Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

34.151 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

17.03.2018 um 01:57
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Sorry ich warte auf deine Antwort.
Entschuldige bitte, aber Du stellst den von mir genannten Terminus UAP - von dem jeder hier weiß was damit gemeint ist - in den fraglichen Kontext einer deutschen rechtsextremistischen Kleinpartei oder eines rumänischen Autoherstellers ..und erwartest von mir dafür auch noch eine Antwort? ..Echt jetzt?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

17.03.2018 um 10:33
Nein ich weiß nicht was du mit UAP meinst, habe auch nix gefunden?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

17.03.2018 um 17:24
Zitat von J-ManJ-Man schrieb am 14.03.2018:Das sehe ich anders.
Allein die Fülle an Daten aus den Anfängen der modernen UFO-Ära (40´- 60´er Jahren) legitimiert - auch weiterhin - die Forschungsarbeit an diesem Phänomen.
Dazu muss man kein krass ultra-gläubiger sein um das zu erkennen.

Darüber hinaus glaube ich auch nicht dass sich ein derart komplexes Element wie die UAP-Thematik über das Medium Foto-Film erklären ließe.
Echt jetzt?
Vor 60 Jahren sind Leute genau so auf Stimuli aufgesessen wie heute.
Wahrscheinlich noch mehr.
Und ja, man muss ein ultra Ufoholiker sein, um sich bezüglich dessen einen Erkenntnisgewin zu versprechen.

Und was heißt hier, UAP's können nicht über das Medium Film/Foto erklärt werden?
Erstmal müssten sie visuell überhaupt belegt werden.
Komischerweise geht das bei allen anderen sehr seltenen auftretenden Phänomenen, nur bei Ufos und UAP's haut das irgendwie nicht hin.
Youtube: Forscher wollen Kobold-Blitze enträtseln
Forscher wollen Kobold-Blitze enträtseln
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 08:02
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Komischerweise geht das bei allen anderen sehr seltenen auftretenden Phänomenen, nur bei Ufos und UAP's haut das irgendwie nicht hin.
Das ist erstens nicht wahr und zweitens der ganz, ganz kleine Strohhalm an dem du dich festhältst. Es gibt wenige gute Aufnahmen, richtig, aber daraus das ganze Phänomen zu negieren ist einfach nur dumm...

Lies die Studien:

Wikipedia: Ufologie

Project Condign (GB, 1996–2000)

Der Bericht kam zu dem Schluss, dass UFOs existieren.[35] Während die meisten UFO-Meldungen maßgeblich auf Verwechslungen natürlicher oder konventioneller Phänomene beruhen (eine Tabelle für den Zeitraum von 1959 bis 1967 nennt Satelliten, Ballons, Himmelskörper, Meteorologisches, Flugzeuge, Sonstiges), gebe es einen Anteil, der so nicht erklärt werden kann. Breiter Raum (Abs. 13–14) wurde den Effekten der „nahen“ Präsenz von UFOs gewidmet: Verbrennungen menschlicher Haut bzw. Materialien wie Holz etc. sowie das vorübergehende Ausfallen von Automotoren, Radios, Navigationsinstrumenten von Flugzeugen etc. Sowohl für diese als auch andere bizarre Beobachtungen im Zusammenhang mit UFOs zog der Bericht die neuere Plasma-Forschung (d.h. aufgeladenes, ionisiertes Gas mit ungewöhnlichen Eigenschaften) als möglichen Weg zur Erklärung heran, betonte jedoch zugleich die Unausgereiftheit der Plasma-Theorie.

Ferner sagt der Bericht, dass es keine Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen irgendeiner Nation und den UFOs oder Hinweise auf feindliche Absichten gab. Es wurde die Schlussfolgerung gezogen (Abs. 9), dass ein „signifikantes Interesse“ für die Verteidigung nicht vorhanden ist. Jedoch wurde eine Anzahl von technologischen Aspekten entdeckt, die von potentiellem Interesse für die Verteidigung sein könnten.

Die Tabellen weisen für die Jahre 1959 bis 1968 insgesamt 796 UFO-Meldungen aus, von denen 10,4 % (83 Meldungen) unerklärt blieben. Im Zeitraum von 1959 bis 1996 gingen insgesamt 10.189 UFO-Meldungen ein.

Bis 2009 betrieb das britische MoD eine Hotline und untersuchte angebliche Sichtungen.[36][37]

→ Project Condign kann online abgerufen werden, siehe unter Weblinks/Dokumente.

Studie des Instituts für Weltraumforschung der Russischen Akademie der Wissenschaften (UdSSR, 1979)

In dem Bericht werden 207 Fälle mit 457 Objekten aus der Zeit von 1957 bis 1979 behandelt. Es wurden hierbei nur Fälle ausgewählt, die nicht erklärt werden konnten. In der Studie wurden die Sichtungen statistisch ausgewertet, z.B. Form des Objekts, physikalische Wechselwirkungen, Anzahl von Zeugen, Berufe der Zeugen usw. Die Studie schließt damit, dass die Natur des Phänomens rätselhaft bleibt. Eine weitere Dokumentation und Untersuchungen zukünftiger Fälle werden empfohlen.[30]


Studien der GEPAN, SEPRA & GEIPAN (F, 1977–heute)

In aktuellen Statistiken von 2007 wird die Zahl der unidentifizierten Fälle seit Bestehen der Gruppe mit 448 von 1.600 angegeben, was 28 % entspricht.[21] Offiziell favorisiert die GEIPAN keine Hypothese zur Erklärung des UFO-Phänomens, sondern versucht, die wissenschaftliche Gemeinschaft zu weiterer Forschung anzuregen. Jean-Jacques Velasco, langjähriger Leiter der SEPRA, hat 2004 ein Buch veröffentlicht, in dem er sich klar für die Außerirdischen-Hypothese ausspricht.[22]


Das Ergebnis ist immer das gleiche... Nur Berufstrolle aus diesem Forum hier wollen das nicht akzeptieren weil die eigene Überzeugung eine andere ist. Hauptsache provozieren und daherbrabbeln...


3x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 11:16
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das ist erstens nicht wahr und zweitens der ganz, ganz kleine Strohhalm an dem du dich festhältst. Es gibt wenige gute Aufnahmen, richtig, aber daraus das ganze Phänomen zu negieren ist einfach nur dumm...
Wie oft hat man dich gebeten diese Aufnahmen zu belegen?
Und nein, noch immer belegen deine "Studien" und "Berichte" nicht, dass hier außergewöhnliche Fluggeräte durch die Gegend fliegen.
Und wie oft hat man Dir das schon mitgeteilt.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das Ergebnis ist immer das gleiche... Nur Berufstrolle aus diesem Forum hier wollen das nicht akzeptieren weil die eigene Überzeugung eine andere ist. Hauptsache provozieren und daherbrabbeln...
Ja ja.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 12:29
@DyersEve

was er vor allem nicht begreift, ist das hier kein Skeptiker das UFO Phänomen bzw die Existenz dessen negiert. Ich zb sehe lediglich keine außergewöhnlichen Ursachen dahinter.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 14:04
@Fedaykin
Sehe ich genau so!
Der Stimuli-Katalog ist halt riesig.
Zusätzlich noch die atmosphärischen Phänomene.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 15:39
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich zb sehe lediglich keine außergewöhnlichen Ursachen dahinter.
Alle Studien schon bzw. wird das UFO Phänomen genau aus dem Fehen der konventionellen Erklärungen abgeleitet.

Nur DU siehst keine außergewöhnlichen Ursachen... Lies die Studien, dann weißt du wie sich "unerklärlich" definiert. Alle konventionellen Erklärungen wurden in den Studien abgeprüft und nur der Rest als unerklärlich eingestuft. Aber das weiß man halt nur wenn man die Studien liest und nicht ohne Fakten daherfaselt. Ich zitiere nochmal das MOD. Das UFO Phänomen ist real !!! Keine Einhörner, keine Venus und kein Sumpfgas kann bestimmte UFOs ausreichend erklären. Du siehst überall Aliens und Einhörner, ich sehe einfach ein unerklärliches Phänomen, welches eben nicht konventionell erklärt werden kann. UND GENAU DAS sagen die Studien auch.

Du versuchst hingegen alles über atmosphärische Interferenzen oder der Dummheit der Zeugen zu erklären. Egal wie hanebüchen der Ansatz, du verfolgst ihn trotzdem.

Und das tun die Studien eben nicht. Dort wird offen analysiert und die Ergebnisse sind eindeutig!!!!


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 15:46
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:ich sehe einfach ein unerklärliches Phänomen, welches eben nicht konventionell erklärt werden kann. UND GENAU DAS sagen die Studien auch
Nein, das sagen die Studien nicht. Die Studien sagen, dass das Phänomen nicht (mehr) erklärt werden kann. Daraus abzuleiten, dass es sich um Raumfahrzeuge nicht menschlicher Lebewesen handelt, ist auch nicht möglich.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 15:47
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Der Stimuli-Katalog ist halt riesig.
Falsch, lies die Studien. Es gibt perfekt dokumentierte Fälle wie zum Beispiel in Brasilien. Da gibt es dann halt nur Menschen wie dich, welche sich die Venus herbeiwünschen. Egal wie bescheuert die Erklärung ist.

Les doch einmal die Studien und deklassifzierten Fälle und laber dann dummes Zeug

Mindestens 7 Studien mit ähnlichem Ergebnis gegen zwei Foristen, welche vehement durch die Welt "stimulieren". Die Stimuli sind eben nicht Mannigfaltig... Das wüsste man wenn man die Studien liest.

Solange ihr zwei die 7 Studien nicht wiederlegen könnt, dann kämpft ihr auf verlorenem Trollposten l... Das Ergebnis, ich sage es noch 100 Mal, ist bereits eindeutig. UFOs sind real und nicht konventionell erklärbar!!

Untersuchungen der Luftwaffe von Uruguay (ROU, 1989-heute)

Die Luftwaffe von Uruguay (Fuerza Aérea Uruguaya) sammelt seit 1989 systematisch UFO-Meldungen und analysiert diese in einer eigenen Abteilung. 2009 wurden die ehemals geheimen Akten dazu freigegeben. Analysiert wurden bis 2009 etwa 2100 Fälle. Dies umfasst militärische und zivile Berichte sowie die Analyse von physikalischen Spuren. Für 40 Fälle konnte keine konventionelle Erklärung gefunden werden. Der Leiter der Abteilung, Oberst Ariel Sánchez, stellt zur Veröffentlichung der Akten (Juni 2009) fest: „Das UFO-Phänomen existiert in diesem Land. Ich muss betonen, dass die Luftwaffe auch die extraterrestrische Hypothese aufgrund unserer wissenschaftlichen Analysen in Betracht zieht.“[34]


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 15:50
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Nein, das sagen die Studien nicht. Die Studien sagen, dass das Phänomen nicht (mehr) erklärt werden kann. Daraus abzuleiten, dass es sich um Raumfahrzeuge nicht menschlicher Lebewesen handelt, ist auch nicht möglich.
Nur du leitest das andauernd ab. Hast du überhaupt eine Erklärung oder nur Negierung? Soll ich dir auch zum dritten Mal die Studien verlinken? Eine Hypothese sind Ausserirdische, mehr nicht. Es gibt noch viele andere...

Untersuchungen der Luftwaffe von Uruguay (ROU, 1989-heute)

Bearbeiten
Die Luftwaffe von Uruguay (Fuerza Aérea Uruguaya) sammelt seit 1989 systematisch UFO-Meldungen und analysiert diese in einer eigenen Abteilung. 2009 wurden die ehemals geheimen Akten dazu freigegeben. Analysiert wurden bis 2009 etwa 2100 Fälle. Dies umfasst militärische und zivile Berichte sowie die Analyse von physikalischen Spuren. Für 40 Fälle konnte keine konventionelle Erklärung gefunden werden. Der Leiter der Abteilung, Oberst Ariel Sánchez, stellt zur Veröffentlichung der Akten (Juni 2009) fest: „Das UFO-Phänomen existiert in diesem Land. Ich muss betonen, dass die Luftwaffe auch die extraterrestrische Hypothese aufgrund unserer wissenschaftlichen Analysen in Betracht zieht.“[34]

Project Condign (GB, 1996–2000)

Der Bericht kam zu dem Schluss, dass UFOs existieren.[35] Während die meisten UFO-Meldungen maßgeblich auf Verwechslungen natürlicher oder konventioneller Phänomene beruhen (eine Tabelle für den Zeitraum von 1959 bis 1967 nennt Satelliten, Ballons, Himmelskörper, Meteorologisches, Flugzeuge, Sonstiges), gebe es einen Anteil, der so nicht erklärt werden kann. Breiter Raum (Abs. 13–14) wurde den Effekten der „nahen“ Präsenz von UFOs gewidmet: Verbrennungen menschlicher Haut bzw. Materialien wie Holz etc. sowie das vorübergehende Ausfallen von Automotoren, Radios, Navigationsinstrumenten von Flugzeugen etc. Sowohl für diese als auch andere bizarre Beobachtungen im Zusammenhang mit UFOs zog der Bericht die neuere Plasma-Forschung (d.h. aufgeladenes, ionisiertes Gas mit ungewöhnlichen Eigenschaften) als möglichen Weg zur Erklärung heran, betonte jedoch zugleich die Unausgereiftheit der Plasma-Theorie.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 15:50
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das Ergebnis ist immer das gleiche... Nur Berufstrolle aus diesem Forum hier wollen das nicht akzeptieren weil die eigene Überzeugung eine andere ist. Hauptsache provozieren und daherbrabbeln...
So emotional und nervös wie du hier Argumentierst könnte man meinen du glaubst darin einen Alienbeweis gefunden zu haben und jeder der dem widerspricht wird von dir angegangen und beleidigt. Was Versprichst du dir aus der ganzen Sache? Bist du auf einer Mission die Welt von Aliens zu überzeugen?? Das es da draußen unbekannte Phänomene gibt wissen hier die meisten.

Lass doch jeden glauben was er will, die aktuellen Fakten belegen: Es gibt keine Beweise.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 15:57
Zitat von NashimaNashima schrieb:So emotional und nervös wie du hier Argumentierst könnte man meinen du glaubst darin einen Alienbeweis gefunden zu haben und jeder der dem widerspricht wird von dir angegangen und beleidigt. Was Versprichst du dir aus der ganzen Sache? Bist du auf einer Mission die Welt von Aliens zu überzeugen?? Das es da draußen unbekannte Phänomene gibt wissen hier die meisten.

Lass doch jeden glauben was er will, die aktuellen Fakten belegen: Es gibt keine Beweise.
Weil ich diese stumpfe Negiererei hier nicht ertrage und ihr eure Wahrheit als allgemeingültig verkauft. Oder eben Trollerei die diesem Forum hier einfach nicht gut tut.

Ich überzeuge niemanden von Aliens aber ich habe die Studien gelesen und kenne den aktuellen Stand der Forschung. Und auch du liegst sowas von falsch Kollege:

Nicht beleidigt sondern einfach fassungslos wie man so tun kann, als wären UFOs nur Hirngespinste und Believer irgendwelche Trottel... Ich sehe das hier genau konträr...

Siehe Düsenmöwenmann und Konsorten...

Project Identification (USA, 1973–1980) Bearbeiten
1973 versuchte Harley D. Rutledge, Physiker an der University of Missouri, die Existenz oder Nichtexistenz des UFO-Phänomens durch eine wissenschaftliche Feldstudie zu belegen. Mehrere hundert Helfer mit mobilen Beobachtungswagen und technischer Ausrüstung (u.a. Kameras, elektromagnetische Frequenzanalysatoren, Schalldetektoren, Radar) observierten eine Gegend bei Piedmont (Missouri), diese war bekannt für wiederholte UFO-Sichtungen. Es wurden in insgesamt 427 Stunden Beobachtung zwischen 1973 und 1980 157 Objekte registriert, die nicht identifiziert werden konnten. Laut Rutledge war dies ein Beleg für die Existenz des UFO-Phänomens. Weitere wissenschaftliche Untersuchungen seien für beweiskräftige Aussagen nötig und angebracht.[18][19]


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 16:29
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Nur du leitest das andauernd ab
Andauernd?
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Es gibt noch viele andere
Von den beiden Studien aus dem Wikipedia-Artikel nur das Militär von Uruguay, besser gesagt: Ariel Sanchez, der Leiter des Projekts.

Das ist die Quelle der Wikipedia, zu der sie verweist:
http://ovnipress.com/not/2009/06/OP20090607-ElPais-Hay40CasosOvniSinExplicacionEnUruguay.pdf

Zu einem angeblichen PDF-Ausdruck der El Pais vom (Juni oder August?) 2009. Im Archiv von https://www.elpais.com.uy ist der Artikel nicht auffindbar.

http://ovnipress.com erscheint mir nicht gerade eine vertrauenswürdige Quelle zu sein.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 16:37
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Von den beiden Studien aus dem Wikipedia-Artikel nur das Militär von Uruguay, besser gesagt: Ariel Sanchez, der Leiter des Projekts.
Im entsprechenden Wikipedia Artikel sind mehr als zwei Studien zu finden. Und gerne nochmal zur Klarstellung:

Die Alienhypothese ist nur eine von vielen. Mir geht es um die Ergebnisse der Studien in Gänze.

Die Zuverlässigkeit der einen Quelle kann ich selbst nicht beurteilen. Ich finde jedoch mehrere Berichte über die entsprechende Behörde in Uruguay sowie deren Untersuchung...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 16:38
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Falsch, lies die Studien. Es gibt perfekt dokumentierte Fälle wie zum Beispiel in Brasilien.
Albern.
Alles schon X Mal durchgekaut die alten Kamellen.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Da gibt es dann halt nur Menschen wie dich, welche sich die Venus herbeiwünschen. Egal wie bescheuert die Erklärung ist.
Ja ja.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Les doch einmal die Studien und deklassifzierten Fälle und laber dann dummes Zeug
Leg mal ne neue Platte auf.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Mindestens 7 Studien mit ähnlichem Ergebnis gegen zwei Foristen, welche vehement durch die Welt "stimulieren". Die Stimuli sind eben nicht Mannigfaltig... Das wüsste man wenn man die Studien liest.
Doch, sind sie.
X fach belegt!
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Solange ihr zwei die 7 Studien nicht wiederlegen könnt, dann kämpft ihr auf verlorenem Trollposten l... Das Ergebnis, ich sage es noch 100 Mal, ist bereits eindeutig. UFOs sind real und nicht konventionell erklärbar!!
Dein kontinuirliches Herbeiwünschen macht die Sache nicht wahrer.
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Untersuchungen der Luftwaffe von Uruguay (ROU, 1989-heute)
Du verstehst es einfach nicht.

Wie siehts damit aus?
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Das ist erstens nicht wahr und zweitens der ganz, ganz kleine Strohhalm an dem du dich festhältst. Es gibt wenige gute Aufnahmen, richtig, aber daraus das ganze Phänomen zu negieren ist einfach nur dumm...
Kommt da noch was, oder lieber weiter trollen?


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 16:41
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Doch, sind sie.
X fach belegt!
Na dann los...

Meine Studien hast du. Dann zeig mir Mal deine Studien zum Thema "alle UFO Sichtungen lassen sich durch bekannte Stimuli erklären".

Aber da kommt wahrscheinlich nix, denn mit Studien und Wissenschaft hast du es ja nicht so...


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.03.2018 um 16:45
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Dein kontinuirliches Herbeiwünschen macht die Sache nicht wahrer.
VS:

Project Condign (GB, 1996–2000)

Der Bericht kam zu dem Schluss, dass UFOs existieren.[35]

Das ist meine belegte Wahrheit. Der einzige der unbelegt Möwen herbeiwünschst, bist du ;)


4x zitiertmelden