Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mars, Auge, Marsgesicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

03.05.2009 um 23:18
@watchthecrop

Erstmal ein direkter Link zum Originalbild von der NASA-Website. Dann kann man es sich auch in höherer Auflösung geben.


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

03.05.2009 um 23:37
Youtube: UFO - BUILDINGS AND LIFE ON MARS
UFO - BUILDINGS AND LIFE ON MARS


da hab ich das bild das erste mal gesehen. ich schreibe dem franco chendi mal eine email wg. der quelle für das bild


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

03.05.2009 um 23:37
1:45


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 09:04
@watchthecrop

Naja, wenn er nicht direkt bei Youtube/im Video den Namen des Bilds angibt ist es schon etwas seltsam.

Gab hier auch mal eine VT-Seite wo im Kleingedruckten stand dass die ganzen außerirdischen Gebäude erst nach umfangreicher Arbeit in Photoshop zu Tage traten :D


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 10:45
also so wie ich seine antwort verstehe kommt das bild wohl von einem hacker:

"I suppose that if you can to go into the nasa website, you will be able to see something,
but I don't know....
the pics you saw on my video were captured by a friend of mine (an acker)...
you have to try, ok?"

habe auch an marsanomalyresearch.com geschrieben aber da kommen die mails mit fehlermeldungen zurück... kennst denn sonst niemand das bild und hat mehr infos dazu? ich meine das bild ist doch nochmal viel krasser als das bekannte marsgesicht...


1x zitiertmelden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 11:56
Lol...

also, dann haben wir ja schon die Lösung.

Photoshop.

Damit kann der Thread eigentlich geschlossen werden, oder?

Oh, nö, sehe gerade, war ja ursprünglich ein Thread vom DarthHotz der nur mit dem neuen Marsgesicht gekapert wurde.

Aber wenn das neue Marsgesicht einen eigenen Thread hätte, der könnte dann geschlossen werden.


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 12:07
@watchthecrop

Das ist sicher mit Vorsicht zu genießen. Bevor man auf dem Mars jeden Schatten oder jeden Farbeffekt interpretiert, lohnt sich immer ein Vergleich mit entsprechenden Strukturen auf der Erde. Ein Beispiel dafür ist hier:

http://igs.indiana.edu/Geology/extraTerrestrial/mars/index.cfm

Danach ist der Mars doch gleich um ein paar Hangars, Flüsse und Hausruinen ärmer würde ich sagen.


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 13:14
naja wenn ich mehr infos hab dann schreib ich auf jeden fall was dazu. habe noch eine andere seite gefunden die dieses bild zeit und habe die mal nach deren quelle gefragt.

@Comguard2 was meinst du denn generell zum mars? also z.B.
dass es da leben gab? oder glaubst du dass es da flüssiges oberflächenwasser gibt? oder meinst du "alles quatsch" auf dem mars gab und gibt es kein wasser/leben?

@SebastianS
sicherlich gibt es viele optische täuschungen, aber einige sachen sind schon echt sehr merkwürdig, gerade wenn man sich mal die bilder und texte auf marsanomalyresearch.com zu gemüte führt.

generell: wie läuft das hier? eher alle zu einem überthema in ein thread oder lieber viele neue?


1x zitiertmelden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 13:15
Zitat von watchthecropwatchthecrop schrieb:ich meine das bild ist doch nochmal viel krasser als das bekannte marsgesicht...
Etwa das hier?

/dateien/uf6707,1241435740,graham

Hier die Quelle:

http://www.msss.com/moc_gallery/ab1_m04/images/M0203051.html (Archiv-Version vom 09.07.2009)

Oder das hier?

/dateien/uf6707,1241435740,3-split-close-view

Quelle:

http://www.msss.com/moc_gallery/ab1_m04/images/M0200164.html (Archiv-Version vom 12.03.2009)


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 13:39
@maxtron
super, vielen dank! dazu gab es doch sicher schon einmal eine diskussion oder? hast du da ein link?

also ganz alleine mit photoshop lässt sich das thema wohl nicht abtun.

nochmal zum vergleich der ausschnitt:

/dateien/uf6707,1241437166,uf6707,1241379565,uf6707,1241372761,MarsFace


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 14:14
@watchthecrop

Auch vom öfteren posten des sieht-aus-wie-Bildes, wird daraus kein von kleinen grünen Männchen in Stein gehauenes Gesicht. Es mag vielleicht aussehen wie ein Gesicht, dass war es dann aber schon. Oder wer hat an Italien geknabbert bis daraus ein Stiefel geworden ist?


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 14:47
vielen dank für deinen konstruktiven beitrag


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 14:56
@watchthecrop

Das menschliche Auge erkennt fast überall Dinge, die es schon mal gesehn hat. Egal ob in Wolken oder Felsstrukturen.
Auch auf der Erde gibt es solche "Gesichter". Eines der berühmtesten ist wohl der Indianer mit iPod

/dateien/uf6707,1241441793,indianerlandkarte

/dateien/uf6707,1241441793,ipod indianer

Hier noch ein paar weitere "Gesichter"
http://computer.t-online.de/c/17/01/60/66/17016066,pt=self,si=0,topic=12297836.html


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 15:33
im gegensatz zu den bildern die sich auf der verlinkten seite finden lassen, ist das indianerbild für mich klar keine zufällige gesteinsbildung dir nur vom menschlichen gehirn als gesicht / kopf interpretiert wird.

dass es seit langer zeit riesige abbildungen gibt, die nur aus der luft aus zu erkennen sind, ist doch in nasca zu sehen, z.B. /dateien/uf6707,1241444034,nasca-lines-bird

wieso sollte nicht auch diese abbildung "künstlich" erschaffen worden sein.

ebenso die abbildungen zu mars. wie ist auszuschliessen dass der mars nicht belebt war / ist?

das wir nicht immer ganz die wahrheit vermittelt bekommen seitens der medien, sollte nicht alzu schwer zu erkennen sein.


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 15:41
Das die Linien von Nazca recht einfach herzustellen waren/sind, wurde mittlerweile ja schon hinreichend erklärt.

Man benötigt nur ein paar Leute die stets und ständig den gleichen Weg gehen und vorher noch einen langen (seeeehr langen) Faden und ein paar Holzstöckchen...

*blubb*


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 15:43
zum x mal

schau mal die Eigenschaften des Mars an, dazu noch Dinge wie Wasser und Aggregatszustände

uvm. und dann kommst du auch drauf warum das auf dem Mars wohl nicht gemeiselt wurde


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 15:50
die natur kann einen schon ganz schön überraschen.
http://www.bild.de/BILD/news/2009/04/14/nasa-entdeckt/hand-gottes-im-weltraum.html

es müssen nicht immer aliens sein.


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 15:51
watchthecrop
wie ist auszuschliessen dass der mars nicht belebt war / ist?
_______________________

Das der Mars mal Leben führte wird doch in der Regel von der Wissenschaft NICHT ausgeschlossen, schließlich gab es dort mal Wasser, was als erwiesen gilt.

Und das Vorhanden sein von Wasser sehen wir als die Grundlage für die Existenz von Leben an.

Selbst heutzutage behauptet die Astrophysik und andere damit verbundenen Wissenschaften doch nur, dass sie BIS HEUTE - und bedauert das - keine Hinweise für die Existenz von Leben auf dem Mars GEFUNDEN haben.

Wenn so ein reges treiben von Leben auf dem Mars existiert haben soll, wie das so manche hier vehement als Möglichkeit verteidigen, dann wären doch wohl einige Fossilien aufgetaucht.

Aber auch das wird nicht in Abrede gestellt. Dafür waren die Bodenuntersuchungen, die man auf dem Mars durchgeführt, einfach noch nicht detailreich genug. Weitere, aufwändigere Missionen zur Untersuchung des Mars (und man zielt hier nicht auf die Oberfläche ab, sondern auf die Unterschichten des Bodens) werden doch schon bald folgen.

Ich weiß nicht, warum immer alle nach der Existenz von untergegangenen Zivilisationen auf fremden Planeten lechzen.

Leute, nur eine Mikrobe oder gar ein Fossil war eine UNGEHEURE UNGLAUBLICHE SENSATION. Die Wissenschaftler wären die allerersten, die die größte Partie aller Zeiten feiern würden, sie wären viel enthusiastischer als wir alle (die Laien) zusammen.

Und, um ehrlich zu sein, ich wünschte, dann gäbe es ein paar besonnene Skeptiker, die den dann einsetzenden Hype unter den Wissenschaftlern bremsen würden.

Jeder will dann nämlich den nächsten außerirdischen Fund melden. Was glaubt ihr, was da alles für einen Wissenschaftler an Ruhm und Knete drin ist?

Und die katholische Kirche wäre alles andere als begeistert von dem Fund, könnte ich wetten ;-)


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 15:52
@Fedaykin
zum x mal
schau mal die Eigenschaften des Mars an, dazu noch Dinge wie Wasser und Aggregatszustände
uvm. und dann kommst du auch drauf warum das auf dem Mars wohl nicht gemeiselt wurde

Stimme dir zu, da ich es selbst net mehr lesen kann.
Auf dem Mars waren und sind nicht die bedingungen dazu. Vorallem frag ich mich was man damit anfangen will.
Genau wie Bakterien dort zu finden^^.
Der Mars ist Bullshit und bleibt es auch.
Die sollten mal die Milionen Gelder für andere sachen ausgeben wie zb. Preistabilität in der Weltwirtschaftskrise^^


melden

Schaut dem Marsgesicht in Auge!

04.05.2009 um 16:00
Ja klar, die Frage nach außerirdischem Leben ist Bullshit... Natürlich... oh man, wie kleingeistig muss man sein, um eine solche Frage als unnötig zu bewerten.

Und... die Besiedlungen unserer Nachbarplaneten ist im Moment natürlich reine Fiktion, Jahrzehnte später kann es aber schon Realität sein... und wer sagt, dass wir nicht vollkommen neue für uns nutzbare Bodenschätze finden könnten?

Wenn das der Fall ist, dann möchte ich dich aber mal hören, wie unnütz das Ganze war.
Vielleicht eine neue Energiequelle, die das Erdöl vollständig ersetzen kann (oder von mir aus auch in Teilen) ??

Die Entdeckung außerirdischen Lebens und die Suche danach ist ihr Geld wert, außerdem sind doch schon aus Spargründen so viele wirklich gut (gemeinte) Projekte eingestellt oder auf die lange Bank verschoben worden.

Außerdem suchen doch die Astrophysiker nicht primär nach Aliens sondern versuchen die Funktionsweise (und alles was damit verbunden ist) zu verstehen (oder noch besser zu verstehen).

Die Suche nach außerirdischem Leben ist eigentlich nur Nebensache.


melden