Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 14:31
@faghira
faghira schrieb:fairieflower
die richtigen anwälte werden einen weg finden.
ja das hatte ich auch schon gelesen das sie weitere 20 geladen haben,aber ob das an dem wirklich ist,keine ahnung.
aber eins kommt dann ins andere und die wahrheit würde an licht rücken,doch die wahrheit darf nicht an licht rücken
Ja, Recht haben und Recht bekommen, das ist nunmal nicht so einfach ........

Am 05. April 2010 geht es vor Gericht weiter, dann werden auch wir vielleicht mehr erfahren, denn was sein könnte und was sein wird, ja, ich gehöre nicht zu den "Hellsehern" ......
leider ..... :D :D :D


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 15:00
Ach unser MJ hat doch als Geist der Lisa Marie schon gesagt, sie soll ihm alles verzeihen und vielleicht sieht er alles jetzt so ............

uh60207,1267538449,mjschtteltdenkopf2v1no8


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 16:50
Wer möchte, kann sich dieses Buch kaufen .......... Von MJ Fan's über Michael Jackson
ein Buch "It's all about L.O.V.E: Michael Jackson stories you were never meant to read"


Fan - Buch bei Amazon bestellbar
02.03.10 - 09:26

Es gibt keine Geschichten von Journalisten, Autoren oder engen Mitarbeitern über Michael Jackson, die die volle Inspiration und Liebe zu der Person Michael Jackson widerspiegeln. Seien es Nächte vor oder nach Konzerten, wo Fans mit ihm sprechen oder ihre Geschenke überreichen konnten. Einige Fans hatten die Gelegenheit mit Michael am Telefon zu sprechen oder ihn sogar zu Hause auf seiner Neverland Ranch zu besuchen. Es sind Geschichten, die nur Fans erzählen können.

Fans haben sich zu einem Buchprojekt zusammengeschlossen und Berichte und weitere Sachen für das jetzt veröffentlichte Buch "It's all about L.O.V.E: Michael Jackson stories you were never meant to read" zusammengefasst. Das Buch soll einen Überblick über die Geschichten und Geschenke von Fans für die Person Michael Jackson geben.

Das Buch im Taschenformat ist ab sofort bei Amazon bestellbar und wir können dieses Produkt wirklich jedem Fan empfehlen.

Taschenbuch: 446 Seiten

Verlag: Books on Demand

Auflage:<7b> 1 (Februar 2010)

Sprache: Englisch
"http://www.mjfc-jam.com/228.0.html?&tx_ttnews[tt_news (=1697&cHash=09b424ea8384242a04505b2a565427ec"]http://www.mjfc-jam.com/228.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=1697&cHash=09b424ea8384242a04505b2a565427ec)


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:00
@FaIrIeFlOwEr


Na da wird nicht nur schlechtes drinstehen.....


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:00
Schade, daß es wieder nur auf Englisch ist. :(


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:09
@FaIrIeFlOwEr
du hast dir sicher das video angesehen, in dem der todestag von Michael nachgestellt worden ist.

im hintergrund sieht man ein EKG Monitor. wass da gezeigt wird ist schon absurd denn es befand sich kein EKG und auch kein Devibrilator im zimmer.


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:11
@Dirty-Diana
Dirty-Diana schrieb:@FaIrIeFlOwEr

Na da wird nicht nur schlechtes drinstehen.....
Nein, da wird nichts "Schlechtes" drinstehen, ist ja von MJ-Fans,
FaIrIeFlOwEr schrieb:Das Buch soll einen Überblick über die Geschichten und Geschenke von Fans für die Person Michael Jackson geben.


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:12
@FaIrIeFlOwEr


Hab ich verstanden. Deswegen mein ich das ja :D


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:17
@EC145
EC145 schrieb:@FaIrIeFlOwEr
du hast dir sicher das video angesehen, in dem der todestag von Michael nachgestellt worden ist.

im hintergrund sieht man ein EKG Monitor. wass da gezeigt wird ist schon absurd denn es befand sich kein EKG und auch kein Devibrilator im zimmer.
Diese Videos sind ja auch nur eine Rekonstruktion, des Todestages von MJ - vielleicht hatten ja in der Realität die Rettungskräfte alle möglichen Geräte noch ans Bett geschleppt - es gibt doch auch Spezial-Rettungswagen ..... Extra für Herz- und Kreislaufkomplikationen ausgestattete Notarzt-Fahrzeuge ......


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:19
@Dirty-Diana
Dirty-Diana schrieb:@FaIrIeFlOwEr

Hab ich verstanden. Deswegen mein ich das ja
Hab ichs nicht gleich gemerkt ... da war ich etwas daneben, aaauuhhh :D :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:26
Der Link zum Buch scheint wohl nicht ganz so zu klappen

hier einer in Kurzform
http://www.mjfc-jam.com/


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:26
FaIrIeFlOwEr schrieb:
Diese Videos sind ja auch nur eine Rekonstruktion, des Todestages von MJ - vielleicht hatten ja in der Realität die Rettungskräfte alle möglichen Geräte noch ans Bett geschleppt
Ne das stand schon da, als Murray ihm das Zeugs gespritzt haben soll...Der hat ja ständig auf die Monitore gesehen.
Die Sanis kamen ohne was hoch, nur mit Trage eben :D


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:32
@FaIrIeFlOwEr
ok wenns ne rekonstruktion ist dann hätten die macher mal genau recherchieren sollen, als ein nicht existenter EKG Monitor hin zustellen.


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:35
@Dirty-Diana
fairieflower schrieb:

Diese Videos sind ja auch nur eine Rekonstruktion, des Todestages von MJ - vielleicht hatten ja in der Realität die Rettungskräfte alle möglichen Geräte noch ans Bett geschleppt

Ne das stand schon da, als Murray ihm das Zeugs gespritzt haben soll...Der hat ja ständig auf die Monitore gesehen.
Die Sanis kamen ohne was hoch, nur mit Trage eben
Ja, ist halt eine Rekonstruktion, ähnlich wie bei unserer Sendung Aktenzeichen XY, da wird auch nicht alles bis ins letzte Detail dargeboten, da kommt es nur auf's Wesentliche an und das haben die Videos doch erfüllt ..... :D


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:39
@FaIrIeFlOwEr
FaIrIeFlOwEr schrieb: da kommt es nur auf's Wesentliche an
aber hallo. wenn man nur das wesentliche darstellt, wird die wirklichkeit ins unendliche verzerrt. die wirklichkeit sieht so aus, dass sich kein EKG Monitor, kein Devi im zimmer befunden hat.


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:40
@EC145
EC145 schrieb:@FaIrIeFlOwEr
ok wenns ne rekonstruktion ist dann hätten die macher mal genau recherchieren sollen, als ein nicht existenter EKG Monitor hin zustellen.
Das ändert doch an der Tatsache nichts ......
in dem Video, sollte der EKG Monitor denn Tod veranschaulichen, so wie Dr. Murray MJ angeblich vorgefunden hatte .... einfach jetzt mal so interpretiert ..... :D


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:44
@EC145
@FaIrIeFlOwEr

fairieflower schrieb:
da kommt es nur auf's Wesentliche an

aber hallo. wenn man nur das wesentliche darstellt, wird die wirklichkeit ins unendliche verzerrt. die wirklichkeit sieht so aus, dass sich kein EKG Monitor, kein Devi im zimmer befunden hat.
Na, deshalb hat man doch Dr. Murray u.a. angeklagt, weil er in dem Todesfall von MJ involviert ist, Dr. Murray erwartet eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung .....


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:47
@FaIrIeFlOwEr
FaIrIeFlOwEr schrieb: Das ändert doch an der Tatsache nichts ......
da hast recht.
nur müssen auch details die unwichtig sind in eine rekonstruktion einfliessen.

ich kann ja auch nicht ein vortrag über die TITANIC halten und nur das wesentliche sagen. in diesem fall sind auch kleine und unwichtige details gefragt.


melden

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 17:55
@EC145
Ich finde auch, selbst wenn es "Rekonstruktion" heißt, sollte man schon bei den Tatsachen bleiben, sonst wird ein völlig falsches Bild vermittelt. Außerdem hätte das Video auch deutlicher als eine Rekonstuktion betitelt werden müssen. Es ließ nämlich den Eindruck entstehen, als sei es der tatsächlich gefilmte Tathergang. Ich möchte wetten, dem sind zuerst nicht nur wir aufgesessen. Unsere erste Reaktion war doch schockiert. Erst nachdem man sich das durch den Kopf gehen ließ kam man darauf, daß es ein Fake sein mußte.


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

02.03.2010 um 18:02
@Hanika

du hast genau das aufgegriffen wass ich sagen wollte. das video hätte eindeutig als Rekonstruktion deklariert werden müssen. und nochmals details sind gefragt nicht mehr nicht weniger.

die macher des videos haben sowass von geschlampt.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden