Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.600 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 11:55
@vivajohn

Eine mögliche Erklärung für die SATCOM-Verbindung, aber lauf dem ehemaligen CEO von MAS sind die Piloten angewiesen, erst während des Fluges umzustellen.

Bei der Frage ging es eher um die tatsächliche (mutmaßliche) Flugroute bzw. konkret um die Abdeckung in der Nähe von Sumatra. Also die müsste grundsätzlich auf jeden Fall möglich sein. Aber nehmen wir mal an, die Frequenz wurde nie auf Vietnam umgestellt (keine Bestätigung der Frequenz beim letzten Funkspruch). Bereits vor der südlichen Wende gelingt es den Passagieren dann, ins Cockpit einzudringen und die Entführer zu überwältigen. Beide Piloten sind tot (ob sie selbst Entführer waren oder nicht). Wäre es dann möglich, das Funkgerät auf die richtige Frequenz zu stellen, also würde dies etwa einem Flugbegleiter gelingen?


Re "Austauschtheorie":

Vielleicht nicht ganz auszuschließen: Ein Kampfjet fliegt unbemerkt direkt im Schatten von MH370. Bei IGARI erfolgt dann der Abschuss. Anschließend wendet der Kampfjet und fliegt zurück (z.B. nach Sumatra). Die 37 Sekunden verschwundenes Mode S Symbol wären dann eine Anomalie.

Problem natürlich: wo sind dann die Trümmer, bei einem Abschuss müsste es jede Menge davon geben, und da fahren viele Schiffe rum.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 12:06
Dann bekäme folgende Meldung wieder mehr Gewicht:

As at 12:37 pm today, Tuoi Tre, a leading daily in Vietnam, reports that the Vietnamese Navy has confirmed the plane crashed into the ocean. According to Navy Admiral Ngo Van Phat, Commander of the Region 5, military radar recorded that the plane crashed into the sea at a location 153 miles South of Phu Quoc Island.Text

https://weechookeong.com/2014/03/08/vietnam-navy-confirmed-mas-aircraft-mh730-crashed-into-sea/


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 12:33
Anaximander - enschuldigt du mir meine Bemerkung, zu diesem deien Text: Bereits vor der südlichen Wende gelingt es den Passagieren dann, ins Cockpit einzudringen und die Entführer zu überwältigen. Beide Piloten sind tot (ob sie selbst Entführer waren oder nicht). Wäre es dann möglich, das Funkgerät auf die richtige Frequenz zu stellen, also würde dies etwa einem Flugbegleiter gelingen?

Re "Austauschtheorie": Vielleicht nicht ganz auszuschließen: Ein Kampfjet fliegt unbemerkt direkt im Schatten von MH370. Bei IGARI erfolgt dann der Abschuss. Anschließend wendet der Kampfjet und fliegt zurück (z.B. nach Sumatra). Die 37 Sekunden verschwundenes Mode S Symbol wären dann eine Anomalie.

Wie kannst du diese Unsinne schreiben: Beide Piloten sind tot (ob sie selbst Entführer waren oder nicht) - wer dann mit B 777 flog und weiter Ein Kampfjet fliegt unbemerkt direkt im Schatten von MH370 siehtest du es egal wo, wie muss Kampjet vom seinem Flughafen zum weiterem Flugzueg fliegen und was muss Pilot dazu machen?

Gehst du von deinem persohnlichen Erfahrungen mit dem Fliegen oder schreibst du nur um du etwas schriebte?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 12:37
@Anaximander

Zitat:
"Re "Austauschtheorie":

Vielleicht nicht ganz auszuschließen: Ein Kampfjet fliegt unbemerkt direkt im Schatten von MH370. Bei IGARI erfolgt dann der Abschuss. Anschließend wendet der Kampfjet und fliegt zurück (z.B. nach Sumatra). Die 37 Sekunden verschwundenes Mode S Symbol wären dann eine Anomalie.

Problem natürlich: wo sind dann die Trümmer, bei einem Abschuss müsste es jede Menge davon geben, und da fahren viele Schiffe rum."

eben also Theorie hinfällig. Es gab keine Trümmer.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 12:46
@bati1za

Das ATSB geht von einem Geisterflug aus (unresponsive pilot/hypoxia event). Vergleichbar z.B. mit Helios Airways 522. Also ab einem bestimmten Zeitpunkt (wahrscheinlich erst nach der südlichen Wende) tritt ein Ereignis ein, insbesondere ein plötzlicher Druckabfall, der die Piloten handlungsunfähig macht. Das Flugzeug fliegt dann auf dem vorprogrammierten Kurs weiter, anschließend z.B. auf einem magnetic heading mit Drift nach Westen. Das würde die mutmaßliche Flugroute in etwa erklären (welcher Autopilot mode es genau war, ist natürlich umstritten, eine Möglichkeit ist ein Weiterflug zum Wegpunkt ISBIX, so von Inmarsat vorgeschlagen).

Bei der Austauschtheorie: natürlich, das ist ein reines Gedankenspiel.

Ich bin kein Pilot, arbeite aber, sagen wir, über Theoriebildung aufgrund begrenzter Indizien, und habe mich in das Thema eingelesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 12:49
PS muss heißen "Drift nach Osten" (würde erklären, warum es nicht im derzeitigen Suchgebiet ist, sondern weiter nördlich).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 12:49
Das rauf und runter war ja anfangs schon angedacht:

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article125826385/Boeing-777-200-flog-nach-Verschwinden-viel-zu-hoch.html

@Anaximander
hast Du einen Link zu dem Beitrag, in dem Florence de Changy in Übersetzung zitiert wird? Die Sache mit le flaperon fand ich ja auch nicht so eindeutig. Frage aber, wie hat sie Zugang gehabt zu den Dokumenten, will sie nur ihr Buch verkaufen usw. Über letzteres versuche ich mich mal zu informieren, worauf sei eigentlich hinaus will.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 12:56
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Das rauf und runter war ja anfangs schon angedacht:
Falls dem so war, dann würde sich dieses Manöver evtl. anbieten um die Passagiere zu betäuben / zu töten.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 13:02
@hyetometer

Es handelt sich um die aktuelle Diskussionsseite in dem Jeff Wise Forum

http://jeffwise.net/2016/04/14/mh370-debris-was-planted-ineptly/comment-page-7/#comments

@belinandi hatte dazu mal geschrieben, dass es eigentlich keineswegs ungewöhnlich ist, Nummern per Hand einzutragen (ich drücke mich jetzt wieder laienhaft aus), also eben das was Florence de Changy zu beschreiben scheint. Florence de Changy schlägt ja auch stark in die Verschwörungstheorie-Kerbe von Jeff Wise, dass alle gefundenen Trümmer ausgesetzt wurden. Da sollte man vorsichtig sein.

Das "Rauf und Runter" gab es DEFINTIV nicht. Wurde hier jetzt schon zigmal besprochen. Es handelte sich um die mangelhafte Kalibrierung des Militärradars. Dabei wurden Höhenunterschiede von 5000 bis 50.000 Fuß angezeigt. Diese sind aber mit den gemessenen Geschwindigkeiten absolut unvereinbar, das ATSB hat sich dazu klar geäußert (Correcting the Record). MH370 ist zunächst gesunken (etwa auf FL300), über der Straße von Malakka dann wieder etwas höher (aber nicht über FL350), damit ist auch die alte Vorstellung, der Pilot habe dies getan, um den Sauerstoff abzuschneiden, hinfällig (nicht in dem Sinne, dass man dies komplett ausschließen könne, aber es wäre nicht effektiv gewesen).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 13:04
@Zz-Jones
In dem von Dir verlinkten Artikel ist auch die Rede von 9M-MRL. Was war denn da los?

-----------

Ich frage mich einfach, wenn technisches/menschliches Versagen und Absturz, warum heimlich Trümmer aufsammeln?

Gesichtsverlust wie auch bei dem durchgeknallten Selbstmörder? Ich denke schon, dass Asiaten etwas anders mit manchen Problemen umgehen, aber eher auf privater Ebene. International kommt das wohl kaum noch hin.

Und genau das ist es, was mich immer wieder dazu führt, vielleicht wissen sie doch gar nichts.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 13:07
@hyetometer

Trümmer aufsammeln wäre nicht durchführbar, da fahren einfach zu viele Schiffe rum.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 13:09
@taren
Zitat von tarentaren schrieb:Falls dem so war, dann würde sich dieses Manöver evtl. anbieten um die Passagiere zu betäuben / zu töten.
Der Teil gehörte ja auch zu den ersten Theorien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 13:11
@Anaximander
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das "Rauf und Runter" gab es DEFINTIV nicht.
Und was habt Ihr hier seit gestern Abend diskutiert? Nur wie Astronauten ausgebildet werden?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 13:15
@hyetometer

Wenn ich mich kritisch dazu äußern würde, bin ich wieder der böse, der aus ideologischen Scheuklappen heraus die "Austauschtheorie" wegzensieren möchte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 13:35
@bati1za

Ich hatte hier:

Beitrag von Anaximander (Seite 1.453)
Beitrag von Anaximander (Seite 1.512)

zwei spekulative Beispielszenarien in einer Art fiktivem "Minutenprotokoll" vorgestellt, wenn es dich interessiert. Den ersten Link müsste man leicht überarbeiten, da die Deaktivierung von ACARS wohl etwas anders aussehen müsste (s. 2. Link). Die Geschichte mit dem Boot war dabei provokativ gemeint, sollte klar sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 16:22
Was haben und was wissen wir ? Ein offizieller Passagierflug von MAS von KL nach Peking kommt dort nie an. Es verschwindet bzw macht eine Kehrtwende kurz vor Erreichen und Anmeldung in einem neuen Luftraum. Allein dieser Fakt regt zum Nachdenken an. Es folgt die Abmeldung aber keine Neuanmeldung mit Frequenzdurchsage etc. Hätte ein gewöhnlicher Entführer dadurch einen Nutzen ? Nein er stellt in der Regel Forderungen, da ist ihm der Luftraum scheissegal. Der will Aufmerksamkeit , Interesse wecken und Forderung stellen. Das trat nicht ein. MH370 blieb im malays. Luftraum. Auch ein Fakt. Kehrtwende , aber keine Kontaktaufnahme oder Anfliegen eines Airports und sich zeigen. Im Gegenteil: die nächtliche Situation wurde scheinbar ausgenutzt.

Fakt ist aber auch , wir haben nun einige Wrackteile. Fakt ist aber auch, die Analysen benötigen warum auch immer zig Wochen gar Monate um von MAS ein Statement zu entlocken. Es bedeutet aber auch : MH370 ist im SIO niedergegangen in welcher Form auch immer. Diese Fakten zeigen aber auch, MAS möchte das Identifizieren zeitlich rauszögern. Warum ? MAS müsste doch happy über die Funde sein. Es gibt doch dann weitere Gründe im SIO weiterhin zu suchen. Nein, es wird alles noch mehr verzögert. Das kann bedeuten: mit jedem Wrackteil mehr kann die Wahrheit an das Tageslicht kommen !

Betrachte ich die 5 Stunden in dieser Nacht mit der Nichtreaktion von MAS verbunden mit dem aktuellen Verhalten, lässt es eigentlich nur einen Schluss zu: MAS weiß was passierte und die Wahrheit darf nicht an die Öffentlichkeit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 17:12
@hyetometer
das muss eine Verwechslung sein.
Er spricht ja den Vorfall in Shanghai an und das war MRO und nicht MRL.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 17:18
@Enterprise1701

Eine mögliche Erklärung sind da schon mal die Schadensersatzforderungen, da blockt Malaysia ja gewaltig, offziell gilt das Verschwinden als "Unfall", da man wohl eine Lücke in den Formulierungen des Chicagoer Abkommens gefunden hat (gilt als Unfall, wenn weiterhin vermisst, nachdem Search and Rescue beendet). Da nun zumindest einige Teile gefunden sind, könnte es juristisch schwieriger werden, dieses Konstrukt aufrechtzuerhalten.

Bei einem Unfall müsste man weniger zahlen als bei Fahrlässigkeit oder sogar Vorsatz bei beteiligten Personen (MAS und auch andere Einrichtungen).

Hier stehen mMn nicht nur der oder die Piloten im Verdacht, sondern möglicherweise auch andere Leute.

Also gibt es keine Untersuchungen über offenkundige Fragen, wie: warum soll MH370 gleichzeitig in Kambodscha und in Penang gewesen sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 18:09
@Lullaby69
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Danach erstmal das Flugzeug testen: Kehrtwende manuell, hoch runter, schneller, tiefer.
Wird von Abfangjägern abgefangen und nach Norden gedrängt.
Ich finde, man sollte nicht ausschließen, dass es externen Entführer(n) gelungen ist, noch vor dem letzten Funkspruch in das Cockpit zu kommen.

Das ist auch das Szenario der neueren frz. Doku, also ein Schusswechsel im Cockpit, dadurch Hypoxie, die Piloten wurden vorher getötet.

Diese Höhenänderungen wurden aber, wie gesagt, ausgeschlossen.

Abfangjäger könnte ich mir erst westlich oder nordwestlich von Sumatra vorstellen, sonst ist die Radarabdeckung (durch verschiedene Länder) zu dicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.04.2016 um 18:26
@Anaximander

Die Piloten wurden also getötet nach dem Funkspruch. Die externen Entführer konnten alles abschalten und die Kehrtwende machen und programmierten auch gleich den Autopiloten neu. Dazu waren sie so clever das Radar zu umfliegen und aus Lust und Laune in den SIO zu fliegen, warum auch immer. Diese externen Entführer konnten durch die Cockpittür mit dem "Superblick" einens Clark Kent wissen, wann der Funkspruch kommt und sie wussten zu dem Zeitpunkt wo sich MH370 im Luftraum befindet. Nur fällt mir keiner von den Passagieren ein, der ein Motiv hat. Die Ukrainer ? Gut die sind immer böse, aber warum dann die Umkehr ?

Und bitte hört mit dem Norden auf. Wie kommen die Wrackteile an die Küste von Afrika, wenn das Flugzeug nicht im SIO abstürzte ?


melden