weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 14:59
@Branntweiner

mich sowieso mit meinen mächtigen 1.61m geballten seins.


melden
Anzeige
Erdwurm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 18:56
...aber,zur Beruhigung,ausser den weiterhin ´normalen´Naturkatastrophen wie Erdbeben,Wirbelstürme,Tsunamis etc.wird wohl nichts aussergewöhnliches geschehen!
...hier mal meine,wohl sicheren Vorhersagen für die nähere Zukunft:
Herr Romney wird die US-Präsidentschaftswahl knapp für sich entscheiden,die Inflationsrate wird bundesweit im kommenden Jahr etwas stärker steigen,womit die Reichen weiterhin und vor allem noch schneller noch reicher werden,und die Armen noch schneller ärmer und vor allem noch zahlreicher,schwarz-gelb wird im nächsten Jahr die Bundestagswahl wieder gewinnen,sportlich gewinnt der fc bayern alle Titel,ach ja,und Wissenschaftlern wird es gelingen eine völlig neue Sorte Cannabis zu entwickeln...apropos Cannabis:es wird erst um das Jahr 3000 rum auch hier in Deutschland (endlich)vollkommen legalisiert,also,keine Sorge,das Leben hier auf der (nicht ganz)runden Kugel geht noch lange,sehr lange weiter:)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 18:57
http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/949u9jm-us-ostkueste-notstand-bangen-hurrikan-sandy

passt ja


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 18:59
@LouieOne
Weil im Herbst ja ganz selten Hurricanes die USA treffen.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 19:54
@Fennek

ja, ich glaube jetzt ja auch nicht mehr, dass der Weltuntergang unmittelbar bevorsteht :) Mit großer Wahrscheinlichkeit wird das nicht mehr in unserem Leben passieren.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 19:59
Naja man sollte niemals nie sagen . ;)


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:06
@guyusmajor
Irgendwie würd ich gern wissen wieso auf einmal dieser Sinneswandel :D


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:17
@the_georg
Wo er recht hat, hat er recht ;).
Bis auf so ein paar Katastrophen.....


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:36
@GöttinLilif
@the_georg

man sollte sich nicht in seinen Auffassungen und Überzeugungen versteifen und lernt doch immer dazu, das macht den Menschen doch aus, - die Veränderung und nicht die Versteifung!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:37
@guyusmajor
Wer bist du und was hast du mit @guyusmajor angerichtet :D


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:38
@guyusmajor
Oder man liest mal ein paar andere Texte ;)

@the_georg
:D :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:39
@GöttinLilif
Mal im ernst ich glaub das ist ein handfester Beweis für besessenheit was da gerade passiert :D
guyusmajor schrieb:man sollte sich nicht in seinen Auffassungen und Überzeugungen versteifen und lernt doch immer dazu, das macht den Menschen doch aus, - die Veränderung und nicht die Versteifung!
:D


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:41
@the_georg
Nein, nur für Aufklärung :D, man könnte es auch brauchbarere Informationen nennen ......
das ist schon noch der alte @guyusmajor, ganz sicher :)
Willst du ihn als Beweismaterial für Besessenheit missbrauchen ? :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:42
@GöttinLilif
Wer hat ihn denn aufgeklärt?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:43
@the_georg
Vielleicht fragst du ihn das am besten selber ;).
Ich kann ja schlecht für ihn sprechen/schreiben oder ?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:46
@GöttinLilif
Naja klang nur so als ob du da was weisst, daher die Frage ^^
GöttinLilif schrieb:Willst du ihn als Beweismaterial für Besessenheit missbrauchen ?
Ja das könnte tatsächlich als Wissenschafrlicher Beweis für Besessenheit durchgehen.
Dieser Sinneswandel grenzt fast schon an Unmögliches. bei ihm xD

Und seine Aussage....
guyusmajor schrieb:ja, ich glaube jetzt ja auch nicht mehr, dass der Weltuntergang unmittelbar bevorsteht :) Mit großer Wahrscheinlichkeit wird das nicht mehr in unserem Leben passieren.
....und die Tatsache dass er auch noch den ---> :) <--- dahintersetzt kann man fast schon als den ultimativen Beweis ansehen. :D :D


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:55
@the_georg
:D :D

Ich finds gut so :) und nöööö der ist nicht besessen.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 20:59
@GöttinLilif
@the_georg

wir leben doch heute in einer Welt der Diskrepanzen und Spannungen,
aber die Lösung der Probleme muss sich aus den Erfahrungen und Unmöglichkeiten (dem Scheitern) ergeben. Eines bleibt aber bestehen, - die Veränderung unseres Bewusstseins und der An- und Abgleicht unserer Bedürfnisse daraus. Materielle Dinge beschränken sich zusehends, bzw. führen sich zusammen, induktiv auf den Kern!
Dabei bilden sich neue Grundlagen der Existenz aus, die sich nach meiner bisherigen Überzeugung eben auch in den Wehen der Natur des Planeten zeigen sollten bis hin zum Weltuntergang (also dramatischen, natürlichen Eruptionen des Planeten, wie bei einer Neugeburt).


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

28.10.2012 um 23:00
@guyusmajor
Ein weiser Beitrag! Ja, das einzig Dauerhafte in dieser Welt ist die Veränderung.
Wir lernen de facto aus unseren Erfahrungen.

Grüße!


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

29.10.2012 um 21:37
wieso kommt hier denn heute nichts? Die USA hat ja heute nen kleinen Weltuntergang...


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Allmy Schachclub756 Beiträge
Anzeigen ausblenden