Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

15.208 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Aliens, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 15:15
@Mage_of_Blood
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Das ist doch immer dasselbe.
Stimmt. Es ist immer dasselbe mit Leuten, die die wissenschaftlichen Methoden verteufeln wollen: sie unterstellen unermüdlich immer wieder dieselben Strohmänner. So zB dass
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Die Wissenschaft hat gesagt, also muss es im goldenen Buch stehen.
Was zwar niemand behauptet, der weiß, wie Wissen entsteht, und dass es sich jederzeit ändern kann.
Behauptet wird es aber von Leuten, die ihre "Erkenntnisse" nie belegen können, und deshalb einfach mal vorsichtshalber korrekte Überprüfungsmethoden diffamieren.

Der nächste Trick besteht dann darin, jede Meinung für gleich wertvoll zu halten. Egal, ob sie richtig oder falsch ist.

Und anschließend den Logikfehler nachzuschieben, der Inhalt der eigenen Meinung wäre alleine aufgrund der Tatsache, dass sie gemeint werde, automatisch wahr und richtig, und Überprüfungen und Belege würden sich erübrigen.

Solche Aussagen zeigen lediglich, dass Du entweder immer noch nicht weißt, was wissenschaftliches Vorgehen bedeutet, oder dass Du davon ablenken willst, dass Du nach wie vor Deine Meinung sachlich nicht untermauern kannst oder willst und deshalb wie alle, die das nicht können oder wollen, Dich darauf verlegst, "die Wissenschaften" pauschal zu diskreditieren.

Das, was Du aber so gar nicht tust, ist einfach mal überzeugende Belege für Deine Behauptungen zu liefern. Mehr ist gar nicht gefragt. Nur Fakten können zu Wissen werden.
Aber nein, wozu wissen, wenn meinen Dir offenbar genug ist.

Hoffst Du echt, das durchschaue keiner?


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 15:34
@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Stimmt. Es ist immer dasselbe mit Leuten, die die wissenschaftlichen Methoden verteufeln wollen: sie unterstellen unermüdlich immer wieder dieselben Strohmänner. So zB dass
Ja stimmt, es gibt auf beiden Seiten solche. Ich verteufel die Wissenschaft nicht, bin aber auch nicht damit einverstanden, dass alles was abweicht gleich ins Lächerliche gezogen wird oder diejenigen diffamiert werden, wie es oft der Fall ist bei solchen Themen. Auch hier schon gelesen, wie Einige regelrecht fertig gemacht werden.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was zwar niemand behauptet, der weiß, wie Wissen entsteht, und dass es sich jederzeit ändern kann.
Behauptet wird es aber von Leuten, die ihre "Erkenntnisse" nie belegen können, und deshalb einfach mal vorsichtshalber korrekte Überprüfungsmethoden diffamieren.
Pardon, aber mir kommt es oft so vor. Das die Wissenschaft auf die Goldwaage gelegt wird. Du schreibst ja selbst, dass "es sich jederzeit ändern kann". Aber hier kommt es oft so vor, als wird das nicht passieren.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Solche Aussagen zeigen lediglich, dass Du entweder immer noch nicht weißt, was wissenschaftliches Vorgehen bedeutet, oder dass Du davon ablenken willst, dass Du nach wie vor Deine Meinung sachlich nicht untermauern kannst oder willst und deshalb wie alle, die das nicht können oder wollen, Dich darauf verlegst, "die Wissenschaften" pauschal zu diskreditieren.

Das, was Du aber so gar nicht tust, ist einfach mal überzeugende Belege für Deine Behauptungen zu liefern. Mehr ist gar nicht gefragt. Nur Fakten können zu Wissen werden.
Aber nein, wozu wissen, wenn meinen Dir offenbar genug ist.
Doch ich weiss das sehr wohl. Das immer Belege gefordert werden weiss ich auch. Und ich gebe auch zu, ich habe keine. Was ich schreibe beruht einfach auf meinen Gedanken zum Thema. Sicher kommt jetzt das übliche "ha siehste wieder son Spinner, der sagt aber nix bringt".

Und ich diskrediere keinen. Ich habe lediglich geschrieben, dass es mir so vorkommt, dass die Wissenschaft immer Recht hat.


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 16:10
@Mage_of_Blood

In der Erkenntnislehre geht es, auch wenn es dir hier offensiv nahegelegt wird nicht um die Wahrheit und ein endgültiges Richtig der Wissenschaft, sondern darum ob aus dem Fehlen der Widersprüchlichkeit wissenschaftlicher Annahmen (Falsifikation) deduktiv, also im Umkehrschluss etwas Anzunehmendes (Wissen) entsteht, das als realistisch oder existent erscheint.

Aus dem Grunde kannst du natürlich erstmal annehmen was du möchtest aber solange Widersprüche auftauchen kannst du davon ausgehen, dass die Annahme zumindest in der Form falsch ist.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 17:49
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Wissenschaft ist auch nicht allwissend! Das ist doch immer dasselbe. Die Wissenschaft hat gesagt, also muss es im goldenen Buch stehen. Jeder der was anderes denkt oder glaubt wird zerissen. Ich verlasse mich nicht 100% auf die Wissenschaft, genauso wie ich es nicht auf Prä-Astronautik tue.
Beschäftige dich mit der Mehtodik der Wissenschaft. DAnn weißt du auch das die Wissenschaft nicht einfach nur "sagt" Du kannst es gerne falsifizieren.
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Wie ich schon sagte ich hab meine Meinung, ihr die Eure
ja nur hast du außer deiner Meinung wenig anderes. Wir haben Indizien, Fakten belege.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 17:53
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb: Auch hier schon gelesen, wie Einige regelrecht fertig gemacht werden.
Fertig gemacht? Nee, vergessen wir aber nicht das diejenigen meist eine schlechte Disussionskultur an den tag legen. Zb Faktenresistenz, oder persönlich werden.
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Das die Wissenschaft auf die Goldwaage gelegt wird. Du schreibst ja selbst, dass "es sich jederzeit ändern kann". Aber hier kommt es oft so vor, als wird das nicht passieren.
Da Braucht es keine Goldwage. Die Alternativen haben nix aber auch gar nix vorgelegt außer ihr Unwissen über Grundsätzliches oder gar Indizien für ihre Thesen.
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Und ich diskrediere keinen. Ich habe lediglich geschrieben, dass es mir so vorkommt, dass die Wissenschaft immer Recht hat
Tja frag dich mal warum. Weil die anderen eigentlich immer unrecht haben?


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 18:14
@Mage_of_Blood
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Pardon, aber mir kommt es oft so vor. Das die Wissenschaft auf die Goldwaage gelegt wird.
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb: Aber hier kommt es oft so vor, als wird das nicht passieren.
Vielleicht liegts ja auch daran, dass deine Wahrnehmung fehlerhaft is.

mfg
kuno


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 19:00
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:ja nur hast du außer deiner Meinung wenig anderes. Wir haben Indizien, Fakten belege.
Was, wenn diese Fakten oder Indizien sich später als falsch heraustellen? Und es doch so ist, wie die "andere Seite" es immer behauptete? Ziehst Du diese Möglichkeit in Betracht? Was würdest Du dann sagen, wenn diejenigen die als "Spinner" betrachtet werden am Ende doch recht hatten? Nur mal so als Frage?


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 19:11
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Was, wenn diese Fakten oder Indizien sich später als falsch heraustellen? Und es doch so ist, wie die "andere Seite" es immer behauptete?
Wie du es so schön darstellst.
Die eine Seite hat Fakten und Indizien, die andere Seite lediglich Behauptungen.

Da davon zu träumen dass "es sich später als falsch herausstellt" grenzt schon an Relaitätsverdrängung


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 20:03
Aktuell seh ich so gar viele Aliens, sie haben Menschliche gestalt angenommen benutzen Handys und verhalten sich wie Zombies. Mit ihren Handys verfolgen diese Wesen irgendwas, sie wischen auf ihren Telefonen rum, rennen Wild durch die Gegend und fasseln irgendwas von Glumanda, Kaprador usw. ich glaube uns steht da etwas großes bevor.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 21:29
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Was, wenn diese Fakten oder Indizien sich später als falsch heraustellen?
Also Fakten solltest du mal nachschauen wie die sich definieren.

Und sollten die sich später als Falsch raustellen bekommst du ein Eis.
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Und es doch so ist, wie die "andere Seite" es immer behauptete? Ziehst Du diese Möglichkeit in Betracht?
Nun die Seite hat die Möglichkeit Indizien Belege und co vorzuweisen und dann werde ich das überdenken

Persönlich schätze ich deren Chance aber gegen Null ein.
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Was würdest Du dann sagen, wenn diejenigen die als "Spinner" betrachtet werden am Ende doch recht hatten? Nur mal so als Frage?
Wenn sie es anständig Ausarbeiten und belegen könnten wären sie keine Spinner. Wie oben erwähnt die Chance läuft so ziemlich gegen Null weil die meisten von denen gar nicht mal genug Wissen haben um anständig zu Forschen.

Nun gut es geht ihnen ja auch um andere Dinge.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 23:00
Natürlich gibt es Lebewesen die wie wir hoch entwickelt sind (bestimmt). Ansonsten wäre das Universum ja öde mit nur einem bewohnten Planeten. :)


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 23:08
Zitat von UnderBlackSunUnderBlackSun schrieb:Mit ihren Handys verfolgen diese Wesen irgendwas
Nachdem Enton, Google und Keyhole besiegt worden sind, werden Innenräume kartographiert. Catch 'em all.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

07.08.2016 um 23:48
@UmutBrasco
Zitat von UmutBrascoUmutBrasco schrieb:Natürlich gibt es Lebewesen die wie wir hoch entwickelt sind (bestimmt). Ansonsten wäre das Universum ja öde mit nur einem bewohnten Planeten. :)
Ich hoffe nicht das wir jemals auf etwas extraterrestrisches Treffen was ähnlich tickt wie unsere Spezies... das würde übel ausgehen ;) Wir sind gute Werkzeugmacher und technologisch definitiv weiter entwickelt als alles was dieser Planet her gibt, aber für durchweg intelligentes Verhalten ist unsere Art nun nicht gerade bekannt. Wäre doch schon eine Leistung für uns wenn wir es schaffen uns nicht irgendwann selbst auszurotten ;)


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

08.08.2016 um 00:07
@Dorian14

Der aggressive Stil kommt eben immer von euch. Jemanden gleich Realitätsverweigerung zu unterstellen. Genau das meinte ich.

Das ist halt so überheblich sein, andere niedermachen. Traurig.


2x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

08.08.2016 um 03:10
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb: Der aggressive Stil kommt eben immer von euch. Jemanden gleich Realitätsverweigerung zu unterstellen. Genau das meinte ich.

Das ist halt so überheblich sein, andere niedermachen. Traurig.
Realitätsverweigerung ist in diesem Fall aber keine Beleidigung sondern eine Feststellung auch wenn es zunächst für denjenigen sicher hart sein mag wenn man ihn damit direkt und ohne jeden verbalen Euphemismus konfrontiert.

Wenn du zum Beipspiel jemandem darlegen willst das 50+50 gleich 100 ergibt und derjenige dies aber jedes mal vehement abstreitet und behauptet da käme 90 bei raus trotz einfacher logischer Herleitung dann ist das einfach pure Erkenntnisresistenz welche man auch nicht mehr schön reden kann.

Und so ähnlich verhält sich hier auch mit vielen "UFO-Jüngern" an denen solch einfache Erklärungen die ihren Glauben widerlegen einfach abprallen wie ein weich gekochtes Frühstücksei dass man gegen die Hauswand zimmert.
Da fehlt dann einfach eine ordentliche Diskussionsgrundlage wenn der andere ständig dicht macht woran man angesichts solcher, sich ständig wiederholender Einzelfälle, schon mal verzeweifeln und der Geduldsfaden reißen kann.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

08.08.2016 um 03:27
Das Universum ist groß, wir sind klein. Und Tatsache ist, wir sind nicht das einzige Sonnensystem. Warum sollten wir es wagen, zu sagen, es gäbe nur uns?


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

08.08.2016 um 05:57
Zitat von Mage_of_BloodMage_of_Blood schrieb:Der aggressive Stil kommt eben immer von euch. Jemanden gleich Realitätsverweigerung zu unterstellen. Genau das meinte ich.

Das ist halt so überheblich sein, andere niedermachen. Traurig.
Überheblich?

Bring deine Fakten und wir reden darüber.

Kannst du nicht und bleibst bei deinen Behauptungen?
= Realitätsverweigerung

so einfach ist das


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

09.08.2016 um 14:46
@sunshinelight
Doch möglich ist das wir alleine sind. Egal wie gross.

Die Grösse multipliziert mit der Zeit, kann auch uns Erden Menschen in einem gewissen Zeit und Distanz abschnitt sogar einsam darstellen, oder wir sind wirklich alleine in unserem Universum, im zeitabschnitt unserer Zivilisation Periode(die ist verdammt klein). ;) Das würde das fermi-paradoxon ja schon mal bestätigen zur heutigen zeit und demheutigen wissensstand.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

09.08.2016 um 14:55
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Warum sollten wir es wagen, zu sagen, es gäbe nur uns?
Das sagt keiner (außer ein paar gläubiger Fundamentalisten, die den Mensch als die Krone göttlicher Schöpfung an sehen).
Genau so falsch ist es aber, zu sagen, es muss andere geben, weil das Universum ja so groß ist.

Beide Ansichten stelle Extreme dar und beide Ansichten sind falsch.

Die richtige Aussage ist: Man weiß es nicht. Es kann sein oder auch nicht.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

09.08.2016 um 21:36
Zitat von continuumcontinuum schrieb: Das würde das fermi-paradoxon ja schon mal bestätigen zur heutigen zeit und demheutigen wissensstand.
Ich halte den Ansatz nach Landis in seiner Annahme einer losen Verteilung und Ausbreitung von Leben (keine Superzivilisationen nach Kardaschow) für eine annehmbare Lösung des Problems, wenn man die materiellen und zeitlichen Unterschiede der Anforderungen von interstellaren Reisen zwischen 10 und 10.000 ly berücksichtigt und davon ausgeht, dass nicht jede Kolonie unmittelbar dazu in der Lage wäre eine weitere Expedition auf die Beine zu stellen.


1x zitiertmelden