weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 09:23
Nochmals MJ Ex-Frau Lisa Marie Presley, mit dem ganzen Bericht der Gala .......
Es sollen tatsächlich insgesamt 75 Kg sein, die Lisa Marie auf die Waage bringt und nicht noch mehr .... :D

Lisa Marie Presley: Rund und nicht gesund

Lisa Marie Presley soll versucht haben, die Trauer über den Tod von Ex-Gatte Michael Jackson und ihre stagnierende Karriere als Sängerin mit Essen zu kompensieren. Das Resultat: Übergewicht. Ihre Freunde machen sich Sorgen

uh60207,1268382233,lisamariepresley
Während Star-Mütter wie Heidi Klum und Camila Alves
schnell ihre Schwangerschaftspfunde loswerden, hat Lisa Marie Presley nach der Geburt ihrer Zwillinge Finley und Harper im Oktober 2008 eher das Gegenteil gemacht: Die 42-Jährige hat seither kontinuierlich zugenommen und trägt inzwischen etliche Kilos zu viel mit sich herum.

Der "National Enquirer" will herausgefunden haben, dass Lisa Marie bei einer Körpergröße von 1,60 Meter inzwischen rund 75 Kilo auf die Wage bringt, mit steigender Tendenz. Mediziner würden der vierfachen Mutter deswegen empfehlen, mindestens 20 Kilo ihres üppigen Gewichtes abzunehmen. Sonst riskiere sie eine Herzattacke.

Das Blatt beruft sich auf Quellen aus dem näheren Umfeld der Sängerin und berichtet, dass Lisa Marie unter regelrechten Fressattacken leide und deswegen die überflüssigen Pfunde nicht wieder loswerde. Der Grund für den Heißhunger: Sie soll durch den plötzlichen Tod ihres Ex-Mannes Michael Jackson

Lisa Maries Kampf mit den Pfunden und den möglichen gesundheitlichen Folgen erinnert in erschreckender Weise an das Schicksal ihres Vaters Elvis Presley: Der "King" starb, ausgelaugt und verfettet, im Alter von nur 42 Jahren und war damit im selben Alter wie seine Tochter Lisa Marie Presley heute.
http://www.gala.de/stars/news/97273/Lisa-Marie-Presley-Rund-und-nicht-gesund.html


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 09:29

Also wenn ich mir Lisa Marie Presley so ansehe, vermute ich doch weit aus mehr Pfunde - in diesem Bericht sind es nur 74 KiloGramm ...



Lisa Marie Presley wird immer dicker - Presley packt die Pfunde drauf

uh60207,1268382546,lmpteaser14
Lisa Marie Presley ist gerade so alt wie ihr Vater, als der verstarb. Und auch seine Tochter scheint alles drauf und dran gesetzt zu haben, ihre Gesundheit zu riskieren. In letzter Zeit hat sie sich nämlich ein ziemliches Übergewicht angefuttert. Bei knapp 1,60 Meter bringt sie derzeit stolze 74 Kilo auf die Waage, Trend steigend. Das Problem ist dabei nicht, dass sie einfach gern futtert, sondern angeblich regelrechte Fressattacken durchlebt, will der National Enquirer wissen.

Ob die Gewichtszunahme tatsächlich krankhaft ist oder Lisa Marie eben nur zu Süßem schlecht nein sagen kann, ist fraglich, wenn die Meldung vom Schmierblatt Nummer eins kommt. Wir sehen jedoch selbst beim Betrachten aktueller Fotos, das die Sängerin schon mal wesentlich besser aussah. Gründe für den Figurverlust sollen der schockierende Tod ihres Ex Michael Jackson sowie ihre stagnierende Musikkarriere sein. Dazu kommt noch die Geburt ihrer Zwillinge im Oktober 2008, nach der sie den Schwangerschaftsspeck nie so wirklich losgeworden war. Richtig fett ist die Elvis Tochter zwar noch nicht, doch scheint sie genau wie der Vater im Alter auf dem Ufer zu laufen. Ein bisschen Disziplin wäre gut, Lisa Marie – any day now!

Auch Stars sind nicht immer perfekt – mehr auf SHAPE Online
http://celebrity-stars.de/2010/03/10/lisa-marie-presley-wird-immer-dicker/


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 09:30
@FaIrIeFlOwEr


Das ist aber auch ein Bild da ist die gute gerade hochschwanger :D


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 09:38
@Dirty-Diana
Dirty-Diana schrieb:@FaIrIeFlOwEr

Das ist aber auch ein Bild da ist die gute gerade hochschwanger
Tja neuer Bericht, aber mit einem alten Bild - so machen's halt die Medien, nehmen was zur Verfügung steht ..... :D :D :D

Aber zu den neusten Bilder besteht doch kaum ein großer Unterschied .... oder etwa doch, ist Lisa Marie Presley vielleicht wieder schwanger ???? :D


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 09:46

Diana Ross hat bekannt gegeben, dass sie eine neue Tour unternehmen wird.
Die Tour, im Juni 2010, die "Halt" in 17 Städten haben wird, kennzeichnet den ersten Berufsversuch von Ross, seit dem Tod ihres engen Freundes Michael Jackson im letzten Jahr.


uh60207,1268383603,160x120dianarossrex


Diana Ross announces tour
Diana Ross has announced that she will embark on a new tour, according to Us Weekly.

The singer will begin the summer jaunt, titled 'More Today Than Yesterday, in Boston, Massachusetts on May 15.

The tour, which will stops in 17 cities and will run through June, marks Ross's first professional endeavour since the death of her close friend Michael Jackson last year.

The former Supremes vocalist will perform songs such as 'Endless Love' and 'I'm Coming Out', accompanied by live string and horn sections).

Tickets will be available for purchase by April 1, though select dates are already on sale.


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 09:47
Na, da fehlt doch noch der Link ......

http://www.digitalspy.co.uk/music/news/a208236/diana-ross-announces-tour.html


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:17
Tja, und auch mal einen polnischen Bericht - läßt sich mit goole Translater einigermaßen lesen ..... nicht sehr gut, aber eben so, wie es auch mit der englischen Übersetzung so klappt .....


Jackson na rockowo

Gemeinsamer Song von Michael Jackson und Lenny Kravitz auf dem ersten Album des neuen " Materials ", die der" King of Pop "nach seinem Tod veröffentlicht.

uh60207,1268385446,lennykravitzmichaelfot3
Kurz nach dem Tod des King of Pop, im Juni 2009 hat Lenny Kravitz zugegeben, dass er die Gelegenheit hatte, mit Michael Jackson an einem gemeinsamen Titel zu arbeiten, der niemals das Licht der Welt erblickte. Es wurde dann eine Zusammensetzung von "Another Day". Ein Fragment des Videos wurde aus dem Netzwerk Anfang Januar dieses Jahres zugespielt .
http://muzyka.interia.pl/raport/michael-jackson/news/jackson-na-rockowo,1450978


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:21
Hab Gestern das Buch ~Black Or White~ zu Ende gehört....

Am Schluß ging es natürlich über This Is It und seinen Tod....so kannte ich das jetzt noch nicht.

13.30 Uhr erlitt MJ einen Herzinfakt
14.26 Uhr starb MJ nach dem die Wiederbelebungsversuche von Dr.Murray nicht geholfen
hatten und MJ ins UCLA Krankenhaus gebracht wurde
14.44 Uhr berichtete bereits TMZ.com das MJ gestorben sei,sie bezogen sich auf einen
Herzspezialisten und einem weiteren Angestellten vom UCLA Krankenhaus.
Auch bezogen sie sich auf einem Familienmitglied der Jackson Familie und auf
MJ Vater Joseph,

am nächsten Tag konnte man bei TMZ.com lesen,das MJ am Donnerstag morgen sich hätte das Schmerzmittel Demerol habe spritzen lassen und kurz darauf über schwere Atemprobleme klagte.
-------------------------------------------------------------------------
1.Autopsiebericht:MJ eines natürlichen Todes gstorben
----------------------------------------------------------------------------
MJ überließ nie etwas dem Zufall,so war seine Trauerfeier bis ins kleinste Detail geplant.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich wußte bis gestern nicht,woher TMZ so schnell wußte das MJ gestorben war,noch bevor es offiziel bekannt gegeben wurde.
Ich wußte nicht,das er nach Demerol schwere Atemprobleme hatte.
Ich wußte nicht,das der 1.Autopsiebericht einen natürlichen Tod hervor brachte.
Ich wußte nicht das MJ seine Trauerfeier schon vor seinem Tod geplant hatte.


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:27
@Döse
Döse schrieb:Hab Gestern das Buch ~Black Or White~ zu Ende gehört....

Am Schluß ging es natürlich über This Is It und seinen Tod....so kannte ich das jetzt noch nicht.
Als erstes stellt sich die Frage, wie "zuverlässig" sind die Angaben, die du gehört hast ...
Könnte man diesen Berichten Glauben schenken ??? :D


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:27
@FaIrIeFlOwEr
lol die der" King of Pop "nach seinem Tod veröffentlicht


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:33
@nici2222
@FaIrIeFlOwEr
lol die der" King of Pop "nach seinem Tod veröffentlicht
Tja, hat das Übersetzungsprogramm so ergeben, spreche gar kein Polnisch, daher hätte ich den Text auch nicht "berichtigen" können .....

Aber es war ja so, der Titel wurde nach seinem Tod veröffentlicht, demzufolge auch eines seiner Veröffentlichungen .... :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:36
:-)


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:36
Döse schrieb: Ich wußte nicht das MJ seine Trauerfeier schon vor seinem Tod geplant hatte.

Wie das??? Konnte er wissen das im Staples Center die Trauerfeier stattfindet??? Was wäre gewesen, wenn er später gestorben wäre, und das Center zu der Zeit besetzt gewesen wäre???

Dann hätte er auch dafür gesorgt, das es bis zur Beisetzung nicht so ewig ist. Dann hätte er sich das Grab bestimmt selber ausgesucht.

Hätte er sich den Sarg evtl elber ausgesucht???


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:38
@FaIrIeFlOwEr

Das ist ja das schwierige daran,JimGarrison meinte der Schriftsteller wäre sehr glaugwürdig,ist er es aber wirklich....ich weiß es LEIDER nicht :(??

Auch wurde in dem Buch über Sony gesprochen,leider ziemlich kompliziert für mich, werd ich mir wohl noch mal anhören müßen um es richtig zuverstehen,nur so viel hab ich auf jeden Fall verstanden,das Sony ihn wohl ganz mächtig in der Hand hatte,mir ihren Rechten die sie hatten und die ihn wohl ganz schön übern Tisch gezogen haben(hat MJ wohl auch gemerkt,konnte aber nicht so ohne weiteres da raus).Und durch seine ständigen wechslerrei von Anwälten,ging ihm wohl auch einiges durch die Lappen,woh ihm hätte jede menge Geld zugestanden,wenn's in den Verträgen richtig angebracht worden wäre.


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:48
Auch andere haben etwas über MJ zu berichten, nicht nur seine
ehemaligen Bodyguards .......


Im Grunde ein bescheidener Mensch
Die Show "Thriller live" über Michael Jackson kommt nach Erfurt. Ihr Schöpfer: Adrian Grant, ein langjähriger Freund des Sängers. Wir sprachen mit dem Briten.

Der König des Pop soll für einen Abend noch einmal
lebendig werden - bei der Bühnenshow "Thriller live". Das Spektakel aus dem Londoner West End macht Station in Erfurt. Schöpfer und Co-Produzent ist der Brite Adrian Grant. Grant war fast 20 Jahre lang mit Michael Jackson befreundet. Wir sprachen mit ihm über Begegnungen mit dem Star und über die Herausforderung, ihm auf der Bühne gerecht zu werden.

Herr Grant, Ihre erste Begegnung mit Michael Jackson werden Sie vermutlich nie vergessen.


Das war fantastisch. Die beeindruckendste Erfahrung in meinem Leben. Es war 1990. Ich gab damals das Fanmagazin "Off the Wall" heraus. Michael hörte davon und lud mich ein zu den Aufnahmen für das Album "Dangerous". Es war großartig, ihn im Studio bei der Arbeit zu sehen. Dann kam er plötzlich einfach um die Ecke, singend, und stand vor mir. Das war unglaublich.



Wie war seine Art zu arbeiten?

Er war ein Genie. Im Studio war er in seinem Element. Er gab immer alles für seine Musik. Das war sein Leben. Ich denke, er wusste genau, was er von der Musik wollte, wie es klingen sollte. Und doch war er ein ganz normaler Musiker, der hart arbeitete, aber auch scherzte und gerne lachte..

Jetzt sind Sie mit Ihrer Show "Thriller Live" auf Tour. Ist es nicht schwierig, einem Perfektionisten wie Michael Jackson dabei gerecht zu werden?

Auf jeden Fall. Es ist mir sehr wichtig, dass die Show Michael Jackson angemessen feiert. Deshalb haben wir eine große Auswahl an Sängern und Tänzern und natürlich eine Liveband. Sie arbeiten hart, um es wirklich perfekt zu machen. Mir ist es am Wichtigsten, dass wir das große Erbe Michael Jacksons respektieren. Die größte Herausforderung war es, die richtigen Sänger zu finden, denn Michael war einfach ein fantastischer Musiker und Tänzer.

Deshalb werden sich fünf Künstler die Rolle teilen...

Ja, ich wollte keine Ein-Mann-Show daraus machen. Es gibt einen Rock-Michael, der Songs wie "Beat It" and "Dirty Diana" singt, einen für den Soul und einen für die Pop-Seite seiner Musik. Einige Stücke werden von einer Frau gesungen, denn Michaels Stimme reichte über vier Oktaven. Es gibt kaum einen Sänger, der diese Bandbreite schafft. Und dann gibt es natürlich einen kleinen Jungen, der die frühen Hits der Jackson Five singt. Wir wollen die Leute auf eine Reise mitnehmen und Michael Jacksons Leben mit ihnen feiern.

Sie haben ihn mehr als 20 Jahre lang gekannt. Wie hat ihn das ständige Interesse der Öffentlichkeit verändert?

Er hatte natürlich weniger Rückzugsmöglichkeiten, je berühmter er wurde. Und das Problem war, dass er schon mit zehn Jahren berühmt war - immer im Rampenlicht. Die halbe Welt schaute zu, wie er aufwuchs. Er hatte nie eine Kindheit. Deshalb war er anders. Und es gab wenige Leute, denen er wirklich vertrauen konnte. Aber in den Jahren, die er mit seinen Kindern verbrachte, war er glücklich. Das Familienleben war ihm sehr wichtig. Man sieht auch, dass die Kinder gut erzogen worden sind, und das ist Michaels Vermächtnis. Er war ein guter Vater.

In den letzten Jahren sind vor allem exzentrische Seiten bekannt geworden. War das eine Maske, mit der er sich vor der Öffentlichkeit schützen wollte?

Immer wieder haben Medien versucht, seine Ranch zu analysieren, und haben dabei oft ein falsches Bild vermittelt. Dabei war das einfach ein fantastischer und wunderschöner Ort. Jeder, der viel Geld hat, erfüllt sich doch einen Traum. Michael hatte eben seine Ranch, mit diesen großartigen Tieren: Giraffen, Tiger... Und eine Kirmes. Aber das alles war nicht nur zu Michaels Vergnügen da, sondern vor allem für seine Gäste und Fans. Es war einer der schönsten Orte, an denen ich jemals gewesen bin, und es war nichts Anstößiges daran. Auf der Neverland Ranch hatte Michael seine Ruhe, dort fühlte er sich wohl.

Wie behalten Sie Michael Jackson in Erinnerung?

Als einen humorvollen und warmherzigen Menschen. Einen, der oft Späße machte wie ein Kind. Er war ein Freund, mit dem man gut reden konnte. Und im Grunde war er ein sehr bescheidener Mensch. Es ist eine große Ehre und ein Privileg, dass ich ihn kennen lernen durfte.
Interview: Eva-Maria Simon

Die Show am 27. März in der Messe Erfurt ist ausverkauft. Für den 28. März gibt es noch Karten, etwa in unseren Geschäftsstellen.
http://www.freies-wort.de/nachrichten/thueringen/fwfeuilleton/art2436,1134531


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:52
@Dirty-Diana

Ich glaub jetzt net das die geplante Trauerfeier von MJ, auf wo sie gemacht wird bezogen ist,sondern mehr wie sie sein soll...mit dem Sarg,vielleicht hatte er sich den wirklich schon vor seinem Tod ausgesucht??Der Sarg ist ja so ähnlich wie der vom James Brown und mit dem war er doch meine ich sehr gut befreundet,oder so ähnlich.


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 10:54
@Dirty-Diana
Dirty-Diana schrieb:Hätte er sich den Sarg evtl elber ausgesucht???
Da ja sein Freund James Brown in diesem luxuriösen Modell beigesetzt wurde, hatte MJ vielleicht mal geäußert, dass er sich vorstellen könnte, auch in so einem Sarg zu letzten Ruhe gebettet zu werden ....... ;)


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 11:01
@Döse
Döse schrieb:@FaIrIeFlOwEr

Das ist ja das schwierige daran,JimGarrison meinte der Schriftsteller wäre sehr glaugwürdig,ist er es aber wirklich....ich weiß es LEIDER nicht ??

Auch wurde in dem Buch über Sony gesprochen,leider ziemlich kompliziert für mich, werd ich mir wohl noch mal anhören müßen um es richtig zuverstehen,nur so viel hab ich auf jeden Fall verstanden,das Sony ihn wohl ganz mächtig in der Hand hatte,mir ihren Rechten die sie hatten und die ihn wohl ganz schön übern Tisch gezogen haben(hat MJ wohl auch gemerkt,konnte aber nicht so ohne weiteres da raus).Und durch seine ständigen wechslerrei von Anwälten,ging ihm wohl auch einiges durch die Lappen,woh ihm hätte jede menge Geld zugestanden,wenn's in den Verträgen richtig angebracht worden wäre.
Also dieses Buch oder auch das Hörbuch, sind ja von Hanspeter Künzler, ich bezweifle, dass dieser Autor mehr weiß, als die Medien bisher bekannt gegeben haben .....
Vielleicht hat er sich mehr Mühe gegeben, bei seinen Recherchen als die anderen Buchschreiber, aber ob er tatsächlich über Insiderwissen verfügt ???
Na, ich weiß nicht .... :D


melden

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 11:10
@FaIrIeFlOwEr

Aber manches was ich da jetzt noch net wußte,wie z.B. mit den schweren Atembeschwerden,hab ich hier von den Medien net gehört/gelesen....oder hab ich's net mitbekommen???Oder kam es in Amerika, nur hier bei uns net??


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

12.03.2010 um 11:18
Habe alles nachgelesen....bin erschrocken darüber das ihr Seiten weise über das
Liebesleben von MJ schreibt..... meine Güte wen geht es denn was an und die Fraun die ihr
ihm so angedichtet habt...also wirklich.
Er allein weiß/wuste was er gemocht hat,niemand sonst...ich bin froh das er wenigstens eins zwei Geheimnisse haben durfte........
Was die drei Herrenuh60207,1268389099,0309 jackson gma video so berichtet haben ist nichts halbes und nichts ganzes...
Das MJ ein Mann mit ganz normalen Bedürfnissen war ist das normalste von der Welt...

Kann man ihm nicht wenigstens das lassen........uh60207,1268389099,11smukw Kein Wunder das er so genevt war und sich lieber in seine kleine Welt zurück zog.....


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden