Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

Filter einstellen
43:03

★ Spielzeuge und grausame Kinderarbeit - Made in China - Doku 2017 NEU *HD*

Wenn du schon China erwähnst, dann mach dich mal über das Land etwas schlauer und und rede der allgemeinen Meinung nicht nur nach dem Mund, es gibt immer mehrere Wahrheiten und damit auch Sichtweisen. ★ Spielzeuge und grausame Kinderarbeit - Made in China - Doku 2017 NEU
Beitrag von KL21 - am 30.04.2019
00:31

Gelbe Seiten Werbung Gerüstbau 1997

Hallo @McMurdo , hallo @eckhart , hallo @alle ! H. Lindner hatte mit seiner Aussage im Kern Recht und der Tonfall war sachlich - nüchtern, da kann man eigendlich nicht meckern. Leute, die sich künstlich aufregen, gibt es immer wieder. Die Erderwärmung kann man nicht auf der Straße weg - demonstrieren und Gesetze der Physik nicht im Bundestag ändern. So etwas geht einfach nicht und wenn man auf der Schule nicht aufpasst, wählt man nachher die Politiker, die vorgeben sie könnten es. ( geme...
Beitrag von Gildonus - am 27.04.2019
00:31

Gelbe Seiten Werbung Sprungbrett 1995

Hallo @Libertin , hallo @alle ! Bitte endschuldige, das ich den Punkt erst jetzt aufgreife. Ich mußte erst einmal die "neuesten Klopper" von unserem Kuno verdauen und dann habe ich es vergessen. Mit dem Lernen ist das so eine Sache ! Die ÖKO - Chauvinisten haben bei solchen Themen insgesammt gesehen die "Meinungshoheit" und lernen tun die nichts dazu, weil sie ja schon alles (besser) wissen. Funktionieren ihre Massnahmen nicht wie versprochen oder gewollt, ist die "Stromlobby"...
Beitrag von Gildonus - am 26.04.2019
00:31

Gelbe Seiten Werbung Cabrio 1998

Hallo @Libertin , hallo @alle ! Bitte endschuldige, das ich den Punkt erst jetzt aufgreife. Ich mußte erst einmal die "neuesten Klopper" von unserem Kuno verdauen und dann habe ich es vergessen. Mit dem Lernen ist das so eine Sache ! Die ÖKO - Chauvinisten haben bei solchen Themen insgesammt gesehen die "Meinungshoheit" und lernen tun die nichts dazu, weil sie ja schon alles (besser) wissen. Funktionieren ihre Massnahmen nicht wie versprochen oder gewollt, ist die "Stromlobby"...
Beitrag von Gildonus - am 26.04.2019
38:26

Gottfried - der Selbstversorger Doku

@KL21 Als 20-jähriger Student, der noch keine Verantwortung trägt und ohne Familie ist, lässt sich sehr einfach bis 2035 eine Umstellung auf 100 % erneuerbare Energie fordern. Die gleiche Person 10-15 Jahre später mit 2 Kindern und einem Job im Energiesektot denkt darüber möglicherweise anders. Das funktioniert so nicht. Dafür ist die Infrastruktur in Deutschland bzw. Mitteleuropa noch gar nicht ausgelegt. Zudem leben wir in einer Demokratie, da begehren Bürger schon mal auf, wenn ihn...
Beitrag von mchomer - am 14.04.2019
30:54

Klima-Krach mit Lindner, Hasselhoff und Neubauer - Markus Lanz vom 04.04.2019 | ZDF

@KL21 Als 20-jähriger Student, der noch keine Verantwortung trägt und ohne Familie ist, lässt sich sehr einfach bis 2035 eine Umstellung auf 100 % erneuerbare Energie fordern. Die gleiche Person 10-15 Jahre später mit 2 Kindern und einem Job im Energiesektot denkt darüber möglicherweise anders. Das funktioniert so nicht. Dafür ist die Infrastruktur in Deutschland bzw. Mitteleuropa noch gar nicht ausgelegt. Zudem leben wir in einer Demokratie, da begehren Bürger schon mal auf, wenn ihn...
Beitrag von mchomer - am 14.04.2019
01:15:02

Ausverkauf Europa

Was für Belege brauchst du noch ? Und denken kann man selbst oder ?
Beitrag von KL21 - am 14.04.2019
19:21

Plant-for-the-Planet - Bäume pflanzen gegen Klimawandel | Felix Finkbeiner

@Negev Ich find es schon interessant wie die Kinder anfangen für ihre Zukunft zu kämpfen. Die tun wenigstens was und überlegen und diskutieren nicht lange hin und her und machen eine Konferenz nach der anderen mit null Ergebnis. Einzelne Menschen die die Kinder und auch die Erwachsenen weltweit motivieren. Der Felix Finkbeiner begann schon frühe mit anderen Mitschülern Bäume zu pflanzen. 2018 erhielt er den Planetary Award Ab 10:10 hält er eine Rede vor den vereinten Nationen. Es gibt au...
Beitrag von Phhu - am 11.04.2019
47:31

Regreening the desert with John D. Liu - Docu - 2012

@Negev Ich find es schon interessant wie die Kinder anfangen für ihre Zukunft zu kämpfen. Die tun wenigstens was und überlegen und diskutieren nicht lange hin und her und machen eine Konferenz nach der anderen mit null Ergebnis. Einzelne Menschen die die Kinder und auch die Erwachsenen weltweit motivieren. Der Felix Finkbeiner begann schon frühe mit anderen Mitschülern Bäume zu pflanzen. 2018 erhielt er den Planetary Award Ab 10:10 hält er eine Rede vor den vereinten Nationen. Es gibt au...
Beitrag von Phhu - am 11.04.2019
08:06

Celebrating 10-Years at the Greening the Desert Project, Jordan

@Negev Ich find es schon interessant wie die Kinder anfangen für ihre Zukunft zu kämpfen. Die tun wenigstens was und überlegen und diskutieren nicht lange hin und her und machen eine Konferenz nach der anderen mit null Ergebnis. Einzelne Menschen die die Kinder und auch die Erwachsenen weltweit motivieren. Der Felix Finkbeiner begann schon frühe mit anderen Mitschülern Bäume zu pflanzen. 2018 erhielt er den Planetary Award Ab 10:10 hält er eine Rede vor den vereinten Nationen. Es gibt au...
Beitrag von Phhu - am 11.04.2019
06:52

Dramatische Beschleunigung des Klimawandels: Arktis bald eisfrei! Clixoom Science & Fiction

Da sag ich mal ... wow Die kommenden Jahre werden wirklich spannend. Man bekommt irgendwie das Gefühl, in einer vor-apokalyptischen Zeit zu Leben. Wie geht ihr mit diesen düsteren Aussichten um? Jene die heute schon 60, 70, 80 sind - dürften sich kaum noch sorgen machen. "Nach mir die Sintflut", im wahrsten sinne ...
Beitrag von Negev - am 11.04.2019
22:59

Joschka Fischer auf dem Kosovo-Sonderparteitag in Bielefeld 1999

TAAAADA! Die Dränden auf immer härtere Grenzwerte. Natürlich kann das ein 10 Jahre alter Diesel nicht schaffen. Musst nicht auf ein Heil am ende warten, das konnte der sich grade noch so verkneifen.
Beitrag von Bonobobob - am 19.03.2019
15:56

Wie Agroforstwirtschaft die Umwelt schützt - FUTUREMAG - ARTE

@Gildonus Wie kommst du darauf. Hat er so viele weibliche Fans? @kuno7 @wuec @Fedaykin In der Studie ist nicht alles aufgelistet. So streichen sie die Wirkung von Kunstdünger. Lachgas erhöht den CO2-Gehalt sehr viel mehr als die Pupser von ein paar Ökorindern. Bäume und Büsche speichern CO2 und sie müssen nicht abgeholzt werden um zuminderst etwas ökologisch biologisch Felder anzulegen. Somit kann ich der Studie überhaupt nicht recht geben Es gibt inzwischen Studien über Agrofor...
Beitrag von Phhu - am 06.01.2019
10:59

DAS BESTE WAS DER MENSCH MACHEN KANN

@wuec @schnitzel Vielleicht dürfen wir bald nicht mehr auf Trinkwasser scheißen. Der Zirkeldreher und Andere empfehlen dies. An der FU in Berlin gibt es ein Projekt Terra Boga ab 4:21. Ab 7:40 kommt das mit dem Humusthron. Wie man am besten zur Toillette geht und was man macht damit es nicht stinkt. Biokohle und Späne drauftun. Terra Preta soll auch Wasser speichern. In der geheimnisvollen Erde aus früherer Zeit im Amazonasgebiet befinden sich Küchenabfälle, Knochen, Fischgräten,...
Beitrag von Phhu - am 14.11.2018
14:13

Kalifornien: Der große Durst - FUTUREMAG - ARTE

@towel_42 @FerneZukunft Jetzt hab ich das Video über Wasser Recycling. Das überschüssige Wasser wird aufgefangen und in Solaranlagen destilliert. Ab 4:40 bis 7:20
Beitrag von Phhu - am 12.08.2018
12:08

Elektronikschrott für Afrika | Journal Reporter

@roterstein Der Grossteil landet in der Müllverbrennungsanlage...oder dort
Beitrag von Warhead - am 07.08.2018
07:01

Kleingärtner ohne Wasser | Exakt | MDR

Das ist ja toll. Da wird den Schrebergärtnern verboten ihre Pflanzen aus dem Bächlein zu bewässern. Wegen der Dürre. Nebendran das mickrige Fussballfeld wird bei Mittagshitze besprinkeld. Bis zu 50.000€ Strafe kann es kosten hält man sich nicht an das Verbot kein Wasser aus Flüssen zu entnehmen. Was reichlich doof ist. Die Pflanzen verdorren der Boden wird sandig. Nun kommt vielleicht lange Zeit Regen und das Wasser kann nicht mehr gehalten werden. Video ab 2 und 7:01
Beitrag von Phhu - am 05.08.2018
23:09

Albtraum Selbstversorgung - Die Schattenseiten der Selbstversorgung - Unser schwerstes Jahr

Schlimm ist inzwischen das Ausmaß der Dürre in Nordeuropa. Auch in Schweden und Norwegen herrscht Dürre und es sind inzwischen Brände ausgebrochen. Am Beispiel einer Selbstversorgerfamilie in Schweden. Was dieses Jahr so los ist. Und wie es vorher war.
Beitrag von Phhu - am 20.07.2018
08:05

ARD Plusminus: Dicke Luft durch Kreuzfahrtschiffe

Hach die frische Seeluft,gesunde Meeresbrise und ne Menge ähh Feinstoff
Beitrag von Warhead - am 20.07.2018
06:55

Permakultur & Transition - Darum geht es mir und mein Kanal ♥

@Peter0167 [quote=Peter0167 id=22527275]Fliegen ist ein Verbrechen! Es wird Zeit, diejenigen auch so zu benennen, die derartige Umweltverbrechen begehen! Niemand hat das Recht, zu seinem persönlichen Vergnügen, seinen Mitmenschen und künftigen Generationen die Lebensgrundlage zu nehmen. Nochmal, bleibt mit euren verdammten Ärschen zu Hause! Gestaltet euren Urlaub so, dass ihr morgens noch in den Spiegel schauen könnt, ohne den Drang zu verspüren, euch selbst anspucken zu wollen! [/quote] ...
Beitrag von Phhu - am 15.07.2018
02:23

Die grüne Lüge - Trailer 1 - Deutsch - UT Deutsch

Hier gibts was auf die Ohren...obwohl das eh keine Sau hier interessiert,von daher bin ich der Auffassung das diese sogenannte Zivilisation gar nichts besseres verdient hat
Beitrag von Warhead - am 14.07.2018
23:00

Detroit eine verlorene stadt

@Peter0167 Na ja, Vulkanier in ihren Anfängen waren den Menschen nicht unähnlich. Bereit sich gegenseitig zu bekämpfen. Sie waren sehr emotional. Aber sobald man nur rational denkt, mein ich, wird man auch kühl und berechnend. Ein Teil des Volkes der Vulkanier schloss sich der Lehre nicht an. Darum die Remulaner. Es sollte beides Ratio und Emotion harmonisch miteinander funktionieren. Eigentlich meinte ich die Sienc logen oder wie die heißen. Las was drüber. [quote=Peter0167 id...
Beitrag von Phhu - am 10.06.2018
19:39

Angela Merkel verplappert sich Hat sie das wirklich gesagt Harald Lesch fordert endlich Konsequenzen

Ich glaub ich hab das Video schon mal reingestellt, aber man kann das gar nicht oft genug in Umlauf bringen. Zu meiner großen Freude, redet seit geraumer Zeit auch Harald Lesch (einer meiner großen Idole) mal Klartext, auch in Richtung Politik....
Beitrag von Peter0167 - am 07.06.2018
02:50

Der Gastgeber

Beitrag von pluss - am 07.06.2018
07:16

Franz Hohler Der Weltuntergang

Harald Lesch erwähnt im Zusammenhang mit dem Klimawandel auch schon mal gern die Geschichte über einen verschwundenen Käfer einer kleinen Pazifikinsel des Kabarettisten Franz Hohler. Das Gedicht/Lied heißt "Weltuntergang" und stammt aus dem Jahre 1973. Franz Hohler hatte es zuletzt 2011 an einer Schweizer Fachhochschule für Technik vorgetragen:
Beitrag von pluss - am 03.04.2018
31:56

Prof. Dr. Harald Lesch: „Mit Naturgesetzen kann man nicht verhandeln.“ #erneuerbar18

Bin gestern zufällig über dieses Lesch-Video gestolpert: Da ist ab der 26. Minute eine interessante Grafik zu sehen, die die Entwicklung der "Todeszonen" auf der Erde in den kommenden Jahren aufzeigt. Diese Gegenden weden praktisch unbewohnbar werden, und viele von uns werden die Folgen noch zu Lebzeiten zu spüren bekommen. Ich verfolge die Auftritte von Prof. Harald Lesch ja schon sehr lange, aber so engagiert wie bei diesem Thema habe ich ihn bisher noch nicht erlebt. Das Video l...
Beitrag von Peter0167 - am 03.04.2018
07:46

Korallenbleiche

@Phhu Nein,die Meere haben den grössten Teil der Erwärmung geschluckt,ein Grund weshalb die globale Erwärmung der Luft sich bisher in Grenzen hielt. Das Meerwasser wird gewissermassen zu Selterwasser,Korallenriffe honorieren sowas nicht,die Probleme sind global Und vergiss den Sonnenzyklus,in Sibirien und den Anden hatten bzw haben sie Rekordhitzewellen
Beitrag von Warhead - am 02.03.2018
24:07

(Doku in HD) Korallenriffe in Gefahr

@Phhu Nein,die Meere haben den grössten Teil der Erwärmung geschluckt,ein Grund weshalb die globale Erwärmung der Luft sich bisher in Grenzen hielt. Das Meerwasser wird gewissermassen zu Selterwasser,Korallenriffe honorieren sowas nicht,die Probleme sind global Und vergiss den Sonnenzyklus,in Sibirien und den Anden hatten bzw haben sie Rekordhitzewellen
Beitrag von Warhead - am 02.03.2018
17:20

Verschmähte Hochleistungsölfilter - Warum wir heute noch genügend Ölreserven haben könnten!

Vielleicht September 2004 im ZDF bei Frontal21?
Beitrag von pluss - am 16.01.2017
43:42

Hoimar von Ditfurth : Der Ast auf dem wir sitzen 1/2

Der Begriff ist grundsätzlich sehr irreführend, da es keine einheitliche Definition dafür gibt. Deswegen plädiere ich dafür, ihn so wenig wie möglich zu gebrauchen. In der Geologie bedeutet "Eiszeit", dass die Menge an Eis auf der Erde nicht Null ist. Dieser Zustand ist seit 35 Mio. Jahren durchgehend der Fall. Diese Definition ist brauchbar, wenn man Zeiträume von Hunderten von Millionen von Jahren betrachtet, aber für kürzere Zeiträume weniger als 1 Mio. Jahre reichlich unpraktisch. Für mich...
Beitrag von chen - am 20.12.2015
04:13

The Climate Change debate is long over and there is nothing we can do

Wirds in Europa durch den Klimawandel nicht kälter? Das hab ich jedenfalls noch in der Uni gehört. Wenn die Polkappen schmelzen gelangt mehr Süßwasser ins Meer, das wiederum verlangsamt den Golfstrom und das führt dann zu einer Abkühlung in Europa. Genrell würde ich sagen, dass der Klimawandel an sich gar kein Problem ist. Menschen, Tiere und Pflanzen können sich anpassen. Das Problem wird die kurze Zeit sein in der man sich anpassen muss. Die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in unmittelbarer ...
Beitrag von 1.21Gigawatt - am 08.04.2015
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Wenn das echt ist...13 Beiträge