Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

2.953 Beiträge, Schlüsselwörter: Star Wars, Disney, Episode 7

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

13.01.2019 um 16:37
Negev schrieb:Ich fand EP7 auf dem Niveau der alten Filme...
Würde ich sogar unterschreiben, auch wenn bei mir der von dir angesprochene "Verklärreflex" eindeutig festzustellen ist. :D
Gestört hat mich aber bei Episode 7 sehr, dass es nahezu eine 1:1 Kopie von Episode 4 war.
Du hast recht; Zur Einführung wäre aber auch das noch ok gewesen, wenn ein fortlaufender Handlungsstrang verfolgt worden wäre mit dem folgenden Film.
Nach Episode 8 wissen wir leider alle, dass dem nicht so war.

Deshalb wäre es mir fast am liebsten, dass man nochmal bei null anfängt.


melden
Anzeige

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

13.01.2019 um 16:48
azzmazter schrieb:Deshalb wäre es mir fast am liebsten, dass man nochmal bei null anfängt.
Ich denke, man wird tatsächlich EP8 so weit es geht ignorieren :D. Bin gespannt.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

13.01.2019 um 17:03
@Negev
Dein Wort in Abrams Ohr. ;)


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

15.01.2019 um 10:34
Disney hat den nächsten Tiefpunkt erreicht



melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

15.01.2019 um 12:51
@Tireachan

Was ist der Inhalt des Videos? Mein Datenvolumen ist geschröpft genug


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

15.01.2019 um 14:29
@Capspauldin
Disney hat einen Claim gegen einen Vader Fan Film geschalten und monetarisiert das Video jetzt. Im Vorfeld haben sie den Ersteller (Star Wars Theory auf Youtube) das Crowdfunding und die Monetarisierung untersagt


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

15.01.2019 um 23:16
@Tireachan
So wie ich des Gelesen hab ging nur um ein kurzes Stück vom Imperial March wo man in dem FanFilm gehört hat, denn die restliche Musik haben se selber Beisteuern lassen von einem Komponisten. Aber es soll ja nicht Dizney sein sondern Warner, wegen dem "Youtube's monetization system" und das Star Wars Theorie ebend mit diesen Musikfitzel Geld verdienen könnte und Warner/Chappell Music nicht. :palm:
Ein Hoch auf die Heutige Zeit, aber bevor die Maus Muffensausen bekommt wegen den "Fans" wird da bestimmt irgendwas gedreht. Denn nach The Last Jedi kann sich die Maus keinen weiteren Fauxpas leisten wenn se nicht noch mehr Leute vergrämen wollen.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

25.01.2019 um 15:57
Wenn es schon sonst nix wirklich interessantes gibt:

Er hatte mehr Text als manch anderer. :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

27.01.2019 um 10:52
Ich bitte um Aufklärung (falls es jemand weiß) :D

Auf der altbekannten Seite sw-union.de findet sich unter der aktuellsten Meldung zu Episode IX folgender Kommentar:

https://www.starwars-union.de/nachrichten/19926/Richard-E-Grant-kuendigt-grossen-Twist-in-Episode-IX-an/k/0/#296910

Allgemein wird über den "spektakulären Plot-Twist" in Episode IX diskutiert, welcher seitens eines neu verpflichteten Schauspielers angekündigt wurde.
Besonders verwirrt mich aber die Zeile in dem Kommentar, dass man ja vor kurzem erfähren hätte, dass Palaptine der Vater von Anakin gewesen sei und somit Rey die Auserwählte wäre.

??????????????

Der nächste Kommentar deutet an, dass dies wohl in irgendeiner derzeit offiziellen? Comicreihe verlautet worden wäre.

Weiß jemand von euch was da abgeht?
Ist das reine Fanfiction?
Oder doch echt, aber nur im Rahmen dieser Comicreihe?
Oder tatsächlich schon offizieller Disney-Canon??


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

27.01.2019 um 11:03
azzmazter schrieb:dass Palaptine der Vater von Anakin gewesen sei und somit Rey die Auserwählte wäre.
....

Weiß jemand von euch was da abgeht?
Ist das reine Fanfiction?
Oder doch echt, aber nur im Rahmen dieser Comicreihe?
Oder tatsächlich schon offizieller Disney-Canon??
Diese Theorie hatte ich schon, als ich EP03 das erste mal im Kino gesehen habe und Palpatine da Anakin erzählte, das sein Lehrmeister die Fähigkeit hatte Leben zu erschaffen und dieses Wissen anscheinend an seinen Schüler weitergegeben hat. Der folgende seltsame Blick von Palpatine zu Anakin war für mich immer wie eine Andeutung, das Palpatine Anakin mit hilfe ddr Macht erschaffen (nicht gezeugt) haben könnte.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

27.01.2019 um 11:34
azzmazter schrieb:dass dies wohl in irgendeiner derzeit offiziellen? Comicreihe verlautet worden wäre.
Vader öffnet mithilfe eines antiken Sith Momin das Reich der Toten. Weil er immer noch auf Padme steht, will er sie zurück in die Welt der Lebenden holen. Als Vader nun durch das Reich der Toten wandert, wird sein komplettes Leben rekapituliert – und ihm sogar seine "Zukunft" offenbart.
therewasnofather jwvr
Und da sieht er halt Palpie hinter Shmi wie er mit seiner Hüfte kreist. :D
Aber er hat ihn halt ohne seinen Zauberstab gemacht, sondern der Auserwählte wurde durch die Manipulation von Midi-Chlorianern erschaffen –> nur nicht von Darth Plagueis, sondern eben von dessen Schüler Darth Sidious.

Also im Grunde eh nur das was man sich schon lange gedacht hatte, aber jetz is es Kanon.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

27.01.2019 um 13:12
@F.Einstoff
@brausud

Danke meine Lieben. Wie immer sind jede Menge wandelnde Lexika (oder auch Lexikons) hier. :D

Ist zwar jetzt nicht total überraschend und abwegig, dass der Anakin-Bub irgendwoher kommen muss und die Möglichkeit mit Hilfe der Macht Leben erschaffen zu können ist ja auch nichts Neues.
Ok, gut. Vader ist also ein 100%iger Machtfratz. Ohne Vader...pardon Vadder...äh... Vater....

Auch gut.

Übrigens beim Rätselraten, wer denn dieser neu eingeführte Charakter werden soll, den Richard E. Grant verkörpern wird, gefällt mir folgende Antwort eines anderen Users am besten:

Nicht Palpi, nicht Vader, nicht Snoke in jung, sondern
https://www.starwars-union.de/nachrichten/19926/Richard-E-Grant-kuendigt-grossen-Twist-in-Episode-IX-an/k/0/#296913

edit:
Nein, ich bekomme keine Provision des Users :D War nur zufällig zweimal derselbe.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

27.01.2019 um 13:19
@azzmazter
Meinst du das:
"Grant ist der versoffene Vater von Rey, der doch noch lebt und seine Tochter aufklärt weshalb er sie verlassen hat."
?
Joa, wäre mir auch die liebste erklärung. Und die Macht hat Rey nur weil ihr Paps zuviel Space Absi(n)th gezwitschert hat.
when-the-force-is-too-strong-7918484
:D :Y:
Könnte diese Triologie vielleicht noch Retten.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

27.01.2019 um 19:28
@brausud
Ja, den Kommentar meinte ich. Wäre mal wieder ein schöner Stinkefinger für alle, die das Vorveröffentlichungsgedöns noch ernst nehmen. Von wegen "beste Filmcrew ever, beste Story die ich jemals gelesen habe, so ein fantastischer/magischer/unvergesslicher Moment, alle Darsteller waren super und gaben nur oscarreife Darbietungen....bla bla..blaaaaaaaaaaa".
Erst Charakter total hochjubeln, bis die Erwartungshaltung dann einfach riesig ist und im Film liegt der versoffene Opa völlig verdreckt in der Gosse und gibt nach einem "Nein Rey, ICH bin dein Vader" röchelnd den Löffel ab. Nach 1:28 Min Screentime. :troll:

Hey Maus, wann darf ich bei euch anheuern? Ich kann Disney Drehbücher voll gut....


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

27.01.2019 um 19:44
azzmazter schrieb:"Nein Rey, ICH bin dein Vader"
.......Willste n Whiskey? :D
azzmazter schrieb:"beste Filmcrew ever, beste Story die ich jemals gelesen habe, so ein fantastischer/magischer/unvergesslicher Moment, alle Darsteller waren super und gaben nur oscarreife Darbietungen....bla bla..blaaaaaaaaaaa".
Spätestens seid Epi8 sagt das doch kaum ein echter Fan noch. :D
Klar will ich nicht Abstreiten das diese SW Filme nicht auch eine Fanbase bekommen hat, diese Filme mag und Feiert. Aber es wird auch welche geben die sich Fragen was und warum dieses SW so Geliebt wird, überlegen, und sich dann die Alten Filme ansehen werden. Und dann wird es ihnen wie Schuppen aus den Augen Fliegen und es dann auch verstehen.
Und so hat es auch etwas gutes gebracht, so sind zumindest meine Hoffnungen.
azzmazter schrieb:darf ich bei euch anheuern?
Eine Bewerbung auf einer Serviette von Starbucks und du hast den Job......Hat glaub ich bei Johnson auch genügt? :D


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

05.02.2019 um 19:39
@azzmazter
Beitrag von brausud, Seite 111
Mit viel Fantasie könnte ich recht gehabt haben. :D
https://www.starwars-union.de/nachrichten/19945/Episode-IX-Neue-MSW-Geruechte-u-a-ueber-die-Ritter-von-Ren/
Aber hoffen will ich es nicht wirklich. :ask:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

06.02.2019 um 21:40
20 Jahre Episode I!
:cry:
Wo ist die Zeit nur hin?

https://www.starwars-union.de/nachrichten/19949/20-Jahre-Episode-I-Radio-Tatooine-blickt-zurueck-auf-grosse-Erwartungen/


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

08.02.2019 um 18:00
Darth Vader in Episode 8?

display
Die besagte Szene stammt vom Anfang des Films. Darin stellt Snoke per Hologramm General Hux nach der Schlacht mit den Rebellen zur Rede. Das beeindruckend große Hologramm nur vom Kopf des Anführers der Ersten Ordnung wurde offensichtlich sehr bewusst von Regisseur Rian Johnson in Szene gesetzt.

Durch das durchsichtige Bild sind die Scheiben des Raumschiffes im Hintergrund zu sehen. Diese ordnen sich exakt so hinter Snokes Kopf an, dass sie an den berühmten Helm von Darth Vader erinnern.
Gelesen auf: https://www.moviepilot.de/news/star-wars-die-letzen-jedi-so-wurde-darth-vader-im-film-versteckt-1116024

Manche Leute haben echt viel Zeit und das ist auch gut so! :bier:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

08.02.2019 um 19:02
@HBZ

Das könnte aber auch eine bewusste Anspielung sein von den Filmemachern.


melden
Anzeige

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

08.02.2019 um 20:33
@Yotokonyx

Habe ich auch nie bezweifelt.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
VHS oder DVD gesucht39 Beiträge
Anzeigen ausblenden