Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Kornkreise"

12.123 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise

"Kornkreise"

04.08.2020 um 10:06
Zitat von wanagi
wanagi
schrieb am 30.07.2020:
es ist so eine Art kribbeln im ganzen Körper und ein Wärmegefühl,
das kommt vom ausgiebigen lachen über diesen unsinn.
da entfaltet sich bei mir auch eine art energie und wärme.
Zitat von Henry
Henry
schrieb:
Warum sollte eine außerirdische Intelligenz so unglaublich weit reisen um Kornkreise zu erstellen?
ja, das frage ich mich auch - so lang ich das thema kenne.

eventuell haben die ausserirdischen den slogan; "sag's mit blumen" für ihre zwecke entfremdet
und benutzen dafür das korn.

nichts ist unmöglich...

:D



melden

"Kornkreise"

05.08.2020 um 01:53
Weiß eigentlich jemand, wo diese Kornkreis-Außerirdischen-Theorie ihren Ursprung hat?
Wer hat sie in die Welt posaunt und wann war das erste Mal von ihr zu hören?



melden

"Kornkreise"

05.08.2020 um 23:30
Kam damals ganz von allein weil sich niemand vorstellen konnte wo die her kamen. Und ja freilich was liegt da mehr auf der Hand als Ausserirdische? Ich glaub war die Zeit rund um die Berichte von Verstümmelungen von Vieh und Entführungen von Ausserirdischen.



melden

"Kornkreise"

05.08.2020 um 23:32
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Kam damals ganz von allein weil sich niemand vorstellen konnte wo die her kamen. Und ja freilich was liegt da mehr auf der Hand als Ausserirdische? Ich glaub war die Zeit rund um dir Berichte von Verstümmelungen von Vieh und Entführungen von Ausserirdischen.
Okay. Naja, ich finde diese Theorie jedenfalls absolut unlogisch, denn warum sollten Außerirdische zu uns kommen und dann Mandalas ins Korn malen?



melden

"Kornkreise"

05.08.2020 um 23:34
@Nachthauch
Vielleicht um Kontakt herzustellen? Halt nicht gleich Kulturschock sondern sachte zeigen wir sind da? Vielleicht steckt da ja ne Art Karte oder Code dahinter? Schauen ob sie reif sind für die intergalaktische Gemeinschaft?

Ich frage mich das seltsamer Weise auch warum Menschen das machen sollten :D



melden

"Kornkreise"

05.08.2020 um 23:39
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Vielleicht um Kontakt herzustellen? Halt nicht gleich Kulturschock sondern sachte zeigen wir sind da? Vielleicht steckt da ja ne Art Karte oder Code dahinter? Schauen ob sie reif sind für die intergalaktische Gemeinschaft?
Das könnten sie doch viel leichter handhaben. Einfach ein Telefon eines vertrauenswürdigen Menschen anzapfen, anrufen und ein Treffen vereinbaren. Warum dieser Aufwand?
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Ich frage mich das seltsamer Weise auch warum Menschen das machen sollten :D
Aus dem gleichen Grund, warum Menschen zum Beispiel Graffitis sprühen. Zum einen um einen Kick zu erleben, etwas illegales zu tun. Zum anderen, um ihre Kreativität auszuleben.



melden

"Kornkreise"

05.08.2020 um 23:46
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Das könnten sie doch viel leichter handhaben. Einfach ein Telefon eines vertrauenswürdigen Menschen anzapfen, anrufen und ein Treffen vereinbaren. Warum dieser Aufwand?
Hab da mehrere Überlegungen. Zum einem gibt es mit Sicherheit nicht nur friedliebende Rassen.
Dann gäbe es Variante A) Wir kennen bereits die negativen und schützen unsere eigne Rasse mit den bekannten Diensten zb militärische Abschirmung und Nachrichten dienstlich. Berechtigt! Nix darf nach außen kommen alles wird dementiert und in die Lächerlichkeit gezogen.
Variante B) Es gibt Regeln zum Kontakt die wir nicht kennen, Abläufe usw. und oder das Revier gehört eben einer friedlichen/feindlichen intergalaktischen Gemeinschaft und man mischt sich indirekt in die Diplomatie ein.



melden

"Kornkreise"

05.08.2020 um 23:54
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Hab da mehrere Überlegungen. Zum einem gibt es mit Sicherheit nicht nur friedliebende Rassen.
Dann gäbe es Variante A) Wir kennen bereits die negativen und schützen unsere eigne Rasse mit den bekannten Diensten zb militärische Abschirmung und Nachrichten dienstlich. Berechtigt! Nix darf nach außen kommen alles wird dementiert und in die Lächerlichkeit gezogen.
Variante B) Es gibt Regeln zum Kontakt die wir nicht kennen, Abläufe usw. und oder das Revier gehört eben einer friedlichen/feindlichen intergalaktischen Gemeinschaft und man mischt sich indirekt in die Diplomatie ein.
Zu Variante A --> Aber was genau hat das jetzt mit den Kornkreisen zu tun. Glaubst du, dass negative Außerirdische in codierter Form eingeweihten Kreisen so etwas mitteilen? Dann auch hier die Gegenfrage. Warum so kompliziert und vor allem dann doch so offen? Denn sie laufen dann ja Gefahr, doch ertappt zu werden, weil die Kornkreise ja nicht geheim bleiben.

Zu Variante B --> Ähnlich argumentiert wie oben... Wenn die Außerirdischen und die eingeweihten menschlichen Kreise nicht wollen, dass die breite Öffentlichkeit davon erfährt, warum werden als Kommunikationsmedium dann Kornkreise auserkoren, die doch immer wieder zu kritischen Fragen führen.



melden

"Kornkreise"

06.08.2020 um 00:04
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Zu Variante A --> Aber was genau hat das jetzt mit den Kornkreisen zu tun. Glaubst du, dass negative Außerirdische in codierter Form eingeweihten Kreisen so etwas mitteilen? Dann auch hier die Gegenfrage. Warum so kompliziert und vor allem dann doch so offen? Denn sie laufen dann ja Gefahr, doch ertappt zu werden, weil die Kornkreise ja nicht geheim bleiben.

Zu Variante B --> Ähnlich argumentiert wie oben... Wenn die Außerirdischen und die eingeweihten menschlichen Kreise nicht wollen, dass die breite Öffentlichkeit davon erfährt, warum werden als Kommunikationsmedium dann Kornkreise auserkoren, die doch immer wieder zu kritischen Fragen führen.
Zu A) Nja wenn dienstlich, diplomatisch alles zu ist na dann mach ich halt Schmierereien an die Wände. Sprich ich male Kornkreise die die Menschen mit Sicherheit in Frage stellen. Halt irgendwie Einfluss nehmen ohne gleich alle in Angst und Schrecken zu versetzen. Eine Art mildes Poster was man nicht so fix abreißen kann. Aber ja sowas erinnert eher an ein freundliches Rangehen als an ein feindliches. Muss aber nix heißen siehe 1940 Propaganda.

Zu B) Ähnlich hier die Gegenseite hasst Propaganda kann sie aber nicht unterbinden ruft aber nicht sofort eine diplomatische Krise hervor.
Vielleicht ist das auch ein Vorgang der schon bei etlichen Zivs erfolgreich war, egal ob freundlich oder feindlich.



melden

"Kornkreise"

06.08.2020 um 06:15
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Zu A) Nja wenn dienstlich, diplomatisch alles zu ist na dann mach ich halt Schmierereien an die Wände. Sprich ich male Kornkreise die die Menschen mit Sicherheit in Frage stellen. Halt irgendwie Einfluss nehmen ohne gleich alle in Angst und Schrecken zu versetzen. Eine Art mildes Poster was man nicht so fix abreißen kann. Aber ja sowas erinnert eher an ein freundliches Rangehen als an ein feindliches. Muss aber nix heißen siehe 1940 Propaganda.
Aber sollten die Kornkreise dann nicht eine verständliche Botschaft beinhalten? Welchen Sinn macht es, eine Botschaft zu senden von der man weiß dass sie nicht verstanden wird.



melden

"Kornkreise"

06.08.2020 um 07:11
Zitat von Taln.Reich
Taln.Reich
schrieb:
Aber sollten die Kornkreise dann nicht eine verständliche Botschaft beinhalten? Welchen Sinn macht es, eine Botschaft zu senden von der man weiß dass sie nicht verstanden wird.
Humor. Das nennt sich Humor.
Die äh Jungs hocken in Ihren Schiffen oder in der Basis auf der Rückseite des Mondes und lachen sich nen Wolf.
Natürlich nicht wegen den Kornkreisjüngern hier auf Erden. Nein.
Sie lachen über die Fehler des Kreises. Ungenauigkeit hier, Schreibfehler dort, etc.
Aber. Wir werden ihnen auf die Halme äh Schliche kommen.



melden

"Kornkreise"

06.08.2020 um 10:27
Zitat von grmf
grmf
schrieb:
Vielleicht um Kontakt herzustellen?
beispiel:

also, wenn ich als jugendlicher auf "Brautschau" bin - so nannten wir kontaktsuche früher -
bemale ich das haus der auserwählten?
oder kratze symbole in den putz des elterlichen hauses?


bin mir sicher, dass das aliens nicht so praktizieren.
die zerstören, wenn auch nur geringfügig, das eigentum der potenziellen gastgeber
wenn sie deren felder und somit die nahrungsgrundlage beschädigen.

ich denke, das überlegen die sich zweimal.

wenn sie "in Frieiden" kommen...

:D



melden

"Kornkreise"

14.08.2020 um 21:15
Habt ihr das schon gesehen?

Kornkreis bei Rosenheim



melden

"Kornkreise"

14.08.2020 um 23:19
@Rumo

Jup, der sollte Eintritt nehmen, das spült Knete in die Kasse.Ist ja auch schön anzusehen



melden

"Kornkreise"

15.08.2020 um 00:13
Zitat von Rumo
Rumo
schrieb:
Habt ihr das schon gesehen?
am 30.07. schon, und bei Rosenheim ist der auch nicht, schlaf weiter



melden

"Kornkreise"

15.08.2020 um 07:41
Zitat von ufosichter
ufosichter
schrieb:
am 30.07. schon, und bei Rosenheim ist der auch nicht, schlaf weiter
Also ist der Kornkreis ein Fake?



melden

"Kornkreise"

15.08.2020 um 07:45
Zitat von AgathaChristo
AgathaChristo
schrieb:
Also ist der Kornkreis ein Fake?
Nein, ist zweifellos ein echter Kornkreis.wurde aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht von Aliens oder Orbs geschaffen ... wie alle anderen Kornkreise auch.



melden

"Kornkreise"

15.08.2020 um 08:07
Zitat von CptTrips
CptTrips
schrieb:
Nein, ist zweifellos ein echter Kornkreis.wurde aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht von Aliens oder Orbs geschaffen ... wie alle anderen Kornkreise auch.
Okay, da kann man spekulieren, von wem der nun stammen könnte.

Ist aber schon bemerkenswert, wie so ein Kornkreis in einer Nacht- und Nebelaktion entstehen kann.
Ohne Zeugen, keine Auto- oder Werkzeug Spuren, wie immer, keiner hat was gesehen und gehört.
Kommt dir das nicht auch spanisch vor?



melden

"Kornkreise"

15.08.2020 um 08:15
Zitat von AgathaChristo
AgathaChristo
schrieb:
Okay, da kann man spekulieren, von wem der nun stammen könnte.
Ja, kann man. Vor allem, wenn man unbedingt etwas mysteriöses sucht. Man kann auch über die Existenz des Weihnachtsmannes diskutieren.

Fakt ist, es gibt Videos und Berichte von Menschen, die solche Kornkreise erstellen, in einer Nacht, ohne Fahrzeugspuren etc.
Fakt ist, es gibt nicht den geringsten belastbaren Beleg für die Existenz von Aliens oder gar, dass sie Lichtjahre weit zu uns fliegen um Kornkreise zu erzeugen.

Man muss wirklich schon ein Hardcore-Mystery-Sucher sein, um in der Erschaffung eines solchen Kornkreises etwas zu sehen, über das man diskutieren sollte.
Diskussionswürdiger und beachtenswerter finde ich das Geschick und die Kunstfertigkeit, welche die Menschen beim Erstellen an den Tag legen.



melden

"Kornkreise"

15.08.2020 um 08:45
Zitat von CptTrips
CptTrips
schrieb:
es gibt nicht den geringsten belastbaren Beleg für die Existenz von Aliens oder gar, dass sie Lichtjahreweit zu uns fliegen um Kornkreise zu erzeugen.
Das habe ich nicht behauptet.
Mir geht es um die Umstände, wie einige Kornkreise entstehen und die Konsequenzen dazu.
Keine Zeugen, keine Anzeigen, wird so hingenommen, weil sie schön anzusehen sind?

Wenn mir als Bauer ein Kornfeld so quasi vernichtet wird, es nicht mehr geerntet werden kann, dann würde ich es auch zur Schau stellen und um Spenden bitten. Scheint ja aussichtslos zu sein, dieses strafrechtlich verfolgen zu können, weil keiner dafür zuständig scheint.

Auf jeden Fall schürt es Vermutungen über Außerirdische, was vielleicht auch beabsichtigt wird.



melden