Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Kornkreise"

11.964 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise

"Kornkreise"

30.07.2020 um 17:40
@Fedaykin
Fedaykin
schrieb:
Wenn ich Leute erzählen es wären Flöhe in den Möbeln etc spüren die auch was
Man kann es so oder so sehen jedenfalls war da etwas und zwar nicht von dieser Welt, gerade der Kornkreis damals der sah extrem kompliziert aus und wie sie sagten entstand der Kornkreis innerhalb von 30 Minuten.. das waren bestimmt die Heinzelmännchen, gerade wenn keiner hin sieht sind sie am werkeln und wenn man schaut gibts paar hinter die Ohren :D


melden

"Kornkreise"

30.07.2020 um 18:03
Du weißt nicht WAS es war, aber es war nicht von dieser Welt.

Wo bleibt da die Logik? Was befähigt dich zu dieser Aussage?


melden

"Kornkreise"

30.07.2020 um 18:55
wanagi
schrieb:
Man kann es so oder so sehen jedenfalls war da etwas und zwar nicht von dieser Welt
No, eben nicht und es gibt auch keinen Beleg.
wanagi
schrieb:
sagten entstand der Kornkreis innerhalb von 30 Minuten
Wer hat denn zugesehen beim entstehen. Und leider nicht dokumentiert


melden

"Kornkreise"

30.07.2020 um 19:18
Fedaykin
schrieb:
Wer hat denn zugesehen beim entstehen. Und leider nicht dokumentiert
Es gibt doch angeblich keine Zeugen beim Herstellen eines Kornkreises, als nur fragliche Fake-Videos?
Es waren Heinzelmännchen in einer Nacht-und Nebelaktion. Die unsichtbar am werkeln waren, somit nie gesehen wurden.

Ich wünsche sie auch in meinem Haushalt. Nachts putzen und alles in Ordnung bringen.
Mein Zuhause nun leider kein Kornfeld, so ein Mist aber auch. Lach


melden

"Kornkreise"

31.07.2020 um 07:38
wanagi
schrieb:
Ja in den Kornkreisen sind besondere Energie zu spüren, es ist so eine Art kribbeln im ganzen Körper und ein Wärmegefühl, das haben auch meine Mitreisenden gesagt und wir erklären uns das als unbekannte ENergieart, die noch nicht entdeckt ist durch Lebewesen.
Ich schätze solche Aussagen sind sowas wie der Ritterschlag für die Ersteller :Y:


melden

"Kornkreise"

31.07.2020 um 12:01
Geisonik
schrieb:
Ich schätze solche Aussagen sind sowas wie der Ritterschlag für die Ersteller :Y:
Das erinnert mich an meinen letzten Jobwechsel.
Während der Kündigungsfrist wurde meine Stelle ausgeschrieben.
Was da an Voraussetzungen und Erwartungen drin stand.
Wow. Ich wusste bis dahin gar nicht wie gut ich war und was ich alles konnte.
So stell ich mir das bei den KK Machern vor.
Erst im Nachhinein, wenn die Bewertungen der KK Jünger erfolgt sind, erkennen sie was sie alles geleistet haben


melden

"Kornkreise"

31.07.2020 um 23:19
@wanagi

Deine Erfahrung hört sich an wie ein Bericht aus einem 1990er UFO-Büchlein.
Klar hört sich die Idee von Aliens die uns besuchen oder sogar erschaffen haben verlockend und aufregend an, aber wir schreiben 2020.
Im Jahre 2020 erwarten die Leute Radaraufnahmen, Handybilder, einfach IRGENDWAS um solche Storys ernst zu nehmen.
In den letzten 30 Jahren hat sich unsere Senor-Technologie extrem verfeinert, in jedem Spektrum, also so langsam sollte sich doch mal HALBWEGS handfestes festhalten lassen?

Nope, immer nur hanebüchene Storys die an das Gewäsch von Eso-Fritzen und Kristall-Tanten erinnern.


melden

"Kornkreise"

01.08.2020 um 03:03
Habe eine Technische Frage =

Warum gibt es keine "Kornkreise" in einen Maisfeld? Sind die "Aliens" nur auf Korn spezialisiert oder reicht deren Technik nicht aus?


melden

"Kornkreise"

01.08.2020 um 04:07
h3nk3r85
schrieb:
Warum gibt es keine "Kornkreise" in einen Maisfeld? Sind die "Aliens" nur auf Korn spezialisiert oder reicht deren Technik nicht aus?
Das Raster ist zu grob! Überleg mal, wieviele Maispflanzen auf einem Quadratmeter wachsen und vergleiche das mit Korn. Man kann also mit Korn viel feinere Muster erstellen.


melden

"Kornkreise"

02.08.2020 um 13:41
peawe
schrieb:
Das Raster ist zu grob! Überleg mal, wieviele Maispflanzen auf einem Quadratmeter wachsen und vergleiche das mit Korn. Man kann also mit Korn viel feinere Muster erstellen.
Korn lässt sich viel besser verbiegen, wenn er trocken ist, um ihn dann zu ernten bzw. formatieren zu können.
Wobei Mais erst geerntet wird, wenn die Kolben reif sind, also die Feuchtigkeit zum Gedeihen bis dahin erhalten bleibt.@h3nk3r85
Somit es schwierig wäre, da Kreise hin zu kriegen.


melden

"Kornkreise"

02.08.2020 um 15:23
Jo denke auch! Die Kornkreismacher benutzen ja diese Bretter an Schnüren, um das Korn niederzutreten. Denke das geht bei Mais nicht. Und bei anderen Früchten wie Kartoffeln o.ä. schaut es im Endeffekt vermutlich auch völlig doof aus


melden

"Kornkreise"

02.08.2020 um 18:28
Trampel mal durch son Feld mit ausgewachsenen 2m-Mais!
Da müssten die Aliens das schwere Gerät mit zur Erde schleppen. Nee, das machen die nur zuhause. Für und reichts ja mit dem Korn aus.


melden
melden

"Kornkreise"

02.08.2020 um 18:57
@therealproton
Und was wollte Grewi-Müller da genau untersucht haben, was da vorgegangen sein soll? 🤦🏻‍♂️
Jedenfalls war der test wohl schon anstrengend genug, sodass das Konzept schnell verworfen wurde.


melden

"Kornkreise"

02.08.2020 um 20:27
Nemon
schrieb:
Und was wollte Grewi-Müller da genau untersucht haben, was da vorgegangen sein soll? 🤦🏻‍♂️
Diese Frage überfordert mich, denn so tief reicht mein Wissen nicht.... ich denke man muss das mehr fühlen... (; lol


melden

"Kornkreise"

02.08.2020 um 20:28
@therealproton Da hat sich ein größerer Hund schlafen gelegt. Das hast Du doch sicher schon beobachtet, dass Hunde sich endlos drehen, bis sie die ideale Schlafposition gefunden haben. ;)


melden

"Kornkreise"

02.08.2020 um 20:30
@therealproton
Das nehm ich!
... noch vor den „paarenden Igeln“.


melden

"Kornkreise"

03.08.2020 um 01:25
Was soll daran ungewöhnlich sein ;) wenn der Mais mit der Pflock-Seil Methode einfach im Kreis umgedrückt wird—beim Wurzelansatz—dann richtet er sich auch weider auf.

Etten.88
http://www.cropcircleconnector.com/2014/EttenLeur2/EttenLeur2014a.html

Schad' das immer vermieden wird die Mitte genau zu photographieren.

Der Mais ist platt
Pressemeldung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vom 13.07.2005
:
Sofern die Stängel nicht komplett abgebrochen sind, so die Kammerexperten, ist davon auszugehen, dass die Pflanzen bogenförmig nach oben wachsen und sich dadurch wieder aufrichten.
https://www.landwirtschaftskammer.de/presse/archiv/2005/aa-2005-28-02.htm


melden

"Kornkreise"

03.08.2020 um 03:12
Unglaublich dass die Aliens keinen Mais umknicken können


melden

"Kornkreise"

03.08.2020 um 21:05
Warum sollte eine außerirdische Intelligenz so unglaublich weit reisen um Kornkreise zu erstellen?
Ohne eine Nachricht, außer die KK, zu hinterlassen. Keine Spur von einer Landung, nichts dergleichen.
Antwort. Es gibt keine Ufos und außerirdische die hier die Felder der Bauern ruinieren. Es ist nur lächerlich


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt