Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WOW Signal

1.356 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Grenzwissen, Seti, Kometen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

WOW Signal

18.11.2010 um 22:46
@empty77
Unmöglich ,schau auf Wiki nach !


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 00:29
@empty777

Um es dir ein wenig zu vereinfachen, was @sarina2 schon angedeutet hat, hier nun folgendes:
Das Wow!-Signal war ein Schmalband-Radiosignal, das der Astrophysiker Jerry R. Ehman im Rahmen eines SETI-Projekts am ?Big Ear?-Radioteleskop der Ohio State University am 15. August 1977 aufzeichnete.

Es ist unwahrscheinlich, jedoch möglich, dass das Signal terrestrischen Ursprungs ist oder von einem Objekt innerhalb des Sonnensystems stammt. Das Signal wurde 72 Sekunden lang gemessen und wiederholte sich offenbar nicht; alle späteren Nachforschungen ? durch Ehman selbst und durch andere ? konnten es nicht mehr ausfindig machen. Die Natur des Signals bleibt deshalb ungeklärt, und bislang können lediglich einige Möglichkeiten ausgeschlossen werden.
und so weiter, und so fort!
Sollte dir jenes Phänomen nun interessant vorkommen, verweise ich auf die Quelle des Zitates:

-> Wikipedia: Wow-Signal

Desweiteren, kann man mit Hilfe von Google (http://www.google.de) und dem Suchbegriff "Wow-Signal" oder "WOW Signal" etc., auch einige Entdeckungen machen! ;)


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 19:12
@sarina2
@bierbutcher
thx ;)

aer was könnte das denn sein???


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 20:31
@empty77
Ja war schon sehr komplex das Signal ! Wenn die was Wissen erfahren wir es sowieso nicht, es war vielleicht eine Komunikation zwischen zwei Raumschiffen was man zufällig hörte ,so habe ich es irgendwann mal gelesen.
Auf jeden Fall hatt es sich nicht wiederholt.


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 20:38
Naja ...
Radiosignale können durch diverse Effekte verzehrt werden ... die Aussage das es kein terristisches Signal war (Irgendeine Refektion von einen Flugzeug, Satelite, Ufo, Wetterbalon) würde ich als erste Anzweifeln. Ich würde das Signal als UFO Aquivalent betrachten, es ist ein unbekanntes Signal...
Es gibt bestimmt unbekannte bzw. nicht betrachteten Möglichkeiten das der Ursprung dieses Signal die Erde war... seltene Phänomene des Kosmos, eine Störung verursacht durch einen Reinigungsmitarbeiter in einen Kabelverteilraum.. eine Statistisch 'unmöglichen' Ausreisser.

Solange das Phänomen sich nicht wederholt werden wi wohl nie herausfinden was es war.

@sarina2
Das Signal war nicht Komplex .. es war auffällig weil die Frequenzgänge nicht natürlich wirkten und der Impuls stärker war als das übliche Rauschen im Hintergrund. Aber Komplex im Sinne von einer Reihe von Signalen die eine Botschaft enthalten könnten ist keine Rede.


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 21:09
@sarina2
hmmm ok
das signal wa ja zimlich laut, wurde es leiser als es losgeschickt wurde? war es nur n pipton oder wurden daten übermitelt sowas wie n funkspuch=?


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 21:19
Ich habe in einer Dokumentation gehört,das Radiosignale und TV Signale die wir in den Äther senden in einem Lichtjahr Entfernung nur als Rauschen wahrzunehmen wäre...

wäre das umgekehrt denn nicht auch so?


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 21:31
@andreasko
Ja .. das wäre da auch so.. und man geht davon aus das die Aliens das auch wissen. Man sucht daher nach Signalen die geeignet währen auch nach langer Laufzeit noch verständlich zusein.

Die Suche nach Ausseridischen Signalen orentiert sich an den Methoden die wir selber kennen um einen möglichen entfernten Planeten ein Signal zuschicken.


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 21:39
@subgenius


wie ist das eigentlich mit einem Laserstrahl?Würde der in 10.000 Lichtjahren irgendwo noch zu sehen sein,bzw wäre der noch messbar?


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 21:56
@andreasko
Das würde ich mal von 3 Faktoren abhängig machen.

1. Die Sende Lesitung .. auch ein (heutiger) Laserstrahl wird mit Entfernung breiter und breiter und damit seine Signalleistung pro cm2 kleiner und kleiner.

2. Die Sensiblilität und Fläche des Empfängers. Je besser die Sensoren auf der Anderen Seite desto wahrscheinlicher das etwas wahrgenommen wird.

3. Die Signalverschmutzung.. Alle Natürlichen Signalquellen im Umkreis oder zwischen Empfänger und Sender können dein Signal überlagern und unkenntlich machen.

Als 4 Punkt will ich Hinweisen das es schwer ist ein gebündeltes Signal auf ein weitentferntes bewegliches Zeil zurichten. Die Signallaufzeiten sind lang .. und wenige Kilomterabweichung verursacht durch die Gravitation von kleineren Planetoiden usw... macht es nahezu unmöglich das Ziel präzise anzupeilen.

Ist mir derzeit zuviel Arbeit .. aber ich werd mal nachforschen wie weit man heute mit einen Laser kommen könnte.


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:09
Ich denke mal auch das ein Lasersignal allein schon durch Meteoritenstaub,Eiskristallen etc. derart abgelenkt wird,das eine Signalaufnahme mit Laser eigentlich kein Sinn macht...hinzu kommen deine Faktoren.

Ich frage mich gerade,was würde überhaupt Sinn machen?


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:11
@subgenius
du huuu ähh frage vergessen ähh hmmm :(
achso jetz hab ichs wieder ;) gubr es n link zu dem geräusch? also n youtube link will das signal mal hören.....:top:


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:12
Elektomagnetische Wellen sind vieleicht geeigneter.

Aber es ist gut möglich das die Zukunft auch hier bessere Geräte entwicklet werden . vieleicht werden wir schon seid Jahrtausenden Angerufen und wir sind nicht in der LAge das Signal zu empfangen


1x zitiertmelden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:14
@andreasko
@subgenius
ähhh sollten wir jemals n laser im universum sehn dann is das der ultimative beweis inteligenten lebens weil laser gibs in der natur nicht........


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:17
Zitat von subgeniussubgenius schrieb:vieleicht werden wir schon seid Jahrtausenden Angerufen und wir sind nicht in der LAge das Signal zu empfangen
meinst du sowas wäre in der heutigen technisierten welt möglich das man signale übersieht?


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:22
Klaro ..

Schon ein einfaches Fernrohr hatt Galileo wichtige Entdeckungen machen lassen .. und wir sind heute einfach nur weiter aber nicht am ende der Fahnenstange.

Ständig werden neue Detektoren gebaut und einige davon ins All geschossen um Dinge zu empfangen von denen man glaubt das wir vorher nicht in der Lage waren.


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:25
@subgenius
ne ja ich sa ne sendung über seti und die sagten das wir in spätestens 50jahren den beweis haben sollte es leben im all geben,.....


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:30
@empty77
ZU den Daten zum Signal die findest du gleich am Anfang des Topics .. einen Link und ein Bild mit den Aufzeichnungen.
Das Signal kannst du nicht 'höhren'- Geräusche haben eine Frequenz im zweilstelligen Kiloherz bereich .. die WoW Signale sind .... (Ich find die Werte nicht) .. jedenfalls mit viel viel höherer Frequenz gesendet. Geräusche sind ein Phänomen von 'Gasen' .. und im All gibt es keine Athomasphäre.. daher kein Schall.


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:34
@subgenius
also hören tiere das signal nur? ok danke ja ich kuck mir den ersten post mal an :top:


melden

WOW Signal

19.11.2010 um 22:36
@empty77
Nein auch Tiere werden das Signal nicht höhren ... es sei den sie besitzen Radioteleskop - Organe.


melden