weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 07:45
@Warhead
Doch. Ein paar wenige Maschinen waren vom Millennium Bug befallen.
Ich erinner mich da an eine konservierungs Maschine, die dann immer 10xx als Haltbarkeitsdatum auf die Konserven gedruckt hat.


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 07:53
@Fennek
Y2K hatte ich meinen letzten Weltuntergang. Ein weltrekordverdächtiger Suff - da ging alles unter und zwar für mehr als nur einen Tag lang.
Seitdem bin ich fast zu 100% spritfrei und seitdem gibts auch keine WU mehr :troll:


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 11:16
Ich weiss nicht ob Ihr anderer meinug seit,aber ich denke die welt würd nicht dieses jahr untergehn


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 11:19
@SilverForce
Wird sie auch nicht weil wie gesagt WüC keine zeit hat dieses Jahr! Müssen das wohl verschieben :/ ich hoffe alle Weltuntergangs-thesenanhänger sind nicht enttäuscht


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 12:30
Huhu @Basto
So ist es :D
Da müssen sich die WU-hyperventilierer Wohl oder Übel mit abfinden.


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 14:30
Worin genau soll die Welt überhaupt untergehen? Und wo ist bei der Welt im All oben und wo unten? Das muss sie ja schon wissen, um nach unten unterzugehen.

Ich finde dieses Jahr bisher nicht viel außergewöhnlicher, als alle anderen Jahre auch, die ich bisher erlebt habe. Aus den mittlerweile unzähligen Prophezeiungen, die dann doch nicht eingetreten sind, sollte man doch mittlerweile gelernt haben, dass das alles nur Spielereien sind. Und wenn was passiert, dann passierts halt. Ob es jemand voraussagt, oder nicht.

Deshalb: einfach mal weiterleben und aus jedem Tag das Beste machen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 17:01


gestern in 3D gesehen..... :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:30
@Nation
da muss ich dir widersprechen dieses Jahr ist schon einiges Passiert

Diktatoren wurden gestürzt
Sirien Steht mit der Türkei kurz vor dem Krieg
Mobilmachung der Schweiz
ESM ist in Kraft getreten
Die Bundeswehr wird eine Söldner Armee ( kein Grundwehrdienst mehr)
Die Bundeswehr darf im Inland Eingreifen
Wir bibbern wegen dem 21.12.2012
Das Aggression der Menschen ist erheblich gestiegen


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:40
@pepper-shaker
davon geht die welt nicht unter.

diktatoren stürzen ist doch seit jahren natosport,

---> wir bewegung uns immer offensichtlicher in richtung eu superdiktatur, da geht wirklich eine welt unter doch unsere erde stört das nicht, die hat zeit.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:44
sol888 schrieb:diktatoren stürzen ist doch seit jahren natosport
Diese armen Diktatoren. Mir kommen gleich die Tränen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:44
@pepper-shaker
pepper-shaker schrieb:Diktatoren wurden gestürzt
Alle Jahre wieder...
pepper-shaker schrieb:Sirien Steht mit der Türkei kurz vor dem Krieg
Abgesehen davon, dass ich das so nicht glaube, kommt das auch alle Jahre wieder vor. Erinnerst du dich an Georgien und Russland?
pepper-shaker schrieb:Mobilmachung der Schweiz
Hä?? Ähm... nein...??
pepper-shaker schrieb:ESM ist in Kraft getreten
Kommt vor. So was war auch abzusehen. Keine Apokalypse.
pepper-shaker schrieb:Die Bundeswehr wird eine Söldner Armee
Zwar eine grosse Veränderung, aber finde ich auch nicht weltbewegend.
pepper-shaker schrieb:Die Bundeswehr darf im Inland Eingreifen
Meiner Meinung nach eine rein formale Sache, das hätte die Bundeswehr im Ernstfall sowieso getan.
pepper-shaker schrieb:Wir bibbern wegen dem 21.12.2012
Nein, tun wir nicht.
pepper-shaker schrieb:Das Aggression der Menschen ist erheblich gestiegen
Blödsinn.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:48
sol888 schrieb:diktatoren stürzen ist doch seit jahren natosport
Ui. Müssen die jetzt stempeln oder hartzen?
RTL2 macht Gerüchten zufolge eine Weihnachtsgala deren Erlös der Hilfsorganisation Save the Dictators zugute kommt.
Irgendjemand muss sich ja für die einsetzen.


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:50
@WüC
@Branntweiner

irgendwie kam der versuchte sarkasmus nicht an.

einige haben mit snickers ein werbevertrag.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:53
@pepper-shaker
Nach der alten Notstandsgesetzgebung konnte die Bundeswehr das schon immer,aber wer im Geschichtsunterricht pennt...
pepper-shaker schrieb:Wir bibbern wegen dem 21.12.2012
Die einzigen die wirklich bibbern sind die Apokalypseapolegeten der schreibenden Zunft wie Broers,van Helsing und diese Knalltüte mit seinen Hohlweltechsen...und zwar bibbern die vor Freude wenn sie vom Verlag den monatlichen Scheck aus dem Briefkasten angeln
pepper-shaker schrieb:Das Aggression der Menschen ist erheblich gestiegen
Ja...meine...wenn ich solche geistigen Blähungen lese.So richtig fette Kriege gibts doch kaum mehr,nur noch vor sich hinsimmernde regionale Konflikte
pepper-shaker schrieb:Sirien Steht mit der Türkei kurz vor dem Krieg
Endlich,das bringt Quote,die Werbewirtschaft sitzt schon in den Startlöchern

blut-gehirn-massaker


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 18:57
Nur die Ruhe @sol888
Ich denke ich hab das schon verstanden, andernfalls hättest du meine Zähne an deinem A...wertesten gespürt ^^


