Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.535 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 09:34
@DearMRHazzard

Sorry, aber Du hast Dich gerade selbst ge@tet ... denke das war nich so geplant ;o)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 09:34
@DearMRHazzard

Du wirst mir das sicher schnell beantworten können:

Kannten Shah und Hamid sich vor dem Flug? Ist das bekannt?

Es war immerhin Hamids erster Flug mit einer Boeing 777, da würde es nahe liegen, dass sie sich nicht kannten.

Welche Infos gibt es darüber?

Danke :)


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 09:36
@CptTrips

Bitte ?
Zitat von User9247User9247 schrieb:Kannten Shah und Hamid sich vor dem Flug? Ist das bekannt?
Shah war zertifizierter Ausbilder bei MAS. Es wäre nicht plausibel anzunehmen das die beiden sich nicht kannten.
Zitat von User9247User9247 schrieb:Es war immerhin Hamids erster Flug mit einer Boeing 777, da würde es nahe liegen, dass sie sich nicht kannten.
Ich bin überzeugt das Hamid im B777-Simulator Theorie gebüffelt hat ohne Ende. Da war Shah dann nicht mehr weit weg.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 09:39
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:@DearMRHazzard

Hast Du eigentlich MH370 vor dem letzten Ping-Ring abstürzen lassen, direkt auf dem Ping-Ring, oder dahinter in Deinem Paper ?

Du sagst......
wolltest Du da Dich selbst ansprechen oder jemand anders? Oder verpeil ich da was? Dann verzeih die Verwirrung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 09:42
@CptTrips

Ach so :). Hat Dir schon einmal jemand gesagt das Du eine leicht pedantische Ader verkörperst ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 09:45
hehe, jupp ....

Aber in diesem Fall dachte ich nur, dass der den Du ansprechen wolltest es so evtl nicht mitbekommt ... obwohl, die meisten hier Mitwirkenden lesen hier wohl auch alles ohne direkt angesprochen zu sein. Also nix für Ungut, wollt nich auf nem Fehler rumreiten ;o)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 09:51
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Aber in diesem Fall dachte ich nur, dass der den Du ansprechen wolltest es so evtl nicht mitbekommt ...
Auf jeden Fall. Ich danke Dir das Du so gut aufgepasst hast.

Bevor die eigentliche Ansprechperson das nicht mitbekommen sollte, zumal die Frage auch unmittelbar vor dem Seitenumbruch gestellt wurde, hier nochmal mit korrekter Anrede..........

@Anaximander

Hast Du eigentlich MH370 vor dem letzten Ping-Ring abstürzen lassen, direkt auf dem Ping-Ring, oder dahinter in Deinem Paper ?

Du sagst......
The two final BFO values, however, suggest that MH370 may have hit the water no further than 5 nm away from the seventh arc.
.....das MH370 nicht weiter vom letzten Ping-Ring entfernt sein könnte als +/- 5Nm.

Was bedeutet das in Deiner Kalkulation ? Liegt der Absturzort direkt auf dem Ping-Ring, davor, oder dahinter ?

Wenn ich mir Deine Grafik in dem Paper anschaue im Zoom dann liegt der Absturzort direkt auf dem letzten Ping-Ring. Ist aber ziemlich pixelig alles.
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Also nix für Ungut, wollt nich auf nem Fehler rumreiten ;o)
Ne,ne.....Das ist schon alles sehr richtig so gewesen. Nachher hätte ich mich gewundert warum @Anaximander nicht auf die Frage eingegangen wäre, dann hätte ich mir meinen Teil dabei denken müssen und hätte evtl. falsche Schlussfolgerungen daraus gezogen.

Danke.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 12:22
@DearMRHazzard

Ja, es ist einfach der Schnittpunkt mit dem 7 Ring auf der Geraden von BEBIM nach YWKS. Je nach genauer Absturzart kann das Wrack in substantieller Entfernung davon liegen (es bringt einfach nichts darüber zu spekulieren). Bereits das Segment von Ring 6 nach 7 könnte etwas anders gesehen haben, gerade ohne Piloteneingriffe. Es ist auch nicht klar, dass YKWS Teil der database war, daher sage ich einfach Route von BEBIM nach McMurdo und dann Absturz in der Nähe dieser Gerade (also um 31S).

Blöd dass 31S genau der Endpunkt einer weiteren Sucharea ist, etwas oberhalb von 31S wäre auch noch im Rahmen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 12:25
@Anaximander

Ah okay, dann habe ich das richtig gedeutet auf Deiner Grafik. Ich war mir nicht ganz sicher deswegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 13:05
Kurzes Update zur "Entwicklung im Suchgebiet" (ohne Grafik)........

- Die SC hat den 5. Suchstreifen mittlerweile vollständig abgeschlossen und fährt momentan mit voller Fahrt Richtung Süden. Der aktuelle Kurs deutet darauf hin das die SC zeitnah das Secondary Search Area in Angriff nehmen will.

- Das Secondary Search Area besitzt eine Grösse von 10.000 Km². Wir haben jedoch in den vergangenen Wochen beobachten können das OI im Primary Search Area deutlich mehr Fläche abgesucht hat als ursprünglich vorgesehen. Aus zunächst angesetzten 5000 Km² wurden am Ende ca. 8500-9000 Km². Möglicherweise hat Australien, speziell CSIRO, mehr oder weniger Einfluss ausgeübt mehr Gebiet abzusuchen um die Chancen zu erhöhen damit die eigene Vorhersage über den Absturzort aufgeht. Nach allem was wir bislang wissen lag CSIRO mit ihrer Vorhersage falsch. Die Meinungen und Ansichten von CSIRO haben somit kein Gewicht mehr.

Was gibt´s sonst noch zu sagen ?

Das Secondary Search Area stellt neue Herausforderungen an OI. Diesmal bilden nicht mehr Hügel, Berge oder Vulkane die hauptsächlichen Hindernisse für die AUV´s, sondern diesmal müssen die AUV´s mit Klippen und Gräben zurechtkommen. Dabei geht es teilweise urplötzlich bis zu 2000 Meter tiefe Abhänge hinunter die an manchen Stellen eine Tiefe erreichen zwischen 4800 bis 5200 Metern.

Die zeitliche Prognose für das Secondary Search Area liegt bei 15 Tagen, also rund 2 Wochen wenn alles glatt läuft, inkl. einem möglichen Weather-Standby der jeden Tag drohen kann. In rund 2 Wochen dürften wir also um ca. 10.000 Km² schlauer sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 13:15
Wie ist die Tiefenverteilung in dem Gebiet insgesamt und wie hoch ist damit die Wahrscheinlichkeit das MH370 ausgerechnet in Tiefen von weit über 4000 Metern gesunken ist. ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 13:22
@Enterprise1701

Das Secondary Search Area ist insgesamt gesehen tiefer als das Primary Search Area. Die flachste Stelle dort liegt bei ca. 3300 Metern. Die tiefste bei ca. 5200 Metern. Exakte Tiefenangaben sind nicht möglich da das ATSB gerne möchte das wir anhand von Farbabstufungen von gelb bis blau Meerestiefen ableiten. Grundsätzlich gilt : Je dunkler das Gebiet desto tiefer geht´s runter. Dazu später mehr.

Keine Ahnung wie man Wahrscheinlichkeiten errechnen will bei den Tiefen ?

Ich würde es mir leicht machen : Das Wrack von MH370 liegt zu 100% unter der Wasseroberfläche.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 13:24
lol...Der Pilot konnte nicht wissen wie tief es unter der Wasseroberfläche ist. Mir ging es tatsächlich um die hohe Wahrscheinlichkeit ausgerechnet in der tiefsten Stelle zu versinken.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 13:40
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb: Mir ging es tatsächlich um die hohe Wahrscheinlichkeit ausgerechnet in der tiefsten Stelle zu versinken.
Wenn es allein darum gegangen wäre dann hätte der Täter die Maschine im Wharton Basin versenken sollen. Dort geht´s runter bis auf 8500-9000 Meter über weite Strecken. Wenn das der Fall gewesen sein sollte, und das liegt nach wie vor im Bereich der Möglichen, dann wird´s verdammt kritisch bzgl. der Flugdatenschreiber in Verbindung mit dem Wasserdruck.

Ich glaube die Chinesen haben den südwestlichen Rand des Wharton Basin´s Mitte 2014 bathymetrisch vermessen.

Wenn ich die Farbverteilung auf der bathymetrischen Karte korrekt interpretiere dann haben die Chinesen damals vermutlich folgendes zum ATSB gesagt als sie damit fertig waren : "Ab 28°S geht´s so weit runter das unsere Geräte nicht mehr den Meeresboden orten konnten. Bei 7000 Metern war noch nicht das Ende erreicht".

Das ATSB hat das Gebiet dann gleich mal in einen besonderen Blauton eingehüllt und ohne jegliche Landschaftsmerkmale.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 14:03
@Enterprise1701

Und wenn möglicherweise die Meerestiefe das einzige Kriterium gewesen sein sollte für den Absturzort dann wurde @Anaximander ´s und meine vermutete Absturzstelle denkbar sehr schlecht gewählt. Rund um 31°S ist es nicht nur sehr eben sondern auch nicht besonders tief. Gerade mal um die 2000-2500 Meter. Das ist nichts.

Das kann man auf Google-Earth schon sehen das es dort "flach" sein muss wegen dem Broken Ridge dahinter.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 14:16
In der Annahme jemand wollte weit weg und alles verschwinden lassen, dann suche ich mir ein Gebiet mit großen Meerestiefen aus. Besagtes Wharton Basin (Wharton Becken) ist ein sehr kritisches Erdbebengebiet, dort treffen 2 riesige Platten aufeinander.

hier vom 2.3.16:
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/2016GL069931/abstract

April 2012 Stärke 8.6

https://eos.org/research-spotlights/wharton-basin-earthquakes-evidence-for-a-new-plate-boundary

Wenn es dort kräftig zur Sache geht , findet man kein Flugzeug mehr.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 14:27
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Und wenn möglicherweise die Meerestiefe das einzige Kriterium gewesen sein sollte für den Absturzort dann wurde
Bei Suizid Annahme über dem Meer und der Möglichkeit der Nichtnachweisbarkeit ist die Meerestiefe das einzige Kriterium. Bei einem absichtlichen Flug gegen den Berg ist der Nachweis egal für die ausführende Tat. Familie, Freunde etc spielen keine Rolle. Wenn jemandem aber die Familie, die Freunde wichtig sind auch nach dem Tod, dann möchte man so wenig Spuren wie möglich anzeigen. Das ist bis heute gelungen bei dieser These.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 14:34
@Enterprise1701

Diese Info bzgl. des Erdbebens in 2016 kann noch sehr wichtig werden. Saubere Recherche. Wenn wir jetzt noch wüssten wo genau das Epizentrum lag dann wäre das noch informativer.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Bei Suizid Annahme über dem Meer und der Möglichkeit der Nichtnachweisbarkeit ist die Meerestiefe das einzige Kriterium.
Für mich wäre das sehr wichtig wenn ich so wahnsinnig sein sollte.

Aber sehe es auch mal anders herum. Vielleicht hat sich der Täter ja bewusst eine möglichst flache Stelle ausgesucht weil er auf gar keinen Fall gewollt haben könnte das die Flugdatenschreiber zu starkem Wasserdruck ausgesetzt werden.

Grund : Auf dem Voice-Recorder könnte ein gesprochenes (politisches ?) Manifest drauf sein.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 14:42
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Aber sehe es auch mal anders herum. Vielleicht hat sich der Täter ja bewusst eine möglichst flache Stelle ausgesucht weil er auf gar keinen Fall gewollt haben könnte das die Flugdatenschreiber zu starkem Wasserdruck ausgesetzt werden. Grund : Auf dem Voice-Recorder könnte ein gesprochenes (politisches ?) Manifest drauf sein.
Dann hätte er nicht so weit weg fliegen müssen. Nähe Küste und gut ist. Das sehe ich kritischer. MH370 verschwand am 8.3.2014. Das sind fast 4 Jahre her. Eine flache Stelle schliesse ich aus. Ich verstehe deinen Optimus und schätze dein positives Denken, aber die Realität spricht bis heute dagegen. Leider. Wenn wir bei dem Flugverlauf von einem Plan ausgehen:

unerfahrener Copilot an der Seite
Nachtflug
sehr viel Treibstoff
Umkehrkurve vor dem Luftraumwechsel
Art und Weise des Überfluges über Malaysia
Transponder abschalten
etc

..dann glaube ich an ein bestimmtes Gebiet mit Absturz. Wir oder zumindest Ich ;-) erkenne gewisse gedankliche Aufwände in der Gesamtroute. Bei einem Manifest auf dem Voice-recorder möchte man doch dann gefunden werden, oder ?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.02.2018 um 14:53
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Dann hätte er nicht so weit weg fliegen müssen. Nähe Küste und gut ist.
Darin sehe ich ja leider das Berechnende an der ganzen Sache. Das Kalkül könnte gewesen sein das man MH370 irgendwann nach vielen Jahrzehnten rein zufällig finden würde, dann würde man den VCR heben, liest ihn dann aus, und darauf ist dann ein Manifest zu hören das diesen ganzen Fall aufklären würde.

Zum Beispiel irre Hasstiraden gegen Politiker die längst nicht mehr leben. Wer steht da dann plötzlich als "Sieger" dar ? Das ist so etwas wie eine "Stimme aus dem Jenseits", die Stimme des Täters. Dieser wollte evtl. am Ende das letzte Wort haben, und nicht "die Anderen" die er hasste.

Wir dürfen nicht vergessen :

Der Cpt. als möglicher Täter hat gern in Kameras und mit Mikrofonen gesprochen um der Öffentlichkeit Informationen mitzuteilen.


1x zitiertmelden