Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:54
JoschiX schrieb:@delphi
Und genau das ist das Ziel der ganzen Aktion, hinterfrage nichts sondern schluck es.
Tut mir leid ich verstehe nicht was du mir sagen willst.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:55
@JoschiX

Hat Bibi einen Besen mit Namen Kartoffelbrei?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:56
@delphi
Und das glaub ich dir sogar.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:59
@Rho-ny-theta
Bibi ist im Moment so beschäftigt, weltweit, das ich seinen Job garnicht haben möchte...das geht querbeet von Myanmar, über Syrien, kurzer Zwischenstop im Libanon bis hin nach Boston...ich hoffe er hat einen guten Besen !


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 22:59
Darwin schrieb:Wenn in Amerika solche Szenarien möglichst realitätsnahe praktiziert werden, ist das auch nicht verwunderlich. Da machen sich diese Brüder keine Sorgen um Pietät, Diskretion, Sicherheit oder was auch immer. Ganz im Gegenteil, sie finden das noch toll:
Möchtest Du wirklich Militär- bzw. Polizeitrainingsszenarien da als Vergleich heranziehen?
Könnte es sein dass im Training für den Ernstfall besonders realistische Szenarien nötig sind?
Pietät oder Diskretion hat damit wohl kaum etwas zu tun.

Es ist doch wohl ein Unterschied ob ich über ein Training berichte, bei dem die Akteure und Trainer *innerhalb einer reinen Trainingssituation* gezeigt werden, oder ob ich die Persönlichkeitsrechte und Würde von Menschen verletze, die gerade ihre schwächsten, schlimmsten und schmerzhaftesten Momente durch ein echtes Unglück oder Attentat durchleben.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:00
@JoschiX

Kannst du jetzt mal Klartext reden?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:01
Na das wird ja eine Tolle Gerichtsverhandlung Lebenslänglich oder vlt noch Todesstrafe steht doch so oder so dann Fest.


Ich Glaube das war ein Falsches Spiel mehr auch nicht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:02
@skyze
skyze schrieb:Na das wird ja eine Tolle Gerichtsverhandlung Lebenslänglich oder vlt noch Todesstrafe steht doch so oder so dann Fest.
Massachusetts hat die Todesstrafe 1982 abgeschafft. Da wird es dann wohl Lebenslänglich werden.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:03
@Rho-ny-theta
Im Endeffekt läuft es darauf hinaus das "Enthüllungsreporter" wie Duff oder Finnigan hinter jeder Verschwörung, nein falsch formuliert, hinter allem was geschieht, eine Verschwörung sehen die darauf aufbaut das die USA in der Hand des israelischen Premiers sind.
Dazu dann bitte arabische und persische Quellen sichten, lesen und verstehen.
Freeman schreibt davon ab, btw...


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:04
@CarlSagan Ich kann es mir nicht vorstellen das er bzw die das waren tut mir Leid das geht nicht in meinen Kopf.



@JoschiX Es gibt immer gewisse VT Sachen die dann doch der Wahrheit entsprechen,aber das kommt dann 50 Jahre Später raus und keinem juckt es mehr dann freut sich darüber nur noch so eine NTV DOKU drüber.

SO sieht das dann aus und nicht anderes VT SAGEN ist immer die einfache Lösung....

Hauptsache die Röhre sagt dir alles..


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:06
@JoschiX

Ach so, den "Bibi" hast du gemeint. Ich stand nur gewaltig auf dem Schlauch.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:08
@skyze
skyze schrieb:@CarlSagan Ich kann es mir nicht vorstellen das er bzw die das waren tut mir Leid das geht nicht in meinen Kopf.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass tief im Erdinneren ein gigantischer, rotierender Eisenkern dafür sorgt, dass die Erde ein Magnetfeld aufbaut. Aber unsere Vorstellungswelt hat nun mal keinen Einfluss auf die Beweislage und somit die Realität.
Tsarnaev wird anhand der Beweise abgeurteilt werden und der Erdkern wird sich weiter drehen.


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:13
@CarlSagan
Grundsätzlich bezog ich mich auf die Antwort von Statman hier:
Beitrag von Rho-ny-theta, Seite 74

Zum einen so und dann plötzlich wieder anders. Doppelstandard, aber immer zum Nachteil der Transparenz und zum Vorteil für noch mehr Gewalt, Krieg, Auseinandersetzungen, Verbrechen, Blut und Geld. Soll ich noch den ausführlichen Bericht dieser Reportage verlinken? Das trifft nur so von Sensationsgeilheit und Gewaltverherrlichung.

Im weiteren sieht man in dem Video auch sehr gut, wie Invalide sich für solche "Spielchen" zur Verfügung stellen. Es braucht nur einen von den tausenden welcher sich für ein paar persönliche Vorteile auf ein exzessives und unpopuläres Spielchen einlässt.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:14
@CarlSagan Schöner Vergleich, aber egal wie es war es ist passiert und ändern kann man nichts es wird sicher nicht das letzte gewesen worüber so diskutiert wird


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:15
@Darwin

Für Dich existiert also wirklich kein Unterschied zwischen einer Reportage über Krisentraining (an der nur Freiwillige Mitwirken, auch wenn sie Invaliden sind) und einer echten Krise?


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:17
Das ist kein Krisentraining das hier gezeigt wird, das ist Kriegstraining. Pietätlos und dazu sieht nun jeder Terrorist, woraus er sich einlässt. Wenn es aber um Transparenz bereits begangener Verbrechen und deren Aufklärung geht, soll alles aus Gründen der Pietät und Sicherheit vor der Öffentlichkeit verschwiegen bleiben.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:19
Darwin schrieb:Das ist kein Krisentraining das hier gezeigt wird, das ist Kriegstraining.
Und selbst wenn es Einhornweitwurftraining wäre, ändert das noch immer nichts daran, dass es ein Training und kein "Ernstfall" ist.


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:24
Ich habe oben noch nach editiert, zitieren gleich unter dem Posting ist unsinnig. Ich empfinde diese realistische Trainings äusserst pietätslos und kriegsverherrlichend. Aber es zeigt, wie weit ein gewisser Schlag von Amerikanern geht, um ihre Ziele zu erreichen. Krank!


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:38
@Darwin

Du kannst das natürlich finden wie Du möchtest. Ich kann da keine Pietätlosigkeit sehen, denn es werden keine Toten und/oder Verletzten respektlos behandelt.
Ich bin kein Fan von Krieg und Konflikten und es wäre mir sehr recht, käme die Welt ohne Militär aus.
Aber da wir nun mal nicht im Gummibärenland leben, gibt es leider auch Soldaten.
Und wenn es die schon gibt, dann ist es mir lieber, wenn die so gut und realistisch ausgebildet sind wie möglich.

Schau' dir mal den "gewissen Schlag" von Deutschen, Spaniern, Italienern, Engländern, Norwegern, Australiern, Tschechen uvm. an, die ihre Militärs und/oder Polizeikräfte ebenfalls auf solche realistischen Trainings schicken, bzw. diese selbst durchführen. Die gehen auch alle zu weit, um "ihre Ziele" zu erreichen, wie es scheint. Worin diese ominösen "Ziele" auch immer bestehen mögen.


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

23.04.2013 um 23:48
Darwin schrieb:Ich empfinde diese realistische Trainings äusserst pietätslos und kriegsverherrlichend.
zum absurden fakegeschreie kommen jetz die moralin geschwängerten tiraden. ^^

dieses weinerliche gezeter und dieses fanatische drängen, dass es doch ein insidejob war, hier fake, da fake. das man sich nicht schämt? das man aus den unzähligen male, die man vorgeführt wurde allein in diesem thread, nicht lernt und nicht einen funken verstand und rationalen gedanken einbringen kann?
Darwin schrieb:Krank!
ja, man könnte auf den gedanken kommen, dass da was nicht ganz im lot ist im oberstübchen bei dem einen oder anderen üblichen kandidaten.
Darwin schrieb:Das ist kein Krisentraining das hier gezeigt wird, das ist Kriegstraining.
klar, erste hilfe kurs ist auch kriegstraining. hat dir das niemand mitgeteilt?


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden