Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

389 Beiträge, Schlüsselwörter: TV, Medien, Ekel, Ziel, Scheiße, Kacke, Perversion, Tabubruch, Fäkalsprache

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 13:10
@awaking
kommt darauf an, wie man "Scheiße" definiert und welches Ziel man im Leben hat. Aber der Mensch scheint letztlich nach Erfüllung und Liebe zu streben und auch nach der Unendlichkeit. Dadurch kommt es auch, dass ich von einem Jenseits überzeugt bin


melden
Anzeige
awaking
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 13:16
@Nessi96
Nessi96 schrieb:Dadurch kommt es auch, dass ich von einem Jenseits überzeugt bin
Ja und jetzt denk mal bitte weiter! Warum deine Seele nicht sterben kann, wenn sie mit der Liebes-Kraft (Gott, oder Gottes Geist) verbunden wurde! Weil du selber "Gott" bist, Teil von ihm. Die Scheiße in der Welt führt dich weg von diesem Gedanken, weil du das Glück außerhalb von dir suchst und deine Seele mit Scheiße füllst und nicht mit Geist und Erkenntnis.

https://www.youtube.com/watch?v=iYPfzO_U4fk


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 13:20
Wie kommt man den von der Scheiße jetzt auf das Thema?^^
jetzt muss ich nur noch warten bis Godwin's Law hier auch bestätigt wird


melden

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 13:28
@awaking
Wenn wir sterben, kehren wir somit zu Gott und uns selbst zurück.

@nananaBatman
nananaBatman schrieb:Wie kommt man den von der Scheiße jetzt auf das Thema?^^
Gott ist sozusagen das Gegenteil von "Scheiße"


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 13:31
Nessi96 schrieb:Gott ist sozusagen das Gegenteil von "Scheiße"
Dafür kenn ich ihn zu wenig, obwohl ich "auf dem Papier" katholisch bin.^^


melden

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 13:36
nananaBatman schrieb:Dafür kenn ich ihn zu wenig, obwohl ich "auf dem Papier" katholisch bin.^^
Ich bin nicht getauft, aber gläubig. Bist du Atheist oder denkst du, das es prinzipiell möglich ist, dass es einen Gott geben könnte? Ich weiß ja nicht, ob ich das so fragen darf. Musst ja nicht antworten :)


melden
awaking
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 13:53
@Nessi96

gerade die Leichtgläubigen lassen sich recht schnell verführen, weil sie eben zu viel Scheiße in sich tragen und weniger Geist.
Trotzdem ist der Begriff "Gott" keine Person. Die Dreieinigkeit ist scheiße. Ich sage zu Gott lieber "der Grund", er übersteigt alles und ist überall, im Himmel und auf Erden. Er ist nicht irgendwo isoliert von der Welt, der er ist in ihr.
Der Grund aber ist die Liebe, die Materie direkt erschafft durch sich und in sich selber. Wir Menschen sind Teil davon und können das durch unseren Verstand begreifen und rückkoppeln.
Versuch mal Liebe und Scheiße zu verbinden, wenn man den Begriff im Threadtitel in seiner abführenden Bedeutung verwendet, nach unten!

Das ist so wie mit den Zahlen 9 und 6, die 9 zegit in den Himmel, die 6 nach unten, dabei wurden die Zahlen nur umgedreht. Sozusagen kann man die 6 als "Scheiße" beurteilen, vgl. die Zahl des Tieres, und die 9 als Göttlich.
Suche immer die 9 und nicht die Scheiße ;)


melden

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 14:03
@awaking
Gott sehe ich als Person an.

Die Verbindung Gott-Scheiße ist mir noch etwas suspekt, wie genau meinst du das?


melden
awaking
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 14:25
@Nessi96

also, ich meinte das symbolhaftig. Die Zahl 6 als nach unten gerichtet fällt nach unten ab, also "Scheiße", die Zahl 9 Zeigt nach oben, also in den Himmel, himmlisch, Göttlich.
Witzigerweise begegnet mir die Zahl 9 im direkten Bezug auf meine Leben und meine Lebensdaten, sag ich mal, sehr viel häufiger als die 6! Deswegen hab (hatte) ich auch die Abneigung gegen das Wort.


melden
Anzeige

Verbot des Wortes "Scheiße" in den Medien

12.04.2015 um 14:33
Achso


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geld verdienen54 Beiträge