Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WOW Signal

1.356 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Grenzwissen, Seti, Kometen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

WOW Signal

18.06.2016 um 14:23
@mightyrover

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/erstkontakt-in-1500-jahren20160617/

Immerhin wird hier genannt "wer" und "warum".


melden

WOW Signal

19.06.2016 um 02:11
Naja..ich finde es unseriös hier überhaupt eine Zahl zu nennen.
Klar ist es wahrscheinlicher in 1500 Jahren als morgen.
Dass wir noch keine Antwort erhalten haben ist auch kein Beweis, dass wir nicht gehört wurden.
Die ehrliche Antwort wäre, dass man nicht sagen kann wann und ob und ja.. dass es gut möglich ist, dass es noch sehr lange dauern kann, wenn überhaupt.
Aber um auf dieses Ergebnis zu kommen, braucht man kein Studium.
Für mich ist das Ganze mehr eine mathematische Spielerei, als irgendwas Substanzielles.


1x zitiertmelden

WOW Signal

19.06.2016 um 13:24
@RogerHouston

Danke für den Link. Kurios das GreWi hier tatsächlich einigermaßen Objektiv berichtet.

@Glünggi
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Für mich ist das Ganze mehr eine mathematische Spielerei, als irgendwas Substanzielles.
Sehe ich genauso.


1x zitiertmelden

WOW Signal

19.06.2016 um 19:23
@mightyrover
Zitat von mightyrovermightyrover schrieb:Kurios das GreWi hier tatsächlich einigermaßen Objektiv berichtet.
Eigentlich nicht kurios. GreWi berichtet eigentlich immer recht objektiv und sehr sehr viel weniger tendenziös
als vergleichbare Portale im Grenzwissenschaftsbereich.
Ich halte GreWi tatsächlich für eine der besten und objektivsten Seiten in diesem Segment.


melden

WOW Signal

06.08.2016 um 00:56
hat man nach Erhalt des WOW-Signals eigentlich wieder was ins All gesendet? Eventuell sogar unter dieser Frequenz?


melden

WOW Signal

06.08.2016 um 15:23
@barbieworld

2012 wurde aus Arecibo drauf geantwortet auf ~ 2,3 Ghz, also auf einer höheren Frequenz aber nur wichtige Informationen wie Tweets.

Nette PR-Aktion aber ohne die 2,2 Gigawatt Sendeleistung, um wenigstens Tau Sagittarii zu erreichen verhungert das Signal und geht im Rauschen unter.


melden

WOW Signal

30.08.2016 um 09:28
Scheinbar wurde bereits vor einem Jahr (Mai/2015) ein neues Signal in Russland von Ratan (Radioteleskop) empfangen.
Weis da wer was dazu?


melden
melden

WOW Signal

30.08.2016 um 12:08
Gibt einen Extrathread für dieses Signal im Bereich "Astronomie"


melden

WOW Signal

21.09.2016 um 08:01
Es war doch die Reflexion eines Signals von der Erde? ...
Irgend so etwas von der Art, weshalb die Russen es auch nicht veröffentlicht haben, weil es sich nie wiederholt hat ...


melden

WOW Signal

22.09.2016 um 23:20
@Issomad
Es gibt keinen Hinweis darauf das es sich um ein Signal von der Erde handelt. Warum die Russen erst so spät um Hilfe bitten ist nicht geklärt. Interessant ist es allemal, zumal sehr lange Stillschweigen verordnet wurde über dieses Signal.


1x zitiertmelden

WOW Signal

23.09.2016 um 04:28
@behind_eyes
Natürlich gibt es Hinweise darauf.
Die russischen Forscher haben das nach Analysen sogar selbst festgestellt ;)
https://www.sao.ru/Doc-en/SciNews/2016/Sotnikova/

Die Analysen dauerten eben seine Zeit und man hat auch gewartet, ob das Signal sich wiederholt, was es aber nicht tat ...


melden

WOW Signal

30.09.2016 um 12:28
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb am 22.09.2016: Interessant ist es allemal, zumal sehr lange Stillschweigen verordnet wurde über dieses Signal.
Die Frequenz entsprach exakt Kommando- und Funksatelliten, die sowohl zum Datenaustausch der U-Boot-Flotte (Signalbrechung Unterwasser) als auch für die radiometrische Ortung des Funkleitstrahles für Abschussrampen dienen.


melden

WOW Signal

01.10.2016 um 14:20
@legat


ja mag ja sein, jedoch nur bei dem Signal was letztens gefunden wurde.

Bei dem Wow!-Signal von 1977 weiß man es immer noch nicht! Das ist Fakt.


1x zitiertmelden

WOW Signal

01.10.2016 um 18:16
Theorien gibt es schon zum 1977er-WOW-Signal.
Z.B. dass vorbeiziehende Kometen diese Emissionen absonderten.
Im Januar 2017 findet sich wieder die selbe Konstellation mit dem Kometen 266P/Christensen, im Januar 2018 die Konstellation mit dem Kometen P/2008 Y2 (Gibbs).
Dann wird diese Theorie praktisch überprüft werden.
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/wow-signal-erklaert20160113/


melden

WOW Signal

04.10.2016 um 18:43
Zitat von knopperknopper schrieb am 01.10.2016:Bei dem Wow!-Signal von 1977 weiß man es immer noch nicht! Das ist Fakt.
Deswegen war es nicht zwangsläufig außerirdisch. Das ist Fakt.
Ich halte es für den Kometen Gibbs und Seti für Verschwendung aber ist nicht mein Geld und nur meine Meinung.


1x zitiertmelden

WOW Signal

09.10.2016 um 16:15
Zitat von legatlegat schrieb am 04.10.2016:Ich halte es für den Kometen Gibbs und Seti für Verschwendung aber ist nicht mein Geld und nur meine Meinung.
Forschungen sind wichtig, den Kopf in den Sand stecken und Stillstand bringt niemand was …. Insofern war Seti ein Versuch wert und ist es noch, da die am besten in der Lage sind Signale zu klassifizieren.
Leider ist es recht still da draußen aber ich bin fest davon überzeugt das es Leben gibt und es sich früher oder später bemerkbar machen wird.


1x zitiertmelden

WOW Signal

09.10.2016 um 16:54
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb: Leider ist es recht still da draußen aber ich bin fest davon überzeugt das es Leben gibt und es sich früher oder später bemerkbar machen wird.
Was macht dich denn da so sicher?


melden

WOW Signal

09.10.2016 um 17:22
@Libertin
Deine Antwort und der Tatsache das noch viele viele andere Lebewesen auf unseren Planeten vorhanden sind … kurzum wir sind der Ottonormalfall unser Sonnensystem ist der Normalfall ....


1x zitiertmelden

WOW Signal

09.10.2016 um 17:30
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb: Deine Antwort und der Tatsache das noch viele viele andere Lebewesen auf unseren Planeten vorhanden sind … kurzum wir sind der Ottonormalfall unser Sonnensystem ist der Normalfall ....
Also du gehst davon aus dass andere Sonnensysteme ganz ähnlich Beschaffen sind wie unseres und daher genauso Leben generieren können?


melden