weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:18
@Pantha
Pantha schrieb:20 Tage ist doch ein gut gewählter Zeitraum, da sollte sich schon ein mittelschweres Erdbeben finden lassen.
lt. Maya definiert der kommende Zeitraum tatsächlich "Zerstörung" aber eben weltweit.


melden
Anzeige
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:18
@guyusmajor
guyusmajor schrieb:Ich weiß nur eines ...
Wie oft hast du denn das schon mitgemacht?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:20
@guyusmajor
Und inwieweit hat das etwas mit meinem Kommentar zu tun?
Ich wollte darauf hinaus, dass man mit einer solchen Aussage egal zu welcher Zeit gar nicht daneben liegen kann. Da kann man auch sagen, demnächst wird es regnen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:21
Pantha schrieb:20 Tage ist doch ein gut gewählter Zeitraum, da sollte sich schon ein mittelschweres Erdbeben finden lassen.
na ein bisschen mehr sollte es schon sein. Schon so die Größenordnung das ganze Großstädte zerstört werden oder so...sonst kann man diese "Fünft Nacht der Zerstörung" dochj überhaupt nicht ersnt nehmen.
guyusmajor schrieb:Ich weiß nur eines, am Ende geht alles sehr schnell, so dass man überhaupt nicht mehr reagieren kann.
Mit dem Spruch redest du dich schon seit Jahren raus. Und langsam wird es doch offensichtlich lächerlich. Es sind noch knapp etwas mehr als 80 Tage - wann hat sich jemals in so einen kurzen Zeitraum die Welt wirklich grundlegend geändert? Sowohl die Erde als auch die Menschliche Zivilisation sind reichlich träge, weniger als drei Monate sind da ein lächerlich kurzer Zeitraum für die Postulierung völlig umwälzender Entwicklungen auf globaler Ebene.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:25
@zodiac68
zodiac68 schrieb:Wie oft hast du denn das schon mitgemacht?
leider bin ich nicht Gott und ich beobachte trotzdem sehr genau und tatsächlich wird die Zeit ja immer knapper zur Erfüllung. Nur noch ca. 80 Tage in denen sich der Weltuntergang offenbaren muss, d.h. das Alte, nicht für die Zukunft taugliche wird vernichtet und bereitet so die neue Ära vor, Naturkatastrophen begleiten die Wehen der Neugeburt.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:26
guyusmajor schrieb:Nur noch ca. 80 Tage in denen sich der Weltuntergang offenbaren muss
und wenn, wie üblich bei deinen Prophezeihungen, gar nichts passiert?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:26
@guyusmajor
Ja aber wer sagt dass es unbedingt der 21.12 sein muss?

ich mein das kann ja nur eine Art Falle sein oder so.
Vielleicht wollten sie uns trollen :D und es passiert erst 2013


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:28
@the_georg
Haha reingelegt. Jetzt kann ich es ja sagen, es passiert in 43 Minuten.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:28
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:und wenn, wie üblich bei deinen Prophezeihungen, gar nichts passiert?
das wäre unlogisch.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:30
@guyusmajor
Das würde mich auch interessieren?
Wieso wäre es unlogisch?

Ich sag ja nicht das deine Prophezeiungen generell falsch waren.
Aber so genau waren die wohl auch nicht das musst du selber zugeben.
Was ja nichtmal wirklich deine Schuld sein muss, aber da sollte man dann doch lieber schweigen und seine "Wahrträume" oder was auch immer für sich behalten :D

Aber was wäre daran unlogisch dass am 21.12. nix passiert.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:32
@the_georg
the_georg schrieb:Ja aber wer sagt dass es unbedingt der 21.12 sein muss?
nein der Untergang findet nicht an einem Tag statt, am 21.12. liegt er aber faktisch schon hinter uns, d.h., er müsste für jeden merklich in den nächsten 20 Tagen massiv greifen, dass wir nur noch staunen können über die Macht, welche wir nicht sehen können.

Ich will euch hiermit durch meine Worte zumindest die Überraschung nehmen, wenn ihr dann sagt, "ja blockout hat es gewusst.", dann werdet ihr eben nicht überrascht sein, weil ihr es schon wusstet.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:32
@the_georg
the_georg schrieb:Vielleicht wollten sie uns trollen :D und es passiert erst 2013
Der passende Komet wurde jedenfalls falsch Bestellt. Der kommt wohl erst Ende 13.

Diskussion: Fahrplan für Sterngucker (Beitrag von abc997)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:33
@guyusmajor
Achso du meinst dann beginnt die neue Ära.

ok, aber dennoch. es kann auch erst am 01.12 anfangen.
Woher willst du wissen wie lange dieser Prozess dauern soll


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:36
@guyusmajor
Das Ganze kann auch in einer einzigen Woche erledigt sein :D
Wie du selbst sagst
guyusmajor schrieb:dass wir nur noch staunen können über die Macht, welche wir nicht sehen können.
also wenn du nicht wissen kannst was da genau passieren soll und durch wen/was es passiert wie kannst du sagen wie lange es für den Prozess braucht?


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:38
@the_georg
the_georg schrieb:Das würde mich auch interessieren?
Wieso wäre es unlogisch?
weil ich an den Maya-Kalender zu tiefst glaube und du siehst ja selber, wie die Welt in Unruhe ist.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:40
@guyusmajor
Da geb ich dir Recht. Es stimmt schon dass es DIE Prophezeiung ist, unter den Weltuntergangsprophezeiungen, welche es sogar in den Mainstream geschafft hat.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die nächsten Tage/Wochen ^^
und vor allem auf den 21.12 :D


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:42
@the_georg
the_georg schrieb:ok, aber dennoch. es kann auch erst am 01.12 anfangen.
Woher willst du wissen wie lange dieser Prozess dauern soll
wenn der Mayakalender die Zeit spiegelt, dann müssen die Ereignisse in den nächsten 80 Tagen passieren, sehr wahrscheinlich früher, denn später, sehr wahrscheinlich in den nächsten 20 Tagen ab dem 03. Oktober, ich bin sehr sicher.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:43
@the_georg
@guyusmajor
Warum sollte das Zyklusende eines Kalenders eigentlich auf irgendwelche Katastrophen hinweisen?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:43
@guyusmajor
Wie kommst du da drauf? erwähnt der Maya-Kalender noch andere wichtigen Ereignisse als den 21.12?


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

30.09.2012 um 00:48
um welchen Maya Kalender geht es denn? der eine das am 21.12 endet? oder den, den man später fand ?

LG Euch


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden