Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.609 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

01.08.2016 um 23:48
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Auffällig ist dabei die Umrundung von Indonesien, die Route selbst ist eher nicht so auffällig, da sie eben zu dieser Antarktis-Station führt, sicherlich ein interessantes Szenario, um es mal "durchzuspielen".
Naja, bezieht man den Datenpunkt Nr.6 mit ein dann führte die letzte Flugrichtung ganz und gar nicht nach McMurdo bzw. Wegpunkt NOBEY. Aber wie gesagt, der Datenpunkt Nr.6 zeigt zweifelsfrei eine gecheatete Position. Die Erklärungsansätze warum er das gemacht hat sind vielfältig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.08.2016 um 23:58
Nachdem ich jetzt zwei Jahre stiller Beobachter explizit diesen Threads bin, kann ich nicht mehr an mich halten und will jetzt auch einsteigen bzw. die Diskussion in eine andere Richtung lenken:

Nachdem sich hier alle mit dem Piloten beschäftigen, halte ich diese Theorie - wenn sich gerade naheliegend - für Nonsense.

Sollte man in solchen Fällen mal einfach die Frage "Cui Bono?" stellen, also wem nutzt es.

Mehrmals wird hier von fälligen Versicherungszahlungen gesprochen. Wem nutzt es also, dass der Fall ein Mysterium bleibt bzw. die Maschine nicht gefunden wird. Warum streute Malaysia nicht einfach bewusst Falschinformationen um etwas zu verschleiern. Was steckt hinter dem Versicherer Atrium - ja genau Lloyd's. Hat sich schonmal jemand erkundigt wie die aufgestellt sind und was die in der Vergangenheit schon gecovert haben?

Apropos auch ein netter Ansatz: http://m.tagesspiegel.de/weltspiegel/twa-800-liegt-der-algerier-in-seinem-sarg/43196.html?utm_referrer=

Da sollte die Reise hingehen @DearMRHazzard (keep up the good work!!!). Habe angefangen mich da ein wenig zu informieren und das Geflecht dahinter ist atemberaubend...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 00:11
@swooosh

Willkommen auf Allmy und in diesem Thread.
Zitat von swoooshswooosh schrieb:Habe angefangen mich da ein wenig zu informieren und das Geflecht dahinter ist atemberaubend...
Bin gespannt mehr Informationen von Dir zu erfahren zu diesem Sachverhalt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 00:17
@Anaximander

Nun dann ist das eine weitere "Ungereimtheit".

Die Familie sagt unbrauchbar und die Ermittler sagen Datei wurde gelöscht während der Simulator laut Familie unbrauchbar war.

Es fehlt die Angabe wann die Datei erstellt worden sein soll.
Und technisch ist es auch möglich eine "gelöschte" Datei nachträglich auf eine Festplatte zu schreiben.
Dazu wird nur ein entsprechender Editor benötigt der direkt auf die Sektoren der Festplatte zugreifen kann.



Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 00:23
@venerdi

Nehmen wir mal an diese Daten wurden unter konspirativen Umständen nachträglich auf der Festplatte plaziert. Meinst Du nicht auch das es schlauer gewesen wäre diese Flugroute mit den Erkenntnissen die aus den Satellitendaten gewonnen wurden von der DSTG zu synchronisieren um zweifelsfrei einen Sündenbock zu erschaffen, und zugleich einen weiteren schlagkräftigen Beweis zu präsentieren das das Suchgebiet in jedem Fall richtig ist ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 00:26
@DearMRHazzard

Vielen Dank. Mache ich.Foren sind ein wenig neu für mich.

Schaue dir zunächst einmal den Artikel aus dem Tagesspiegel anno 1998 an und ließ dazu analog die Geschichte von TWA800. Der Algerier muss wohl vorher schon gewusst haben, dass das mit TWA800 passiert und hat daher etliche, hochdotierte Lebensversicherungen abgeschlossen. Bis heute weiss man nicht, ob er in dem Flugzeug saß oder gar in irgendeiner Form selbst verantwortlich war. Diese Geschichte ist ähnlich faul wie MH370 - da es auch um eine Abschusstheorie der Maschine ging, die selbst das FBI unterstütze. In Summe muss es sich um eine Verschwörung gehandelt haben, sonst hätte ein Algerier mit Diplomatenpass der Elfenbeinküste mit dubiosen Machenschaften in der Schweiz nicht so vorausschauend gehandelt.

Was jetzt Offtopic erscheint, sollte nur mal aufzeigen zu was Menschen in der Lage sein können und dass es sehr wohl Verschwörungen in dieser Größenordnung gibt. Vergesst das Micromanagement mit Flugsimulatoren und dergleichen. Der ganze Fall so wie er sich darstellt kann kein Suizid gewesen sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 00:34
@swooosh

Deine Angaben stützen sich aber auch nur auf reinen Spekulationen, und ich denke nicht das man anhand von Spekulationen die einen anderen Fall betreffen zu der Aussage gelangen kann das bei MH370 alles anders sein MUSS als man annimmt. Ein Zeitungsartikel vom Tagesspielgel reicht nicht aus um eine offizielle Version zu widerlegen. Dazu gehört weit mehr, nämlich belastbare Indizien und natürlich zweifelsfreies Beweismaterial.

Nimmst Du jetzt nicht das Beispiel TWA800 sondern 4U9525 im letzten Jahr dann müsstest Du zu der Erkenntnis gelangen das ein Pilot sehr wohl dort oben durchdrehen und für eine schreckliche Tragödie verantwortlich sein kann, oder zweifelst Du die offizielle Version von 4U9525 auch entsprechend an ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 00:35
@DearMRHazzard

Wenn die Daten nachträglich auf die Festplatte gebracht worden sein sollten dann stellt sich selbstverständlich die Frage zu welchen Zweck.

Vorsorglich um eventuell den Piloten zu belasten.
Um ein bestimmtes Suchgebiet als wahrscheinlich darzustellen.
Als Absicherung für den Fall das nichts anderes brauchbares ermittelt werden sollte.
U.S.W.


Venerdi


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 00:45
Zitat von venerdivenerdi schrieb:Wenn die Daten nachträglich auf die Festplatte gebracht worden sein sollten dann stellt sich selbstverständlich die Frage zu welchen Zweck.

Vorsorglich um eventuell den Piloten zu belasten.
Ja okay. Leider, oder zum Glück, je nachdem wie man das sehen will, belasten diese Daten den Piloten aber überhaupt nicht wirklich. Offiziell geht da jedenfalls nichts in der Sache, und das halte ich auch für richtig.

Wenn sich nun von offizieller Seite auf diese Daten gestürzt werden würde und sie zeigen vereint alle auf den Flugkapitän dann würde ich sagen wäre Deine These plausibler nachvollziehbar als es gegenwärtig tatsächlich der Fall ist.

Insgesamt betrachtet sehe ich diese Möglichkeit aber auch. Die Möglichkeit hier eine Art "As im Ärmel" zu erschaffen um diesen zu ziehen in Form einer Exitstrategie - Der Pilot, ein Einzeltäter, war´s, um endlich Ruhe zu bekommen und diesen Fall zu vergessen und damit auch die Wahrheit zu begraben. Aber wie gesagt, diese möglicherweise vorsätzlich gelegte Spur erzielt gegenwärtig keine Wirkung, ausgenommen natürlich in der öffentlichen Wahrnehmung. Sehr viele Menschen halten den Flugkapitän nun plötzlich für schuldiger als er es je war wegen diesen Flugsimulatordaten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 01:00
Das ist aber nicht nett Neulinge, die gerade an ihrem Smartphone im Bett liegen eine Suggestivfrage zu stellen? :-)

Der sich auf TWA800 beziehende Artikel hielt meinem Backgroundcheck stand und entspricht auch den Fakten. Die Absturzursache ist natürlich reine Theorie. Sieht aber nicht nach einem erweiterten Suizid aus? Also viel Interpretationsspielraum zwischen Unfall und Absicht gibt's da nicht.

Was MH370 und die Faktenlage angeht so haben wir Irgendwelche Flugsimulatordaten, die durch irgendwelche Hände gegangen und etwaig bearbeitet worden sind. Und das wird noch mit der Variablen "Pilot" verknüpft. Wird in der Richtung auch gabz dünn. Leute die aus persönlichen oder gar politisch motivierten Gründen mit dem Suizidgedanken spielen, die machen das um entweder im Rahmen des Suizids oder danach kurz im Mittelpunkt zu stehen. Also entweder lasse ich die Welt sehen wie ich draufgehe oder ich will die Welt wissen lassen warum. Wenn ich irgendwo im SIO lande oder gar auf einer Eisscholle in der Arktis (Pathos!) hab ich genau was erreicht? Einen Abschiedsbrief hätte ich aber wenigstens verfasst. Auch nicht? Auch die Angehörigen bestätigen ja, dass der Pilot - nicht wie bei 4U9525 - keine psychischen Probleme hatte. Da wurde auch im Nachhinein nichts Haltbares an die Medien herangetragen.

Meiner subjektiven, ungestützen Meinung ist der Grund Geld. Wer die Stakeholder sind: Passagiere, Piloten, malayischer Regierungsapparat oder ein Versicherer weiss man nicht und wird man nie erfahren...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 01:03
@DearMRHazzard

Also ich gehe nur davon aus was technisch möglich ist.

Daten auf Datenträgern zu erschaffen oder zu ändern ist mit Editoren die auf die Sektoren zugreifen kein Problem.
Eingriffe dieser Art habe ich selber schon gemacht, jedoch nicht um falsche Daten zu erzeugen sondern um beschädigte Daten wieder lesbar zu machen.
Die Arbeitsweise ist aber in beiden Fällen die gleiche.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 01:08
@swooosh

Ich bin da grundsätzlich anderer Meinung. Du sagst das Du schon seit Jahren mitliest in diesem Thread. In dem Fall müssten Dir meine Gegenargumente bekannt sein und deshalb verzichte ich mal darauf alle nochmals zu wiederholen. Schon viel zu oft geschehen. Keine Lust mehr.

@venerdi

Technisch gesehen sicher alles kein Problem. Die entsprechende Wirkung wird aber nicht erzielt. Warum ist das so und nicht genau anders herum ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 01:19
@DearMRHazzard

Ob die Daten nachträglich erzeugt worden sind und wenn ja zu welchen Zweck und ob das gewünschte Ziel erreicht wurde ist mir nicht bekannt.

Informationen sind ja bei MH370 Mangelware.


Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 01:26
@DearMRHazzard


No offense. Geht man der Sache stringent nach landet man immer beim Piloten - 100% bei dir. Ich will lediglich nur neue Denkanstöße geben in dieser monothematischen Diskussion. Bei Reddit hat es jemand auf den Punkt gebracht und klar ist das nicht von der Hand zu weisen:

I don't really understand the hyper-sensitivity around protecting Zaharie's image. It's not like this is a public trial or politically motivated discussion. Nobody here has a dog in this race, we're just amateur investigators trying to apply some critical thinking to the evidence.

Applying Bayes theorem to all of the circumstances around the case will produce a very high probability that Zaharie perpetrated a mass murder-suicide.

Just think about all the probabilities involved. The probability that the flight sim coordinates were a coincidence. The probability that an accident occurs during the exact 5 min handover between ATC. The probability of an accident taking out ACARS and communications simultaneously. The probability that a catastrophic accident would not harm the planes ability to fly for 7 hours. The probability that the flaperon's jagged edge was created without extension.

That's just a fraction of an enourmous list of small % probabilities that must be true if this was an accident. Realistically all of those probabilities are like 10% likely, but even if you generously peg them at 50% each that's .55 = 3% chance of him being innocent just going by the few I listed. It's an uncomfortable idea to think that Z murdered all of these people but it's by FAR the most probable scenario if you objectively look at the evidence.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 01:29
@swooosh

Magst Du bitte für Zitate zukünftig die Quelle angeben (steht auch in den Forenregeln) ? Danke.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 04:00
Ein weiteres klares Votum für den gesteuerten (Gleit-)flug ins Nirvana - und damit aus dem Suchgebiet heraus: http://www.spiegel.de/panorama/mh370-flug-wurde-laut-experte-von-mensch-ins-meer-gesteuert-a-1105619.html


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 07:43
@swooosh
deine Zitate bzw Überlegungen zu "wer war's" erscheinen dir zwar logisch und vielen anderen auch
ABER es gibt bisher nicht einen wirklichen Beweis das es so war.
Zudem sind wir hier im Verschwörungs Forum, also sollte man auch eventuell etwas Querdenken.

Und man hat schon Pferde kotzen sehen und auch so mancher Unschuldige ist schon gelyncht oder hingerichte worden.

@DearMRHazzard hat hier jüngst Beitrag von DearMRHazzard (Seite 1.679) einmal sehr schön
an einem Beispiel für sich selbst dargestellt, wie man ganz schnell durch eine Reihe von Zufällen zum Hauptverdächtigen werden könnte.
Und bei Menschen die voreilig Urteilen führt so etwas auch schnell mal zu einem Lynchmord oder Fehlurteil.

Und jetzt muß ich auch einmal @DearMRHazzard einen sichtbaren Wandel in in der Argumentation und seiner Sichtweise bescheinigen, fast vom Saulus zum Paulus, Bravo!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 08:23
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Ein weiteres klares Votum für den gesteuerten (Gleit-)flug ins Nirvana - und damit aus dem Suchgebiet heraus:
Die Meinung von Larry Vance, wir hatten seine Meinung ein paar Seiten zurück, hat nur einen kleinen Haken :

Wie fährt man eine Flaperon aus wenn keine Hydraulik mehr da ist ? Fährt man die Flaperon aus bevor dem 2.Triebwerk der Sprit ausgeht dann wird die Maschine auf etliche tausend Fuss so stark abgebremst das ein Gleitflug über das Suchgebiet nicht mehr möglich ist. Fährt man die Flaperon kurz vor der Landung auf dem Wasser aus dann muss die Maschine schon vor dem 7.Ping-Ring auf sehr niedriger Flughöhe gewesen sein und liegt somit im Suchgebiet.

Irgendwas muss Larry Vance da durcheinander gebracht haben. Nicht weil er kein richtiger Experte ist, nein er ist von seinen Referenzen her ein Over-the-Top-Experte, sondern vielmehr das er möglicherweise die einzelnen Details nicht korrekt miteinander verbunden hat. Wie intensiv sich Larry Vance wirklich mit dem End-of-Flight-Szenario auseinandergesetzt hat wissen wir nicht. Es sieht so aus als war das nicht intensiv genug, denn er besteht ja darauf das MH370 über´s Suchgebiet hinaus geflogen ist. Das alles lässt sich nicht miteinander verbinden.

Mir fällt kein Szenario ein wie jemand mit einer ausgefahrenen Flaperon über das Suchgebiet hinausgeflogen sein soll. Sollte die Flaperon tatsächlich ausgefahren worden sein dann kann MH370 nur nördlich des aktuellen Suchgebiets kontrolliert gewassert worden sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 08:31
http://www.spiegel.de/panorama/mh370-flug-wurde-laut-experte-von-mensch-ins-meer-gesteuert-a-1105619.html
In diesem Fall sei es denkbar, dass das Flugzeugwrack außerhalb des derzeitigen Suchgebiets liege. "Wenn das Flugzeug gesteuert wurde oder tatsächlich kontrolliert im Wasser landete, wäre die potenzielle Reichweite höher"

Wie wäre es moglich wenn der MH370 war ohne Triebwerke?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.08.2016 um 08:31
@DearMRHazzard

Wow. Dem kann man nicht widersprechen. Chapeau!

Wobei ich ja immer noch der Meinung bin, dass es durchaus möglich ist, dass das Flugzeug im Suchgebiet nicht gefunden wurde. Unter den bekannten Schwierigkeiten der Suche kann ich mir nicht vorstellen, dass diese 100% zuverlässig sein kann.


1x zitiertmelden