Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.602 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 21:22
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Könnte allerdings sein, dass man den Graben bewusst ausgelassen hat und somit letztlich auch die gesamte Länge.
Oh ja, gute Erklärung. Könnte sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 22:17
Vielleicht gibt's ein technisches Problem???


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 22:30
@hyetometer

Nach genau 10 Tagen?

Wahrscheinlich besteht ein mafiöser Vertrag mit marine traffic, wo zunächst zig Neukunden, die sonst nichts mit Schiffsbewegungen zu tun haben, zu Subskriptionen verlockt wurden.

Oder man hört doch in einigen Tagen von ominösen handshakes von dem Betreiber, deren Dopplerwerte schwierige Algorithmen abwerfen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 22:35
Da war doch noch ein Begleitschiff oder Versorger an der Seite von SC. Ist das Schiff noch Sichtbar?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 22:37
@MacLucky

Die Maersk Mariner, ein Versorger, liegt seit Tagen in Freemantle an der Leine. Sie ist möglicherweise sichtbar aber das kann nur ein Premium-Account-Member bei MT beantworten.

Ich bin überzeugt, wenn die MM wieder auf See sein sollte dann würde das jemand sofort melden auf Twitter.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 22:47
Der Twitteruser MikeChillit der mit seinem Marinetraffic-Tracking-Dienst aufstehst und auch wieder zu Bett geht versucht Erklärungen zu finden für den Ausfall der Updates der SC.........

https://twitter.com/MikeChillit

Soweit ich das verstehe, und es ist nicht einfach ihn zu verstehen, zumindest für mich nicht, geht es bei ihm momentan um eine mögliche Art Schatzsuche mit der sich OI herumschlagen könnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 22:48
Wie sind denn die Reaktionen zur Aktuellen Situation auf anderen Platformen. Hat da auch keiner eine schlüssige Erklärung zum Ausfall des Transponders auf der SC?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 22:50
@MacLucky

Alle Erklärungen die da diskutiert werden hatten wir hier auch schon. Niemand weiss etwas genaues. Alle sind am raten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.02.2018 um 23:07
Ich weiß nicht warum aber irgendwie hab ich sowas geahnt, wäre doch alles viel zu einfach und Malaysia macht wohl wieder sein eigenes Ding.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 13:20
MT hat sich entschieden die Bewegungen der SC zwischen dem 21.01.2018 und dem 31.01.2018 zu löschen........


DVA4yOAXkAAMQ2P
https://twitter.com/mikechillit?lang=de

Was wir hier in dieser Zeit beobachtet und dokumentiert haben das hat nun für MT alles nie stattgefunden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 13:21
Bitte ? Was soll das denn ? Das wird ja immer doller...Am Ende wurde nun vielleicht alles abgebrochen ? Wenn das darauf hinausläuft...wird das eine böse VT mit MH370 !


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 14:04
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Bitte ? Was soll das denn ?
Das wissen nur OI, Malaysia und MT. Es ist noch viel zu früh um irgendwelche Schlussfolgerungen aus diesen seltsamen Ereignissen schliessen zu können. Irgendwann wird schon jemand die Geduld verlieren und OI kontaktieren in der Hoffnung eine Erklärung zu bekommen warum die Öffentlichkeit die Suche nicht mehr verfolgen kann.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:.Am Ende wurde nun vielleicht alles abgebrochen ?
OI wird schon weitersuchen bis spätestens April. Was während dieser Zeit geschieht werden wir aber niemals erfahren. Es kann sogar unter diesen Umständen passieren das die das Wrack finden und wir erfahren davon erstmal überhaupt nichts, für viele Wochen nicht.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:wird das eine böse VT mit MH370 !
Ich war immer der Ansicht das VT´s und Spekulationen in jede Richtung sehr erwünscht sind, denn so muss man sich nicht mit der Wahrheit beschäftigen von offizieller Seite. Wer an VT´s glaubt, wer an seine eigenen Spekulationen glaubt und sie zur "Wahrheit" macht, der interessiert sich gar nicht mehr für die eigentliche Wahrheit auf die es ankommt, denn er hat die Wahrheit für sich selbst schon vor langer Zeit gefunden.

Das ist gut für Malaysia. Warum soll man noch aufklären wenn eh schon die Masse die ganze "Wahrheit" kennt ? Es sind nur ein paar hartnäckige die da herumnerven. Das sind aber so wenige und sie sind so unbedeutend - Alles kein Problem.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 14:16
Nun scheint für viele Wochen Funkstille zu sein.
Oder hat man etwas gefunden und verwischt nun erstmal alle Spuren der bisherigen Suchaktivitäten und des Fundortes ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 14:25
Zitat von LemonLemon schrieb:Oder hat man etwas gefunden und verwischt nun erstmal alle Spuren der bisherigen Suchaktivitäten und des Fundortes ?
Zumindest hier bei Allmy wurde genau dokumentiert wie die Bewegungen der SC aussahen zwischen dem 21.01 und dem 31.01. ! Wer also wissen will wo die SC überall gewesen ist und wo sie zuletzt war braucht einfach nur die Seiten der letzten 12 Tage hier auf Allmy nachlesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 14:46
Bei dem Löschproblem auf MT handelt es sich offenbar um das "Previous-Track"-Feature auf der Live Map das keine Daten mehr liefert.

Im Archiv von MT sind nach wie vor alle Bewegungen der SC vorhanden.

Ich weiss nicht mehr was das alles soll hier.

Wochenende !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 17:57
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb am 21.01.2018:Du kannst es oben nachlesen, dass Flutterschäden erst bei geringer Höhe eintreten können. Daher ist es tatsächlich nicht relevant, wie das vermeintliche Manöver eingeleitet worden sein könnte.
Echt ist dem so? Warum sollte das so sein? Flattern kann durch das aufschwingen selbsterregender Schwingungen entstehen, Stichwort Aeroelastizität und so. Flugzeuge sind jedoch so konstruiert das ein Flattern innerhalb der normalen Flugbereichsgrenzen nicht auftreten kann. Dies wird während der Zertifizierung durch Flugtests nachgewiesen. Selbst wenn bei den Flugtests ein Flattern entsteht, so muss das Bauteil dementsprechend umkonstruiert werden das innerhalb der Flugbereichsgrenzen kein Flattern entstehen kann, da "arbeit" man dann zum Beispiel mit YAW Damper.

Zumal ein mögliches Flattern eher Geschwindigkeitsabhängig ist und nicht Höhenabhängig ist.

Wikipedia: Flattern (Luftfahrt)
https://www.aerotelegraph.com/gefaehrliche-schwingungen-an-der-boeing-747




Frage ist nun, warum sollten deiner Meinung diese Schwingungen nun nur in geringer Höhe auftreten können?
Warum macht man während der Testflüge in grosser Höhe Flattertests wenn doch deiner Meinung nach ein Flattern nur in geringer Höhe auftreten kann?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 18:24
@Berlinandi

Klar, Du kennst Dich besser aus.

Es war nicht so gemeint, dass Flattern nur in geringer Höhe auftreten kann. Wie Du selbst schreibst, sind die Flugzeuge aber dafür getestet, so dass sie in der Praxis eben nicht (bei normalen Bedingungen) auftreten.

Der verlinkte Bericht machte dafür die überhohte Geschwindigkeit in niedriger Höhe verantwortlich (bei Silk Air 185).

Für mein Argument wichtig halte ich aber den folgenden Abschnitt aus Deinem Link:
Konkret mahnt die FAA, dass es unter gewissen Manövern wie Beschleunigung und Kurven bei der Boeing 747-8 zu Flattern kommen könnte.
Also, bei einem "linearen" Flugverlauf kann man solche Schäden ausschließen!

Nach meiner Kenntnis ist ein weiterer Faktor der Luftwiderstand. Sollte es nicht stimmen, bitte ich um Korrektur. Wir hatten aber hier mal das Beispiel, dass ein Flaperon über Frankfurt beim Landeanflug abgeflogen ist.

So oder so könnte man für die erste Phase des Absturzes solche extremen Kurven ausschließen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 18:39
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Also, bei einem "linearen" Flugverlauf kann man solche Schäden ausschließen!
Flattern beschreibt selbsterregte Schwingungen, welche entstehen können wenn Resonanzschwingungen an einem Bauteil welches von Luft umströmt wird entstehen. Heisst ganz vereinfacht gesagt, das am (luft) umströmten Bauteil sich die Frequenzen selber erregen bzw vereinfacht gesagt aufschaukeln können, was konstruktiv zu vermeiden ist.

Wikipedia: Resonanzfrequenz

Das ganze hat jedoch nichts mit Flughöhe zu tun, sondern mit der Geschwindigkeit der umströmenden Luft.

Das ganze kannst du beispielsweise mit einem Blatt Papier ausprobieren, oder mit einem Seil:

Youtube: Erzwungene Schwingung - Resonanzkatastrophe ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler
Erzwungene Schwingung - Resonanzkatastrophe ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler

Wikipedia: Resonanzkatastrophe


Und auch bei einem "lineraren" Flugverlauf können rein theoretisch Resonanzschwingungen entstehen, was jedoch eben konstruktiv zu vermeiden ist.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Konkret mahnt die FAA, dass es unter gewissen Manövern wie Beschleunigung und Kurven bei der Boeing 747-8 zu Flattern kommen könnte. Also, bei einem "linearen" Flugverlauf kann man solche Schäden ausschließen!
Es war wohl eher so das bei Flugtests bei bestimmten Flugmanövern Resonanzschwingungen am besagten Bauteil entstanden sind, welche es nun gilt konstruktiv zu vermeiden, bzw durch konstruktive Massnahmen gilt zu vermeiden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 18:44
@Berlinandi

Ja, gut, dann gibst Du mir ja grundsätzlich recht, die Resonanzschwingungen könnten bei dem linearen Flugverlauf nur "rein theoretisch" auftreten, in Praxis tuen sie das nur bei Kurven und Beschleunigung.

Noch nicht ganz verstanden habe ich jetzt, ob der Faktor Luftwiderstand Auswirkungen hat auf den Faktor "Geschwindigkeit der umströmenden Luft".


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

02.02.2018 um 19:04
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ja, gut, dann gibst Du mir ja grundsätzlich recht, die Resonanzschwingungen könnten bei dem linearen Flugverlauf nur "rein theoretisch" auftreten, in Praxis tuen sie das nur bei Kurven und Beschleunigung.
Wo hab ich das geschrieben? Bei einem Flugzeug dürfen an sich innerhalb der Flugbereichsgrenzen gar keine Resonanzschwingungen auftreten. Tun sie es doch, müssen diese entsprechenden Bauteile umkonstruiert werden. Bei deinem Silk Air Flug geht man davon aus das während des Absturzes man sich ausserhalb der Flugbereichsgrenzen bewegt hat:

Wikipedia: SilkAir Flight 185
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Noch nicht ganz verstanden habe ich jetzt, ob der Faktor Luftwiderstand Auswirkungen hat auf den Faktor "Geschwindigkeit der umströmenden Luft".
Na sicher hat er das, siehe CW Wert und Staudruck.

Wikipedia: Strömungswiderstandskoeffizient


Anders würden auch Tragflächen oder Spoiler nicht fuktionieren:

Wikipedia: Hydrostatischer Druck
Wikipedia: Staudruck


melden