weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.488 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Vertuschung, Zeugen, Exoplanet + 28 weitere

Exopolitik und Exonews

02.08.2010 um 09:53
@eagle1
Macabee und Friedmann sind da nur Gäste..oben hab ich die Mitgliederliste verlinkt..Pope gehört dazu..


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

02.08.2010 um 10:03
@smokingun

Ja schon, aber wenn Du zB gerade aus beruflichen Gründen auf Deinen Ruf zu achten
hättest, würdest Du dann irgendwas machen oder irgendwo hingehen, wo Dein Ruf
Schaden nehmen könnte ?


melden

Exopolitik und Exonews

02.08.2010 um 11:13
willst du mit dieser frage darlegen, dass es unmöglich wäre?


melden

Exopolitik und Exonews

02.08.2010 um 11:28
@eagle1

das ist eine gute Frage und nicht so leicht zu beantworten denke ich.Die Gäste gehen da ja nicht einfach so hin sondern werden bewusst eingeladen in dem man Eine Verleihung eines Preises erhält.Somit brüsten sich diese Roman- Autoren mit UFOlogen die ihre Forschungen sachlich entweder in einem Buch dass nicht so vermarktet wird oder in Abhandlungen niederschreiben.Das ist ja der Knackpunkt.Denn erstens haben die meist nicht soviel Geld und zweitens sind die Verlockungen einer Organisation gross die immer breitere Kundschaft geniesst.Glaub mir wenn ich sage dass es wegen dem grosse Aufruhr gibt und Spaltungen.Einige gehen da bestimmt nicht mehr hin. Die MUFON steht kurz vor dem aus und ist dringend an Spendengeldern angewiesen..Dass ist natürlich auch Berechnung denn jeder UFOloge der nachforscht und keine bindungen zum Club hatt der wird zwangsläufig herausfinden welche Ungereimtheiten deren Geschichten aufweisen deswegen wird der Versuch auch gemacht soviele wie möglich zu binden.Sagt aber jemand etwas dass ihrer VT widerspricht so wird dieser denunziert.Egal ob dieser ein Stephen Hawking ist.Nur was so eine Denunzion innerhalb der UFO-Gemeinschaft bewirken kann von dieser starken Machtruppe kannst du dir vorstellen...Es ist ein Dilemma und Machtpoker denn sie scheinbar schon fast gewonnen haben...übrigens finde ich es schon ein bisschen komisch warum viele so durchschaubar sind.was denkt sich CSETI eigentlich dabei ein Bild einer Strassenlampe als UFO zu verklickern?Gut in den USA ist die leichtgläubigkeit einiges grösser aber man könnte fast Denken dass sie Ihre Desinformation bewusst machen und villeicht stimmt dass einige wirklich beim Geheimdienst sind und hier alles verwischen..dass ist übrigens eine CIA-Taktik...Jedoch denke ich eher die meisten sind nur Geschichtenerzähler die damit Ihr Geld verdienen...klar sind ein paar auch ähnlich wie Bremer..man müsste ein Buch darüber schreiben..

Es gibt aber noch ernsthafte seriöse Forscher...auch mit Alienhypothesen!


melden

Exopolitik und Exonews

02.08.2010 um 12:18
@smokingun

ok, leuchtet ein...schade, daß selbst die, die wirklich seriös und ernsthaft an dem
Thema arbeiten u.U. durch sowas ihre Seriösität verlieren....wobei mir gerade
einfällt, Macabee ist ja seinerzeit durch die Gulf Breeze Geschichte schon ein
Thema gewesen, weil er doch die Bilder von Walters untersucht hatte.

Danek jedenfalls für die Infos !


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

02.08.2010 um 12:57
@smokingun
smokingun schrieb:Es gibt aber noch ernsthafte seriöse Forscher...auch mit Alienhypothesen!
Alienhypthesen oder ET Hypothesen? Nenn mir mal welche die aus Deiner Sicht ernsthaft und seriöse sind.
smokingun schrieb:was denkt sich CSETI eigentlich dabei ein Bild einer Strassenlampe als UFO zu verklickern?
Du und Dein Hass gegen Steven Greer, also ich glaube so langsam das der Mann Dir persönlich etwas schreckliches angetan haben muss. Was ist eigentlich dagegen einzuwenden wenn der Mann wirklich das erlebt hätte was er in seinem Buch schreibt. Du selber verteidigst hier ganz stark den Vallee aber wenn man es genau nimmt hat Steven Greer vieles von dem erlebt worüber auch Vallee berichtet und was er zum UFO Phänomen dazu rechnet, z.b. übersinnliche Erfahrungen (Steven Greers Nahtoderfahrung, nächtliche Schlafzimmerbesucher als er ein Kind war) Also wo ist eigentlich Dein Problem???

Und was hast Du so ein großes Problem mit Exopolitik und Robert Fleischer? Ist es nicht klar und verständlich das man sich irgendwann nicht nur mehr für UFO Sichtungen und Landungen interessiert sondern auch für die Besucher an sich, wer dahinter steht und wo sie herkommen?

Also irgendwie müssen Dir ein paar Leute aus Exopolitik und Disclosure was schlimmes angetan haben so wie Du reagierst. Hat Robert Fleischer Dir vielleicht die Freundin ausgespannt oder Dich im Sandkasten immer mit Sand beworfen, oder was??? :D


melden

Exopolitik und Exonews

02.08.2010 um 13:10
Du und Dein Hass gegen Steven Greer, also ich glaube so langsam das der Mann Dir persönlich etwas schreckliches angetan haben muss. Was ist eigentlich dagegen einzuwenden wenn der Mann wirklich das erlebt hätte was er in seinem Buch schreibt
----------------------

wie heißt es aus mangel an Beweisen, und naja wer außer dir und noch ein paar hängen denn noch am Greer,

Sein Kaktusbild hat jedenfallsk einen umgehauen.


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 11:27
@eagle1

Spar Dir die Mühe....Du kannst @lookin auch schreiben, daß vor der Tür ein rotes Auto parkt
und darüber dann seitenweise lamentieren


jap du hast sowas von recht,er fände es besser wenn wir alle hier sagen würden das alles quark ist,exopolitik scheisse,greer unseriös buuuh^^


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 11:52
@xXClubberXx

Kann er ja ruhig so finden, aber man muß halt auch mal merken, wo die Grenzen sind....


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 12:16
xXClubberXx schrieb:jap du hast sowas von recht,er fände es besser wenn wir alle hier sagen würden das alles quark ist,exopolitik scheisse,greer unseriös buuuh^^
hör auf so einen käse zu fabulieren.
von mir aus kannst du weiterhin, so der sache anhängen, verfolgen und "verteidigen" wie du willst, nur ists mir unverständlich, wie verallgemeinernd du zu der sache schreibst, und mir absurde dinge unterstellst, anstatt mir mal meine fragen zu deinen stellungnahmen versuchst zu beantworten, damit ich mal klarheit bekomme, wovon du denn eigentlich "sprichst".


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 12:19
@eagle1
die grenzen kennen hier anscheinend die allermeisten der skeptiker fraktion nicht,du siehst doch das hier meistens nur dünnpfiff gepostet wird und immer und immer immer wieder wird alles zerlegt.Weißte...wenn du beispielsweise I.v.L. ansprichst wird immer die schnauze gehalten gibt es wohl doch noch grenzen?... :( :| :)


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 12:24
den meisten käääse bringst du doch indem du gegen alles und fast jedem bist ausser die die dein armseeliges weltbild teilen.Mit denen kannste dann fröhlich schreiben weil sie so denken wie du und genauso wenig zulassen wie du.sag mir mal ernsthaft was du über ufologie denkst?
:)


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:00
@xXClubberXx

weil IvL sachlich ist und seine Dinge begründet und ihm bisher niemand ernsthaft
attestieren konnte, daß er ein verborter Ufologe ist...er hat eben jede Menge
Sachverstand, daher kann man ihn schon ernst nehmen.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:32
ich sehe auch nirgendwo das sich Videos "von selbst embedden"
Geht nur bei youtube. Bei anderen Videolinks ist mir das noch nicht aufgefallen.

/offtopic


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:33
@xXClubberXx
du schaffst es nicht, auf meine fragen einzugehen, aus welchen gründen auch immer.
musst mich ständig beleidigen...findest du das toll oder was.
wie begründest du nochmal deine unterstellung meines "armseeligen weltbilds".
versuch es mal, darauf einzugehen und zu antworten, und wenn möglich bei der sache zu bleiben.
xXClubberXx schrieb:sag mir mal ernsthaft was du über ufologie denkst?
beschäftigung mit/über unidentifizierten flugobjekten.
dabei fällt mir auf, dass dieses thema durch alle möglichen sparten und themen durchgeschleift wird.
kein wunder, denn schließlich kann man mit dem thema alles mögliche in verbindung bringen, was ja hier auch zu erkennen ist.
die frage ist, wo wird da einem einen dicken bären aufgebunden.
offensichtlich werden ja schließlich arg böse spielchen getrieben und leutens gutgläubigkeit mit erfolg ausgenutzt.

aber es geht doch nicht darum, mich auf einen nenner mit deiner ansicht von ufologie zu bringen, sondern unterhalte ich mich mit dir, und ich würde gerne mehr klarheit zu meinem unverständis über bestimmte dinge wissen, die du schreibst.
xXClubberXx schrieb:die grenzen kennen hier anscheinend die allermeisten der skeptiker fraktion nicht,du siehst doch das hier meistens nur dünnpfiff gepostet wird und immer und immer immer wieder wird alles zerlegt.Weißte...wenn du beispielsweise I.v.L. ansprichst wird immer die schnauze gehalten gibt es wohl doch noch grenzen?
von dir sind bisher leider aber keine geistigen glanzperlen entsprungen...
i.v.l. sammelt zeugenaussage, dokumente, radaraufzeichnungen, ... über ufos.
mit dem schluss
...Es ist wohl die unbewusste Angst davor, dass die Berichte der Millionen Zeugen wahr sein könnten, dass uns eine unbekannte Intelligenz besucht, über die wir keine Macht besitzen, von der wir nicht wissen, woher sie kommt, deren Intentionen wir nicht kennen und deren Weltsicht, so wie es eine Gruppe von Wissenschaftlern auf einer Ranch in Utah erleben musste, von der unsrigen so sehr verschieden ist, dass unser eigenes Wirklichkeitsverständnis in Frage gestellt wird. Mit unserer gegenwärtigen Vorstellung von Raum und Zeit allein lassen sich weder die Technik noch die geistige Welt der Insassen von UFOs verstehen. Illobrand von Ludwiger zeigt neue physikalische Modelle auf, welche unser Weltbild in die größere Wirklichkeit weisen, in der sich die fremden Besucher offenbar befinden...
aber mal ehrlich, die hintergründe über diese ganzen aufzeichnungen bleiben ungewiss.
und warum sollte ich angst haben, dass diese berichte nun wahr sein könnten und es eine außerirdische intelligenz "über" uns gäbe.
wir sind ständig umgeben von intelligenz, die unsere vorstellung sprengen kann,
außerdem, wenn doch dieses ufo-phänomen schon seit zig tausend jahren mit dem menschen existiert, worüber sollte ich denn da angst haben?
darüber, dass sie uns unterdrücken, sprich sie die regierung selbst geschaffen haben, und für die ganzen probleme, vor denen wir heut als menschheit stehen verantwortlich sind? (bzw. umgekehrt?)
man sozusagen merken soll, indem man die tatsache unterdrückt, dass es eine intelligente außerirdische lebensform auf erden gibt, man in einem falschen weltbild, unterdrückt daher siecht? oder eben, wie ja exopolitiks vorstellung ist, erlangen freier energie, neuer technologien und soziale und geistige weiterentwicklung? keine ahnung, ich habs noch nicht genau verstanden, daraus einen schuh hin zu bekommen


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:33
So besser?

PROJECT CAMELOT INTERVIEWS DR STEVEN GREER
Barcelona, 26 July 2009

Project Camelot interviews Dr. Steven Greer. Please go to http://projectcamelot.org/steven_gree... to read some important context before you watch this fascinating video.

Special note: This is not a conventional interview, but a contentious frank exchange of views. It is a debate on a very important subject. For those of you who prefer to hear more from Greer where he is uncontested we encourage you to visit his website or watch other interviews on YouTube.

Our approach in this interview is purposeful and we do not apologize for insisting on sharing equal ground with Greer to discuss this important subject. --Kerry

http://projectcamelot.org/steven_gree...

BACKGROUND:

--- "The fact that you and I are still breathing the free air of Earth is abundant testimony to the fact that these civilizations are not hostile."

DR STEVEN GREER, TALKING TO ART BELL
8 August 2004

http://projectcamelot.org/Dr_Pete_Pet...

(--must listen--)

Dr PETE PETERSON, TALKING TO PROJECT CAMELOT
29 June 2009

Dr Steven Greer of the Disclosure Project is almost too well-known in the UFO research community to require an introduction. His ground-breaking Press Conference, in Washington in May 2001, was one of a number of influential factors which inspired us to found Project Camelot five years later. Our intention was to support his initiative and add further momentum, and information, to the disclosure moment at a grass-roots level.

Yet, all was not well. Whenever a correspondent wrote to Steven Greer asking him about Project Camelot, they received a standard letter back from his office stating that Project Camelot was disinformation. And despite being extremely accessible on the UFO Conference circuit over the last three years, we had never once had the chance to meet or speak with him.

Since we were all attending the Barcelona Exopolitics Summit in July 2009, we were looking forward, at last, to the opportunity to talk. More than one person in his entourage was also supportive of our meeting, as they themselves had been following Camelot's work for long enough to know that our intentions were honorable.

However, Steven Greer ignored us, and declined to appear at the pre-conference panel discussion which we had been specifically invited to Barcelona to moderate. Disappointed, we attended his main conference presentation and heard him state explicitly (as he has done on many public occasions) that all the ET visitors were friendly.

In response to this, we made a statement on the 'What's New' section of our site, making clear our disagreement and that this unilateral position was, in our informed opinion, dangerous and premature. We had only weeks previously been explicitly told by Dr Pete Peterson that most ETs were friendly, but some were not, and that was the main reason why he continued to do work for the US Government. We spent two full days talking with Dr Peterson on this and other subjects: his statement was compelling to us, and rang true.

Click here to listen to an important four-minute extract:
http://projectcamelot.org/Dr_Pete_Pet...

After we had stated our opinion on our site, we were approached by Dr Greer's PR representative and were informed that he would do an interview. What you see here was hastily arranged, for which we apologize. We needed to catch the moment while it was available.

What you will see in this 70 minute video is an impassioned, articulate and intelligent discussion which has as its central theme the most important question that may be faced by the human race: Can we trust ALL the visitors to Planet Earth? To risk a simplistic paraphrase, Dr Greer says Yes, and Project Camelot says Not Necessarily.

The debate is well-informed and vigorous. We thank Dr Greer for appearing with us, and he gave a good account of himself. And so did we. Enjoy... and we would like to emphasize again what we stated clearly in the video: that none of us can know with certainty the agendas of all the many visiting ET races, and to presume that one does may be irresponsible and premature. Informed by what we know, we stand by that view - and we look forward to further discussion as more information continues to become available.

To contact Bill Ryan or Kerry Cassidy, please e-mail us at support@projectcamelot.org.





melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:37
Nee...keine Ahnung...hab jetzt den ganzen Text eigentlich über dem Video stehen gehabt, vom Youtube Link kopiert, und jetzt steht er nicht da. Weißt nicht woran das liegt...tut mir leid!


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:39
[/B] lass gut sein jetzt und in Zukunft bitte ein wenig darauf achten. Danke. Und nun alle zurück zum Thema


melden

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:40
hast du dann offensichtlich mit dem videolink überschrieben, oder mit der fett-funktion...
aber alles kein problem: nutze die bearbeitungsfunktion, bzw. die vorschau ;)


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

03.08.2010 um 13:50

:|


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Warum suchen?44 Beiträge
Anzeigen ausblenden