Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 11:35
@Marko11
Hier wird ja auch nur auf Laiennivau diskutiert. Nur in ganz seltenen Fällen ist es hier zu einer Fachdiskussion gekommen, die ist auch meiner Meinung nach viel zu Anstrengend für die Freizeit.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 11:46
perttivalkonen schrieb:was an der Schule gelehrt wurde, nun ja, zumindest ein wenig angestaubtes Wissen ist, fern vom aktuellen Kenntnisstand. Und daß vieles arg vereinfacht dargestellt wurde. Das allein reicht dann nämlich schon, dem schulisch angeeigneten Wissen nicht mehr blauäugig zu vertrauen.
Das bestätige ich.

In der 6. / 7. Klasse wurde im Geschichtsunterricht gerne erzählt das die Menschen bis zum Ende des Mittelalters glaubten das die Erde eine Scheibe sei...

Wer sich da nicht weiterbildet, bleibt hängen und behauptet das gerne mal bei Allmy... ;)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 11:56
...weiß doch jeder, dass die im Mittelalter an eine WÜRFELförmige Erde glaubten...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 12:04
@FrankD

Nee, das Emsland ist erzkonservativ.
Wir glauben an die Scheibe die bei Leer beginnt und bei Essen / Bottrop aufhört...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 12:36
@amsivarier
Daran mögt ihr HEUTE glauben, aber damals, im Mittelalter, wenn es euch damals schon gab...


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 13:25
... uns gab es schon während dem Absturz der RSA.
Wir hatten uns unter unseren coolen Hünengräbern versteckt.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 20:05
- Warum geben einige Regierungen zu, Ufo Untersuchungen zu haben und andere verneinen das vehement (z.B. USA und Deutschland)?

- Und warum hat Hitler Deutschland (nachgewiesenermaßen !!!) bereits im zweiten Weltkrieg an UFOs getüftelt? Und wieso hatte man bereits un-konventionelle Antriebsarten, die wir bis HEUTE nicht "haben" ?)

- Was für Auswirkungen hätte eine weltweite Bekanntmachung (für Religionen, Regierungen, Finanzsystem, Energiekonzerne, Militär usw.)

- Wem kann man glauben, wem nicht und warum?


************************************************************
Wenn wir die Wahrheit wüssten, würde niemand mehr nach der Wahrheit suchen !
- Axiom , der Denker - :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 20:11
axiom schrieb:Warum geben einige Regierungen zu, Ufo Untersuchungen zu haben und andere verneinen das vehement (z.B. USA und Deutschland)?
Also in der USA wird das nicht verneint. Die Akten sind sogar veröffentlicht worden. Das Deutschland an sowas kein Interesse hat ist doch ne ganz andere Geschichte.
axiom schrieb:Und warum hat Hitler Deutschland (nachgewiesenermaßen !!!) bereits im zweiten Weltkrieg an UFOs getüftelt? Und wieso hatte man bereits un-konventionelle Antriebsarten, die wir bis HEUTE nicht "haben" ?)
Auch wenn du "nachgewiesenermaßen" und drei Ausrufezeichen nutzt ist es dennoch nicht wahr. An Ufos kann man nicht tüfteln. Ufos sind unbekannte flugobjekte. Und die Nazis haben ihre Antriebsarten an die Amis vererbt. Du erinnerst dich sicherlich an Wernher von Braun.
axiom schrieb:Wem kann man glauben, wem nicht und warum?
Man kann nur dem glauben, der seine Behauptungen auch beweisen kann.
axiom schrieb:Wenn wir die Wahrheit wüssten, würde niemand mehr nach der Wahrheit suchen !
Das ist grundsätzlich falsch. Es gibt jede Menge Rätselherbeiwünscher, die sich einen Dreck an der Wahrheit scheren und lieber Rätsel und Mythen herbeiwünschen.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 20:31
.
axiom schrieb:
Warum geben einige Regierungen zu, Ufo Untersuchungen zu haben und andere verneinen das vehement (z.B. USA und Deutschland)?

spöckenkieke schrieb:
Also in der USA wird das nicht verneint. Die Akten sind sogar veröffentlicht worden. Das Deutschland an sowas kein Interesse hat ist doch ne ganz andere Geschichte
Es wurden auch nicht alle Veröffentlicht, einige sind immer unter Verschluss und einige werden erst nach Ablauf von ca. 65 Jahren Veröffentlicht, nach dem gewisse Sachen gefiltert und unlesserlich gemacht wird. ^^
axiom schrieb:
Und warum hat Hitler Deutschland (nachgewiesenermaßen !!!) bereits im zweiten Weltkrieg an UFOs getüftelt? Und wieso hatte man bereits un-konventionelle Antriebsarten, die wir bis HEUTE nicht "haben" ?)

spöckenkieke schrieb:
Auch wenn du "nachgewiesenermaßen" und drei Ausrufezeichen nutzt ist es dennoch nicht wahr. An Ufos kann man nicht tüfteln. Ufos sind unbekannte flugobjekte. Und die Nazis haben ihre Antriebsarten an die Amis vererbt. Du erinnerst dich sicherlich an Wernher von Braun.
Für die anderen warens noch Jahre danach UFOs (oder für dich IFOs).


axiom schrieb:
Wem kann man glauben, wem nicht und warum?

spöckenkieke schrieb:
Man kann nur dem glauben, der seine Behauptungen auch beweisen kann.
Das sagt heutzutags nicht viel aus:
Berlusconi kann auch viel beweisen, aber obs wirklich die Wahrheit ist, steht definitiv in den Sternen!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:08
@axiom
axiom schrieb:- Axiom , der Denker - :)
haha, ich mag deine satirischen beiträge


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:10
@axiom
axiom schrieb:- Und warum hat Hitler Deutschland (nachgewiesenermaßen !!!) bereits im zweiten Weltkrieg an UFOs getüftelt? Und wieso hatte man bereits un-konventionelle Antriebsarten, die wir bis HEUTE nicht "haben" ?)
Diese Behauptungen solltest du mal belegen.
Welche Antriebsarten hatte man?

Welche "UFOS" sind belegt an denen man tüftelte?

Bisher haust du einfach mal wieder wilde Behauptungen in den Raum.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:12
Und die Nazis haben ihre Antriebsarten an die Amis vererbt

Also vererbt ist sicher das falsche Wort .
@Spöckenkieke


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:14
@Marko11
Spöckenkieke schrieb:Und die Nazis haben ihre Antriebsarten an die Amis vererbt
Stimmt sogar. Das Triebwerk der A4 z.B.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:16
@FrankD

Ich schrieb " Vererbt" ist das falsche Wort . Die haben sich das genommen , genauso wie die Russen.
Sowas nennt man dann Kriegsbeute oder anders ausgedrückt gestohlen .


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:18
@Marko11
Jacke wie Hose, hat zumindest nix mit den von @axiom so vollmundig propagierten UFOs zu tun - die lediglich in neobrauner Senfsauce existieren.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:24
die lediglich in neobrauner Senfsauce existieren

Wobei mich mal interessiert warum jeder diverse technische Entwicklungen immer gleichzeitig mit politischen Ansichten assoziert .

Wenn wir heute irgendwas neues erfinden dann ist das dann wohl neoschwarz oder rot je nachdem ...

@FrankD

Versuche in Richtung eigenwilliger Flugobjekte gab es tatsächlich , meines Wissens ist da aber nie was geflogen davon


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:30
aber wer mal schmunzeln will




melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:32
@Marko11
Weil halt viel von der Flugscheiben- und Nazi-Wunderwaffen-Materie von neurechten Propagandisten komplett erfunden wurde. Wenn dich das Thema interessiert, sie dir mal die alten Posts von Doors und Jafrael an, die haben detailliert ausgearbeitet, wer wann warum die Haunebu-Legenden erfunden hat und welche Kanäle diese dann verbreitet haben.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:34
@Marko11
Marko11 schrieb:Wobei mich mal interessiert warum jeder diverse technische Entwicklungen immer gleichzeitig mit politischen Ansichten assoziert .
??? Es geht nicht um technischen Fortschritt, sondern um die eingebildeten Reichsflugscheiben, die heute von rechtsesoterischen Kreisen im Munde geführt werden...

Ja, es waren etliche schräge Dinge in Vorbereitung, aber alle konventionell angetrieben.


melden
Anzeige
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.03.2013 um 21:46
Das stimmt schon , allerdings darf sich der geneigte Zuhörer fragen was alles aus Deutschland abtransportiert wurde. Inklusive der Antriebe der Messerschmitt ME 262


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden