Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

77 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Krieg, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
du_selbst Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

02.02.2013 um 23:14
Na dann wollen wir mal ...

... den Gedanken etwas vertiefen.


Um es besser nachvollziehen zu können, stellt euch vor, dieser Krieg hätte in der Zukunft stattgefunden, so ca. 3000 Jahre vorwärts.


Die Toten ziehen in den Krieg, sie kämpfen für ihren Glauben, den Tod. Sie töten jeden der anders denkt und nicht an sie glaubt.

Hört, wir, die Toten, wir kommen aus der Zukunft, eine Zeit in der ihr nicht mehr länger existiert, wir sind gekommen um alle zu töten und jeden zu vernichten, der nicht an unsere Zeit glaubt.

Und nun endlich ist es soweit, die Toten haben gesiegt, sie haben alle vernichtet die nicht an den Tod glauben, es gibt keine Überlebenden, jetzt glauben alle an den Tod. Den einzigen, endgültigen. Alle glauben sie an den einen, einzigen und absoluten Herrscher, den Tod und dass sie im Tod alle vereint sein werden. Sie alle glauben daran, dass sie ein und demselben Herrscher dienen, dem Tod.

Oder gibt es jemanden unter euch der noch nicht an den Tod glaubt?

Ihr seid dran. Aber denkt dran, eure Argumente sind schon über 3000 Jahre alt. Ihr seid schon längst tot.


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

03.02.2013 um 01:35
Weiß ich nicht. Es kann jedenfalls von großer Liebe und Einsatz zeugen, seine Glaubensgeschwister, seinen heiligen Glauben und Gott vor bösen Angriffen von außen zu verteidigen. Jedenfalls würde ich nicht andere angreifen und sie zu meinem Glauben zwingen.


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

03.02.2013 um 01:46
Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

Nee nur wenn die Kohle stimmt. Und die müsste fünfstellig sein im Monat


melden
du_selbst Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 21:46
Du würdest also für Geld töten aber nicht für deine Glaubensfreiheit? @m.shiva


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 21:51
@du_selbst
Jeder geht doch in einem bestimmten Glauben in den Krieg! Selbst wenn er gezwungen wird.


melden
du_selbst Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 22:02
@Shotokan
wie du siehst stimmen heute 52% dafür: Nein ich würde nicht kämpfen und auch nicht konvertieren sondern lieber sterben.


1x zitiertmelden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 22:05
Tod den Heiden


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 22:06
@du_selbst
Hmmm wenn ich mir das genau überlege hab ich gar kein Feindbild,weil die Religion ist es nicht wert zu Kämpfen ;)
Aber wenn jetz z.b der Islam die Oberhand über die Menschheit gewinnt und mich zwingt zu konvertieren dann kämpfe ich dagegen an.


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 22:12
Ist das hier der John Wayne aka Action Jackson Thread? :D


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 22:14
@Can
Nein, das hier ist ein Spiderman Thread

WiODG


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

09.08.2013 um 22:20
Zitat von du_selbstdu_selbst schrieb:wie du siehst stimmen heute 52% dafür: Nein ich würde nicht kämpfen und auch nicht konvertieren sondern lieber sterben.
Krieg ist doch gerade heute ein relativer Begriff - in unserer modernen, reklemmetierten Gesellschaft! Widerstand kann man auf vielen Ebenen führen - und ja, es kann ein "Krieg" sein, wenn man für seine innere Überzeugung Widerstand leistet!


melden
du_selbst Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

10.08.2013 um 11:23
@Shotokan

da stimme ich zu, ein Krieg kann auch mit Worten geführt werden, gegen Mainstream und Sekten anzukämpfen verlangt einiges.


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

16.11.2018 um 13:10
@Shotokan

und bist du noch immer der selben meinung ?


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

17.11.2018 um 09:48
Erstens habe ich keinen Glauben und zweitens mag ich nur Frieden und bin gegen Gewalt. Somit erübrigt sich diese Frage.


melden

Würdet ihr für euren Glauben in den Krieg ziehen?

18.11.2018 um 21:11
@FerneZukunft

überraschend gute antwort


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Soldat sein?
Umfragen, 27 Beiträge, am 16.07.2018 von knopper
Wanagi am 12.07.2018, Seite: 1 2
27
am 16.07.2018 »
Umfragen: Was würdet Ihr machen wenn nur noch wenige Monate zu Leben sind?
Umfragen, 28 Beiträge, am 03.09.2017 von RayWonders
Sascha81 am 21.08.2017, Seite: 1 2
28
am 03.09.2017 »
Umfragen: Ritter vs Samurai
Umfragen, 178 Beiträge, am 09.06.2016 von NoEresMiAmigo
magicmanL am 30.09.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
178
am 09.06.2016 »
Umfragen: Hast du einen Krieg hautnah miterlebt?
Umfragen, 178 Beiträge, am 27.06.2014 von illik
killimini am 14.03.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
178
am 27.06.2014 »
von illik
Umfragen: Weint Ihr (manchmal) wegen dem, was alles auf der Welt passiert?
Umfragen, 39 Beiträge, am 18.08.2014 von -ripper-
Aldaris am 15.08.2014, Seite: 1 2
39
am 18.08.2014 »