Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 13:51
@smokingun

Das will ich auch gar nicht bestreiten.

Wir sagen nur das es unsinnig ist zur Widerlegung eines Videos von 2001, und meinem Verdacht das es LEDs sind, dann Bilder von 1945 zu zeigen um LEDs zu widerlegen...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 13:55
@xpq101
EureDudeheit schrieb:
Man sagt das in einem Video von 2001 LEDs zu sehen sind und schon wird als Gegenargument ein Bild von 1945 gezeigt und gefragt wie da LEDs hinkommen...

das ist kein Bullshit sondern ein Rückblick der hier bewusst oder unbewusst ignoriert wird. Soll heißen, dass es zu der besagten Zeit noch keine LEDS gab/ bzw. verwendet wurden.
Insofern kann man die hier angeführten LEDs getrost bei Seite lassen. es macht schließlich keinen Sinn wenn man sich einen Teil raus pickt aber das ganze außer acht lässt und zu dem ganzen zählen nun mal auch Sichtungen aus den Vergangen tagen.
Das einzige was du damit sagen kannst, ist dass die Foo Fighter aller wahrscheinlichkeit nach keine LED waren.
Und damit hat sichs auch schon mit Aussagen.

Auf Sichtungen im Jahre 2001 hat die Aussge NULL Einfluß.

Wer behauptet dass auf dem Video aus dem Jahre 2001 keine LED zu sehen sein können und das mit Foo Fightern aus dem Jahre 1945 belegen will, ist mit dem Begriff "Bullshit" noch ganz gut dran.

andere würden das wohl treffender bezeichnen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 14:02
Naja, wenn DAS
http://www.jasentdavis.com/2012/08/angels-aliens-part-v-weird.html (Archiv-Version vom 13.01.2013)
@xpq101's Quelle ist, wundert mich nichts.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 14:02
@Amsivarier

nun der punkt ist aber auch dass es solche UfOs nach meiner Ansicht gibt und @xpq101 wollte nur darauf hinweisen dass dies ja schon lange ein Thema ist und viele hier schreien bei jedem ähnlichen Clip gleich chinalaterne oder led ect. der Champaign Clip ist nicht ganz uninteressant auch wenn ich da ebenso eher nicht zu "Spheren" tendiere..


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 14:05
@smokingun

Stell dir mal vor xpq101 wird von der Polizei geblitzt.
Innerorts mit 200km/h...

Seine Ausrede:
"Herr Wachtmeister, das kann nicht sein, denn 1920 fuhren die Autos keine 200km/h! Deswegen können sie schwerlich behaupten das ich hier und heute mit einem Auto 200 fuhr!"...

Das nächste wäre der Alkoholtest.. :D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 14:22
Was mich einfach irritiert: die deutsche Wehrmacht hat ihre Infoplakate mit Foo Fighters versehen. Beweis:

flakfeuer


1x zitiert2x verlinktmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 14:34
@Branntweiner

Damit hast du nun den ultimativen UFO-Beweis erbracht.

Mann, so funktioniert Wissenschaft... :D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:02
Zitat von BranntweinerBranntweiner schrieb:die deutsche Wehrmacht hat ihre Infoplakate mit Foo Fighters versehen
wo steht dass denn?

würdest du mal die aussagen und akten der zeit studieren würdest du bemerken das eines bei den Piloten aller betreffender Länder paralellen bietet und zwar das diese bälle mit ihnen flogen sogar längere Zeit und das haben ganze squadrons so ausgesagt. nebenbei gabs viele fälle über dem Ozean von wo auch einige Bilder &filme gemacht wurden da gabs keine Kriegschiffe die flaks abfeuerten. es ist zwar richtig dass fälschlicherweise flakfeuer auch reinrutschten aber es ist nicht die basis.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:03
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:wo steht dass denn?
Du musst deinen Computer reparieren lassen. Er zeigt keine Bilder an.

Beitrag von Branntweiner (Seite 1.382)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:08
@Branntweiner

schwer von begriff? du hast nunmal behauptet:

die deutsche Wehrmacht hat ihre Infoplakate mit Foo Fighters versehen


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:10
@smokingun
@Branntweiner

Das Werbebild von @Branntweiner zeigt das gleiche wie auf dem Bild von @xpq101 .
Leuchtende Punkte in der Nähe von Flugzeugen.

Daher ist es richtig (und ironisch gemeint) wenn Branntweiner sagt das die Wehrmacht Bilder von Foofightern zeigt.
Denn auf dem Bild von @xpq101 sind wahrscheinlich Flakgeschosse zu sehen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:13
@smokingun
schwer von begriff? du hast nunmal behauptet:

die deutsche Wehrmacht hat ihre Infoplakate mit Foo Fighters versehen
Die Foo Fighters sind auf dem Plakat zu sehen. Lass dir doch den Computer reparieren!

Beitrag von Branntweiner (Seite 1.382)


Außer du meinst, dass das Plakat vielleicht nicht von der Wehrmacht stammt. Dann hast du recht. Kann auch die Blockwartvereinigung herausgegeben haben. Ich weiß es nicht.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:20
@Branntweiner


das Plakat stammt von der Reichspropoganda und ist eine Zeichnung ! warum zeigst du keine echten Bilder aus dieser Zeit von Flakfeuer?

021-Irv170-bomber-fliegende-festungen-imOriginal anzeigen (0,7 MB)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:24
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:das Plakat stammt von der Reichspropoganda und ist eine Zeichnung
Damit sollte die deutsche Bevölkerung auf den Kontakt mit den Venusianern vorbereitet werden (siehe Holey™).
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:warum zeigst du keine echten Bilder aus dieser Zeit von Flakfeuer?
Kein Problem:

b70c6ef9-d90b-4a63-8ec7-d91a06b075f3


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:45
@Branntweiner

das hat aber jetzt was mit dem beschriebenen Phänomen zutun? du siehst irgendwelche Lichtpunkte und betreibt dann eine oberflächliche 5 sekunden sieht aus wie folgerung und behauptets dann einfach die flakfeuer seien quasi identisch mit dem foo fighters und jemand zeigt hier fotos aber anstatt dem nachzugehen was die fotos wirklich zeigen zu dem es ja aussagen und unteruchungen gibt bspw von Mc Donalds :

http://www.presidentialufo.com/component/content/article/78-document-downloads/422-james-mcdonald-foo-fighters-document-file (Archiv-Version vom 26.08.2013)

oder mal ein Auszug auf deutsch:

Sergeant Smith von der amerikanischen Luftwaffe: “Diese Flugscheiben flogen in Formation, bis sie eine bestimmte Höhe erreichten. Danach brach die Formation auseinander und die Objekte hefteten sich, wie von einem Magnet angezogen, an Bomberformationen.“ Laut Sergeant Smith war es unmöglich die Flugobjekte abzuschütteln.

Lieutenant Donald Meiers, der während des Krieges ebenfalls Bekanntschaft mit Foo Fightern machte berichtet sogar von drei unterschiedlichen Typen: “Der erste Typ sind rote Feuerbälle, die sich nahe an unseren Tragflächen anheften und die Flugzeuge begleiten. Der nächste Typ sind vertikale Formationen von drei Feuerbällen die normalerweise vor dem Flugzeug her fliegen. Der letzte Typ ist eine Gruppe von Lichtern die in größerer Entfernung verharren und einem Weihnachtsbaum ähneln. Bei diesem Typ werden die Lichter abwechselnd heller und dunkler.“


http://blog.exopolitik.org/blog/2012/05/15/foo-fighter-dokumente-von-dr-james-mcdonald-erinnern-an-ein-fast-vergessenes-phanomen/

usw..


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:47
und welcher Typ ist auf dem Video von 2001 zu sehen?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 15:53
@Dorian14

Es könnte sich durchaus um den letzteren Typ handeln denn das interessanteste auf dem champaign video ist die art des pulsieren


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 16:22
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Sergeant Smith von der amerikanischen Luftwaffe
Eine Internetsuche "Sergeant Smith Foo Fighters" ergibt null Ergebnis für ein englischsprachiges Original.
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Donald Meiers
Das ist doch dieser Comic-Heftchen-Fan, aus dem er den Begriff "Foo Fighter" hat:
http://www.smokey-stover.com/

Aber vielleicht waren es ja wirklich die Venusianer, wie Holey schreibt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 16:25
Unter dem Begriff der Foo Fighter wird sehr viel zusammen gelegt.

Es gab Objekte völlig verschiedener Grösse und Beschaffenheit . Selbst der Begriff Foo Fighter wurde hauptsächlich von Amerikanern benutzt ,die Engländer nannten das wieder anders.

Dabei gab es orange Lichter ,die wir heute als Orbs bezeichnen würden und es gab auch die Beschreibung von soliden Objekten.

Daher macht es nur Sinn,anhand eines konkreten Falles zu diskutieren. Eine generelle Aussage ,in die eine oder andere Richtung ,die das gesamte Phänomen erklärt ,ist nicht möglich.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

20.04.2013 um 16:30
Ein Beispiel für "klassische Foo Fighter",
"I was on a mission from Ceylon, bombing Palembang, Sumatra. The date was August 10, 1944, time shortly after midnight. There were 50 planes on the strike going in on the target at about 2 or 3 minute intervals. My plane was the last one in on the target and the assignment was for us to bomb, then drop photo flash bombs, attached to parachutes, make a few runs over the target area, photographing damage from the preceding planes. The weather was broken clouds, with an overcast above us. Our altitude was 14,000 feet, indicated air speed about 210 mph.

"While in the general target area we were exposed to sporadic flak fire, but immediately after leaving this area it ceased. At about 20 or 30 minutes later the right gunner and my co-pilot reported a strange object pacing us about 500 yards off the starboard wing. At that distance it appeared as a spherical object, probably 5 or 6 feet in diameter, of a very bright and intense red or orange in color. It seemed to have a halo effect. Something like this:
"My gunner reported it coming in from about five o'clock position at our level. It seemed to throb or vibrate constantly. Assuming it was some kind of radio controlled object sent to pace us, I went into evasive action, changing direction constantly as much as 90 degrees and altitude about 2000 feet. It followed our every maneuver for about 8 minutes, always holding a position of about 500 yards out and about 2 o'clock in relation to the plane. When it left, it made an abrupt 90 degree turn, up and accelerating rapidly; it disappeared in the overcast."

http://www.nicap.org/ufoe/section_3.htm


Capt. Reida added: "During the strike evaluation and interrogation following this mission, I made a detailed report to Intelligence, thinking it was some new type of radio controlled missile or weapon."


1x zitiertmelden