ich nahezu ausschließen da ich selbst bei der Luftwaffe bin. Ein solches Triebwerk hätte nur ein Kampfjet mit nachbrennen aber dafür war es mit 10 Minuten zu lange am selben Fleck, ein Flugzeug mit mantelstromtriebwerk hat soweit mir bekannt ist keinen nachbrenner.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:57
sofamord schrieb:Ein Luftfahrzeug kann ich nahezu ausschließen da ich selbst bei der Luftwaffe bin.
Vielleicht ein Hubschrauber, der längere Zeit über einem bestimmten Fleck schwebt - aber auch da sind 10 min ziemlich lange ...


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:57
Und ja die dunkelten Fotos waren reale Verhältnisse. Die ersten Bilder wurden mit 3-5 Belichtungszeit.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 13:57
Kann auch ein Scheinwerfer eines Flugzeuges gewesen sein die sieht man durchaus über große Entfernungen sehen.

Vermutlich aber doch ein Stern Planet


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 14:11
Fedaykin schrieb:Vermutlich aber doch ein Stern Planet
Höchstens die Venus im SW, geht aber z.Z. schon um ca. 20 Uhr unter.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 14:29
sofamord schrieb:Ein solches Triebwerk hätte nur ein Kampfjet mit nachbrennen aber dafür war es mit 10 Minuten zu lange am selben Fleck, ein Flugzeug mit mantelstromtriebwerk hat soweit mir bekannt ist keinen nachbrenner.
Das ist allerdings wahr. 10 min. ist dafür zu lange.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 16:00
Hier per Google Maps gezeigt wo wir waren und in welcher Richtung das Objekt zu sehen war. Die Karte war so ausgerichtet dass Norden unten ist. Blickrichtung als S/SW
Stemich


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 16:41
sofamord schrieb:Leipzig 200km nördlich oder Nürnberg 150km südlich.
zwischen den beiden Städten beträgt die Entfernung ~270km. Wie geht das?
sofamord schrieb:Hier per Google Maps gezeigt
:)
und wo ist das?


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 16:45
@Kybela
Hab das gerade nochmal überprüft, Nürnberg sind 150km und Leipzig 175km (meine werde vorhin waren nur grob geschätzt.)

Das bild ist nähe 96337 Ludwigsstadt entstanden.


melden

Licht am Himmel

12.01.2020 um 18:10
sarkanas schrieb:Ich find die Photos skuriller als das Licht selbst, da bei solanger Belichtungszeit die Software des IPhone 11 ziemlich viel "herumtrickselt", und für 21:15 keine Sterne zu sehen sind, das zweite wurde Vergrößert da die Artefakte mit vergrößert wurden beide Photos die gleiche Auflösung haben, jedoch beim zweiten das Objekt eine Bewegungspur aufweist im Gegensatz zum Hintergrund oder der Schneestange. Leider fehlen die Exif Metadaten.
Am skurillsten für mich ist das 21:15 Uhr der Himmel um die Jahreszeit noch so schön blau wie am hellichten Tag ist... ;)

Ich bezieh mich dabei auf die Bilder im Eingangsthread!

Und was dazu kommt das "Objekt" zeigt (wenn man sich das Bild mal in Originalgröße anschaut) komischerweise diese Verpixelungen (Moire Effekt) nicht, wogegen der Rest der Lansdschaft diese aufweist... Für mich ist das 'ne stinknormale Reflexion (Fehler) der in der Kamera/Handy passiert... (Mondreflexion)


melden
Anzeige

Licht am Himmel

12.01.2020 um 18:15
KaMailLeon schrieb:Für mich ist das 'ne stinknormale Reflexion (Fehler) der in der Kamera/Handy passiert... (Mondreflexion)
Das andere Handy hat es doch auch aufgenommen ...


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt