Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 22:46
@WüC
Ich finde die Prophezeiungen von @rmendler auch sehr überzeugend.
Außerdem kann es nicht so schwer sein einen Planeten zu bewegen. Im Jahr 3460 wurde die Erde immerhin auch von 10.000 Raumschiffen des Experimentalkommandos mit Traktorstrahlen aus ihrer Umlaufbahn gerissen und durch den Twin-Sol-Transmitter geschickt.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 22:48
@Adrianus
Was ich noch mit erwähnen sollte ist, das nach der speziellen "Allgemeinen Relativitätstheorie" von Albert Einstein große Massen in der Lage sind, Licht zu beugen. Die spontanen Gravitationsänderungen bewirken das gleiche, und so wird die Dunkelheit wenn bei uns Nacht ist, so umgeleitet, das auch auf der restlichen Welt Nacht ist. Ich dachte aber, das das jedem mit rudimentären astrophysikalischen Kenntnissen klar wäre....


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 22:52
@Adrianus
Adrianus schrieb:Die Bibel ist die Absolute Wahrheit
Hmmm. Wenn das zutrifft dann hat Jesus aber immense Verspätung. Da wird ihm wohl was wichtiges dazwischengekommen sein.

@Pantha
Pantha schrieb:Ich finde die Prophezeiungen von @rmendler auch sehr überzeugend.
Jupp. Ich überlege ihm all mein Habe zu transferieren und mich ihm dann mittellos und nackt vor die Füße zu werfen.
Pantha schrieb:mit Traktorstrahlen aus ihrer Umlaufbahn
Das ist aber selbstredend grober Unfug. Mein Opa hatte einen Traktor. Der strahlte kein Stück und konnte kaum sich selbst ziehen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 22:54
@WüC
Aber ich habe Beweise.
4f8457 PR0673
Vielleicht war der Traktor nur unglücklich.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 22:55
@Pantha
Das beweist aber auch das die Erde nicht untergeht, weil das ein echtes Bild aus der Zukunft ist!!!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 22:58
@Adrianus
Zukunft? Wir leben doch im Jahr 1346 NGZ (4933 n. Chr.)...

Oh verdammt!

Schon wieder durch ein Zeitloch gefallen. :(


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 23:02
@Pantha
Pantha schrieb:Aber ich habe Beweise.
Oh. Na wenn es so ist. Gegen Fachliteratur kann ich nicht anstinken.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 23:02
@rmendler
rmendler schrieb:ach der solaren Systemumwälzung wird sich an dieser Selle eben ein anderer Stern befinden
Nein, am südlichen Himmelspol gibt es keinen passenden Stern.
rmendler schrieb:und die Veränderung wird bis auf wenige Eingeweihte niemandem auffallen.
Also sind alle Amateurastronomen (und die Profis sowieso) jetzt Eingeweihte?
rmendler schrieb:Genauso wird es auch mit den umgedrehten Sternbildern sein, die man mit Smartphone-Apps sichtbar machen kann - da wird einfach das Smartphone andersherum gehalten und niemand bemerkt den kosmischen Schwindel.
Klar. Nur stehen die nicht einfach auf dem Kopf, es sind komplett neue. Nämlich die vom südlichen Himmel.

Und das dann plötzlich Sommer und Winter vertauscht wird, wird sicherlich auch keiner Merken.


Aber was red ich. Wie ich sehe gehst du auf die echten Fragen, wo kommt die Energie her, warum schließen sich die anderen Planeten so spontan an, 'eh nicht ein.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

06.12.2012 um 23:08
zodiac68 schrieb:Wie ich sehe gehst du auf die echten Fragen, wo kommt die Energie her, warum schließen sich die anderen Planeten so spontan an, 'eh nicht ein.
Da könnte ich eventuell aushelfen, auch wenn ich Mendlers Allwissenheit leider nicht besitze, aber er möge mich verschlechtbessern falls ich daneben liegen sollte.

Die Antwort lautet

42


ups, was schreib ich denn da.
Die Antwort lautet natürlich Nullpunktfluktuation


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 01:07
rmendler schrieb:EF 3 - die gravitativen Kräfte, die bei der magnetischen Umpolung und der daraufhin einsetzenden geographischen Neuausrichtung der Erde entstehen, lösen eine Kettenreaktion bei unseren nächsten Planeten aus, also Mars und Venus, die wiederum ihre Nachbarn anstoßen, womit eine Gesamtneuausrichtung des Sonnensystems stattfindet, so das am Ende dieser Ereigniskette sämtliche Planeten, wie auch die Sonne, ihre magnetische und geographische Ausrichtung veränderten.
Die Masse der Erde bleibt die gleiche. Wieso sollten sich also die Gravitation der Erde ändern?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 01:14
@Fipse

Es könnte ja passieren, dass wir einen Teil davon wegsprengen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 01:29
mrx777 schrieb:Es könnte ja passieren, dass wir einen Teil davon wegsprengen.
Muss ne beeindruckende Explosion sein :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 01:31
Wir müssten uns schon ein bischen anstrengen dafür.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 08:45
@Fipse
Fipse schrieb:Die Masse der Erde bleibt die gleiche. Wieso sollten sich also die Gravitation der Erde ändern?
Das ist einmal geschehen. Als vor ~12000 Jahren eine geostationäre Raumstation unkontrolliert auf die Erde krachte wurde unser heutiger Mond herausgeschabt, was natürlich mit einem Masseverlust unseres Planeten einherging.

Edit (zum besseren Verständnis):
;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 08:56
@WüC
AAARRRGH! Ist das wieder die Atlantis-Geschichte?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 09:45
@Pantha
Nein.
Das ist Platon, Herodot, Hopi Indianer, Atra asis Epos und ein weiteres gutes Dutzend.
Heutzutage mehr oder minder bekannt als Atlantis Geschwurbel.
Insidern auch unter dem Arbeitstitel "Bremerei" geläufig.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 09:46
Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Japan
Für den Osten Japans ist nach einem Erdbeben am Freitag eine Tsunami-Warnung gegeben worden. Das Beben habe auch Gebäude in Tokio zum Schwanken gebracht, berichteten Augenzeugen.

Für den Osten Japans ist nach einem Erdbeben am Freitag eine Tsunami-Warnung gegeben worden. Das Beben habe auch Gebäude in Tokio zum Schwanken gebracht, berichteten Augenzeugen. Die Stärke des Bebens betrug 7,4 auf der Richterskala.

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/japan/3184920/tsunami-warnung-nach-erdbeben-japan.story


Gehts jetzt los?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 09:50
@fish
Ein Erdbeben in der erdbebenstärksten Region der Welt? Sowas kann nicht normal sein!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 09:56
Japan, genau wie Kalifornien, ist absolutes tektonisches Hochrisiko gebiet, das da was passiert ist immer nur eine frage des wann und nicht des Ob


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

07.12.2012 um 09:56
@Fennek
@fish
Es geht eindeutig los. Ich habe mich auch schon über den Schnee im Winter gewundert.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geniale Witze ---> :D4.179 Beiträge
Anzeigen ausblenden