Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Kornkreise"

12.210 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Kornkreise"

26.04.2017 um 13:24
Zitat von rolly22rolly22 schrieb:sondern dass es von ernstzunehmenden Wissenschaftlern aus Angst vor Hohn und Spott keine Forschung gibt.
Gut, dann drücken wir es so aus ;) Aber das wäre doch hilfreich, wenn Interessierte wie @AgathaChristo zu Recht anfragen, ob alle dieser Kornkreise wirklich mit der gleichen Technik wie da in dem einen Video bewerkstelligt werden konnten? Meinst du nicht? Dann bestände auch kein Grund, die Frage ins Lächerliche zu ziehen?


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 13:33
@rolly22

Richtig. Und das ist sicher auch so. Es gibt etliche Themen und Thesen, an die sich etablierte Wissenschaftler nicht heranwagen, um ihren Ruf nicht aufs Spiel zu setzen. Das betrifft bei weitem nicht nur UFOs, Aliens und ähnliches.

Was der Mann da schreibt, ist ja auch kein Geschwafel à la "I don't have a clue, therefore Aliens" sondern durchaus denkbare Ansätze. Dass mit GPS gearbeitet wird, ist auch nichts Neues, das wurde schon oft erwähnt. Ob es Mikrowellengeräte gibt, die für Kornkreise eingesetzt werden können und auch eingesetzt werden, ist eine andere Frage. Da müsste man sich genauer informieren. Ich habe auch noch nie zuvor irgendwo gelesen, dass sich Halme durch Mikrowellen biegen/verändern ließen. Das müsste dann ja auch relativ schnell gehen, schließlich haben die CM nur eine begrenze Zeit zu Verfügung.


2x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 13:48
[at_user schrieb:Dogmatix[/at_user] tubul id=19141459]Wir befinden uns im Jahre 2017 n. Chr. die ganze Welt weiss um das gelöste Kornkreisrätsel ... Die ganze Welt? Nein! Ein von unbeugsamen Skeptikern bevölkertes Forum hört nicht auf, dem Offensichtlichen Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die Skeptiker , die als letzter Bastion des gesunden Menschenverstandes in Allmstery posten.
Ich habe nichts ins Lächerliche gezogen. Ich kann mir aber vorstellen dass diejenigen, die eben schon lange versuchen mit immer den gleichen (und richtigen!) Antworten auf immer die gleichen Fragen ("Könnte nicht doch was dahinter stecken", "DAFÜR gibt es aber doch keine Erklärung", "Ich habe einen neuen gefunden der sieht GANZ anders aus", ...) inzwischen etwas dünnhäutiger sind.

<Edit>: Ups, da hat mir das Userinterface wohl einen kleinen Streich gespielt...


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 13:53
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb: Ob es Mikrowellengeräte gibt, die für Kornkreise eingesetzt werden können und auch eingesetzt werden, ist eine andere Frage. Da müsste man sich genauer informieren. Ich habe auch noch nie zuvor irgendwo gelesen, dass sich Halme durch Mikrowellen biegen/verändern ließen. Das müsste dann ja auch relativ schnell gehen, schließlich haben die CM nur eine begrenze Zeit zu Verfügung.
Das wäre ja dann höchst Interessant, denn so versucht man eben diese andere Krafteinwirkung zu erklären.
Hatte dazu schon mal einen deutschen Artikel hier verlinkt


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 13:54
Zitat von rolly22rolly22 schrieb:das Userinterface wohl einen kleinen Streich gespielt
Schon ok ;) die Botschaft ist angekommen, keine Sorge.


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 14:02
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:Physik-Professor an der University of Oregon ist, zudem Direktor des Materials Science Institute, und dass seine Untersuchung in Physics World (August 2011) erschien.
weiß ich und ich warte immer noch auf die tollen "indizien/Messungen" die eine andere These als "Menschgemacht stützt"

Wird nix wahrer nur weil ein Taylor das behauptet.


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 14:12
@Fedaykin
Das ist es ja gerade. Er behauptet eben NICHT dass das nicht menschengemacht ist. Er sagt bloß um die immer komplexer werdenden Muster erklären zu können wären andere Mittel als die bisher angewendeten (dies waren wohl "rope, planks of wood and bar stools" http://www.iop.org/news/11/aug/page_51614.html ) erforderlich und er bringt eben Mikrowellen ins Gespräch. Von daher:
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Was der Mann da schreibt, ist ja auch kein Geschwafel à la "I don't have a clue, therefore Aliens"
Er eignet sich also gerade nicht dafür zu behaupten "Auch ein anerkannter Wissenschaftler sagt dass das keine Menschen gewesen sein können" und schon gar nicht dafür behaupten zu können
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:dass die Kornkreis-Forschung aus Angst vor Spott zurückgehalten wird:
Wie schon oben gesagt, hier wird nichts zurück gehalten sondern aus bekanntem Grund erst gar nicht gemacht.


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 14:53
@Fedaykin

Es wäre schon schön, wenn Du Artikel lesen und der Diskussion folgen würdest/könntest, bevor Du deinen Senf dazu gibst! Man darf wenigstens erwarten, dass Du gegen die tatsächlichen Aussagen eines Artikels Stellung beziehst und nicht gegen Aussagen, die Du dir einbildest!


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 16:08
Ich bezog Stellung gegen die Aussagen die die KK Anhänger ihm angedichtet haben.

aber ja ich überflieg die Links demnächst trotzdem.


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 16:12
@Fedaykin
@Commonsense
Wie gesagt, angesichts der wirklich ermüdenten, sich immer wiederholenden "Argumente" kann ich verstehen wenn man ein wenig "Trigger-happy" wird :-)


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 16:38
Zitat von rolly22rolly22 schrieb:Das ist es ja gerade. Er behauptet eben NICHT dass das nicht menschengemacht ist. Er sagt bloß um die immer komplexer werdenden Muster erklären zu können wären andere Mittel als die bisher angewendeten (dies waren wohl "rope, planks of wood and bar stools" http://www.iop.org/news/11/aug/page_51614.html ) erforderlich und er bringt eben Mikrowellen ins Gespräch. Von daher:
Ich finde auch den Schlußabsatz gut:
Matin Durrani, Editor of Physics World, says, “It may seem odd for a physicist such as Taylor to be studying crop circles, but then he is merely trying to act like any good scientist – examining the evidence for the design and construction of crop circles without getting carried away by the side-show of UFOs, hoaxes and aliens.”
Und wenn man zum http://www.abc.net.au/news/rural/2016-07-26/scientific-crop-circle-research-held-back-by-ufo-links/7660712
zurückgeht, dann sind das Problem also nicht die Ufoskeptiker, sondern die Ufoholiker die das Thema mit ihrem "nein es muß ET gewesen sein" verderben.
It is hard to imagine how the enormous, symmetrical and intricate designs could be created, and that puzzle has led to crop circles becoming a platform for all sorts of conspiracy and UFO-related theories. But some believe that association is holding back research that could progress agronomy, and is stifling the opportunity to study a living art movement.



2x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 16:39
Zitat von RambaldiRambaldi schrieb:dann sind das Problem also nicht die Ufoskeptiker, sondern die Ufoholiker die das Thema mit ihrem "nein es muß ET gewesen sein" verderben.
So lasst ihr es aber auch gerne mal aussehen :D


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 16:43
Aussagen des "Forschers" einen den du doch so gerne ins Spiel gebracht hast.

Ja was denn nun? Ist es auch wieder nicht recht? Tja dann wirst du warten müssen bis ein Wissenschaftler die "Ufo" und "Eso" SChiene als Erklärung heranzieht.


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 16:45
Zitat von A.I.A.I. schrieb:So lasst ihr es aber auch gerne mal aussehen :D
100% ins Schwarze! Angenommen, ich bin Physik-Professor und will verschiedene Kornkreise untersuchen, ganz ohne apriori Alien-Hypothese, da muss ich doch schon vorher Angst haben, dass jemand wie @Fedaykin von mir n Foto macht und das Bild durch die Welt sendet ...


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 17:18
Zitat von RambaldiRambaldi schrieb:Und wenn man zum http://www.abc.net.au/news/rural/2016-07-26/scientific-crop-circle-research-held-back-by-ufo-links/7660712
zurückgeht, dann sind das Problem also nicht die Ufoskeptiker, sondern die Ufoholiker die das Thema mit ihrem "nein es muß ET gewesen sein" verderben.
Und prompt demonstrieren die Ufoholker warum Wissenschaftler von ihnen abgeschreckt werden...


melden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 17:35
@Dogmatix
Zumindest in D darf man als Prof in seinem Fachgebiet alles erforschen was man will. Das ist die aktuelle Auslegung der im Grundgesetz festgeschriebenen "Freiheit von Lehre und Forschung". Trotzdem muß man sich natürlich, und zwar weil "crop circles becoming a platform for all sorts of conspiracy and UFO-related theories" immer des Risikos bewußt sein dass man sich innerhalb der Wissenschaftskreise in eine nicht wirklich beliebte Ecke stellt. Schuld daran ist aber nciht die Wissenschaft, sondern eben diejenigen, die aus dem Thema unbedingt mehr machen wollen als drinnen steckt. Aber wie schon mehrfach geschrieben, DU hast den Herrn ausgegraben. Du hast jetzt mehrfach den Hinweis erhalten dass er allen übernatürlichen Vorstellungen widerspricht und auch sagt wie diese die Wissenschaft behindern. Nun versuchst du dich irgendwie rauszuwinden.


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 18:07
Was ich nun überhaupt nicht begreifen kann, dass man die Circle-Makers offensichtlich nicht fassen kann oder will.
Da stimmt doch was nicht. Es scheint auch keinen hier zu interessieren, dass ich darauf hingewiesen habe, das man den Circle-Ring strafrechtlich verfolgen könnte, wenn es dann mal einen Ankläger geben würde. Würde mich als Kopfgeldjäger zur Verfügung stellen.
Brauche nur noch einen Mäzen, der für die Kosten aufkommt. Lole


3x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 18:09
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Was ich nun überhaupt nicht begreifen kann, dass man die Circle-Makers offensichtlich nicht fassen kann oder will.
Tja, genau das frag ich mich bei ET. :D


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 18:10
Zitat von DyersEveDyersEve schrieb:Tja, genau das frag ich mich bei ET.
Ernsthaft? 
Naja ok, jedem seins :D


1x zitiertmelden

"Kornkreise"

26.04.2017 um 18:11
@AgathaChristo
Vielleicht wurden ja schon div. Circle Maker gefasst und du weisst es nur noch nicht. Könnte sein, das solche Infos genau so geheim gehalten werden wie die Infos über die Aliens und UFOs.


melden