weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 00:45
Schon in Goslar bei den Welfen
gab es Pfade voller Elfen...,
doch man fand an diesen kein
wirklich echtes Elfenbein...lol


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 00:45
reimen ist ne schöne Sache
die ich auch ganz gern mal mache ;)

Lichterfüllt die Worte klingen
mögen sie Erleuchtung bringen ....


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 00:50
Hi,

mit enormer Besessenheit wird Material zu Material.
Ist dieses wirklich so verwerflich in der Netwelt ? Gewiss nicht!
Wer in den Netwelten Aussagen tätigt, dem sollte derbe bewusst sein, dass jeder Kommentar gelesen und kopieren werden kann...für welchen Zweck auch immer! Hier mit Entrüstung & Beschwerde zu reagieren.. ist lachhhaft!
Was deutet so ein Entrüsten ? Ist jener welcher sich entrüstet.. in Sorge um passendes Materieal.. für eigene Zwecke?
So wirkt es zumindest.
Wer in den Netwelten nicht zu Material werden möcht, nun...da ist die sicherste Variante..nichts zu kommentieren.
Kommentiert wird aber..und das nicht wenig..somit ist ein Verwerten erwünscht!


LG


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 00:51
@Fabiano
Fabiano schrieb:Arbeite dein eigenes Leben auf und verabreite dieses zu Streichmett wenn deine Seligkeit davon abhängt und lass mich und die anderen bitte in Frieden !
Du bist der Wolf im Schafspelz, Du der Du mit deinem Leben nicht klarkommst und dich
verzweifelst an andere anhängst um diese versuchen zu vernichten indem Du ihnen Deine Unfähigkeit dich spirituel zu entwickeln implizieren willst.

Die Sperrung von suspect1 hat er doch auch nur Dir zu verdanken. Du meldest Dich versteckt an
setzt einen Post über @TheLolosophian ab um 5 Minuten später wieder zu verschwinden.
Diese Zeiten können nachträglich bestätigt werden.

Ich kann @TheLolosophian leiden so gut wie Zahnschmerzen etwa und habe auch schon mehrfach
private PN`s an sie geschrieben.

Nicht eine Silbe davon ist von ihr jemals nach Aussen gedrungen. Du bist nur sauer darüber weil Du jetzt keinen mehr hast der sich dein Gesulze anhört.

Werde Erwachsen.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 00:55
Ich sehs und staune, euer schreiben hebt die Laune.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 00:56
@poet

Wer meint, des Elfen Bein zu finden sei nicht schwer -
der irrt sich sehr ;D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 01:00
@Katori
Katori schrieb:Ich sehs und staune, euer schreiben hebt die Laune.
oh, Du kannst ja auch gut reimen
auf dass die Wörter leuchtend keimen ;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 01:07
@elfenpfad

Oh wie du es siehst, seh ich es nicht, denn reimen ist eine Kunst der ich nicht allzu mächtig bin ;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 01:12
@Katori

Übung macht den Meister ;)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 01:14
@all
mit enormer Besessenheit wird Material zu Material.
Ist dieses wirklich so verwerflich in der Netwelt ? Gewiss nicht!
Wer in den Netwelten Aussagen tätigt, dem sollte derb bewusst sein, dass jeder Kommentare lesen und kopieren kann...für welchen Zweck auch immer! Hier mit Entrüstung & Beschwerde zu reagieren.. ist lachhhaft!
Was deutet so ein Entrüsten ? Ist jener welcher sich entrüstet.. in Sorge um passendes Materieal.. für eigene Zwecke?
So wirkt es zumindest.
Wer in den Netwelten nicht zu Material werden möcht, nun...da ist die sicherste Variante..nichts zu kommentieren.
Kommentiert wird..und das nicht wenig..somit ist ein Verwerten erwünscht!
@SchwarzeWitwe
Ich musste das nochmal reinstellen.

Wenn einer austeilt und dieses habt ihr hier als auch in anderen Foren getan und sich dann darüber
beschwert auch mal einstecken zu müssen der ist fehl am Platze, eine Fehlfarbe.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 02:01
@SchwarzeWitwe

Ja Du hast Recht, im Internet sieht jeder Alles und dessen muß man sich bewußt sein.
Ich persönlich fühle mich von diesem Blog nicht angegriffen, auch, wenn er dennoch für sich spricht; aber darum geht es zumindest mir nicht.
Andere User mögen da empfindlicher sein.
Was ich als störend bezeichnet habe, sind diese Vermischungen von einem privaten Zickenkrieg mit dem Forum. Das nimmt doch mittlerweile wahnhafte Züge an, auf beiden Seiten.

Hach ja, diese Sommernächte :D


Das Reimen es ist gar nicht schwer,
Der Muse tuen wir's zur Ehr'
Doch liebe Dichter seht es ein:
Wir sollten längst im Bette sein.
;)



@tenet

Bitte übertreibe es nicht mit Fabiano, nicht jeder weiß mit Deinen Ultra-Laser-Strahlen umzugehen, okay? ;)


*weiterschlaf*


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 07:33
Sidhe schrieb:KrishnaSchrott
KrishnaSchrott, ZenSchrott, BibelSchrott - aus der nondualen Perspektive ist alles als ReligionsSchrott zu werten, weil/wo es sich um reine Konzepte/GlaubensKonstrukte (Glauben im Sinne des "Für-wahr-Haltens") handelt.
Solange die Worte der Heiligen Schriften nicht aus Deinem eigenen Herzen tönen, bist Du mit Konzept identifiziert und mit "Meinung", denn Glauben-als-für-wahr-Halten ist auch nichts weiter als angelerntes Wissen/=Meinung.

Die Identifikation mit dem Konzept ist die Ursache aller Gewalt, besonders der religiösen "Vergewaltigung". Sie ist die Ursache aller Kriege. Diese Identifizierung inclusiv Gewalt ist auch in diesem Thread sehr anschaulich dargestellt (1010)... (Die Schauspieler in dem Stück geben ihr Bestes...lach)
Wirf Dein Konzept weg und die heiligen Worte werden in Dir SELBST lebendig!
Yippppppiiiieeeeee...!


melden
Nimue-Rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 08:22
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Wirf Dein Konzept weg und die heiligen Worte werden in Dir SELBST lebendig!
Yippppppiiiieeeeee...!
da scheint es so - als ob da immer noch "Glaube" an einen "Handelnden" gibt...?
es gibt nichts - was nicht so sein soll - wie es denn nun mal IST...
und dazu gehört - *das-sich-an-Konzepte-klammern ebenso dazu* ...
wie das *sich-nicht-an-Konzepte-klammern*..

was ich deinen Worten zu entnehmen glaube - dass du das Gefühl hast - der Regisseur dieses "Spiels" hier zu sein und dass du bestimmst (weisst) wer hier den Durchblick (Überblick) hat?
wenn du das IrreGeil findest ?...
dann erlaube dir mal dich zu irren - DAS ist dann IRRE !


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 09:10
@TheLolosophian schrtieb .... KrishnaSchrott, ZenSchrott, BibelSchrott - aus der nondualen Perspektive ist alles als ReligionsSchrott zu werten, .-......)
wenn etwas Schrot ist , und sogar EXTREMER Schrott , dann ist es der Gebrauch von "nondual" als Attribut .

es gibt keine NONDUALE Perspektive ! weil es kein NONDUALES Objekt ( = etwas ) gibt !

hier wird "nondual" als idealisierender Ego-Schmonzes im Sinne eines ( höchst persönlichen ) BesonderheitsWAHNS benutzt .

Das hat mit klaren Konzepten und echtem EINBlick nicht das geringste zu tun , sondern lässt hier nur ein Textgeschmonzes auf EsoKalenderSpruch-Niveau erscheinen.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 09:41
@tenet

Aha, ich bin also der pöse Wolf und du das arme kleine Zicklein, haha - selten so gelacht :D

Wenn du mich so sehen willst, bitte. Das ist dein Problem.


Tja, darüber kommst nicht hinweg, dass dein Oberguru "suspect.1" jetzt nicht mehr hier ist, was? Dabei stehst du doch auch ohne Allmy bestens mit ihm in Verbindung :D

Abgesehen davon: Ich bin nicht die Verwaltung. Dass er ausgeschlossen wurde lag an seinem eigenen Verhalten mir gegenüber. Ich muss mir hier nämlich noch lange nicht alles gefallen lassen von euch !!!

Und das ich versteckt bin hat seine Gründe. Dafür muss ich mich genausowenig rechtfertigen wann wie oft wie lang ich hier auf Allmy bin oder warum ich wem wann und warum ein Post schreibe und dann wieder raus gehe !

Ach noch etwas: Höre bitte auf, mich mental zu befummeln ! Sowas ist abartig !


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 09:48
@SchwarzeWitwe

Das ist zwar prinzipiell richtig, dass, wer im Net ist, auch damit rechnen muss, dass seine Posts, Bilder, Videos oder was auch immer, was er hier rein stellt, von anderen aufgegriffen, kopiert, auseinander gepflückt wird und dergleichen mehr. Aber: Wenn es um persönliche Sachen geht, die nur intern und im Vertrauen ausgetauscht wurden, dann hat so etwas nichts in einem öffentlichen Blog zu suchen ! Aber genau das macht "TheDiskordian" ! Das ist ungefähr so als wenn sie jeden Morgen in ihrem Blog schreibt, was ihr die Leute Gestern so alles am Telefon erzählt haben.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 09:49
@TheLolosophian

Ich geb dir kein Futter mehr :D


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 11:01
@TheLolosophian schrieb : Wirf Dein Konzept weg und die heiligen Worte werden in Dir SELBST lebendig!
Yippppppiiiieeeeee...!
ein weiterer Schmonzes .
zum überleben braucht der Homo Sapiens ein "inneres Gespräch" . Mit dem verortet er sich in der Welt . Ein überaus notwendiger Trick der Biologie . Er hat uns den Löwen hinter dem Busch in der Savanne bestens wahrnehmen lassen .
Das innere Gespräch ( manche nennen es denken und fühlen ) benutzt Worte als emotional aufgeladene BildSymbole . Nur das kann dann im Hirn "erinnert" werden . Unsere Erinnerung besteht ausschließlich aus EmotionsBildern.
Jedes Wort / Bild ist immer Konzept ! = eine in ein Bild "formulierte" Idee von einer speziellen ( zum Beispiel der Löwe hinterm Busch ) Wirklichkeit .

Nur so - und nicht anders - können wir Homo Sapiense die Welt betrachten / wahrnehmen .
Und , sehr wichtig , auch uns selbst . zumindest was wir mit unserem Körper für "uns selbst" halten.

Damit ist völlig klar . Niemand kann Konzepte wegwerfen . Wir würden sofort ertauben , erblinden , unserer Sinnen verlustig gehen , und damit sofort von der "Verortung" in dieser Welt abgetrennt sein .

Selbst Konzepte ( im Sinne von abstrakten Weltbildern ) können nie "weggeworfen" werden . Wir brauchen dringend diese "Weltbilder" , sie sind wichtiger Teil der "Verortung" .
Die "Nichtverorteten" füllen die geschlossenen Abteilungen .
Will uns die Zitierte zu dieser "Reise" verlocken ?

Was möglich ist , und auch regelmässig ohnehin geschieht , ist dass sich diese abstrakten Weltbilder anpassen . Sie passen sich völlig automatisch an , an dass was da im Leben geschieht .

Die Quelle ( und zwar die einzige ) , für all daß , was wir Lebensklugheit nennen , ist immer nur die einfache Betrachtung dessen , was sich gerade jetzt im Leben zeigt .

Dies ist die ultimative Möglichkeit , dass sich das offenbart , was "hinter" dieser Welt von Ab-bildern als Bassis alles Erscheinenden IST .

Ob und wann dies geschieht , kann niemand sagen .


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 11:01
@Sidhe
Ich bin da auch deiner Meinung und ich habe das Problem ja auch bereits gemeldet. Ich werde auch die beiden Trolle nicht mehr füttern.


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

25.07.2012 um 11:03
@Nimue-Rose
was ich deinen Worten zu entnehmen glaube - dass du das Gefühl hast - der Regisseur dieses "Spiels" hier zu sein und dass du bestimmst (weisst) wer hier den Durchblick (Überblick) hat?
wenn du das IrreGeil findest ?...
dann erlaube dir mal dich zu irren - DAS ist dann IRRE !Text
Und wenn Du g l a u b s t , dass Du n i c h t der Erschaffer Deiner Realität bist, sprich "Regisseur Deines Spiels=Lebens", dann würde ich sagen, dann erlaube dir mal, dich zu irren - DAS ist dann IRRE!


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Prosa1.039 Beiträge
Anzeigen ausblenden