weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.488 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Vertuschung, Zeugen, Exoplanet + 28 weitere
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

03.04.2009 um 12:54
Abgekürzt NSC oder oft NPC von englisch non-player character :D


xpq101

:>


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

03.04.2009 um 18:14
Bei einer Veranstaltung die sich um "außerirdische Präsenz auf unserem Planeten" dreht, finde ich schon das man zumindest ein paar Indizien liefern und nicht einfach nur ins Blaue spekulieren sollte.

Du hast was vergessen nicht nur indizien, das wichtige sind doch die 100%Fakten,und davon haben wir mehr als genug,ansonsten bräuchte man keine pressekonfererenzen oder veranstaltungen zu organisieren,und das ganze thema wäre dann auch sowieso bullshit ;)


melden

Exopolitik und Exonews

03.04.2009 um 19:55
@xXClubberXx
xXClubberXx schrieb:Du hast was vergessen nicht nur indizien, das wichtige sind doch die 100%Fakten,und davon haben wir mehr als genug
Ich weiß nicht was ich von dir halten soll.

In einem Thread schreibst du, dass du glaubst nicht von der Erde zu stammen, in einem anderen zweifelst du die Existenz von UFO's an und hier bist du der Meinung das "ihr" die 100%igen Fakten habt die beweisen das Außerirdische auf der Erde sind.

:|


melden

Exopolitik und Exonews

03.04.2009 um 20:33
@Bukowski

NPC = National Press Club ;)


melden

Exopolitik und Exonews

03.04.2009 um 20:40
@doh

Der National Press Club hat also Beweise dafür das Außerirdische hier auf der Erde sind?
Gibt's dazu ein paar Links, oder muss man dafür 50 Lappen für so eine Vorlesung hinlegen. Kleiner Spass. ;)


melden

Exopolitik und Exonews

03.04.2009 um 23:29
@Bukowski

na es langt wenn du die 23 Seiten hier durchliesst.. oder auch mal auf exopolitik.org die Videos von NPC anschaust =)


melden

Exopolitik und Exonews

04.04.2009 um 10:45
Bukowski schrieb:Der National Press Club hat also Beweise dafür das Außerirdische hier auf der Erde sind?
Nicht der NPC selbst hat diese,
sondern jene die schon viele male eine Pressekonferenz sort gaben!
Lüncht mich nicht, aber ich stelle es wieder einmal hier rein,
denn einige wissen es immer noch nicht.

Extra für Bukowski ... :) und viele andere ...

UFO-Pressekonferenz: Hochrangige Militärs packen aus

http://www.exopolitik.org/index.php?option=com_content&task=view&id=140&Itemid=54


melden

Exopolitik und Exonews

04.04.2009 um 14:23
naja cohiba wer keine ahnung oder wenig vom thema hat der kennt nun mal sowas net,jedenfalls fand ich das disclosure project besser weil bei der NPC die zeugen ablesen müssen und dann kommt das nicht so gut rüber


melden

Exopolitik und Exonews

05.04.2009 um 12:03
mmh, ich habe mir mal die Konferenz angesehen aber Beweise sind da immer noch nicht. Sondern erstmal nur Aussagen.


melden

Exopolitik und Exonews

05.04.2009 um 15:11
Wieder nur unglaubwürdige Zeugen die sich wichtig machen wollen,das kennen wir ja,alles lügner und spinner^^


melden

Exopolitik und Exonews

05.04.2009 um 18:19
@cohiba

Dank dir für das Video, werd' es mir gleich mal anschauen. ;)


melden

Exopolitik und Exonews

05.04.2009 um 19:46
@cohiba

@xXClubberXx
xXClubberXx schrieb:Wieder nur unglaubwürdige Zeugen die sich wichtig machen wollen,das kennen wir ja,alles lügner und spinner
Nein, aber Fedaykin hat schon Recht, es werden erstmal nur Aussagen gebracht und keine Beweise. Das hohe Ansehen der Redner und die gezeigten militärischen Akten ( obwohl leider keine Aktennummern genannt werden, damit man sie selbst einsehen kann) sind jedoch ein Indiz dafür das sie sich ihre Geschichten nicht aus den Fingern saugen, sondern sie wirklich so erlebt haben.

Das Problem ist aber, dass ständig nur von UFO's geredet wird, über Nahbegegnungen bei denen die Instrumente der Flugzeuge welche den UFO's folgten ausfielen, über physische Beweise dafür, dass UFO's auf der Erde gelandet sind, erhöhte Geigerzählerwerte, sie reden über Lichter, Scheiben die sich auflösen, zigarrenförmige Objekte die mit hoher Geschwindigkeit verschwinden etc. pp.

Das sind keine Beweise, das sind maximal Indizien dafür das hier ein Phänomen existiert welches wir noch nicht verstehen und welches möglicherweise mit extraterrestrischen Lebensformen zu tun haben könnte. Möglicherweise!
Es wird nicht von Außerirdischen geredet, sondern lediglich über die Möglichkeit eines außerirdischen Ursprungs.

Niemand in diesem Video sagt, das Beweise vorliegen das Außerirdische auf der Erde sind oder das sie sie besucht haben. Sie reden nur über merkwürdige Lichter, metallische Flugkörper, elektromagnetische Störung und andere Phänomene.

Nochmal: Keiner in diesem Video sagt, das man Beweise für die Anwesenheit von außerirdischen Lebensformen auf der Erde hat!


melden

Exopolitik und Exonews

05.04.2009 um 20:18
word, darauf wollt ich hinaus.


melden

Exopolitik und Exonews

06.04.2009 um 16:26
Ein UFO hat während dem warten auf den nordkoreanischen Raketentest für ganz schön durcheinander in Japan gesorgt:
Breaking News, Japan: UFO almost causes Asian WW3

An astonishing revelation regarding UFOs is being reported in some initial media reports relating to the very recent Japanese false alarm regarding an alleged North Korean missile attack. The entire population of Japan is in a state of utter panic and anger and an international crisis might well all be the result of irresponsible actions of extraterrestrial tourists flying a UFO from North Korea to Japan on a sightseeing expedition.
As the story initially unfolded the remarkable information emerged that the highest levels of the Japanese defence establishment conceded that their most advanced radar system has picked up, in the words of their official press release, an ‘Unidentified flying object’ (UFO).
The event is reported to have also caused utter chaos in the Japanese Prime Minister’s office.
The drama, which came close to causing a fully fledged war began when Japan's most advanced Radar warning system known as the ‘FPS-5’ picked up an object moving from North Korea to Japan and sounded off a warning signal on the morning of April 4 2009.
Around the same time intelligence reports emanating from South Korea and the United States had been recently warning that a supposed peaceful satellite launch by the North Koreans known as ‘Starlight No.2’ is in fact a cover for the launch of intercontinental ballistic missiles ‘Taepodong-2’, designed to attack Japanese and U.S targets.
As a result of this security heads immediately came to the conclusion that the North Koreans had launched a missile attack on Japan and alerted the press and the Government, Sending the Prime Minister’s office into wartime chaos.
...
http://www.allnewsweb.com/page6686684.php

Diese Weltraumraudies! :D

Einfach in so einer angespannten Zeit zwischen Nordkorea und Japan rumfliegen.


melden

Exopolitik und Exonews

08.04.2009 um 16:52
Ich muss Euch warnen!
Exopolitik ist sehr gefährlich ... :D

Wird zumindest hier behauptet ...

Exopolitik – Esoteriker im Schafspelz
[/B]

Quelle:
http://unknownreality.blog.de/2009/04/08/exopolitik-esoteriker-schafspelz-5909570/

So ein Schwachsinn ... :(

Esoterik Quatsch und Nazi Mist, kann ich nirgendwo erkennen.
Wäre dem so, wäre ich der Erste der Exopolitik kritisch gegenüber stehen würde.

Ist halt mal wieder so ein kläglicher Versuch,
wie es auch der ufo-meldestelle.blog immer wieder mal versucht,
Exopolitik in ein falsches Licht zu rücken.

Traurig. :(


melden

Exopolitik und Exonews

08.04.2009 um 17:16
Naja wenn manche die Reichsflugscheiben und dergleichen Auftreiben, ist es schon recht schnell in der Nazi Esotherik ecke.

Deswegen nehme ich seiten die damit kommen noch weniger Ernst als den Rest


melden

Exopolitik und Exonews

09.04.2009 um 19:02
H. W. Peiniger von der GEP spricht Klartext!
Quelle:
http://greyhunter.blog.de/2009/04/08/recht-hans-werner-peiniger-gep-spricht-klartext-5912547/

Genau so ist das! Herrlich.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

09.04.2009 um 19:19
Du meinst wohl genau so ist das was zum schluß greyhunter dazu geschrieben hat.
Nicht das es noch falsch verstanden wird hier ;)


MFG


xpq101

:>


melden

Exopolitik und Exonews

09.04.2009 um 19:32
Natürlich.

Gruß
:)
cohiba


melden
Anzeige
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

10.04.2009 um 00:45
Am 14. März 2009 fand in Berlin das Zukunft Erde Festival statt. Die Benefiz-Veranstaltung, deren Erlöse Naturschutzvereinen zu Gute kam, vereinte Vertreter verschiedenster Organisationen, die einen gemeinsamen Weg für die Zukunft finden und dafür Verantwortung übernehmen möchten. Auch Exopolitik-Koordinator Robert Fleischer stellte die deutsche Initiative in einem Vortrag vor.

Seit geraumer Zeit klafft eine Lücke zwischen den tatsächlichen Fakten über das UFO-Phänomen und dem, was davon in den Massenmedien berichtet wird. Robert Fleischer zeigt diese beispielhaft auf und stellt dar, weshalb die allgemeine Akzeptanz des UFO-Phänomens zu einem regelrechten Bewusstseinssprung der Menschheit führen könnte. Außerdem präsentiert er bislang ungezeigte Ausschnitte aus einem Interview mit Erich von Däniken, in denen er von Erlebnissen berichtet, die er - wie er sagt - beim Treffen mit einem Außerirdischen machte. Sind diese glaubhaft oder nicht? Entscheiden Sie selbst.
Die außerirdische Präsenz auf der Erde (40 min, High Definition)

http://www.exopolitik.org/index.php?option=com_content&task=view&id=275&Itemid=1


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden