Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 12:18
@Anaximander

Wie Du korrekt schreibst, wurde die Festplatte des Simulators Anfang 2013 formatiert. Das war über ein Jahr vor dem Verschwinden. Wäre der zeitliche Abstand zur Tat nicht ein bisschen lang, wenn jemand Landungen auf Inseln im IO hätte trainieren wollen? Davon abgesehen wurde der Flugsimulator nicht in erster Linie von Shah selbst genutzt, sondern er hat seine Trainees dort instruiert und Freunden „Flugunterricht“ gegeben. Seit Anfang 2013 wurde der private Simulator offenbar nicht mehr verwendet mit dem Hintergrund, dass MAS einen neuen, modernen Flugsimulator aufgebaut und zur Verfügung gestellt hatte, der von den Trainees genutzt werden konnte. Auch Shah hat ihn verwendet und hatte sicher auch einen eigenen Account. Diesbezüglich sind aber öffentlich keine Aktivitäten oder Flugrouten/-landungen bekannt.

Hätte Shah seine FB-Seite zur Generierung von Informationen und zur Streuung von Hinweisen genutzt, müsste es weitere Hinterlassenschaften geben. Er würde die gewonnenen Informationen weiter verarbeitet haben bzw. zumindest dokumentiert und gespeichert haben. Auf seinem PC wurde aber offenbar nichts Entsprechendes gefunden. Und dass er die Daten unwiederbringlich gelöscht hat, bezweifle ich. Das hätte er dann auch auf seinem Simulator so gehandhabt.


@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:"Er verabschiedete sich mit einem Soldatengruss" (Aussage Nachbar) = Falschmeldung
Hast Du dazu mal eine Quelle? Also ich meine, dass das eine Falschmeldung war?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 12:29
Leicht Offtopic :

Interessanter Fund eines Teilnehmers auf Reddit der veranschaulicht mit welchen Merkwürdigkeiten MAS belastet war, in dem Fall bei der B777-200ER-9M-MRD (MH17).

2 Flugzeuge von MAS in der Luft am 02.06.14 mit der ID 9M-MRD. Eines davon war die spätere Maschine die über der Ukraine von unbekannten Tätern abgeschossen wurde.

Fehler bei MAS, FR24-Fehler oder ein Beweis für Manipulation ? Weiss niemand, aber wieder ein interessanter Fund aus der Rubrik "Zufall".

https://www.reddit.com/r/MH370/comments/3j1pox/duplicate_planes_revisited/
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Hast Du dazu mal eine Quelle?
Investigations by Headlines Today revealed that Captain Zaharie normally wished the Nepali security guards posted outside his colony with a Muslim style of salutation as if he was saying salam to him. But on the night when he took the flight nine days ago, he had saluted the guards in the military style.

http://indiatoday.intoday.in/story/captain-zaharie-ahmed-shah-missing-malaysian-flight-mh370-pilots/1/349888.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 12:30
Das ein aktiver Pilot irgendwas an einem PC Simulator üben wird, dürfte ziemlich ausgeschlossen sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 12:32
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Oder die sind da doch nicht so unerkannt rumgflogen und es gab einen Schuss vor den Bug.
Dagegen spricht:
- das Flugzeug wäre nicht weitergeflogen, bis der Sprit leer war
- Bei einem Abschuss gibt es immer jede Menge Trümmer
- Eine Explosion am Himmel wäre vom Pentagon durch Satellien eher bemerkt worden, als ein stiller Nachtflug

Der Anfangsverdacht der frz. Staatsanwaltschaft lautet auf: détournement d'aéronef aggravé par la mort d'une ou plusieurs personnes

Das heißt: Todesfolge ja, Absicht: nein.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Wie Du korrekt schreibst, wurde die Festplatte des Simulators Anfang 2013 formatiert.
Nach Medienberichten sollen die Dateien am 3.2.2014 gelöscht worden sein. Die Familie stellte es so dar, dass die Festplatte Anfang 2014 formatiet wurde. Also gut ein Monat. Spricht dafür, dass die Planung schon längere Zeit lief. Der Termin des Verfahrens gegen Anwar Ibrahim wird dann bekannt gewesen sein.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Davon abgesehen wurde der Flugsimulator nicht in erster Linie von Shah selbst genutzt, sondern er hat seine Trainees dort instruiert und Freunden „Flugunterricht“ gegeben.
Ja, er hat Freunde eingeladen, aber auch das passt in das Bild der Selbstdarstellung auf FB. Dass er Trainees darauf ausgebildet hätte, wäre mir nicht bekannt.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:mit dem Hintergrund, dass MAS einen neuen, modernen Flugsimulator aufgebaut und zur Verfügung gestellt hatte, der von den Trainees genutzt werden konnte. Auch Shah hat ihn verwendet und hatte sicher auch einen eigenen Account. Diesbezüglich sind aber öffentlich keine Aktivitäten oder Flugrouten/-landungen bekannt.
Klar, auf einem Dienstsimulator würde er sowas nicht machen. Kollege kommt rein, öh ja ich trainiere gerade Extremlandungen, ohne Licht und Trasponder, man weiß ja nie.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Auf seinem PC wurde aber offenbar nichts Entsprechendes gefunden. Und dass er die Daten unwiederbringlich gelöscht hat, bezweifle ich. Das hätte er dann auch auf seinem Simulator so gehandhabt.
Jeder weiß heute, dass man solche Pläne nicht auf dem eigenen PC recherchieren kann. Er war gut vernetzt und kann dies bei Freunden oder Verwandten getan haben. Auch das spricht für Unterstützung und gegen eine Einzeltat. Doch, er soll nach Medienberichten die Dateien auf dem Simulator unwiederbringlich zerstört haben, das FBI konnte sie aber wiederherstellen, die malaysische Polizei konnte es nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 12:36
@Anaximander
Ich meine keinen Abschuss sondern einen Schuss vor den Bug (redensartlich).
Splitter könnten Fenster zerstört haben, die Maschine blieb aber flugfähig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 12:39
@Anaximander

Nehmen wir mal an es wurden Dateien wiederhergestellt auf dem FS und diese Daten liessen Rückschlüsse zu auf die Flugroute in den SIO, dann wäre es auch plausibel dahingehend die urplötzliche Verlagerung des Suchgebiets zu erklären durch das ATSB im Oktober 2014. Der ATSB-Report in der Vanillaversion zeigte ja ein völlig anderes Suchgebiet.

Vermutlich hat es dann 6 Monate lang gedauert bis das FBI seine Ermittlungen abgeschlossen hatte und hat dann Malaysia die Ergebnisse präsentiert und danach wanderte das ATSB weiter nach Südwesten am 7.Ping-Ring.

Wäre ungeheuerlich wenn es so gelaufen wäre, aber ausschliessen kann man das natürlich nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 13:53
@DearMRHazzard

Zunächst mal finde ich es auffällig, dass am 28.3 das Suchgebiet deutlich nach Nordosten verlegt wurde. Zunächst ging man vielleicht von einer geraden Flugrichtung aus. Das FBI kann erst einige Tage davor den Simulator überhaupt erhalten haben. Der preliminary report vom April enthält dann diese seltsame Kurvenroute, die nördlichste davon führt nahe an Cocos Is vorbei (highest probability area). Nach CNN Berichten soll aber die Analyse des FBI tatsächlich recht lange gedauert haben, sicherlich werden da aber auch andere Aspekte einbezogen worden sein, und weitere Institutionen haben sich international beteiligt. Offenbar wurden die Ergebnisse der polizeilichen Ermittlungen unter den Ermittlern geteilt, die Berichte stellen es aber klar, dass zur Ursache keine Angaben gemacht werden. Etwa auch Australien kann es keinesfalls daran gelegen sein, in der Region einen (weiteren) Krisenherd zu haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 14:10
@Anaximander

Nur um Missverständnisse auszuräumen : Ich spreche vom ATSB-Report (Juni ´14), nicht vom Preliminary Report (April ´14).

Wenn ich mich recht erinnere dann resultierte diese seltsame "Kurve" im Preliminary-Report daraus das bei den Kalkulationen die Bodenstation in Perth kurzerhand über dem Äquator positioniert wurde weil ein negatives Vorzeichen vergessen wurde bei der dezimalen Positionsangabe (Breite) dieser Bodenstation. Öffentlich zuzugeben wurde das natürlich nie, der Fehler wurde zwischenzeitlich einfach gefixt und dann ergaben sich "gerade Flugrichtungen", wie Du so schön sagst.

Ich glaube die IG hatte das damals ermittelt. Ist lange her.

Wie ist Deine Meinung zu den Blackbox-Pings Anfang April 2014 ? Hast Du Dich damit mal detailliert befasst ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 14:24
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:eine Freundin vom Cpt.
Vielleicht auch mehr
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=766589780063351&set=a.181189258603409.45625.100001370079117&type=1
https://www.facebook.com/tim.pardi.1/posts/592400790815585

Ob das relevant ist, ist natürlich unklar; sie hätte so größeren Einfluss, und es würde die etwas seltsame Unterstützung mit der Studentengruppe besser erklären. Der Schwager meinte ja, er wüsste sowas nicht, wenn doch, wäre es aber für alle kein Problem, man kann daraus kein Eifersuchtsdrama konstruieren.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wie ist Deine Meinung zu den Blackbox-Pings Anfang April 2014 ? Hast Du Dich damit mal detailliert befasst ?
Hm, ich ging davon aus, dass es einfach ein Fehler war, die Signale stammten vielleicht vom Schiff selber. Was würdest du sagen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 14:30
@DearMRHazzard

Guten Tag,

betr. Dein Beitrag vom 31.08.2015 um 12:29.

Wenn die Meldung stimmt, das da zwei Flugzeuge mit der selben Kennung unterwegs waren, dann ist erwiesen das die Transponderdaten die die Flugzeuge senden nicht vertrauenswürdig sind.
( Irrtümliche oder absichtliche Falschkennung möglich. )

Somit ist dann eine Überwachung mit dem Sekundärradar genauso sicher wie ein Namensschild das jemand selber ausfüllt und sich an die Jacke hängt.


Venerdi


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 14:57
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Hm, ich ging davon aus, dass es einfach ein Fehler war, die Signale stammten vielleicht vom Schiff selber. Was würdest du sagen?
Naja, offiziell hat es ja nie eine Erklärung dazu gegeben. Die BB-Pings gehörten letztlich doch nicht zu MH370 und damit hatte sich die Sache dann erledigt nachdem man bis Ende Mai mit einer Unterwasserdrohne nichts fand von einem Flugzeug.

Das Besondere bei diesem Sachverhalt ist aber etwas ganz anderes aus meiner Sicht.

Die damalige Ocean Shield wurde in ein bestimmtes Gebiet beordert, hing dort dann den "Rüssel" raus und es machte umgehend "Ping,Ping,Ping" und das Signal wurde sofort als "konsistent mit dem einer Blackbox" (Angus Houston, Chef JACC) bezeichnet. In der Folge wurden noch 3 weitere solcher Signale an anderen Positionen aufgefangen.

Das war damals Anfang April 2014 eine Sensation und es wurde eine Unterwassersuche eingeleitet die jedoch wie bereits erwähnt nicht zum Erfolg führte.

Meiner Meinung nach besteht die Möglichkeit das uns damals etwas vorgespielt wurde um Zeit zu gewinnen. Die Ermittler hatten nicht einmal im Ansatz einen Plan was sie tun sollten, doch die Öffentlichkeit verlangte Antworten. Von allen Seiten wurde enormer Druck ausgeübt und die Ermittler standen vor BTO und BFO-Daten des DCL-Logs mit denen sie nie zuvor in ihrem Leben gearbeitet hatten und mussten nun anhand dieser Daten ein Flugzeug finden. Innerhalb kürzester Zeit ein Ding der Unmöglichkeit also fuhr man die Ocean Shield möglicherweise zu einem Punkt der nicht berechnet wurde sondern lediglich eine Theorie war.

Möglicherweise sogar diese hier :

1.) MH370 war auf dem Weg nach Australien auf Flugkorridor M641 als der Sprit ausging ?

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 216)

2.) Oder versuchte MH370 von Norden kommend Banda Aceh Airport anzufliegen und schoss führerlos über´s Ziel hinaus und flog dann dem magnetischen Südpol entgegen ?

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 350)

Diese "Zufälle" haben mich damals schon beschäftigt und tun es heute immer noch. Müsste ich raten dann würde ich sagen : Die Ermittler hatten damals nicht einmal im Ansatz einen Plan und einigten sich möglicherweise auf 2 Theorien um überhaupt irgendwo mal anzufangen zu suchen. Auf den DCL-Daten basierten diese "Erkenntnisse" damals jedenfalls nicht. Da bin ich mir sehr sicher. Das hatte alles andere Gründe.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:05
@DearMRHazzard
löwensempf schrieb:
Hast Du dazu mal eine Quelle?


Investigations by Headlines Today revealed that Captain Zaharie normally wished the Nepali security guards posted outside his colony with a Muslim style of salutation as if he was saying salam to him. But on the night when he took the flight nine days ago, he had saluted the guards in the military style.

http://indiatoday.intoday.in/story/captain-zaharie-ahmed-shah-missing-malaysian-flight-mh370-pilots/1/349888.html
Die Quelle ist mir bekannt, aber Du hattest geschrieben, diese Aussage sei ein Fake gewesen. Woher weißt Du das? Dazu hätte ich gerne die Quelle.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:07
@venerdi
Zitat von venerdivenerdi schrieb:Wenn die Meldung stimmt, das da zwei Flugzeuge mit der selben Kennung unterwegs waren, dann ist erwiesen das die Transponderdaten die die Flugzeuge senden nicht vertrauenswürdig sind.
( Irrtümliche oder absichtliche Falschkennung möglich. )
Korrekt. Auf welchem Weg können Transponderdaten denn manipuliert werden?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:09
@Löwensempf

Deine Frage wundert mich. Gerade Du wirst doch nicht müde Dich auf die FI zu berufen wenn es darum geht das keinerlei Auffälligkeiten im Lebenswandel vom Cpt. festgestellt werden konnten. Nun, diese Meldung stellt eindeutig eine Auffälligkeit dar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:14
Na und? Ich war auch ursprünglich diejenige, die diese Meldung überhaupt erst hier reingesetzt hatte.
Und nun möchte ich wissen, wo steht, dass diese Aussage gefakt sein sollte?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:21
@Löwensempf

FI = Keine Auffälligkeit
IndiaToday = Auffälligkeit

Ich vertraue den offiziellen Angaben der Ermittler und nicht irgendwelchen Reportern auf der Suche nach einer Story.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:24
@DearMRHazzard
Dann halten wir mal fest: Du hast also keine Quelle. Du stellst hier irgendwelche falschen Behauptungen ein, die Du offenbar selbst in offizielle Aussagen hineininterpretiert hast.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:27
@Löwensempf

Wir ? Du meinst eher "Du" willst mal festhalten.

Meine Quelle ist die FI. Worum geht´s Dir eigentlich bei diesem Sachverhalt ? Möchtest Du gern darauf bestehen das Shah sich mit einem Soldatengruss verabschiedet hat vor seinem letzten Flug ? Falls ja, dann denk doch was Du willst. Ich verstehe in jedem Fall nicht Deinen Aufhänger aktuell.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:30
Du brauchst auch nicht verstehen, was mein Aufhänger ist. Ich will damit nur aufzeigen, dass Deine Aussagen keineswegs einen dokumentierten Hintergrund haben. Dein gesamtes wackliges Suizid-Gerüst steht auf Aussagen, die Du Dir selbst zurechtgezimmert hast. Dies hier ist nur ein klitzekleiner Teil davon.
Und mit "wir" meine ich einen Großteil der hier Schreibenden, die hier nicht hinter Deiner Suizidtheorie stehen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

31.08.2015 um 15:32
@Löwensempf

Deine übliche Empörungswelle die Du wieder schwappen lässt ? Hast Du was besseres anzubieten als Pilotensuizid ? Wenn ja, lass hören und wir unterhalten uns dann darüber.


melden