Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:09
@WüC
im tarnmodus... ich lach mich tot...

nen ganzer planet?

ist der denn bewohnt? ich weiß gar nichts über diesen planeten, außer dass er uns alle vernichten soll :D


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:10
Wer sich aber dennoch gruseln möchte der sollte das lesen. :)

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/phaenomene/mike-adams/sonneneruptionen-koennten-weltweite-nukleare-katastroph...


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:14
@Jantoschzacke

Glückwunsch! Du hast den 1111-ten Beitrag geschrieben. Jetzt mußt Du aber einen ausgeben! :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:15
@psreturns
psssst... nicht so laut, sonst kommen die 11:11 verschwörer hier noch her ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:16
@Jantoschzacke
Ich kann es echt nicht mehr hören.
Die Aktivitätsphasen der Sonne haben einen 11-jährigen Rythmus. Wenn also 2013 das nächste Maximum ist, dann sollten sich alle Anwesenden noch gut an das letzte, vielleicht sogar das vorletzte Maximum erinnern können.
Wie viele Kernschmelzen und Stromausfälle, die durch Sonnenstürme verursacht worden sind, gab es da nochmal?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:18
@Pantha
nicht zu vergessen, dass erwähnt wurde, dass das maximum 2013 gar nicht so stark ausfallen soll wie das letzte maximum


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:21
@feallai
Jupp, man hat immer den Eindruck, viele Leute hätten dieses Jahr zum erstenmal entdeckt, dass es sowas wie Sonnenstürme gibt. Und da es ihnen neu ist, gehen sie davon aus, es wäre ein vorher nie dagewesenes Phänomen.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 12:40
@Pantha
So ist es


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 14:33
@feallai
feallai schrieb:im tarnmodus... ich lach mich tot...
nen ganzer planet?
ist der denn bewohnt? ich weiß gar nichts über diesen planeten, außer dass er uns alle vernichten soll
Nach Sitchin ist er von den Annunaki bevölkert (kann kein schönes Leben bei der postulierten Umlaufbahn)


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 14:56
@WüC
allerdings hätte herr sitchin lieber officiell sci-fi schreiben sollen, statt im wissenschafts tarnmantel.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:03
@WüC

Na, so eine hochentwickelte Zivilisation wird sich schon das eigene Traumklima erzeugen auf
ihrem Inkognito-Todesstern, ähhh Planeten natürlich! :D


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:10
@sol888
Der hätte besser nur Sparbücher geschrieben

@psreturns
Ehr ein Traumaklima ^^


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:13
@WüC

Das kann schon sein. Ist bestimmt ein bißchen warm geworden, als sie letztens an der Sonne
getankt haben. ;)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:18
@psreturns
Iwo. Die Sonne ist doch kalt und dunkel. Wusstest du das nicht? ^^


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:19
@WüC

Ach verdammt, mein Fehler! Wo bin ich heute nur mit meinen Gedanken. :D


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:25
@psreturns
Bisschen mehr Konzentration bitte. Diese Thematik ist sehr schwierig und verlangt Ihre ganze Aufmerksamkeit. Ich möchte das nicht noch einmal mit Ihnen durchgehen müssen, denn sonst fehlt uns hintenraus die Zeit [:troll:]


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:26
@WüC

Jawohl Sir, gelobe Besserung! :}


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:55
Pantha schrieb:Ich kann es echt nicht mehr hören.
Die Aktivitätsphasen der Sonne haben einen 11-jährigen Rythmus. Wenn also 2013 das nächste Maximum ist, dann sollten sich alle Anwesenden noch gut an das letzte, vielleicht sogar das vorletzte Maximum erinnern können.
Wie viele Kernschmelzen und Stromausfälle, die durch Sonnenstürme verursacht worden sind, gab es da nochmal?
Hey ! Ich erinnere mich total an die letzte Spitze des 11jaehrigen Rythmus. Das war um die Jahrtausendwende und wir sahen jeden Monat mehrere, wunderschoene Nordlichter. Wir waren richtig suechtig und jeden Abend musste mindestens drei, viermal ein check-up gemacht werden, obs wieder was zu sehen gibt. Einmal hatten wir sogar eine geschlossene Corona ueber uns. Absolut geil !! Es war, als staenden wir unter einem bunten, leuchtenden, sich bewegenden Zeltdach. Ich hatte die Halsstarre nachher vom ewigen raufschauen.
Also ich freu mich schon total aus 2013 und hoffe auf ein aehnliches Farbenspiel.

Ansonsten muss natuerlich schon gesagt sein, dass wir uns auch auf gefaehrlichem Terrain befinden, wenn eine solche Spitze der Sonnenaktivitaeten erreicht wird. Ist dann einfach halt schlechtes Timing, wenns die Erde voll erwischt. Mit all unserer Elektronik siehts ja dann in einem solchen Fall schlecht aus. Bis jetzt hatten wir einfach Glueck und da es ja noch nicht sooo lange her ist, dass die ganze Erde komplett ver-elektronict ist und wir einen Haufen Sateliten am Himmel haben, fehlt uns halt auch noch die Erfahrung im Falle eines direkt auf die Erde gerichteten Auswurfs. Nun, wir werden sehen...


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 15:58
habiba schrieb:und wir sahen jeden Monat mehrere, wunderschoene Nordlichter
Wie bitte? Wo wohnst du denn? In D sind die äusserst selten zu sehen (leider)
habiba schrieb:fehlt uns halt auch noch die Erfahrung im Falle eines direkt auf die Erde gerichteten Auswurfs.
Hatten wir schon mehrere in letzter Zeit die direkt auf uns losgingen. --> Null Erregung :)


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

12.10.2012 um 16:00
@WüC
Wenn ich mich recht erinner wohnt Habiba in Kanada.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stefan Raab62 Beiträge
Anzeigen ausblenden