Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Wirtschaft, Bush, Industrie
Seite 1 von 1
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 14:33
hat jemand schon mal von den zusammenhängen gehört?


melden
Anzeige

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 14:39
Was soll es da für Zusammenhänge geben?


Gruß
TvT

"Wer sagt hier herrscht Freiheit der lügt,denn Freiheit herrscht nicht!"

Non mortem timemus, sed cogitationem mortis... [Nicht den Tot fürchten wir, sondern seine Vorstellung]


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 14:42
http://zmagsite.zmag.org/May2004/levine0504.html

geht mal diesen text durch, ist schon ein bischen viel, frag mich wo die sonst noch alles ihre finger drinn haben


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 15:16
bump


melden

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 15:33
ne, davon hab ich noch nie gehört. falls du aber fahrenheit 9/11 gesehen hasst, dann kann ich ihn die nur empfehlen, da wird auch ein wenig über die kontakte der fam. bush berichtet.


melden

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 15:33
" falls du aber"

falls du ihn noch nicht gesehen hasst ist richtig


melden
kirk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 16:13
Auch ne Frage hab wie viel Verschwörungstheorien gibt es jetzt schon um Bush?

Warum guckt eigentlicher jeder Fahrenheit 9/11? Moore ist doch nichts weiter als ein Spinner.


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 16:22
soviele das sicher ein paar wahr sind

das die bush`s verbindungen zur pharmabranche haben ist sicher klar, siehe
http://zmagsite.zmag.org/May2004/levine0504.html

ich hab da noch nen anderen link, ist aber ein bischen übertrieben, aber könnte schon was drann sein


melden
geronimo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 16:37
http://www4.dr-rath-foundation.org/ad_archive/germany.html


melden
chshadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 17:38
Weil Fahrenheit 9/11 einfach ein guter Film ist.
Klar wird dort auch übertrieben, aber einiges ist eben doch wahr...

Und ich denke nicht, dass Moore ein Spinner ist. Moore ist meiner Meinung nach genial. Er hat es sich nunmal zum Ziel gemacht Bush so richtig fertig zu machen, wobei ich ihm vollkommen zustimme.

The light can not exist without darkness...


melden

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 17:40
fahrenheit 9/11 ist halt ne richtig gute satire


melden

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 17:55
Ja und dieser Spinner, namens Moore, hat Millionen damit geschäffelt. Das ist doch alles nur Bullshit!
Wer an sowas glaubt, dem ist nicht mehr zu Helfen!


Gruß
TvT

"Wer sagt hier herrscht Freiheit der lügt,denn Freiheit herrscht nicht!"

Non mortem timemus, sed cogitationem mortis... [Nicht den Tot fürchten wir, sondern seine Vorstellung]


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 18:01
Es ist selbstverständlich, dass man durch Filme einige Millionen verdient. Er hat ja auch zB Bowling for Columbine gemacht und traut sich einiges, dass die meisten nie wagen würden, aber son Blödsinn nachpalppern wie, er hat Millionen gemacht usw. kann wohl jeder um alles niederzureißen obwohl, dass GARNIX aussagt

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 18:13
ja, man kann auch mit dem Strom mitschwimmen und das alles so toll finden...
...das ist doch nur Geld macherei...!
Aber mit so einer Antwort habe ich gerechnet...


Gruß
TvT

"Wer sagt hier herrscht Freiheit der lügt,denn Freiheit herrscht nicht!"

Non mortem timemus, sed cogitationem mortis... [Nicht den Tot fürchten wir, sondern seine Vorstellung]


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 18:26
Und was ist keine Geldmacherei?

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
herodias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

19.01.2005 um 19:54
Link: de.indymedia.org (extern)

diese Seite ist schon etwas älter ( Link )...aber über diese Informationen zerbrechen sich einige schon länger den Kopf ....

Und wenn man mal nach Bush Dynastie googelt.....

Wie sagt man immer so schön...man sollte nicht alles glauben, aber ein Funken Wahrheit ;-)


melden

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

20.01.2005 um 00:07
Ui, Moore hat damit Millionen verdient.... oh wie konnte er nur ... der Boese.
Wieso macht ihn Gedl verdienen zum Spinner? Da gibt es wohl noch ganz
andere wenn man sich hierzulande diverse Managergehaelter anschaut.

unbegruendet gegen Moore hetzten, mein Lieber, das ist "mit dem Strom
schwimmen"

scheint naemlich gerade "in" zu sein.

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

20.01.2005 um 13:45
@herodias

Da steckt mehr als nur "ein Funken Wahrheit" drin!

Die Aktivitäten der Bushs (und anderer US-Bürger und Unternehmen) im 3. Reich sind bekannt. Vllt. sollte man den Link an Frau Merkel weiterleiten.....

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

20.01.2005 um 16:35
Die Kohle ist für Moore nur ein netter Nebeneffekt (hoffe ich). Ansonsten würde er die Leute nicht dazu ermutigen sich den Film (nicht nur den) aus'm Netz zu laden.
weirdmf

Kluge Menschen bemerken alles. Dumme Menschen geben zu allem eine Bemerkung ab. (Heinrich Heine)


melden
Anzeige
alex83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fam. Bush & die Pharmaindustrie

31.01.2005 um 04:11
Moore nutz die gleiche Technik um die Massen für seine Sache zu gewinnen wie Bush - Manipulation.
Geschickt setzt er Fakten in Szene während er deren- aufschlussgebende - Hintergründe bewusst vorenthält.
Nur als Beispiel, die geschäftlichen Verbindung der Familien Bush-BinLaden:
Moore zeigt Tatsachen über deren ehemaligen Beziehungen im Ölgeschäft.
Was er nicht aufzeigt, ist die Tatsache, dass der BinLaden Klan eine wichtige Rolle in der Branche spielt und somit jeder der Beziehungen zu Arabischen Öl-Multis pflegt, zwangsläufig in Kontakt mit den BinLadens kommt.

Solche Täuschungen stören aber nicht sonderlich, da der durchschnittliche US-Wähler, an den der Film gerichtet ist, die Lage eh nicht peilt und das glaubt was man ihm Fernsehen oder Kino auftischt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt