Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erich von Däniken

23.806 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie, Däniken, Erich von Däniken, EVD

Erich von Däniken

04.03.2016 um 13:04
@Taln.Reich
reicht doch eigentlich wenn wir zwei sagen wir waren Zeugen............


melden
Anzeige

Erich von Däniken

04.03.2016 um 13:07
@Taln.Reich
Ahja die nicht imaginären Schuldscheine(sind sehr weit verbreitet, bei hochstaplern) super Logik. :D


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 13:08
Dr.Cooper schrieb:Wer erzählt denn in den Augen der Skeptiker kein Blödsinn? Sei es Bob Lazar, ehemalige CIA Agenten, Millitärs oder ebend auch EvD.
Augenblick mal, so geht es ja auch nicht.

Es GIBT 1.000e von Skandalen, die aufgedeckt worden sind... zuallererst sind das ja auch erst mal in vielen Fällen nur Gerüchte und Vermutungen... und später werden sie durch gute Recherche oder durch Zufall aufgedeckt und bewiesen.

Bspw. die Behauptung von Bush, Junior, damals, dass im Irak Massenvernichtungswaffen vorhanden seien... damit wurde ja der Krieg irgendwie gerechtfertigt, und dann ist eben herausgekommen, dass die angeblichen stichhaltigen "Hinweise" allesamt unwahr waren.

Also... wenn es wirklich etwas gibt, dass die Existenz von außerirdischen Besuchern auf der Erde beweisen kann, dann ist das eben so... und niemand kann dann sagen, das gibt es nicht.

Ebenso verhält es sich mit möglichen Hinweisen in alten Quellen darauf, ob hier jemand außerirdisches damals zu Gange war.

WENN es da einen unumstößlichen Beweis gibt, dann wird er auch gefunden und anerkannt werden... aber bis jetzt gibt es eben da nichts.

Ich bin der erste, der "Hurra" schreit, wenn es da was geben sollte.

Bin schließlich Science-Fiction Fan und möchte gerne mal in einem außerirdischen Raumschiff um die Erde fliegen... wäre jedenfalls das coolste überhaupt.


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 13:10
Ahja die nicht imaginären Schuldsceine, super Logik. :D
du verfehlst den Punkt, der versucht wird, dir klar zu machen. Wenn Person A behauptet, das etwas existiert, dann muss nicht Person B belegen, dass es nicht existiert, sondern Person A, belegen, dass es existiert. Nicht umgekehrt.


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 13:13
@Taln.Reich
Ich habe überhaupt nichts behauptet.
Ich glaube nur daran, nichts weiter.
Anscheinend standest du noch nie vor Gericht oder warst Zuschauer...


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 14:05
@Dr.Cooper

Ehrlich gesagt sehe ich das Logikproblem eher auf Deiner Seite.

Und ich wiederhole nochmals, was ich schon oft genug gepredigt habe:

Die Beweislastumkehr ist eine Diskussionstechnik, die wir hier nicht gerne sehen. Sie wird mit Trollen gleichgesetzt, weil sie letztlich nichts anderes ist als das.

In einem Thema aufzuschlagen und dann da mit wilden Behauptungen und, vorsichtig formuliert, merkwürdigen Argumenten um sich zu werfen, ist nicht gerade die Art von Diskussionsbeitrag, die wir uns vorstellen...

(Und auch ich habe die ersten 3 Däniken-Bücher gelesen und mir alle weiteren gespart, weil da nichts Neues mehr drin stand.)


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 14:36
@Taln.Reich
@moric


schade hat einer Handpuppen? Anders fällt mir nichts mehr ein um Dr Cooper die Grundlagen von Logik beizubringen.


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 16:15
@Fedaykin

Hm... ich nicht nötig, denke ich... er hat jetzt ja geschrieben, dass er:
Dr.Cooper schrieb:Ich glaube nur daran, nichts weiter.
...also daran glaubt und dann ist alles okay, finde ich.

Auch ich glaube... an meinen Glauben, an Gott, an Christus und an meinen Schutzengel.

Das gehört zu mir ganz persönlich.


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 17:27
@Dr.Cooper
Glauben kannst du selbstverständlich was du willst, das muss nicht diskutiert werden.

Wo hast du denn das Räuberpistölchen her Beitrag von Dr.Cooper, Seite 1.050 ?

Von einer vertrauenswürdigen Seite?
Gibts von Einstein Brief eine Kopie? Wäre interessant den Inhalt zu kennen.


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 17:33
@zyklotrop

Da hast Du auf etwas hingewiesen, das ich doch glatt übersehen habe...

@Dr.Cooper

Zitate sind stets als solche zu kennzeichnen und mit Quellenangaben zu versehen, das steht in unseren Regeln. Also bitte hole das noch zeitnah nach, wenn Du eine Verwarnung vermeiden möchtest!


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 17:38
@Dr.Cooper
Mal kurz gegoogelt und was finde ich?
Das Ding wurde bereits einmal bei Allmy eingestellt, natürlich auch damals ohne Quellenangabe.
Das aber nur am Rande. Viel besser gefiel mir der erste Absatz, den du hier anscheinend geschlabbert hast.
1952, 18. Juli. George von Tassel empfängt eine telepathische Durchsage des 'Raumflotten-Kommandanten ASHTAR' mit einer klaren Warnung vor der Fortsetzung der Atombomben-Versuche und dem Einsatz der Wasserstoff-Bombe. Er erhält den Auftrag, diese Botschaft dem US-Präsidenten Harry S. TRUMAN zukommen zu lassen.
Ja ne, is klar. ;)
Nachzulesen hier Diskussion: UFO über Washongton! (Beitrag von ar)


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 17:49
Achtung Allmyinsider

Quelle? Geschengelt...


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 17:53
@zyklotrop
Das war mir dann selbst zu strange, der erste Absatz. xD


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 17:54
@Dr.Cooper

Unterlasse bitte undokumentierten Blödsinn zu verbreiten:
Beitrag von Dr.Cooper, Seite 1.050

Einstein hat sich am 23. Juli 1952 in einem Antwortbrief an den kalifornischen Evangeliker Louis A. Gardner zu den Lichtsichtungen während der Inversionswetterlage in Washington im Juli 1952 geäußert.

Einstein schrieb:
These people have seen something - What it is I do not know and am not curious to know.
Dieser Text wurde in der St. Louis Post vom 30. Juli 1952 zitiert.

Hier der Brief im Bestand der Bibliothek der University of Southern California:
http://digitallibrary.usc.edu/cdm/ref/collection/p15799coll44/id/80553

Hier eine Faksimile der St. Louis Post:
http://www.roswellproof.com/StLouisPostDispatch_7_30_52.html


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 18:04
@Narrenschiffer
Danke für die Verlinkungen.
Im Post von Dr. Cooper kams so rüber als hätte sich Einstein über einen Abschussbefehl von UFOs beschwert.


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 18:04
@Dr.Cooper
Dr.Cooper schrieb:Das war mir dann selbst zu strange, der erste Absatz. xD
aber den rest kloppst du dann einfach so in die diskussion obwohl dir klar ist das es sich dabei um Unfug handelt?

ich denke damit hast du dich als Diskussionspartner nichht nur bei mir selbst eliminiert


melden

Erich von Däniken

04.03.2016 um 21:17
@ All
Je älter man wird, um so demütiger wird man dem Leben gegenüber und denkt wohl auch mal übers Ableben nach?

Das wäre doch mal eine Option von ihm, seine Gedankengänge diesbezüglich zu äußern/schreiben und würde mich echt interessieren.
Denn das Leben ist nun mal endlich, das wird ihm bewußt sein?


melden

Erich von Däniken

05.03.2016 um 08:27
@AgathaChristo

Keine Ahnung, was Du eigentlich willst? Noch lebt der Mann und bei aller Kritik zu seinen Büchern und Vorträgen ist doch niemand hier, der ihm nicht ein langes Leben wünschen würde.
Ich finde es keineswegs verwunderlich, dass Däniken auf diesen facebook-Beitrag nicht reagiert hat. Zum Einen bezweifle ich, dass er den Account tatsächlich selbst betreibt, zum Anderen würde wohl jeder Mensch, egal in welchem Alter, einen solchen Beitrag allenfalls kopfschüttelnd zur Kenntnis nehmen. Ich finde, dass ist eine sehr persönliche Angelegenheit und Du überschreitest eine Grenze, wenn Du solche Fragen einer Dir unbekannten, wenn auch prominenten Person stellst.

Von mir aus darf Däniken über 100 werden und an seinem Ende von Aliens abgeholt und zu einem Paradies-Planeten gebracht werden...


melden

Erich von Däniken

05.03.2016 um 08:44
@Commonsense
Von mir aus darf Däniken über 100 werden und an seinem Ende von Aliens abgeholt und zu einem Paradies-Planeten gebracht werden...
Mich würde ja interessieren, ob er wie du erwähnst, an Aliens glaubt, die ihn abholen und ins Paradies bringen oder etwas ähnliches verrücktes.
Klar, wünsche ihm, das er über 100 wird. Für mich ist das Ableben kein Tabu, gehe da ganz relex mit um. Und vergesse manchmal, das nicht alle Menschen so denken wie ich.


melden
Anzeige

Erich von Däniken

05.03.2016 um 09:36
@AgathaChristo

Das war mehr als Scherz gedacht und nicht als Statement über seine Ansichten.

Ich bin nicht einmal sicher, ober der gute Erich selbst an den Quark glaubt, denn er den Leuten auftischt, aber es geht ja darum, dass Du hier irgendwie in eine Richtung schreibst, die meiner Meinung nach mit dem Thema nicht wirklich zu tun hat und von den meisten Menschen doch eher als zu persönlich betrachtet werden dürfte. Ich nehme auch an, dass man, je näher man seinem Ende kommt, solche spirituellen Betrachtungen eher nicht diskutieren will.

Wenn er glaubt, was er schreibt, dürfte er kein religiöser Mensch sein, denn seine Götter sind ja eben keine.


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt