Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

13.548 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Aliens, Außerirdische

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 10:39
Cyril.Sneer schrieb:Wie kommst Du darauf das ich jemand anderen als mich meinen könnte? o.O
Okay, dann hast du vielleicht doch nur vor dich hin geredet. Ohne den rhetorischen Feinsinn, den ich dir gerade unterstellt habe.


melden
Anzeige

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 11:01
Cyril.Sneer schrieb:Was hat die Lichtschranke mit dem Beispiel zu tun? Die Lichtschranke ist hier grad total fehl am Platz denn darum ging bzw. geht es gar nicht.
Ja dann bleib einfach beim Thema.

Dr.Manhattan ging davon aus, man könne schneller als lichtschnell reisen, und verzichtete dafür anschließend auf Fakten etc., was ich mit
perttivalkonen schrieb:Jenau! Fakten, Empirie, Realität, is do' nur wat für Erbsenzähler...
persiflierte. Darauf dann bist Du hier eingestiegen, indem Du genau diesen meinen Satz zitiertest und
Cyril.Sneer schrieb:Realität ist so eine Sache, denn Realität ist wandelbar. Schwerkraft ist zb. eine feste Größe und Realität keine Frage. Das Geld und Wirtschaftssystem ist zwar auch Realität, aber nur temporäre Realität. Ändert sich der Zeitgeist, dann verändert sich diese "Realität" ganz schnell und macht einer neuen Platz. Dafür muss sich nur das Bewusstsein der Masse wandeln.
schriebst. Darauf dann mein
perttivalkonen schrieb:Wie Fedaykin schon schrieb, die Lichtschranke ist ne Naturkonstante und nichts, das sich durch menschliches Verhalten und Wirtschaftsgerüchte beeinflussen läßt.
Die Lichtschranke hat also mit Deinem Beispiel dies zu tun, daß die Lichtschranke hier Thema war und Dein Beispiel daran schlicht vorbei ging. Die richtige Frage wäre also eher gewesen, was hat Dein Beispiel mit der Lichtschranke zu tun - und die Antwort wäre: Nix, Du hast halt Wrdlbrmpft erzählt.

Jetzt zu fragen, was die Lichtschranke mit Deinem Beispiel zu tun habe, setzt dem Wirrsinn noch eins drauf.
Cyril.Sneer schrieb:Kann man als Verschwendung sehen aber es gibt Leben im Sonnensystem.
Kann man als Verschwendung sehen, aber es gibt Leben im Universum. Und nu? Nee Du, Deine Argumentation ist total hinfällig, weil total beliebig. Sämtliche Himmelskörper des Sonnensystems innerhalb 100 AE stehen mit ihrem Volumen gegenüber dem "ungenutzten" Raum in einem Verhältnis, dem gegenüber die Wahrscheinlichkeit des Jackpot-Knackens geradezu sicher erscheint.
Cyril.Sneer schrieb:Verschwendung wäre für mich ein komplett von Leben (keine Mikroorganismen etc.) befreites Sonnensysten
Klingt so nach ne Sahara ist erst dann verschwendete Fläche für Leben, wenn es keine einzige Oase gibt. Ein ganzer lebensfreundlicher Planet, und von Anfang bis Ende gibts Leben in nur einen einzigen kleinen Tümpel auf diesem - keine Verschwendung für Dich, ja? Und das Verhältnis des Tümpels zur restlichen Planetenoberfläche ist garantiert besser als eins zu 2,38 Trilliarden.

Nee Du, Verschwendung ist für Dich nur ein willkürlich eingesetztes Schlagwort, kein Sachargument. Du akzeptierst es nur, wenns Dir paßt.
Cyril.Sneer schrieb:Klar! Ich bin total Dumm und Ihr seid Allwissend oder im Wissen erhabener als ich. Wieso seid Ihr keine Allwissenden Götter geworden und häng hier in einem Forum rum? :>
Ist das jetzt ne inhaltliche Entgegnung auf den Kohlenstoffchauvinismus oder ein Diffamierungsversuch als Argumenteersatz?
CptTrips schrieb:Du magst nicht dumm sein, Deine Argumentation von wegen Platzverschwendung ist es allemal.
bringts super aufn Punkt.
Cyril.Sneer schrieb:Im Gegensatz zu eingen der Mitdiskutanten ranze ich hier aber niemanden auf so unhöfliche abwertende Art und Weise an. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied.
Ach nein? Was ist dann Dein
Cyril.Sneer schrieb:Ihr seid Allwissend oder im Wissen erhabener als ich. Wieso seid Ihr keine Allwissenden Götter geworden
und wo kam irgendwas in der Art zuvor von wem anderen in Deine Richtung? Mein "Wissen ist halt doch besser als Unwissen..." zuvor war z.B. kein Anranzen, sondern bezog sich nun mal direkt auf das extra zitierte "Evtl. gibt es Lebewesen die auf ganz anderen Dingen basieren. Wer weiß das schon genau." Ja hätt ich nur das geschrieben,dann. Hab ich aber nicht, sondern hab mit wenigen Worten auf eine alles andere als neue Kenntnis dazu verwiesen.
Cyril.Sneer schrieb:Ich kann mir gut vorstellen das Einige die sich hier grad so oberlehrerhaft aufführen, im Mittelalter hartnäckige Vertreter der flach Erde Theorie gewesen wären.
Oh mann, oh mannomannomann... Es gab kein flacherdglaubendes Mittelalter!


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 11:31
perttivalkonen schrieb:Ach nein? Was ist dann Dein

Cyril.Sneer schrieb:Ihr seid Allwissend oder im Wissen erhabener als ich. Wieso seid Ihr keine Allwissenden Götter geworden
Das nennt man Ursache Wirkung. Wenn Du hier ranzig wirst und Du hast definitiv angefangen so komisch zu werden, dann darfst Du dich nicht wundern und brauchst mir das dann nicht Vorhalten wenn ich mich kurzfristig anpasse und eine provokante Frage stelle. Wald rein, Wald raus und so.

Nun können wir ja wieder zurück zum Thama kommen und ich glaube eben daß es in jedem Sonnensystem im Weltall Lebensformen gibt. Die müssen nicht unbeding komplex sein wie Säugetiere usw., aber ich gehe davon aus und glaube das Mikroorganismen in jedem Sonnensystem vorkommen. Ja ich glaube sogar Leben im Weltall ist die Regel und nicht die Ausnahme.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 11:49
Cyril.Sneer schrieb:Ja ich glaube sogar Leben im Weltall ist die Regel und nicht die Ausnahme.
Gut, dann glaube das halt.
Aber komme bitte nicht auf die Idee, du seist damit schlauer als Wissenschaftler, die solche Dinge erforschen und entsprechende Wahrscheinlichkeiten anhand gegebener Parameter versuchen zu kalkulieren.

Jeder hat eine Meinung und darf sie haben.
Doch, wie man leider sehr oft sagen muss: Nur jemand mit hohem Kenntnisstand und Qualifikation im betreffenden Fachgebiet hat eine qualifizierte Meinung, die es wert ist, gehört zu werden. Die Relevanz einer Meinung von jemandem, der nichts vorweisen kann, reicht leider nicht über den Rand eines jeweiligen Forums-Themas hinaus.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 11:58
Cyril.Sneer schrieb:Das nennt man Ursache Wirkung.
Das nennt man allenfalls Kindergarten. Hast Du oder hast Du nicht:
Cyril.Sneer schrieb:ranze ich hier aber niemanden auf so unhöfliche abwertende Art und Weise an
Du hast! Wer nu angefangen hat, wäre zwar noch immer zu fragen, aber zu meinen, ein Geranze sei besser, wenn es später käme, das ist schlicht albern.
Cyril.Sneer schrieb:Wenn Du hier ranzig wirst und Du hast definitiv angefangen so komisch zu werden, dann darfst Du dich nicht wundern
Das ist ja der Punkt (abgesehen davon, wo ich angefangen haben soll, running gag mittlerweile): Ich hab mich überhaupt nicht "gewundert", sprich, mich darüber mokiert, daß andere hier ranzen usw. Das warst ausschließlich Du. Ich hab daraufhin nur drauf hingewiesen, daß Du hier selber ranzt. Aber mich darüber beschwert, gewundert o.ä.? Nö, hab ich nicht. Das wär ja hübsch doppelmoralisch geheuchelt, wenn ich anderen was vorwerfe, das ich selber tu.
Cyril.Sneer schrieb:Nun können wir ja wieder zurück zum Thama kommen und ich glaube eben daß es in jedem Sonnensystem im Weltall Lebensformen gibt.
Angesichts dessen, daß ich in unseren letzten Beiträgen durchaus was zur Sache - etwa Deiner "Verschwendung" - geschrieben habe, Du aber Null darauf eingehst, liegt das "zum Thema zurück" ganz an Deiner Nichtbeachtung.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 12:42
Cyril.Sneer schrieb:Warum sollte ich das nicht tun? Wir wissen doch gar nicht ob Leben auch auf anderer Basis existieren kann. Ich meien auch nicht generell komplexes Leben, sondern auch Mikroorganismen und so weiter. Ich gehe eben von Leben in jedem Sonnensystem aus und glaube daran das es so ist. Vielleicht ist das was wir als habitable Zone bezeichnen für andere Lebensformen die eine andere Basis als Kohlenstoff haben ungeeignet.
Doch genau das wissen wir, bzw gibt die Chemie und das Periodensystem vor.. Oder einfach nur wieder wilde Fantasie?

Der Haken ist eher das die Leute mit dem Glauben sich zu wenig mit Basics beschäftigen.

Und soviele Basen für Lebensformen gibt es nicht. Auch hier wieder Chemie macht freude.
Cyril.Sneer schrieb:Was hat die Lichtschranke mit dem Beispiel zu tun? Die Lichtschranke ist hier grad total fehl am Platz denn darum ging bzw. geht es gar nicht. Mir ging es einfach darum daß die Naturgesetze eine feste größe sind, also Realität und alles was von uns geschaffen ist zwar auch Realität ist aber nur temporär. In 1Millionen Jahre wenn wir verschwunden sind, dann gelten die Naturgesetzte immer noch und sind Realität, aber das was wir damals erschufen ist weg und zu Staub zerfallen und keine Realität mehr. So war das gemeint. Lassen wir das aber bevor wir an einander vorbei diskutieren.
Mehrfach erklärt worden was hier mit Realität gemeint ist. Universellle Realität, Physik.Chemie usw
Cyril.Sneer schrieb:Klar! Ich bin total Dumm und Ihr seid Allwissend oder im Wissen erhabener als ich. Wieso seid Ihr keine Allwissenden Götter geworden und häng hier in einem Forum rum? :>
Sagen wir mal so einige hier haben mehr Bildung und Wissen angeeignet als andere.

Das ist eine Realität die wie du so schön sagst Temporär gültig sein kann.
Cyril.Sneer schrieb:Kann man als Verschwendung sehen aber es gibt Leben im Sonnensystem. Verschwendung wäre für mich ein komplett von Leben (keine Mikroorganismen etc.) befreites Sonnensysten und das kann ich mir nicht vorstellen und deshalb ist mein Glaube daß in jedem Sonnensystem Leben und die Voraussetzungen dafür existiert und sei es nur auf Mirkobiologischer Basis.
Wenig Fantasie. Blöd das wir im Grunde Definitv solche Systeme annehmen können.

aber auch hier-->Platznutzung /Verschwendung, setzt wieder eine Intention eines was auch immer voraus.
Cyril.Sneer schrieb:Ich kann mir gut vorstellen das Einige die sich hier grad so oberlehrerhaft aufführen, im Mittelalter hartnäckige Vertreter der flach Erde Theorie gewesen wären. :>
Blöd die gab es im Mittelalter nicht. Auch ein schönes Beispiel für Wissen und Unwissen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 12:47
Cyril.Sneer schrieb:Die müssen nicht unbeding komplex sein wie Säugetiere usw., aber ich gehe davon aus und glaube das Mikroorganismen in jedem Sonnensystem vorkommen. Ja ich glaube sogar Leben im Weltall ist die Regel und nicht die Ausnahme.
So einfach ist die Behauptung aber auch nicht aufrechtzuerhalten. Damit Leben in einem Sonnensystem existiert muss es zunächst einmal entstehen. Und das ist bei vielen Sonnensystem gar nicht gegeben. Denn eine gewisse Kontinuität muss ja vorhanden sein.
Mehrfachsysteme zum Beispiel hauen ganz gerne die Planeten noch bei ihrem Entstehungsprozess aus den Bahnen, so das sie rausgeschleudert oder von den Sonnen verschluckt werden. Oder Systeme die einen Hyperriesen als Sonne haben, die leben nur ein paar Millionen Jahre bevor sie wieder explodieren.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 12:50
Nemon schrieb:Doch, wie man leider sehr oft sagen muss: Nur jemand mit hohem Kenntnisstand und Qualifikation im betreffenden Fachgebiet hat eine qualifizierte Meinung, die es wert ist, gehört zu werden. Die Relevanz einer Meinung von jemandem, der nichts vorweisen kann, reicht leider nicht über den Rand eines jeweiligen Forums-Themas hinaus.
Genau ich möchte nicht Dirty Harry zietieren bzgl Meinungen.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 12:51
perttivalkonen schrieb:Kann man als Verschwendung sehen,
meinst du nicht auch, dass dem universum "verschwendung" egal ist?
finde diesen begriff hier nicht passend.

wenn sich leben entwickelt, dann nur durch gegebene möglichkeiten
und nicht, weil es verschwendung wäre. das ist dem universum egal.

diesen begriff bringen wir ins spiel - und wie ich finde unpassend.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 13:01
Nemon schrieb:Aber komme bitte nicht auf die Idee, du seist damit schlauer als Wissenschaftler, die solche Dinge erforschen und entsprechende Wahrscheinlichkeiten anhand gegebener Parameter versuchen zu kalkulieren.
Komme ich nicht. Ich habe nur geschrieben was ich glaube und das ist ja immerhin die Frage um die es hier geht.
Nemon schrieb:Jeder hat eine Meinung und darf sie haben.
Das möchte ich meinen.
Fedaykin schrieb:Und soviele Basen für Lebensformen gibt es nicht. Auch hier wieder Chemie macht freude.
Es gibt aber noch die ein oder andere Basis neben Kohlenstoff. Das lässt Raum für Spekulationen und Glauben.
Fedaykin schrieb:Sagen wir mal so einige hier haben mehr Bildung und Wissen angeeignet als andere.

Das ist eine Realität die wie du so schön sagst Temporär gültig sein kann.
Was machst Du mit deiner Bildung und deinem Wissen? Ich sehe Du hast viele Beiträge. Bringst also viel Zeit und Energie hier online im Forum auf, wenn Du so gebildet bist, warum verbringst Du soviel Zeit im Forum (für mehr oder weniger Beiträge die nicht viel bewegen in der Welt) auf und nicht in der Forschung etc.?
Nemon schrieb:Jeder hat eine Meinung und darf sie haben.
Doch, wie man leider sehr oft sagen muss: Nur jemand mit hohem Kenntnisstand und Qualifikation im betreffenden Fachgebiet hat eine qualifizierte Meinung, die es wert ist, gehört zu werden. Die Relevanz einer Meinung von jemandem, der nichts vorweisen kann, reicht leider nicht über den Rand eines jeweiligen Forums-Themas hinaus.
Ist doch nicht so schlimm, mir reicht es hier etwas zu Schwadronieren was sein könnte usw. Ich habe nicht den Anspruch mit meinen gedanken und was ich glaube wahrgenommen oder hier im Forum ernst genommen zu werden. Aber ich bergrüße einen netten Umgangston egal wie abwegig die GEdanken sind und ohne unterschwellig hier als Doof oder nicht qualifiziert dargestellt zu werden.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 13:19
Alienpenis schrieb:meinst du nicht auch, dass dem universum "verschwendung" egal ist?
Meinst Du nicht auch, daß ich das schwerlich außer Acht lassen würde?
perttivalkonen schrieb:Zumal Verschwendung irgendne Instanz voraussetzt, die effiziente Raumnutzung vorgibt, definiert und bewertet. Und auch noch angenommen wird, man wüßte, wo dieser "Jemand" die Grenze zwischen "gut genutzt" und "Verschwendung" zieht.
Cyril.Sneer schrieb:Es gibt aber noch die ein oder andere Basis neben Kohlenstoff. Das lässt Raum für Spekulationen und Glauben.
Nur das Unwissen läßt es.

Denn das nächstgeeignete Element, Silizium, dient als Basis für eine molekulare Vielfalt, die nur noch ca. einem Hundertstel der kohlenstoffbasierten Molekülvielfalt entspricht. Diese sind auch deutlich weniger reaktiv / reaktionsfreudig, und darauf basierende Prozesse wären extrem verlangsamt. Lesch hatte es mal so beschrieben, daß ein siliziumbasiertes Lebewesen in einer extremen Zeitlupe agieren würde. Was Minuten dauert bei uns, würde dort glaub ich Jahre dauern. Dann sind siliziumbasierte Verbindungen unter für uns geeigneten Temperaturen schnell am Ende, richtig entfalten und bestehen bleiben können die sich nur bei ordentlich kalten Temperaturen (wenigstens 100°C unter unserer Wohlfühlzone). Da ist dann wieder das Problem, daß Leben nicht ohne Energieaufnahme funzt, und Energieaufnahme ist nun mal mit Wärme gekoppelt. Si-basiertes Leben könnte wahrscheinlich nur unter Bedingungen existieren, unter denen es nicht genug Energie aufnehmen kann.

Und Silizium ist immerhin von allen anderen Elementen der mit Abstand beste Anwärter für nichtkohlenstoffbasiertes Leben. Das heißt, für alles andere sieht es noch deutlich schlechter aus.

Auf Beiträge von Dir mit dem Wort "Unwissen" zu kommen ist keine Überheblichkeit, sondern ein Sachzwang.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 13:25
perttivalkonen schrieb:Und Silizium ist immerhin von allen anderen Elementen der mit Abstand beste Anwärter für nichtkohlenstoffbasiertes Leben.
Und das aber auch nur wenn Wasserstoff und Sauerstoff möglichst abstinent sind und das wird schwer in unserem Universum.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 13:40
@JoschiX
Yepp. Und das Blöde: Wer sich wirklich mit solchen Fragen beschäftigt, Lebensentstehung, nicht-C-basiert etc., der stolpert darüber recht schnell. Der weiß sowas.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 13:53
perttivalkonen schrieb:Si-basiertes Leben könnte wahrscheinlich nur unter Bedingungen existieren, unter denen es nicht genug Energie aufnehmen kann.
Ist das jetzt nicht ein Widerspruch in sich? (auch wenn mir klar ist, was du mit diesem Satz sagen willst ;))


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 13:59
@Alibert
Das ist das Handycap siliziumbasierten Lebens. Und genau das meinte ich.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 14:17
Wie gesagt, ich verstehe deine Aussage.
Trotzdem bleibt der Satz ein Widerspruch in sich
"es kann nur das existieren, wo es nicht existieren kann"


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 14:22
Cyril.Sneer schrieb:Ist doch nicht so schlimm, mir reicht es hier etwas zu Schwadronieren was sein könnte usw. Ich habe nicht den Anspruch mit meinen gedanken und was ich glaube wahrgenommen oder hier im Forum ernst genommen zu werden. Aber ich bergrüße einen netten Umgangston egal wie abwegig die GEdanken sind und ohne unterschwellig hier als Doof oder nicht qualifiziert dargestellt zu werden.
Ich frage mich, wie so eine Denkweise zustandekommt. Wenn du darüber spekulierst, "was sein könnte", hast du dann gar keinen Antrieb, mal dem tatsächlich Möglichen auf den Grund zu gehen? Ernst gemeinte Frage.
Mir ist schon in anderen Threads aufgefallen, dass entweder gar nicht oder mit Ignoranz darauf reagierst, wenn jemand etwas zurechtrückt, was du in den Raum wirfst.
So wie hier, du behauptest, man hätte im Mittelalter an eine flache Erde geglaubt, das wird klar widerlegt und du ignorierst es einfach. Das finde ich extrem unhöflich denjenigen gegenüber, die dich versuchen aufzuklären und schade, dass du so wenig an tatsächlichen Fakten interessiert bist.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 14:31
Alibert schrieb:Trotzdem bleibt der Satz ein Widerspruch in sich
"es kann nur das existieren, wo es nicht existieren kann"
Nur daß ich sowas nie gesagt habe.


melden

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 15:03
Cyril.Sneer schrieb:Es gibt aber noch die ein oder andere Basis neben Kohlenstoff. Das lässt Raum für Spekulationen und Glauben.
Welche denn so? Hau Raus. DU bist damit vertraut welche Problem zb die Siliziumbasis hat?
Cyril.Sneer schrieb:Was machst Du mit deiner Bildung und deinem Wissen? Ich sehe Du hast viele Beiträge. Bringst also viel Zeit und Energie hier online im Forum auf, wenn Du so gebildet bist, warum verbringst Du soviel Zeit im Forum (für mehr oder weniger Beiträge die nicht viel bewegen in der Welt) auf und nicht in der Forschung etc.?
DAs ist der Vorteil wenn man mit Investitionen umgehen kann... man gewinnt Freizeit. Und ich bin in einem anderen Bereich tätig als die Forschung. Anbei ist das was wir hier einbringen meist Solides Basiswissen bis teilweise Fachwissen , nur wenige bringen Höhere Fachwissen ein. Zumal all das wissen was wir einbringen Frei Verfügbar ist. So liegt es wohl an deiner Perspektive basierend auf wenig Wissen das dir das alles so Hochgestochen vorkommt. Daher auch der Glauben, ist ja beim Impfthread genauso.
Cyril.Sneer schrieb:werden. Aber ich bergrüße einen netten Umgangston egal wie abwegig die GEdanken sind und ohne unterschwellig hier als Doof oder nicht qualifiziert dargestellt zu werden.
Wolltest du nicht zum Topic zurück? Bist du vertraut was ein Diskussionsforum ist bzw eine Diskussion?


melden
Anzeige

Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?

28.08.2019 um 15:42
perttivalkonen schrieb:Nur daß ich sowas nie gesagt habe.
Da ist ein "s" zuviel in meinem Satz. "das" sollte eigentlich "da" heißen.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt