weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:09
@Basto
Tja, das musst du die Leute fragen. Ich denke, viele sind auch einfach auf Aktion aus ;).
Und viele lieben das groooße Geheimnis. Mal im Ernst, die meisten Leute wollen lieber glauben,
was nicht stimmt, statt die nackte Wahrheit zu erkennen ^^.


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:16
Das "Phänomen" neben der Sonne erklärt das wohl nicht. Naja wird sich sicher schon noch was dazu finden.

Nur sollte dennoch ein Planet X kommen, dann interessiert es eh niemanden mehr, ob wir uns geirrt haben, "ungläubig" waren, dann haben wir alle ganz ganz andere Probleme :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:22
@GöttinLilif
Das mit dem Objekt muss man mal in der Astronomie Spalte klären lassen.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:25
@Basto
Basto schrieb:Ich weiß eh nicht wieso jeder an diesen Mist nibiru glaubt
Weil es irgendwie "modisch" ist etwas besonders krudes vor sich herzutragen.
Und Weltuntergänge sind eh zeitlos immer in Mode


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:27
@WüC
;) da ist sicher was dran.

@Basto
Das kannst du gerne übernehmen :)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:29
Basto schrieb:Das mit dem Objekt muss man mal in der Astronomie Spalte klären lassen
Vielleicht kann unser Star(=Stern)Fotograf @klausbaerbel uns weiterhelfen und uns verraten was genau das Beitrag von Jantoschzacke, Seite 64 sein könnte?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:31
@WüC
Gute Idee :)


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 17:31
@Basto
Ich bin mir wohl nicht sicher, ob die dort alle wirklich alles (was) wissen ;) Siehe dieser Thread:
Diskussion: Nibirugläubige vereinigt und einigt Euch


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 18:09
90306,1350144576,SonneMerkur11092012.JPG@WüC
@GöttinLilif
@Basto
@Thawra
@Fennek
@Jantoschzacke
Jantoschzacke schrieb:Bei dem ist die Spiegelung in Bewegung und der Punkt neben der Sonne nicht! Was ist das?
Die Spiegelung die sich bewegt, ist die Spiegelung die sich in der Windschutzscheibe spiegelt und durch die Bewegung des Kameraführenden so umherwandert.

Die "Spiegelung" neben der Sonne dürfte Merkur sein.

Ich habe mal einen Screenshot aus Stellarium im Anhang angefügt und ungefair die Zeitverschiebung nach Ohio mit einkalkuliert.

Blooming schaut anders aus. Das sieht so aus, als würde ein Tropfen aus der Sonne oder einem Stern herauslaufen.

Eine Objektivreflektion würde sich mit der Bewegung der Kamera zur Sonne hin und her verschieben.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 18:20
@klausbaerbel
Diskussion: Unbekanntes Objekt neben der Sonne

Das ist jetzt was stutzig macht.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 18:20
@Basto
@Thawra
Am 11. September befand sich die Venus zwischen den Sternzeichen Krebs und Zwilling. Die Sonne aber stand zwischen Jungfrau und Löwe. Ergo kann es die Venus schonmal nicht gewesen sein!

Das der Merkur am hellichten Tag zu sehen gewesen und auch noch per Billigcam aufgezeichnet worden sein soll, halte ich allerdings auch für ausgeschlossen @klausbaerbel , da die Sonne alles überstrahlen würde. Und wie dein Stellarium-Screenshot ja zeigt, war der 10.9. jener Tag, an dem Merkur (von uns aus gesehen) seinen Sonnennächsten Punkt hatte.

Da meine Aldikamera ähnlich komische Effekte produziert, wenn ich mit ihr gegen die Sonne filme, werde ich morgen mal versuchen dieses Phänomen zu reproduzieren (Gutes Wetter vorausgesetzt ;)).


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 18:22
@Mr.Q
Ist geklärt ist kein Planet.
Der Punkt geht durch das Dach des Autos somit ist eine Kamera falsch Einstellung :)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 18:32
@Basto

Auf das Video hatte ich mich doch bezogen.

Da der Punkt zwar nicht das Dach durchwandert, sondern kurz am Ende des Daches auftritt, als die Sonne zum Vorschein kommt, ist eine Objektivreflektion doch eher zutreffend.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.10.2012 um 18:35
@GöttinLilif
Ich bin mir wohl nicht sicher, ob die dort alle wirklich alles (was) wissen Siehe dieser Thread:
Diskussion: Nibirugläubige vereinigt und einigt Euch
Auf was im Speziellen beziehst Du Dich da?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.10.2012 um 18:10
Ich will mich nicht gegen den Weltuntergang währen da wir Menschen es sind die ihn verursachen.
Nostredamus (ich weiß nicht wie man das schreibt xD) hat gesagt es werden Katastrophen eintreten doch danach wird die Welt ohne Regeln und Politik leben und ich glaube das ist das was wir brauchen.
Ein schöner Spruch:

Wissenschaftler versuchen das unmögliche möglich zu machen.
Politiker versuchen das mögliche unmöglich zu machen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.10.2012 um 18:12
Wachtraum17 schrieb:danach wird die Welt ohne Regeln und Politik leben und ich glaube das ist das was wir brauchen
Gehst du brav ins Fitnessstudio? Hast du Waffen und Munition im Keller? Ich glaube, das wirst du brauchen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.10.2012 um 18:16
Wachtraum17 schrieb:danach wird die Welt ohne Regeln und Politik leben und ich glaube das ist das was wir brauchen.
Oh geil, Anarchie!

Endlich ungestraft marodieren, rauben, brandschatzen.....


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.10.2012 um 18:17
@guyusmajor

was ist denn jetzt mit deinem weltuntergang?
über die hälfte der 20 tage ist schon vorbei.

@Wachtraum17
Wachtraum17 schrieb:doch danach wird die Welt ohne Regeln und Politik leben und ich glaube das ist das was wir brauchen.
menschen wie du die nach einer welt ohne regeln schreien sind die ersten die dann von irgendwelchen sesselpupsern erschossen werden weil die sich ein waffenarsenal leisten können und du nicht und denen dein gesicht nicht passt.

wirklich erstrebenswerte welt..nicht.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.10.2012 um 18:21
@Nerok
Gute Serie zu dem Thema: Revolution von JJ Abrams. Da ist die Welt plötzlich ohne Strom und es bricht auch Anarchie aus. In kürzester Zeit stirbt ein Großteil der Weltbevölkerung.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

14.10.2012 um 18:31
@Fennek

danke für den tipp!
brauch beim warten auf doctor who eh wieder ne neue serie ^^

aber es ist doch so..kleine punk kids die nach anarchie schreien wären die ersten die erschossen werden.. weil sich der spießige bankangestellte dann ein waffenarsenal leisten könnte und sie nicht.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden