weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exopolitik und Exonews

2.488 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, Regierung, Obama, Militär, Vatikan, MOD, UN, Vertuschung, Zeugen, Exoplanet + 28 weitere

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 21:37
Ja, das stimmt schon, wenn man hier Leute auf das Thema anspricht, wird einem gleich ein Vogel gezeigt... :D


melden
Anzeige

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 21:46
@cohiba
@BreeZeR_T

Um es auf den Punkt zu bringen. Hast Du von dem Disclosure und Exopolitik Event gehört "Eine Million Briefe an das Weisse Haus?" wo jeder mensch an den Präsidenten Barack Obama schreiben darf und seinen wunsch der offenlegung äußern kann. Tatsächlich sind mehr als ne million oder zwei millionen briefe eingegangen. Und noch immer ist nix passiert. Das verägert zur zeit ganz amerika. Nicht umsonst quillt das thema in den Medien mittlerweile über. Larry King hat vor kurzem mehere Sendungen zu dem thema gemacht und obwohl er immer Partei los war hat er für uns partei ergriffen. Also für die, die an Extraterrestrischer intelligenz die uns besucht oder mit uns in kontakt steht glauben.
Er hat in einer seiner Sendungen sogar Webung für Herrn Fox seinen neuen Dokumentarfilm "I KNOW WHAT I SAW" gemacht. Der im Oktober in die Kinos kommt.
Bei uns ist Rentenreform und Wirtschaftskrise an erster stelle. In weiten teilen Amerikas ist das aber nur das zweitrangigste thema und das schon länger. Nicht umsonst spricht sogar Hollywood auf das thema an. Siehe Peter Jacksons neuestes Meisterwerk District9:

www.district9movie.com
www.d-9.com

Ich habe den Film heute in English gesehen und muß sagen hammer. Genauso doof wie die Menschheit sich in dem Film verhält genauso blöd sind wir warscheinlich wirklich.
Wie gut dass das happy end nicht den menschen gilt ohne hier spoilern zu wollen ;)

Zu Schade das Roland Emmerich auf der Weltuntergangsschiene fährt mit seinem Film 2012. Von ihm hätte ich nach Independence Day mehr erwartet. Aber Filme machen kann er gut daher würd ich sagen das es ne schöne unterhaltung wird.

http://www.roland-emmerich-2012.de/

Wie auch immer, in den staaten ist das top thema schon seit letztes jahr 2012 und Ufos schon sehr lange. Bei uns würde sich nur ein Medium dafür interessieren. BILD.de

Sehr Schade.

MfG Kev


melden

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 21:54
Ja, über die Brief Aktion habe ich Einiges gehört... Wie du ja selbst schon sagtest, wirklich etwas gebracht hat es bis jetzt noch nicht... Ob am 27. Nov etwas passiert... Naja, mal abwarten... :-)


melden

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 21:57
Kev0815 schrieb:Ich habe den Film heute in English gesehen und muß sagen hammer. Genauso doof wie die Menschheit sich in dem Film verhält genauso blöd sind wir warscheinlich wirklich.
Wie gut dass das happy end nicht den menschen gilt ohne hier spoilern zu wollen
Echt, diese miese Qualy hast du dir angetan?
Meines wissen gibts doch z.Z nur die District.9.2009.TS.LD.XViD-SPooL Version...

Da warte ich auf ein ordentliches Release.


melden

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 21:59
Nein bei Kino....... mehr werde ich heir nich posten ^^

gibts eine etwas besser version. aber die District.9.2009.TS.LD.XVID hab ich mir auch runtergleaden und finde die recht ok für nen frühen originalton release. obwohl die ja aus russland kommt. ^^


melden

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 22:02
Aktuell zu dem Heisserwarteten Interview zwischen Project Camelot und Dr. Pete Peterson ist E-Mail kontakt auf dem blog von projectcamelot.org aufgetaucht was den status der genemigung angeht. wer lesen und verstehen kann bekommt alleine schon aus diesen emails mit das was krasses in der welt und der obama administration abgeht.

HIER DIE EMAILS: Quelle: www.projectcamelot.org



From: Dr Pete Peterson
Date: Weds, 2 Sept 2009 09:56 AM
To: Bill Ryan and Kerry Cassidy
Subject: Re: RELEASE OF YOUR VIDEO INTERVIEW

Kerry and all!!

If you only knew just what was happening in the world and all I am trying to prepare for and to prevent.

Everyone is working 24/7 to do the same. Those I've needed to get approval from have been sleepless for weeks and are not very responsive. I've told them that I must have input by Friday or off it all goes.

Sorry about what is happening to our world, or maybe not. Hopefully we'll all see each other soon.

Pete Peterson




From: Bill Ryan and Kerry Cassidy
Sent: Weds, 2 Sept, 2009 10:01 AM
To: Dr Pete Peterson
Cc: David Wilcock
Subject: Re: RELEASE OF YOUR VIDEO INTERVIEW

Hi there, Pete - a big bear hug to you there!

Thank you so much for this. We’re getting a lot of flak (as you can imagine) for promising something important, timely and relevant... and then (seemingly) failing to deliver.

May we therefore release this on Friday if we do not hear to the contrary?

Very much looking forward to seeing you in LA in a couple of weeks’ time.

Very best wishes as always - Bill




From: David Wilcock
Date: Weds, 2 Sept 2009 10:23 AM
To: Bill Ryan and Kerry Cassidy, Dr Pete Peterson
Subject: RE: RELEASE OF YOUR VIDEO INTERVIEW

Pete, your email is extremely fascinating in light of the very, very intense dream messages I’ve been getting, which is about to go into a big post on my website. The only other time I had messages coming in this strongly before an event was prior to 9/11, but this time it doesn’t appear that it’s a disaster as much as a very substantial change.

In the video you may remember that you were very careful not to release anything you didn’t want released. The only suggestions I had made to Bill and Kerry at the time were to delete the portions of the video where you were asked questions you did not want to answer, since some of them were leading questions.

Our conversations were some of the most fascinating I’ve ever had and I would love to do it again some time. There are many ways in which our knowledge complements each other nicely.

- David




From: Bill Ryan and Kerry Cassidy
Date: Weds, 2 Sept 2009 11:56 AM
To: Dr Pete Peterson
Cc: David Wilcock
Subject: Re: RELEASE OF YOUR VIDEO INTERVIEW

Pete - very good to catch up with you just now. We got bounced out of Skype (which is how we were calling you) and then could not reconnect. That sometimes happens - not necessarily anything malicious.

Take care and get some sleep - we’ll release the video on Friday if we don’t hear from you before then.

All best wishes, Bill





MfG, Kev

Bin schon richtig heiss auf das interview und werde es natürlich hier veröffentlichen sobald es da ist.


melden

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 22:16
weiterer hinweis von projectcamelot den ich übersehen habe:


1 September 2009

• Pete Peterson: Update

We seem to have hit a snag in getting Pete to approve the video interview we did with him now nearly two months ago. Apparently the PTB [Powers That Be] are not entirely happy with the intervew and we are still awaiting Pete's approval. We apologize for the delay. It is testimony to what an unfree society we live in that this interview would cause the PTB to step in. Wonder what it contains that has them so worried... If you choose to think about this, it appears they may be in quite a bind. If they delay it any further then we will have to assume it contains some really important revealing testimony.


Dann noch etwas wichtiges was abgeht in der Welt.

Durch die Schweinegrippe wurde Angst verbreitet unter den Völern und es ist laut eines französichen regierungsdokumentes welches man auf www.projectcamelot.org downloaden kann herausgekommen das durch Impfungen viele menschen ums leben gebracht werden sollen die einer gewissen medizinischen gruppe unterliegen. Dies würde dann meherere Länder Europas und auch die USA betreffen. In Mexiko wurden bereits die Menschen dazu gezwungen sich impfen zu lassen und eine Menge sind daran gestorben was auch zu aufruhr im publikum der zürich konferenz geführt hat.

Sollte es heir Franzosen geben würde es mich freuen wenn diese sich dieses geleakte Geheimdokument anschauen und im groben oder komplett übersetzen könnten was da genau für ein plan verfolgt wird und was alles da drinne steht. Das dokument umfasst 19 Seiten.

Das Dokument ist hier im PDF Format einzusehen:
http://projectcamelot.org/Circulaire_vaccination_090824.pdf



Desweiteren empfehle ich dieses Video zu schauhen und auf die reaktionen des Publikums und Dan Burisch (Ehemaliger Mitarbeiter unter dem Dienst der Majestic 12) zu achten.





Vielen Dank für Eure aufmerksamkeit.

MfG, Kev


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 23:34
@Kev0815
Kev0815 schrieb:Aber ich schätze den Menschen Obama sehr und denke das er sich nicht klein kriegen lässt. Und sollte jemand wagen diesen Mann zu erschießen dann werden wir mit sehr hoher warscheinlichkeit einen Bürgeraufstand erleben. Zumal die gegenwertige Situation in den USA schon nach Bürgeraufstand und Bürgerkrieg schreit, wegen all den Lügen und den Finanz problemen.
& dann
Kev0815 schrieb:Präsident Obama stand hinter diesen leuten und hat plötzlich seine Meinung geändert und die neue Untersuchung des Falls verhindert. Dementsprechend wurden die Leute skeptisch und glauben das man den Präsidenten dazu gezwungen hat. Und das ist nur einer von vielen Gründen warum die Bürger in aufruhr sind.
Die ist anscheinend nicht bewusst aus welchen Stall Mr. Präsident Obama stammt?
Lass Dich nicht von seiner Hautfarbe täuschen ;)
Skull & Bones lassen grüssen! ;)

Auch die Nummer mit den Briefen an das Weiße Haus ist ja nett gemeint aber ich bezweifele doch stark das es irgendetwas beeinflussen kann und auch nicht wird.

Project Camelot ist mir natürlich bekannt aber auch bezüglich dieser Seite wäre ich etwas vorsichtig. Alleine die Hinweise zu David Icke macht Sie nicht gerade sympatischer ;)!

@cohiba

Also das die vereinigten Staaten nächstes Jahr zusammen brechen können halt ich für eine Gerücht. Das wird sich auch nicht in den nächsten Jahren ändern!


MFG


xpq01

:>


melden
rapisback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 23:35
@Kev0815


Danke kev für die Tolle arbeit hier :)




5**********************


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 23:40
persönlich gesehen würde ich mir nicht all zu viele Hoffungen bezüglich Obama machen.

:)


MFG


xpq101

:>


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 23:40
Ian Dury war auch nicht geimpft:

uf47852,1251927630,R.308-IAN DURY-1978

Genialer Musiker, leider hatte er Polio.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 23:43
Nun darüber lässt sich aber streiten!
in den 70`gern das war es aber dann auch ;)

MFG


xpq101

:>


melden

Exopolitik und Exonews

02.09.2009 um 23:52
@xpq101
David Icke war nur einer von vielen die Project Camelot interviewt hat.
Die Meinung von Project Camelot interessiert mich auch nicht obwohl ich Bill am besten leiden kann. Die Kerry kann ich nich ab. Aber wie gesagt die Meinung von denen ist mir nicht wichtig, ich bin nur dankbar für deren arbeit denn ich habe die möglichkeit mir so ein eigenes bild über die Leute die Interviewt wurden zu machen.

MfG, Kev

P.S.: Zu Obama. Genau das was du gesagt hast ist der Grund warum es nichtmehr lange dauert bis die Leute auf die Strasse gehen. Er hat Transparenz versprochen und wenn er das versprechen nicht einhält hat er ein Problem. Seine Nation. :)


melden

Exopolitik und Exonews

03.09.2009 um 06:00
Hier noch eine schöne zusammengetragene Präsentation des International UFO Congress 2009 von Jaime Maussan. Sehenswert.

[HINWEIS: Bei dem gezeigten Bildmaterial handelt es sich nicht um Fake. Das Bildmaterial wurde professionell untersucht.]

Teil 1: START DER PRÄSENTATION
NEUES NASA MATERIAL UND UFO OBSERVATION BEI DER ISS SOWIE DER SPACE SHUTTLE LANDUNG








Teil 2: KORNKREISE UND UFO NAHAUFNAME







Teil 3: DER ANTONIO URZI FALL






Teil 4: DAS OUTTRO DER PRÄSENTATION MIT BILDER UND WORTE ZUM DENKEN.




MfG, Kev


@cohiba
@xpq101
@BreeZeR_T
@madmaxer


melden

Exopolitik und Exonews

03.09.2009 um 10:06
@Kev0815

hi kev0815
die , die in den usa die fäden ziehen , wissen schon wen sie zum präsi machen.die würden sicherlich alles dafür tun einen querdenker zum schweigen zu bringen oder es gar zu verhindern wissen ,daß so einer präsi werden würde.
und deutschland ist made in usa ,meiner meinung nach .
freu mich schon auf das interview ,halt uns auf den laufenden.
MFG RS51
PS: müssen uns nochmal auf skype unterhalten.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

03.09.2009 um 12:09
Maussan, sein Vogel und das UFO :D :D :D

Diskussion: Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

03.09.2009 um 13:12
Die Alkflieger von Italien:

uf47852,1251976323,445447

Die müssen schon öfter wo dagegengedonnert sein, wie das Ding ausschaut :D


melden

Exopolitik und Exonews

03.09.2009 um 17:04
Viele kennen vielleicht die zusammenhänge noch nicht, was aktuell der stand der Dinge ist und die Aufklärung in sachen Kontakt mit Ausserirdischen. Daher hier ein paar hinweise die man beachten sollte.

Zur damaligen Premiere von Steven Spielbergs Film "Unheimliche begegnung der 3. Art" sagte der Präsident der Vereinigten Staaten (welcher zu der Premiere eingeladen wurde) am ende des Films als die 12 Menschen in das UFO einsteigen, zu Stevens Spielberg "Wenn du wüsstest wie viel davon wahr ist..."
Seit diesem Tag und diesen Hinweis an Steven Spielberg, vertritt Herr Spielberg seinen standpunkt das es bei seinem Film nicht um Science Fiction handelt sondern um Science Fact. Er wurde unter anderem in seinem Standpunkt noch verstärkt nach seinem Besuch im Weissen Haus. Ich komme gerade auf Steven Spielberg weil er ein Thema in der Zürich konferenz und Barcelona konferenz war. Viele seiner Filme würden ein stückchen wahrheit enthalten. Unter anderem weil der ehemalige Regierungsmitarbeiter und Operation Bluebook verantwortliche Dr. J. Allen Hynek an dem Film "Unheimliche Begegnung der dritten Art" Mitgewirkt hat.

Dan Burisch sprach den film "The last Mimzy" oder zu deutsch "Mimzy meine Freundin aus der Zukunft" an. Man solle diesen Film nicht als Film sehen sondern eher als Informations Material. Da in dem Film sehr ähnlich der realität die Looking Glass Technologie sowie das Stargate vorkommt von dem Herr Burisch immer spricht. Auch die Geschichte hinter dem Film soll nahezu identisch an der realität sein.
Die Menschen aus der Zukunft reisen zurück wegen Problemen mit der Genetik und um die Menschen unserer Zeit auf Probleme mit Gaia "Mutter Erde" hinzuweisen und das veränderungen auf uns zukommen. 2012 Entsprechend. Sowie die absicht uns zu erklären wo wir herkommen und wohin wir gehen. Und so weiter und so weiter.
Ich selber bin Dan Burisch skeptisch gegenüber aber das schlimme ist er wird durch andere Quellen die Ihn nichtmal kennen untermauert etc.

David Wilcock hat dementsprechend aber noch einen bonbon da er ein Blueprint besitzt aus regierungsdokumenten und nachzeichnungen der Looking Glass technologie die unterirdisch aufgebaut wurde. Er macht auch nochmal einen hinweis auf den Film "Contact" Mit Jodie Foster. Die Looking Glass technologie würde optisch dem Aperat sehr ähneln. David Wilcock behandel diese möglichen zusammnhänge intensiver in seiner Dokumentation "The 2012 Enigma".
Seine seite: http://divinecosmos.com/
Die Dokumentation kann man im übrigen kostenlos sehen. Einmal über seine seite und einmal auf Youtube. Einfach nach suchen.

Ich dachte diese Hinweise sollte ich nochmal nennen. Da diese direkt zum Project Serpo des Zeta Reticuli und andere Projecte führen und die zusammenhänge zeigt.
Dan Burisch sagte in einem Interview das es 3 Graue Rassen gibt. Einmal die kleinen Grauen Biometrischen Aliens die durch das US Militär entwickelt wurden, dann die Grauen Reptilienartigen Extraterrestrischen.

Und die Grauen von Serpo im Zeta Reticuli system welche das Yellow Book verfasst haben und uns vermittelten wir seien Hybriden, entstanden durch deren DNA gekreuzt mit dem Homosapien. Dies könnte man nachweisen in der Blutgruppe Rhesus-Faktor-negativ sofern man die entschlüsselung kennt und weis wonach man schauhen muß. Dank @BreeZeR_T der mich auf eine seite hingewiesen hatte bin ich auf den Eisenhower Vertrag gestossen der im endeffekt 50% von dem umfasst was derweil der stand der dinge ist. Alles was im Eisenhower-Vertrag Bericht steht ist zu 80% Korrekt. Es gibt noch einiges was hinzugefügt werden müsste. All die verschiedenen Whistleblower aus Regierungsstellen deuten auf die selben Hinweise und auch viele akten untermauern diese Geschichte.

Steven Greer und viele andere sagen genau das gleiche wobei Dr. Greer noch etwas mehr im Kreuzverhör mit Project Camelot auf die details eingeht. (siehe topic seite 36 für video). Aber nicht nur er sondern noch viele andere kommen auf das gleiche raus.
Inzgesamt sollen die Amerikaner mit 6 von bis zu 47 verschiedener ausserirdischer rassen in verbindung stehen. Welches ja geplant ist zum 27.November 2009 bekannt zu machen. Mal abwarten und hoffen.

Wer mehr von der Geschichte erfahren möchte findet hier die komplette Story zum Eisenhower-Vertrag. Auf dieser Seite sind auch noch andere Zusammenhänge einzulesen:

http://www.foren4all.de/ufos/ufokontakteundvertraege/eisenhowersvertrag.php




Desweiteren habe ich hier die Präsentation von Dr. Steven Greer für Euch.
In dieser Präsentation zeigt Dr. Greer einige Forschungsarbeiten seiner CSETI Organisation auf und Stellt der öffentlichkeit ein geheimes Black Budget dokument vor welches die Existenz aller black budget gesellschaften wie Majestic 12 etc. aufzeigt und wohin die gelder gingen. Dieses Dokument ist teil des Briefings welches Dr. Greer für Präsident Obama zusammenstellt.

Die Möglichkeit das Präsident Obama wirklich mit den Tatsachen rausrückt wird auch immer mehr verstärkt durch seinen Chief of staff John Podesta welcher den Black Budget Projekten den Krieg erklärt hat und feststellen musste das eines dieser Projekte unter seinen behörden sitzt, ihm aber keine ressenschaft ablegen wollen. Das alles und noch mehr erfahrt ihr in dem Folgenden Video:









MfG, Kev

Ich hoffe es hilft den nicht all zu bewanderten weiter, welche die groben hintergründe noch nich kennen.

@cohiba
@voidol
@rs51
@xpq101
@rapisback
@CmYk87
@BreeZeR_T
@doh
@madmaxer
@cydonia


melden

Exopolitik und Exonews

03.09.2009 um 17:13
Und hier nochmal Dr. Steven Greers Ansprache in der Pressekonferenz mit deutschen Untertiteln für die, die der englischen Sprache nicht mächtig sind.


TEIL 1:





TEIL 2:



MfG, Kev


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exopolitik und Exonews

03.09.2009 um 17:19
Steven Greer, ein unehrenhaftes Mitglied der "Hall of Shame":
http://www.ufowatchdog.com/hall3.html

Aber es gibt genug Bescheuerte, die 1000 Dollar bezahlen, um den Eitelkeits-Titel "Botschafter für das Universum" zu besitzen:
http://www.cseti.org/programs/Trainings.htm

Greer: ein kluger Geschäftsmann, der aus Nichts viel Geld macht. Und manchmal mit der Wahrheit nicht ganz per Du ist:
http://www.ufowatchdog.com/images/greer_letter.jpg

Auch so einer, dem ich ungefähr so viel Glauben schenke wie einem Hinterhof-Gebrauchtwagenhändler.

@Kev0815


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden