weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:29
Die Technik der Einschabung/Einritzung oder wie auch immer ist schon interessant genug.

Was ich persönlich viel interessanter finde: 7000 Hyroglyphen!

... und die Übersetzung von Hyroglyphen heißt: Gottesworte.

Aha. Nicht die Ägypter haben die Hyros erfunden, sondern die Götter.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:35
@Fipse "... wie sich manche Leute so extrem weigern auch nur 1 Buch zu dem Thema in die Hand zu nehmen. ..."
... und schon vorher wissen, daß sich Wissenschaftler nur ausgedacht haben, um @suspect.1 @phil-t. @Thinx zu ärgern.


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:36
@der-Ferengi
Du mit deinem google Wissen musst das ja am Besten wissen.. :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:36
@suspect.1

Woher hast du denn dein Wissen? Wie viel zeit hast du investiert die gängigen Theorien zur Steinbearbeitung in der Antike zu lesen? Ach ich vergaß...du liest keine Bücher ;)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:37
@der-Ferengi

Ich sehe schon die Schlagzeile: "3 (mehr oder weniger) gebildete Internetuser blamieren Millionen Wissenschaftler! Verneigt euch vor ihrer Weisheit!"


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:37
@Fipse
Genau :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:39
@suspect.1
suspect.1 schrieb:Du mit deinem google Wissen musst das ja am Besten wissen.. :)
Im Gegensatz zu Dir, habe ich schon das
Ein oder Andere FachBUCH gelesen.


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:40
@der-Ferengi
Wohl mehr das EIN als das andere.. :)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:41
@Thinx
Thinx schrieb:und die Übersetzung von Hyroglyphen heißt: Gottesworte.
Hieroglyphenschrift (von altgriechisch ἱερός hierós ‚heilig‘ sowie γλυφή glyphē ‚Eingegrabenes, Gravüre‘)
Wikipedia: Hieroglyphenschrift


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:42
suspect.1 schrieb:Wohl mehr das EIN als das andere.. :)
Welche hast du denn gelesen?


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:44
@Fipse
Hast du schon mal versucht einen Stein sauber zu trennen, ohne Strom?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:47
@AnatomyUnions
Nach der altägyptischen Überlieferung hat Thot, der Gott der Weisheit, die Hieroglyphen geschaffen. Die Ägypter nannten sie daher „Schrift der Gottesworte“.
Die Bezeichnung „Hieroglyphen“ ist die eingedeutschte Form des altgriechischen ἱερογλυφικὰ γράμματα hieroglyphikà grámmata „heilige Schriftzeichen“ oder „heilige Eingrabungen“, das aus ἱερός hierós „heilig“ und γλύφω glýphō „(in Stein) gravieren/ritzen“ zusammengesetzt ist. Diese Bezeichnung ist die Übersetzung des ägyptischen zẖ3 n.j mdw.w nṯr „Schrift der Gottesworte“, das die göttliche Herkunft der Hieroglyphenschrift andeutet.
Die Bezeichnung „Hieroglyphen“ in Hieroglyphen

http://de.wikipedia.org/wiki/Ägyptische_Hieroglyphen


Sesch-ni-medu-netjer
Sš-nj-mdw.w-nṯr
„Schrift der Gottesworte“

Klick dich rein ;)


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:51
@Thinx
Und was haben ägyptische Hieroglyphen mit Südamerika zu tun? :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:52
@suspect.1

Weich meiner Frage nicht aus!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:53
@Thinx
Na dann ist DAS doch geklärt.
Du @Thinx kopierst hier rein:
"... Die Bezeichnung „Hieroglyphen“ ist die eingedeutschte Form des altgriechischen ... „heilige Schriftzeichen“ oder „heilige Eingrabungen“, das aus ...(in Stein) gravieren/ritzen“ zusammengesetzt ist.

und @AnatomyUnions
schreibt kopiert das gleiche:
"...Hieroglyphenschrift (von altgriechisch ἱερός hierós ‚heilig‘ sowie γλυφή glyphē ‚Eingegrabenes, Gravüre‘)..."

Wo ist das Problem ?


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:54
@Fipse
Blablabla....ich hatte meine zuerst gestellt, du weichst aus. Wie solche wie du das ständig machen und versuchen abzulenken.. :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 19:54
@suspect.1


Ach ja, welches Buch hast Du denn zu dem Thema schon gelesen ???


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 20:00
@phil-t.
Du wirst keine Antwort erhalten.
Wenn Du Deine Birne mal einschalten würdest,
wüßtest Du das die Suche nach Deiner Feuer-
steinbearbeitungsmaschine vergeblich ist.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 20:00
suspect.1 schrieb:Blablabla....ich hatte meine zuerst gestellt, du weichst aus. Wie solche wie du das ständig machen und versuchen abzulenken.. :)
Das liegt daran dass ich mit meiner These nicht in der Beweispflicht bin. Hier wird gesagt: Die Menschen der Antike konnten keine Gebäude bauen. Also müssen die, die diese These unterstützen belegen dass dies so war.


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

21.03.2012 um 20:01
Geht es hier um Hieroglyphen oder um die Etymologie des Wortes?

@phil-t.

Nur mal so aus Neugier: Wie sollte man auf unsinnige Fragen antworten? Zudem - das die Feuersteine keine Drehzahl hatten ist doch schon raus, das Feuersteine nicht geschliffen wurden auch... und Kühlmittel? :D Probier mal, mit Feuersteinen harten Stein zu ritzen. Ich habs auch mal probiert.... Kühlmittel ist da völlig unnötig ^_^

Deine Fragen wären also beantwortet, würde ich mal sagen.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden