weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 11:10
@guyusmajor
Morgen steht unser Kalender genau über dem 21.12.12 und dann ist jeder Wochentag der letzte in dieser Ära. Jetzt wird mir auch klar, warum der "Donnerstag" eben so heißt. Erst kommt der Donner, dann der Blitz 20/21.12.12!
Oh, dann noch hurtig einen Donnerbalken anlegen!


melden
Anzeige
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 11:27
@Kotzi
Kotzi schrieb:Was ist eigentlich so besonderes an dem Fakt das ein Kalender aufhört? Es beginnt von neuem. Ob nun 365 oder 144.000 Tage. Woher diese Faszination?
Der Mayakalender ist kein linearer Kalender ohne einen Bezug zur Ausprägung der Zeit im Gegensatz zu unserem gregorianischen Kalender. Vielmehr beginnt eine neue Ära, nachdem die Schöpfung vollendet wurde und nun das Bewusstsein sich anderen Dimensionen nähert.
Unser Kalender spiegelt nur die nackte Zeit, der Mayakalender ist aber mehr, - er spiegelt Schöpfung und Bewusstsein gleichzeitig und das nicht linear, sondern fraktal. Aus diesem Grund hat der Mensch aktuell das Gefühl, als wenn die Zeit wegrennt!

Wohlweißlich haben die Maya die Qualität der neuen Ära in ihren Bildern/Niederschriften nicht weitergeführt, weil das auch ihre Fähigkeiten überstieg, sie konnten die neuen Parameter nicht in Visionen/Deutungen fassen, wegen dem Schnitt, denn der Kalender endtet ja nicht zufällig am 21.12.2012 in sienem ERSTEN, GROSSEN und FRAKTALEN Durchlauf als Spiegel aller Ausprägungen der Zeit seit dem Urknall, bzw. dem Ereignis, das die Welt schuf vor 16.4 Milliarden Jahren.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 11:31
@guyusmajor
deine drogen sollten verboten werden...
guyusmajor schrieb:denn der Kalender endtet ja nicht zufällig am 21.12.2012
sagt wer? möglicherweise hatte der "ersteller" des kalenders auch keine lust mehr oder der kalender reichte schon so weit, dass die maya gesagt habe..."lass erstmal, kannste später weitermachen"!

wenn ich nen mayakalender hiert hätte, dann würde ich dir damit eins überbraten, vielleicht bringt das die ultimative erleuchtung!!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 11:33
Naja, vielleicht gab es auch so wenig beachtenswerte Gründe wie den Zerfall der Kultur. Aber ich bin da nicht so im Thema.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 11:42
@Kotzi
auch möglich...es hat auf jeden fall rationale gründe!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 11:52
@elkotsche
elkotsche schrieb:@guyusmajor
deine drogen sollten verboten werden...
Nein! ich will auch was haben von dem, was er raucht :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:07
Bin mir ziemlich sicher seine Drogen SIND bereits verboten !

Blocki, was machst du eigentlich wenn nichts passier ?

Gibts sowas wie nen Plan B ?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:09
http://www.welt.de/vermischtes/article111988420/Chinese-will-Weltuntergang-in-Kugel-ueberleben.html

Ach ja die Chinesen ^^


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:12
@Jeadcroft
:D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:18
Ich freu mich schon auf die Götter oh entschuldige die Außerirdischen, die zu uns zurückkommen nachdem sie schon vor tausenden von Jahren bei uns waren.
Sie werden uns alle erleuchten und dann steigen wir alle eine Dimension auf...
Dann sehen wir alle aus wie der Grieche von Ancient Aliens.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:26
@cognition
ja...von däniken lässt grüßen! ;)


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:35
@phenix

Darüber hinaus, käme eine Weltuntergang auch wirtschaftlich jetzt nicht schlecht, müsste man doch vollkommen neue Strukturen bilden und könnte so wieder ein Wirtschaftswunder in der Welt gnerieren auf der Basis der Erkenntnis und des Bewusstseins.

Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass die Welt (!) trotz 0-Zins-Politik jetzt in eine noch nie dagewesene Rezession abrutscht und wir haben keinerlei Gegenmittel, die Zentralbanken haben ihr Pulver verschossen.

Denken wir doch auch mal lokal zurück, - hätte Deutschland ohne den II. Weltkrieg überhaupt ein Wirtschaftswunder erleben können? - Heute geht es aber um mehr, es geht um die Welt.

Von je her war ein Neubeginn immer vorteilhaft, auch wenn es vorher kurzfristig weh getan hat. Wir dürfen auch nicht nur egoistisch denken.
In der Welt brauchen wir einfach weniger "ich", sondern mehr "wir" oder "bier" ! :D :bier:


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:39
guyusmajor schrieb:Darüber hinaus, käme eine Weltuntergang auch wirtschaftlich jetzt nicht schlecht, müsste man doch vollkommen neue Strukturen bilden und könnte so wieder ein Wirtschaftswunder in der Welt gnerieren auf der Basis der Erkenntnis und des Bewusstseins.
Weltuntergang bedeutet die Welt wird zerstört. Da gibt es dann keine Menschen mehr ;)
guyusmajor schrieb:Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass die Welt (!) trotz 0-Zins-Politik jetzt in eine noch nie dagewesene Rezession abrutscht und wir haben keinerlei Gegenmittel, die Zentralbanken haben ihr Pulver verschossen.
Stimmt. Es gab noch nie Wirtschaftskrisen, Staatspleiten und ähnliches.
guyusmajor schrieb:Denken wir doch auch mal lokal zurück, - hätte Deutschland ohne den II. Weltkrieg überhaupt ein Wirtschaftswunder erleben können? - Heute geht es aber um mehr, es geht um die Welt.
Kann man schlecht sagen. Möglich wäre es gewesen. Die Wirtschaft hat sich ja langsam erholt als Hitler die Macht ergriffen hat.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 12:56
@elkotsche

Ja genau, der hört sich dann auch noch auf Englisch so richtig lustig an, so einen starken Dialekt kenne ich nur von Amerikanern, die lernen Deutsch zu sprechen :D
Die Sendung an sich ist ganz in Ordnung - wenn man kritisch an sie herangeht erfährt man immerhin manche interessante mysteriöse Fakten. Das ist wie mit der BILD - die schreibt auch fast nur Blödsinn - aber aus gewissen Dingen kann man dennoch brauchbare Informationen ziehen, wenn man denn in der Lage ist sie herauszufiltern.

Dass selbst die aber nicht vom Ende der Welt ausgehen,sollte aufzeigen wie extrem abgedreht manche sich benehmen, die tatsächlich daran glauben. Oder wartet Die Macher von Ancient Aliens sind Aliens - das würde Sinn ergeben und das Ende ist doch nahe :O


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 13:22
Ich möchte mal wissen, wie viele sich über den angekündigten Weltuntergang so richtig freuen.

Mit Sicherheit sind welche dabei, die sich bis auff die Knochen finanzielle ruiniert haben und
andere mit in das Desaster geritten haben und für die es keinen Ausweg mehr gibt.

Wahrscheinlich sind auch betrogene Ehefrauen/-männer darunter, die jetzt feixen und
denken: Na, viel haben die von ihrer jungen Liebe ja nicht mehr gehabt!

Sicherlich gibt es auch Totkranke, die sich der Gesellschaft erfreuen usw. usf..

Es hat also wie alles seine Vor- und Nachteile! ;-)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 13:29
Ich glaube dass das genau der Grunde ist, warum dieses ganze Weltuntergangs Gedöns so gehypt wird. Da es einfach eine Menge gescheiterter Existenzen gibt die nicht dazu in der Lage sind ihr Leben zu ändern und deshalb auf eine "Göttliche" Fügung hoffen oder halt einen Weltuntergang.

Könnte mir gut vorstellen, das es am 21. zu Persönlichen Untergängen kommt und wenn es blöd läuft auch zu einigen Selbstmorden....


melden
Fennek
Diskussionsleiter
Profil von Fennek
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 13:38
guyusmajor schrieb:Erst kommt der Donner, dann der Blitz 20/21.12.12!
Ja, genau... Der Schall ist schneller als das Licht...
u1WWqW6nSk mlfEOGatkpA2
phenix schrieb:Blocki, was machst du eigentlich wenn nichts passier ?
Boris420 schrieb:
Wenn nix passiert gehst du dann endgültig?



ja definitiv, denn nur deswegen bin ich ja eigentlich hier.
Beitrag von guyusmajor, Seite 163


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 13:44
@Fennek
aber die kommentare von @guyusmajor sind besser als jedes fernsehprogramm...er darf nicht gehen ;)


melden
Fennek
Diskussionsleiter
Profil von Fennek
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 13:48
@elkotsche
elkotsche schrieb:aber die kommentare von @guyusmajor sind besser als jedes fernsehprogramm
Leider nur mit einem Niveau weit unterhalb von RTL2


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 13:48
@Fennek
:D


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden