Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 18:42
Ich hatte mal ein paar Inlands- bzw. Regionalflüge in Südostasien.

Das x ray Gerät für das Aufgabegepäck musste ich erstmal suchen. Ich hätte da auch einfach vorbeigehen können und dann boarden. Wäre vermutlich niemanden aufgefallen.

Am x ray stand dann eine Person, die das Gepäck aufs Band legt und im Vorbeigehen maximal für eine Sekunde auf den Schirm schaut (wenn überhaupt).

Man bekommt dann ein Etikett in die Hand gedrückt, das man dann selbst um das Gepäckstück umlegen kann/soll.

Ich wüsste nicht, wie man sagen könnte, dass das Gepäckstück mit Etikett identisch ist mit dem "gescannten".

Flüssigkeiten im Handgepäck waren, so wie ich mich erinnere, auch kein Problem.

Mir schien, das Ganze war für die europäischen Touristen gedacht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 19:30
Ja, aber, wie @vivajohn schon angemerkt hat, da geht es um Schleuser, die wollen aber nicht ein Flugzeug zum Verschwinden bringen, versenken oder abschießen. Deren Interessen sind andere.

Falls nun jemand an Bord gewesen wäre, der als 'Entführer' oder 'Täter' unendeckt in Frage käme, unterliegt das immer noch der Prämisse, dass es einen solchen gegeben hätte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 19:38
@hyetometer
Du könntest aber auch von Leuten ausgehen, die die Sicherheitsmängel für andere Dinge ausnutzen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 19:46
Illegale Menschenschmuggeler sind nach diesem Bericht in Südostasien auch mit Terroristengruppen vernetzt:

http://tribune.com.pk/story/681334/thailand-exposed-as-crime-hub-over-mh370-stolen-passports/

Unabhängig davon besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit für andere, mit falschen Pässen an Bord zu kommen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 20:09
@Anaximander
Sagte der Direktor des BEA fast ein Jahr vor dem Release der FI^^
Dass er sich dabei selbst versucht, sich zu relativieren, um sich abzusichern, ist dir aber hoffentlich aufgefallen?
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Außerdem muss es heißen:

And that should not be the case
Ist dir langweilig?^^ o_O
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Maschine ist auch nicht vom Schirm verschwunden, sondern nur das Mode S Symbol. Erst anschließend ist sie vollständig vom Schirm verschwunden.
Schon klar... Aber eine Maschine ohne ADS-B hätte den Link sofort verloren und das ist bei ausgeschaltetem Altitude Reporting ja bestimmt nicht erwünscht.

Eine Erklärung gäbe es dafür allerdings schon... Nur ist die nun mal nicht das man den Transponder abschaltet...
Was man sieht ist eine Art progressiver Zerfall...
Evtl. Verlust der Information über die eindeutige "Flugzeugadresse" und damit Verlust des Mode-S
Verlust der Information über die Höhenangabe, oder aber ungültige Höhenangaben
Und schliesslich Verlust des ADS-B Signals

Das liegt nicht drin mit "Transponder ausschalten". Und in Fachforen kommt das ja durchaus zum Ausdruck, dass dies nicht mit dem Ausschalten des Transponders erklärbar wäre...

Es heisst ja dadurch nicht, dass es keine Entführung/Suizid gewesen sein kann. Diese Aussage lässt sich dadurch aber nicht machen:
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ich habe ausführlich begründet, warum Transponder etc. abgeschaltet worden sein müssen.
Man sieht halt, die Dinge sind nicht so einfach... Deshalb wird ja darüber so spekuliert...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 20:22
@vivajohn

Und BEA, NTSB, AAIB usw. haben die FI dann im März 2015 im Internet gesehen und wussten erst dann, was mit dem Transponder passiert ist?

Und waren nicht selbst an der Verfassung dieses Textes und den damit einhergehenden Untersuchungen beteiligt?

Und die Staatsanwaltschaft macht einen Terrorismus Fall auf, weil sie was von "Transponder" in der Zeitung liest?

Das Forum habe ich verlinkt, da wird der Sachverhalt ausführlich diskutiert und begründet.

Wenn sowohl alle offiziellen Stellen (die ja teilweise auch Konkurrenten sind) und die Fachforen zu einhelligen Ergebnisse kommen, sehe ich nicht, warum ich daran zweifeln sollte.

Es geht auch nicht nur um den Transponder, man muss die Indizien im Zusammenhang sehen. Tatsache ist, ein halbwegs schlüssiges Argument für einen rein technischen Ausfall gibt es (derzeit) nicht.

Ich sage aber auch nicht, dass man das völlig ausschließen sollte und verwende daher Wörter wie "offensichtlich" usw.

Die damalige Formulierung "high degree of certainty" war damals schon ganz gut gewählt (aus meiner Sicht).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 21:30
PS: Um es noch etwas deutlicher zu machen:

Frankreich (= das BEA) war ab dem 5. April 2014 akkreditiertes Mitglied der Flugunfalluntersuchung zu MH370:
We will also include China, the United States, the United Kingdom and France as accredited representatives to the investigation team, along with other countries that we feel are in a position to help.
http://mh370.deathflight.info/resources/Press%20Releases/MA-PR-Pg16.htm (Archiv-Version vom 05.06.2016)

Der von mir verlinkte Beitrag des Direktors des BEA stammt vom 13. Mai 2014.

Also kann man davon ausgehen, dass die Primärdaten zur Verfügung standen und sich Jouty nicht auf Zeitungsmeldungen oder pprune verlassen hat.

Es ist ebenso bekannt, dass die Aussage von Najib auf der Grundlage von Formulierungen des NTSB beruhte, denen die Primärdaten ebenfalls zur Verfügung gestellt wurden. Auch in den sich anschließenden Pressekonferenzen wurden die Aussagen zum Ausschalten des Tranponders (und ACARS) wiederholt.

Mir sind keine gegenteiligen Aussagen bekannt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 21:50
@Anaximander
Es wird schon deutlich aus Deinen Beiträgen, dass Du zurückhaltend argumentierst. Das versuche ich auch so zu handhaben, aber die eigene Meinung scheint dennoch immer durch. Ist ja auch nicht so verkehrt. Aber wir müssen nicht versuchen, uns gegenseitig zu versuchen zu überzeugen.
---
Tja, mit dem 'And that should not be the case', das sehe ich auch so, hätte aber darüber gelesen, schließlich liefere ich hier auch nichts Druckreifes ab. In dem Zusammenhang, an die meisten hier, achtet mal auf den Unterschied zwischen 'scheinbar' und 'anscheinend':

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-scheinbar-anscheinend-a-315125.html

Das kann schon dazu führen, dass ein Satz falsch verstanden wird.

--------------

Aber nicht zuletzt haben hier keine Teilnehmer, die ein technisches Versagen gekoppelt mit Schwächen der Piloten (wenn man überhaupt von Schwächen reden kann) eine Chance, Gehör zu finden. Ich für mich deute das so, dass einfach alles andere spannender ist. Und die Hauptdiskutanten haben offenbar viel Zeit, ihre Meinung immer wieder neu zu vertreten.

Gute Nacht für heute!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 22:02
@hyetometer

Sagen wir, etwas Abwechslung ist manchmal nicht schlecht, wenn man von morgens bis abends am PC sitzt (sitzen muss)... Das wird aber bestimmt nicht ewig so gehen...

Ich möchte mir aber nicht den Schuh anziehen, dass bestimmte Beiträge "kein Gehör" finden, es bringt meiner Auffassung nach nur nicht besonders viel für die Diskussion, wenn die Beiträge sich darauf beschränken, es kann auch anders gewesen sein, aber wie anders? Ich glaube, es ist falsch zu sagen, dass ALLES an dem Fall höchst unbekannt ist, es gibt absolut Hinweise über das, was etwa bis 18:22 passiert sein muss.

Ja, das mit "not the case" war etwas albern, sorry.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 23:47
Wie's aussieht wurde das MyIMMs (malaysian immigration system) also gezielt sabotiert, um im großen Stil Personen die illegale Ein- bzw. Ausreise zu ermöglichen (s. link von @venerdi). Das Ganze war offensichtlich ziemlich gut organisiert. Je nach Anzahl der zu schleusenden Personen macht es aber wohl wenig Sinn, für jede von ihnen das System einzeln zu blockieren. Geschickter wäre es, Personen auf bestimmten Flügen zu "Transporten" zu bündeln, damit man MyIMMs auf Dauer nicht unbenutzbar macht und somit die "Quelle" nicht versiegt.

War MH370 vielleicht solch ein "Transport"? Es ist nicht klar, ob es im März 2014 bereits eine Anbindung von MyIMMs an Interpol gab, allerdings war neben den beiden Iraner von zwei weiteren Personen die Rede, die möglicherweise mit falschen Pässen unterwegs waren:
At a media conference in the federal capital today, Acting Transport Minister Datuk Seri Hishammuddin Tun Hussein said the names of four passengers who were alleged to be travelling on forged passports had been hand over to local and foreign intelligence agencies for further investigations.
http://www.themalaymailonline.com/malaysia/article/igp-police-cooperating-with-international-agencies-to-probe-missing-flight

Bestätigt wurde das jedoch nie.

Einer von ihnen nutzte vielleicht den Pass eines chinesischen Staatsbürgers, der nach eigenen Angaben seine Provinz Fujian jedoch noch nie verlassen hatte (der Name passte nicht zur Passnummer, es könnte sich um einen Fehler gehandelt haben):
http://articles.economictimes.indiatimes.com/2014-03-09/news/48051213_1_malaysia-airlines-chinese-man-chinese-police (Archiv-Version vom 22.03.2014)

In diesem Fall liegt eine Verbindung zum Verschwinden der Maschine für mich nahe. Das gäbe dem Fall eine völlig neue Richtung. Weshalb dann eigentlich Peking?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.06.2016 um 23:55
@allmyjo

Der Teufel könnte mal wieder im Detail liegen...

Irgendwann (einen Tag?) später hieß es mal, nur die beiden Iraner hätten (gestohlene?) Pässe.

In dem Artikel steht "forged" (= gefälscht).

Die Person mit dem chinesischen Pass muss dazu gehört haben und dann anscheinend noch eine vierte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 00:07
Interpol sagte auch MINDESTENS zwei gestohlene Pässe:

http://www.interpol.int/News-and-media/News/2014/N2014-038 (Archiv-Version vom 03.08.2016)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 09:22
Der Umfang der Manipulationen der Passkontrollen an Malaysias Flughäfen wird immer grösser :

http://www.themalaymailonline.com/malaysia/article/immigration-dept-acts-against-37-officers-for-sabotaging-system

Schon im Februar diesen Jahres wurden bereits 37 Beamte überführt, gegen 20 weitere wird ermittelt und 63 Beamte wurden vorsichtshalber aus Sicherheitsgründen versetzt.

Die kriminellen Aktivitäten begannen in 2010 und wurden immer offensichtlicher in 2014. Während dieser organisierten kriminellen Aktivitäten gelang es dem Syndikat über Jahre die illegalen Ein-/und Ausreisebewegungen in Malaysia zu steuern indem sie sich jederzeit in die IT-Systeme hacken konnten mit freundlicher Unterstützung der Beamten an den Flughäfen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 11:07
@DearMRHazzard

Ganz am Anfang war ja auch von mehreren Passagieren die Rede, die angeblich nicht geboarded haben. An deren Stelle seien dann Nachrücker aufgenommen worden (ohnehin seltsam, da der Flug nicht ausgebucht war). In dieser PK sagt der Polizeichef (ab Minute 1:20), es gab keine solchen Personen, die gebucht, aber nicht geboarded hätten, der Reporter meint aber, es sollen derer 5 gewesen sein. Die Dame links neben ihm ist übrigens die Chefin der Immigrationskontrolle:

Youtube: Q&A on missing MH370 flight with IGP (3:00pm, 11/3/2014)
Q&A on missing MH370 flight with IGP (3:00pm, 11/3/2014)


Könnte es 4 oder 5 Personen geben (ggf. auch neben den beiden Iranern), deren Identität nie geklärt wurde?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 11:09
@Anaximander

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 927)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 11:31
Es gab da einen 'Kaiden', der auf Twitter verkündet hat, er hätte den Flug verpasst:

http://www.ibtimes.co.uk/american-travellers-late-missing-malaysia-flight-tweet-relief-1439419

Was er sich aber ja auch einfach ausgedacht haben könnte:

http://www.news.com.au/travel/travel-updates/the-tweets-from-a-passenger-who-claims-to-have-missed-boarding-malaysia-airlines-flight-mh370/story-fnizu68q-1226852311845


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 11:37
@DearMRHazzard

Es gibt drei verschiedene Versionen
1) 4 Passagiere haben gebucht, eingechecked, aber nicht geboarded, ihre Koffer wurden entfernt (obwohl sie in Paletten verpackt wurden), durch 4 andere ersetzt
2) 5 Personen haben gebucht, aber nicht eingechecked und geboarded
3) alle Personen haben gebucht, eingechecked und geboarded

Die Anzahl der gefälschten Pässe schwankt zwischen 2 und 4.

In dem Video oben sagt der Polizeichef auch, man untersuche derzeit, ob ein oder mehrere Passagiere Interesse daran gehabt haben könnten, das Flugzeug verschwinden zu lassen. Das war eigentlich das einzige konkret geäußerte Verdachtsmoment, das er von sich aus geäußert hat.

Später hieß es dann, alle Passagiere "auf dem passenger manifest" seien gecleared.

Der holländische Radfahrer de Jonge will beide Flüge (MH370 und MH17) verpasst haben, allerdings hatte er MH370 vorher umgebucht:

http://abcnews.go.com/International/dutch-cyclist-missed-doomed-malaysia-flights-feels-lucky/story?id=24652064


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 11:55
Und überhaupt, warum fiel es damals nicht auf, dass sich der Cursor des Immigrations-Computers von selbst bewegte und das System immer mal wieder ausfiel? Hätte man ja schon mal genauer hingucken können...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 12:07
@Anaximander
Sicherlich ist das aufgefallen, aber ich nehme an es ging um eine Menge Geld.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.06.2016 um 12:12
@venerdi
Danke für den neuen Input.

Wie ist die Sache überhaupt aufgeflogen?


melden