weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Würdet ihr einen Mörder decken?

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Freundschaft, Treue
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

29.04.2011 um 18:36
kommt drauf an ob ich die person mag


melden
Anzeige

Würdet ihr einen Mörder decken?

29.04.2011 um 18:58
"kommt drauf an ob ich die person mag"

dito

und ob man die ermordete person nicht mag ^^

zudem spielen noch andere faktoren eine rolle...
wie von einigen hier schon erwähnt.
kann man nicht verallgemeinern


melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

29.04.2011 um 22:27
@Soziopath.
Soziopath. schrieb:(das Motiv sei mal außen vor gelassen
einer der ohne Motiv tötet, wird entweder soziopath oder psychopath genannt!

Lasse ich das Motiv oder den Grund weg, dann kann ich nicht die Frage
stellen, "würdet Ihr einen Mörder decken"

Denn gerade der Grund oder das Motiv,
WARUM und Weshalb jemand zum Mörder wurde,
ist der WICHTIGSTE Aspekt,
ob man einen Mörder decken würde!!


Das ist meine persönliche Meinung
lg an allesich outenden :)


melden

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 02:46
Ich kann mich da anschliessen, es kommt auf die Situation an.

Wenn z.B. irgendjemand meinem Kind etwas antun würde und ich hätte die Gelegenheit für Selbstjustiz, ich würd nicht lange fackeln. Und so etwas würde ich auch zu 100 % decken. Zu meinem Partner würde ich wahrscheinlich auch in anderen Situationen noch immer stehen, ausser er hätte etwas ganz abartiges getan.


melden
Soziopath.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 03:06
@rude_Girl

Es ging mir aber darum,dass man den Mord an sich betrachtet.
Alleine aus dem Grund danach zu handeln,wie man zu dem Täter steht.

Nun und selbst mit Motiv,beispielsweise als Rache weil jemand das eigene Kind vergewaltigt hat,was gibt denjenigen das Recht,über Leben und Tod zu entscheiden?

Diese Person stellt sich dann gleich wie der ermordete der das Kind vergewaltigt hat.
Mord bleibt Mord.Ob man einen nennenswerten Grund hatte finde ich daher subjektiv und wollte es nicht mit einbeziehen.


melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 03:29
@Soziopath.

Hast du kinder?

Ein vergewaltigtes Kind ist ein totes kind!
Auch wenn es noch lebt!


melden
Soziopath.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 03:42
@rude_Girl

Nein und ich kann verstehen dass dies herzzerreißend ist, aber dennoch halte ich einen Mord nicht für gerechtfertigt.
Der Tod ist keine Strafe,Folter wäre eher angebracht.


melden

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 12:51
Da für mich das Umbringen von Tieren (schätze mal das wird hier nicht beachtet) ebenfalls ein Mord ist und für mich mindestens genau so schlimm, wie ein Mord an einem Menschen, müsst ich ja ziemlich oft zur Polizei laufen.


melden

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 13:39
Sockenzombie schrieb:Da für mich das Umbringen von Tieren (schätze mal das wird hier nicht beachtet) ebenfalls ein Mord ist und für mich mindestens genau so schlimm, wie ein Mord an einem Menschen, müsst ich ja ziemlich oft zur Polizei laufen.
Nein, es geht hier explizit nur um das töten von Menschen.

Einfach deshalb, weil das Töten von Tieren nicht verboten ist. Da zur Polizei zu laufen wäre sinnlos.


melden

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 13:41
Ich bin keine Petze, aber ich würde ihn vielleicht dazu bringen, das er sich selbst stellt.


melden

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 13:43
Taln.Reich schrieb:Nein, es geht hier explizit nur um das töten von Menschen.

Einfach deshalb, weil das Töten von Tieren nicht verboten ist. Da zur Polizei zu laufen wäre sinnlos.
okay... hm, in diesem Fall würde ich je nach Motiv des Mordes entscheiden.


melden
kaiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 13:43
ein mord wir schon seinen grund gehabt haben von daher finde ich das nicht so schlimm
wenn man zum verräter wird war man davor auch kein echter freund


melden
kaiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 13:43
und ich weiss meine kollegen würden auch für mich dicht halten


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr einen Mörder decken?

30.04.2011 um 17:46
Beste Freunde sind mir wichtiger, als irgendwelche Menschen die ich nicht kenne.

@kaiko

Dito
Echte Freunde halten dicht.


melden
Anzeige

Würdet ihr einen Mörder decken?

14.10.2015 um 09:46
Mord ist nicht gleich Mord.

Notwehr ist was komplett Anderes, als ein geplanter Tötungsversuch mit Erfolg.

Kann nicht antworten, ist mir zu undifferenziert...^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden