Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Machen Bildung, Charakter und Charisma einen Menschen attraktiv?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Gesellschaft, Beziehung, Frau, Mann, Bildung, Aussehen
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Bildung, Charakter und Charisma einen Menschen attraktiv?

21.04.2013 um 23:08
Helenus
schrieb:
ich sei stürmisch. Ich bin geradezu impulsiv :D
Das ist wahrscheinlich der nächste Fehler. Dieser Model Typ hat vermutlich immer "stillgehalten". :D



melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Bildung, Charakter und Charisma einen Menschen attraktiv?

21.04.2013 um 23:11
KillingTime
schrieb:
Das ist wahrscheinlich der nächste Fehler. Dieser Model Typ hat vermutlich immer "stillgehalten". :D
Sagen wir es diplomatisch: ich war eher "aktiv", während der Modeltyp eher "passiv" blieb. :D

Und ja: ich habe nichts unversucht gelassen und versucht "mein Schäfchen ins Trockene" zu bringen.

Gemäß dem Motto: Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt :D :D



melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Bildung, Charakter und Charisma einen Menschen attraktiv?

29.04.2013 um 18:00
Also bisher siegen die inneren Werte - war lang nicht mehr in diesem Thread :D!



melden
Helenus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Bildung, Charakter und Charisma einen Menschen attraktiv?

05.06.2013 um 02:10
Push ^^ :D



melden
limitlessx3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Bildung, Charakter und Charisma einen Menschen attraktiv?

05.06.2013 um 20:38
Nein, denn manche Lehrer haben Bildung, Charakter und Charisma, aber sie sind halt Lehrer zu Hause arbeitslos wären sie mir lieber. Also was ich damit sagen will die Umstände machen es aus.



melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Machen Bildung, Charakter und Charisma einen Menschen attraktiv?

05.06.2013 um 21:17
Nein, sonst wäre vielleicht Stepehen Hawking ein Sexsymbol, statt Megan Fox. Wobei ich nicht weiß, wie sie privat ist. :D



melden