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 19:01
@sol888
Du hast ja Obsessionen


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 19:14
@Warhead
ja, eine gesunde


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 19:32
@Warhead
OK du willst es so genau
Der ESM ist eigendlich ein Geldvernichtungs Vertrag
alle Pleite Länder ( Spanien, Portugal...) können Anträge stellen das sie pleite sind und wir dürfen Zahlen
Wir haben es doch bei den Griechen gesehen erst vertuschen die die Pleite damit die in die EU kommen und dann sagen die die sind pleite und wir dürfen zahlen

Wenn du im Rentenalter bist wirst du dich freuen wenn die rente wird so mager ausfallen
das du Glück hast wenn du deine Wohnung nicht verlierst
ich mache mir Gedanken darüber. 65 Jahre lang geschuftet und als dank bekommt man einen Arschtritt und einen feuchten händedruck vom Staat nein danke so nicht

Die Bundeswehr und der Grundwehr Dienst war gut weil es normale Menschen waren die Zum Dienst gezogen wurden. Diese Menschen würden Zögern und den Dienst verweigern wenn sie auf demonstrierende Schießen müssten Jetzt ist es wie ein Job. Was hast du alles für deinen Job gemacht ????
Jetzt bekommen alle Minderbemittelten eine Waffe und Geld Die schießen dich mit freunden über den Haufen

2012 naja damit hast du vielleicht recht

Das mit Sirien und der Türkei. der Einsatz ist Hoch. Keiner weis ob die Atomwaffen haben oder nicht. Wenn das passiert kannst du dich Warm anziehen dann geht es so richtig rund.

und das mit der Schweiz:
hier ist ein Beitrag

Vor genau 31 Monaten hat der Schweizer Armeechef vor dem Hintergrund der Euro-Krise über den möglichen Einsatz der Armee gegen Flüchtlingsströme in Europa gesprochen. Er zeichnete ein Bild der künftigen Bürgerkriege. Man lachte ihn aus. Der Schweizer Verteidigungsminister Ueli Maurer sieht die Lage allerdings noch dramatischer. Ein Zusammenbruch der staatlichen Strukturen in der EU wird jetzt nicht mehr ausgeschlossen.
Erinnern Sie sich noch an das Gelächter, als der Schweizer Armeechef André Blattmann im März 2010 über künftige Flüchtlingsströme in Europa sprach, die es an Schweizer Grenzen mit militärischer Gewalt abzuwehren gelte? Alle führenden Medienvertreter haben darüber gelacht, als der Schweizer Armeechef damals vor den möglichen Folgen des bevorstehenden Bankrotts der Griechen warnte. Man nannte die politisch nicht korrekte Aussage »unbedachte Äußerungen« oder schlicht »kurios«. Kurz: Man machte Blattmann lächerlich. Wie schön, dass Menschen noch lachen können. An Bord der Titanic haben die Menschen auch getanzt, bis das Schiff im Eismeer unterging. Wer über die möglichen Gefahren von Bürgerkriegen in Europa spricht, der darf derzeit nicht ernst genommen werden. Es ist doch alles so schön, sagen jedenfalls unsere Politiker.

Und nun also auch der Schweizer Verteidigungsminister Ueli Maurer. Er schließt jetzt nicht mehr aus, dass die Schweizer Armee in den nächsten Jahren zum Einsatz kommt. Und das Schweizer Verteidigungsdepartement VBS teilt Maurers Ansichten. Die Kernaussagen lauten: Die Euro-Krise verschärfe das Gewaltpotenzial. In Ländern wie Spanien, Griechenland und Italien drohten immer größere Massenarbeitslosigkeit und die weitere Radikalisierung der Bevölkerung. Die Schweiz müsse ein Übergreifen der Unruhen auf ihr Gebiet fürchten. Und deshalb müsse sie aufrüsten. Sie brauche 100.000 Soldaten, fünf Milliarden Franken im Verteidigungshaushalt und den Kampfjet Gripen zur Verteidigung. Es geht um potenzielle Unruhen, Massendemonstrationen und um Flüchtlingsströme aus den umliegenden europäischen Nachbarländern – also aus Ländern wie Frankreich oder Deutschland und Österreich. Die Abwehr solcher Flüchtlingsströme haben die 2.000 höchsten Offiziere mit dem Manöver »Stabilo Due« schon einmal geprobt. Die Schweizer Armee will vier neue Militärpolizei-Bataillone, die mit insgesamt 1.600 Soldaten strategisch wichtige Punkte in allen vier Landesteilen bewachen und schützen sollen. Das Motto lautet: Vorsicht Bürgerkrieg.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 19:37
pepper-shaker schrieb:hier ist ein Beitrag
Ungekennzeichnet raubkopiert vom Doofkoppverlag.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

10.10.2012 um 19:37
pepper-shaker schrieb:Diese Menschen würden Zögern und den Dienst verweigern wenn sie auf demonstrierende Schießen müssten Jetzt ist es wie ein Job.
Genau, weil jetzt werden nämlich nur noch kaltblütige Massenmörder eingezogen, die nur zum Bund gehen um ihren Blutdurst zu stillen...
pepper-shaker schrieb:
Jetzt bekommen alle Minderbemittelten eine Waffe und Geld Die schießen dich mit freunden über den Haufen
Hast du mal ein Bild von deinem Gehirn? Ich zweifle nämlich an seiner Existenz.


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden