Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 16:02
@phil-t.
... Diese "Schattensubstanz" ist nicht sichtbar/messbar ... nicht erfassbar ist. ...
Wie weißt Du dann von deren Existenz ?


melden
Anzeige
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 16:07
der-Ferengi schrieb:Wie weißt Du dann von deren Existenz ?
...ich habe aus einem Nahtoderlebnis Schluesse gezogen, und dann jahrelang "geforscht" (natuerlich im Internet, und habe einige Dinge unter Stichworten gefunden, und auch dadurch Menschen kennen gelernt, welche Dinge wussten, die ich mir nicht erklaeren kann, da sie zu spezifisch sind). Da ich individuelle Erlebnisse nicht beweisen kann, aber trotzdem etwas dazu sagen wollte, hab ich es kurz angeschnitten, in der Hoffnung, das es jemanden gibt, der es nachvollziehen kann. War ein Fehlschuss (mal wieder). :) ist genug jetzt, ok?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 16:20
@phil-t.
Ok,deine Antwort akzeptiere ich.


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 16:35
@therealproton
therealproton schrieb:irgendwie ist mir das Bild hier eingefallen (;
Du meinst doch bestimmt nicht den Feuerteufel (Film)? :D


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 17:33
Ohje oh je xD ist ja ein lustiger haufen hier = )
Mhh... naja, ich will mich ja nicht auf eine Front stellen,
jeder kann mal ins schwarze treffen auch wenn er es nicht beweisen kann ^^ und abstreitbar ist etwas genau so weinig, solange man keinen Beweis hat, dass es nicht der Fall ist.

Ich denke, dass das was am wahrscheinlichsten der Fall ist, entspricht der Realität, da ich aber objektiv bin, möchte ich mich nicht festlegen, bei Dingen, die ich nicht erfassen kann.

Zum Körper als Behälter, falls das nach 97 Seiten noch thema ist, kann ich nur sagen, prinzipiell ist es wahr. Der Körper ist ein eine art Behälter für die "Seele" (wenn die Seele das ist was ich denke, also [1] der Teil, der das "Ich-Bewusstsein" darstellt oder aber auch [2] der Unbewusste Teil der das instinktive Verhalten beherbergt, bzw. [3] die zum Leben bzw. im grunde, bewegen, antreibende Kraft darstellt. Eins der dreien wird sie ja wohl sein).

1. Reinkarnation?
2. Haben Aliens was damit zu tun?


1:
Bei einer Reinkarnation, wie es viele glauben stellt sich mir immer die Frage, da die Anzahl der Organismen auf diesem Planeten stetig wächst, wo die ganzen neuen Seelen herkommen sollen, gibts da irgendwo nen Seelenvorat, der darauf wartet, dass mehr Körper entstehen? xD

Deshalb bin ich der Ansicht, dass die Seele entweder mit dem Körper entsteht [1] und [2] oder aber immer die Selbe ist [3] und sich nicht von anderen unterscheidet.

Eine Kombination aus allen drei Punkten find ich irgendwo am plausiebelsten. Sprich die antreibende Kraft [3] (die ja auf eine Potentialdifferenz zurückzuführen ist) die für jegliche Bewegung verantwortlich ist erschafft hier durch bestimmte vorrausgehende Sequenzen nummero [2], durch diesen wird dann bei manchen Tieren auch noch [1] erzeugt (Delphine, Elstern, Affen, Menschen etc.) und manchmal erzeugt dann [1][2]&[3] nochmal [1], wodurch dann sowas wie ich zustande kommt ^^.

Aber der Behälter ist ganz klar der Physische körper und demnach hätte selbst eine gespannte Feder oder eine Batterie Seele, wenns nach Schema [3] geht. Was heißen soll, ein Baum, hat nach Schema [3] eine Seele, aber nach [2]&[1] nicht. Ein Fisch nach [3]&[2]... usw.

2:
Was haben Aliens damit zu tun?
Nunja, ich denke nen scheiß dreck ^^ wer doch in der Lage ist hunderte Lichtjahre zu reisen, wird in Biotechnologie soweit sein, dass er die experimente zuhause durchführen kann. Was wär das denn sonst für eine Recourcen verschwendung?

Ich glaube auch nicht, dass die Aliens, die es mit sicherheit auch irgendwo gibt, uns erst ermöglicht haben eine Seele zu führen, egal ob nach [1],[2]oder[3]
Es ist eine logische Entwicklung, dass Seelenform [3] essentiell ist und selbst den Urknall und den Quatsch davor herbeigeführt hat. Also auch die Aliens.

Wer nicht über Seele [2] verfügt, ist nicht in der Lage auf Umgebungsverhältnisse einzugehen und wird bei jeder komplexeren Aussenwelt früher oder später Sterben, durch Verhungern, Verdursten, zu blöd sein sich fortzupflanzen. (Seele [2] beginnt übrigens schon bei allen Wesen, die ein Nervensystem besitzen, vll auch davor und zwar ab da, wo eine Wahrnehmung und deren Verarbeitung existiert ^^)

Und Seele [1] benötigt man, um Simulationen zu erzeugen, sei es in der Vergangenheit in der Zukunft oder wie auch immer. Seele [1] macht ein flexibeles Handeln möglich indem es die Möglichkeit, des was wäre wenn herstellt und erschafft die Erzeugung von imaginären Metaebenen. Was beides Evolutionär sonnvoll ist, und auch zwangsläufig für die Entwicklung von Werkzeugen bis hin zu Raumschiffen notwendig ist.

Also welche Seele haben uns diese Aliens gebracht? Wenn überhaupt, dann Seele [1] aber die ist so verankert in seele [2] dass es unwahrscheinlich ist, dass sie künstlich erzeugt wurde. Und wenn die Aliens Seele [1] besessen haben, muss sie sich ja dort auch durch eine Auslese oder einen Gott xD erzeugt haben. Also wozu sollten die das tun, wenn es irgendwann von alleine entsteht.

Übrigens sind wir im Begriff Seele [4] zu erzeugen ^^ die noch dumme, aber größte KI, das Internet, lässt grüßen = O


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 17:54
@NinaWind
Sei mir nicht böse, aber durch die vielen Punkte und Unter-
punkte machst du den Dschungel schier undurchdringlich.
Wie wär's, wenn Du ein Baumdiagramm anfertigst und die
Äste gemäß Deinen Angaben beschriftest. Ich denke, dann
blickt man eher dran lang.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 19:26
NinaWind schrieb:Der Körper ist ein eine art Behälter für die "Seele" (wenn die Seele das ist was ich denke, also [1] der Teil, der das "Ich-Bewusstsein" darstellt oder aber auch [2] der Unbewusste Teil der das instinktive Verhalten beherbergt, bzw. [3] die zum Leben bzw. im grunde, bewegen, antreibende Kraft darstellt. Eins der dreien wird sie ja wohl sein).
Wieso wird es eines von den 3 auf jeden Fall sein?

Was ist, wenn Hülle und Mensch identisch sind? Biochemische Abläufe in einem Körper, die schlicht und einfach enden, wenn der Körper nicht mehr lebensfähig ist (incl. Gehirn)

Zugegeben, das ist nicht so populär, weil jeder sich für so unentbehrlich hält, daß er ubedingt davon ausgehen muss, in einer anderen Form weiter zu existieren.
NinaWind schrieb:Wer nicht über Seele [2] verfügt, ist nicht in der Lage auf Umgebungsverhältnisse einzugehen und wird bei jeder komplexeren Aussenwelt früher oder später Sterben, durch Verhungern, Verdursten, zu blöd sein sich fortzupflanzen. (Seele [2] beginnt übrigens schon bei allen Wesen, die ein Nervensystem besitzen, vll auch davor und zwar ab da, wo eine Wahrnehmung und deren Verarbeitung existiert ^^)
Das, was Du hier Seele nennst, ließe sich dann auch mit Intellekt, Wahrnehmungsfähigkeit, Auffassungsgabe oder schlicht Bewusstsein beschreiben.

Warum aber nennst Du es Seele? Vielleicht, weil auch Du nicht akzeptieren kannst, irgendwann spurlos zu verschwinden?

Nebenbei finde ich die Gliederung, die Du da vorgenommen hast, eher kontraproduktiv. Das liest sich nicht sehr flüssig und selbst, wenn es ein wenig wissenschaftlich aussieht, ist es beim Lesen dann eben doch nur eine Stilblüte...


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 19:50
Commonsense schrieb:Was ist, wenn Hülle und Mensch identisch sind? Biochemische Abläufe in einem Körper, die schlicht und einfach enden, wenn der Körper nicht mehr lebensfähig ist (incl. Gehirn)
....zugegeben..., dann koennen wir den Thread und auch alles weiteres Nachdenken beenden :D
Commonsense schrieb:Warum aber nennst Du es Seele? Vielleicht, weil auch Du nicht akzeptieren kannst, irgendwann spurlos zu verschwinden?
s. oben


also gibt es keinen Greund fuer diese Diskussion, und auch weitere, denn...
Commonsense schrieb:Vielleicht, weil auch Du nicht akzeptieren kannst, irgendwann spurlos zu verschwinden?
Ich nenne das 010 (gekommen aus denm Nichts - Sein - Nichts)

Kann sein, muss aber nich :D und vor allem: Was bringt Dich zu dieser Ueberzeugung?

AND OVERALL: Warum sollen wir nicht darueber diskutieren? Was ist so dumm/schlimm/etc. daran?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 19:56
@phil-t.

Ich diskutiere doch!

Sie gab in Ihrem Beitrag nur 3 Möglichkeiten zur Auswahl und stellte fest, daß eine davon richtig sein muss.

Ich habe eine vierte hinzugefügt, die ich für richtig halte. Warum enden damit alle Diskusionen? Weil diese Vorstellung so erschreckend realistisch ist?


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:01
@Commonsense

Du stellst Fragen, aber beantwortest keine. Das ist Dein Problem. Wo sind Deine Antworten?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:07
@phil-t.

Ich glaube nicht, daß das Problem darin liegt. Es scheint sich eher um eine "Argumente-Lese-Schwäche" Deinerseits zu handeln.

Du kannst Dir aber Zeit nehmen und nochmal nachsehen, wo meine Antworten schon in den Fragen zu finden sind, weil ich ich jetzt erst einmal wieder hinlegen muss...


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:12
Commonsense schrieb:Ich glaube nicht, daß das Problem darin liegt. Es scheint sich eher um eine "Argumente-Lese-Schwäche" Deinerseits zu handeln.

Du kannst Dir aber Zeit nehmen und nochmal nachsehen, wo meine Antworten schon in den Fragen zu finden sind, weil ich ich jetzt erst einmal wieder hinlegen muss...
Also ich zieh mich nicht so heraus aus meinen Antworten. Auch wenn es manchmal weh tut.

Das ist doch nur stereotypes Gelubber von Dir, inklusive des Versuches der "Selbstbeweihraeucherung". *glitschig* That's all I have to comment!


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:39
@Commonsense , ja ok da hast du auch wieder recht ^^ es ist natürlich nicht umbeding vollständig im Bezug auf "Wieso wird es eines von den 3 auf jeden Fall sein?" Ich dachte nur, ich bring mal ein paar der gängigsten Ansichten bezüglich Seele zur rede, da die Definition ja so nicht ganz klar ist. Womit ich auch direkt mal deinen 2. Mängel an meiner Aussage anspreche.

Da ich auch aus dem Nichts entstanden bin, mehr oder weniger und auch als eins der wenigsten Wesen dieser Welt weis, wie es ist, nicht zu sein, fürchte ich mich auch nicht davor, nicht zu sein, und es ist mir relativ egal nach meiner Existenz, aufzuhören zu existieren. Ich glaube sowieso daran, dass sich in X millarden Jahren, alles Kongurent wiederholen wird, da ich ziemlich von einer endlichen Unendlichkeit überzeugt bin (sich wiederholender Kreis -> Welle), aber das ist ein anderer Punkt.

Sorry wegen der Gliederung, ich hab da einfach drauflosgeschrieben und dabei meine Gedanken zusammengereimt. Hab mich zuvor nicht viel mit dem Thema Seele beschäftigt, fand es nur irgendwo, fragwürdig, dass aliens die gebracht haben sollen xD genau wie die herkömmliche (die seele geht in einen anderen Körper) Theorie wegen der Anzahl an Körpern und der der seelen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:43
@NinaWind Hallo und willkommen in der fröhlichen Runde hier, finde Deinen Beitrag gut. wieder ein paar neue Denkansätze zum Diskutieren mehr.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:47
@NinaWind
´
Du musst Dich nicht dafür entschuldigen. Es war nur als Hinweis gedacht, weil sich kaum jemand durch so einen Wust hindurchliest...


melden
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:52
@NinaWind

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Aus dem Nichts entstanden zu sein bedeutet 010 (0 fuer Nichts, 1 fuer Sein, und 0 fuer da wo man hingeht) zu sein.

Ich glaube nicht daran, 010 zu sein.

LG von Phil-T.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 20:53
Ok dann möcht ich mal ein paar Fragen in die Runde werfen um die Definition der Seele etwas konkreter einzugrenzen:

- Was hat eurer Meinung nach eine Seele und was nicht?

- Ist eine Seele eine unabhängige Entität?

- Wo ist der Ursprung der Seele(n)?

- Ist die Seele ein Informationsträger oder eine Initialenergie?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 21:30
@NinaWind Eine Menge an Fragezeichen, ich werde mal ein Paar Denkanstösse versuchen.
So gesehen besitzt im Grunde jedes Vernunft begabte Wesen eine Seele, bzw. eine Form von Urwissen. Dieses ist ein Teil der Vererbung, d.h. ein durch Erfahrungen sich ständig erweiterndes Grundwissen auch Instinkt genannt. Leider ist gerade der Mensch, dank Prägung kaum noch in der Lage dieses Wissen zu Nutzen.
Nur im Notfall oder bei besonders schnell ablaufenden Prozessen (im Sport z.b.) wird quasi der normal aktive Denkprozess, durch den Instinkt abgelöst.

Eine unabhängige Entität?
Tja, frag mal Engländer dazu, ich Glaube die würden diese Frage mit ja beantworten (Geisterglauben).
Und wenn Wir mal von der These des Behälters ausgehen dann ein klares ja, leider nicht so einfach zu Beweisen.

Ursprung, siehe weiter Oben, ich denke durch Vererbung wird das Urwissen oder auch die Seele weitergegeben. Und damit quasi den gesammten Pool an Erfahrungen aller Vorfahren.

Last but not least: Informationsträger oder Initialenergie, ich würde sagen beides. Denn als Wissensspeicher aller Ahnen ist Sie ein Informationsträger. Aber auch eine Initialenergie weil dieser Bereich beim Kleinkind voll aktiv ist. erst mit zunehmendem Alter setzt die Prägung durch die umwelt ein und verdrängt so immer stärker dieses Urwissen.

Achja zu deinen Kom über die Aliens, sehe es mal so, wenn eine fortschrittlichere Zivilisation einen ähnlichen Prozess durchlaufen hat wie Wir. Dann gehe ich mal stark davon aus das diese eine ähnliche Neugierde besitzt wie Wir und was machten Wir immer, wenn Wir auf andere Völker trafen, Wir haben Sie ausgenutzt und gleichzeitig Studiert. Und exakt dies würde ich bei Aliens auch vermuten. Experimente an der eigenen Rasse dürften da auch nicht sonderlich gut ankommen. aber solche Studien bei eine fremden Rasse oder Art, ich denke dies wäre erlaubt!

Wenn Sie nicht sogar gezwungen sind, dies zu machen. Denn wer kann schon sagen wie ähnlich beide Arten sind. Wenn ich an gewisse Experimente denke welche früher schon gemacht wurden oder gar an die gar netten anderen Dinge (welche besonders Wir deutschen in Unserem Erbe seid dem 2.WK haben). Dann möchte ich nicht Wissen was anderswo in weiteren 1000 oder mehr Jahren noch gemacht wurden.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 21:32
Okay - ich geh darauf ein.
NinaWind schrieb:- Was hat eurer Meinung nach eine Seele und was nicht?
Sie hat einen materiellen Körper über den sie sich ausdrückt. Sie hat keine materielle Substanz.
NinaWind schrieb:- Ist eine Seele eine unabhängige Entität?
Nein.
NinaWind schrieb:- Wo ist der Ursprung der Seele(n)?
???
NinaWind schrieb:- Ist die Seele ein Informationsträger oder eine Initialenergie?
Sie ist Informationsträger.


melden
Anzeige
phil-t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

28.03.2012 um 21:35
@NinaWind

Jeder wird Dir diese Fragen anders beantworten.

Ich beantworte sie aus dem (Erlebnis/Wissen) das ich erlebt habe:
NinaWind schrieb:Ist eine Seele eine unabhängige Entität?
Ja!
NinaWind schrieb:Wo ist der Ursprung der Seele(n)?
Es ist das Licht, die Energie, welche Information ist!
NinaWind schrieb:Ist die Seele ein Informationsträger oder eine Initialenergie?
Sie unterliegt einer Art Evolution, wie alles. Es hat begonnen mit Nichts = 0.

Aber da das Nichts "war", war es eine Art des Seins (denn Nichts kann ja nicht Sein).

...und dadurch war Nichts nicht = 0 sondern hatte einen Wert > 0.

Deswegen fluktuierte das Nichts zwischen 0 und 1.

Daraus entstand Information = 01001 usw.

...bis das Nichts nichts mehr war, bzw. in den Zustand Sein uebergegangen ist.

Damit ist Deine Frage beantwortet (Ist die Seele ein Informationsträger oder eine Initialenergie?)

Ob es stimmt, weiss niemand,,,


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden