Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 12:29
Interessant. Selbst wenn der Ping-Ring etwas zu weit nördlich ist, bedeutet das, dass bereits abgesuchte Gebiet nochmals unter die Lupe genommen werden?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 12:36
@Anaximander

Der Ping-Ring ist nicht zu weit nördlich. Richard Godfrey benutzt den gleichen Ping-Ring. Genauso wie Kevin Rupp. Ausserdem liegt Deine Absturzstelle nur 340 Meter südlich von meinem 7.Ping-Ring.

Ja, die SC untersucht zweifelsfrei Teilgebiete die die GO PHOENIX bereits abgesucht hat damals. Warum OI das macht wissen nur sie. Durchaus möglich das die GO PHOENIX (von Petronas finanziert (Malaysia)) damals geschlampt haben könnte nahe dem 7.Ping-Ring und OI nun für mehr Klarheit sorgen will.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 14:12
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Durchaus möglich das die GO PHOENIX (von Petronas finanziert (Malaysia)) damals geschlampt haben könnte nahe dem 7.Ping-Ring und OI nun für mehr Klarheit sorgen will.
Das wäre ein mächtiger Seitenhieb wenn MH370 nun in einem bereits abgesuchten Gebiet gefunden werden würde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 14:52
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet & Vergleich der Suchstreifen zwischen GO PHOENIX und OI........

09a1b3-1520171156Original anzeigen (0,6 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Die SC nähert sich in riesigen Schritten dem nördlichen Gebiet das noch nie zuvor von irgendjemanden abgesucht worden war. Sie steht mittlerweile bei 32.7 S°.

Bis 31.07.1961 S° sind es noch rund 250 Kilometer Richtung Nordosten.

@Sebi94

Oben sieht man sehr schön das die SC teilweise Gebiete absucht die die GO PHOENIX eigentlich abgesucht haben sollte. Natürlich hat die GO PHOENIX diese Gebiete abgesucht, aber möglicherweise nicht nach dem Qualitätsstandard den OI voraussetzt, also machen sie es halt evtl. nochmal.

Im Prinzip ist es auch nicht viel was OI da nochmals absucht. Es sind nur Teilgebiete.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 15:21
Hier sieht man sehr schön wo die SC momentan steht auf der Karte der malaysischen Regierung...........

f7977d-1520172886Original anzeigen (0,2 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Man könnte den Eindruck gewinnen das OI sich entschieden hat nördlich des 7.Ping-Rings alles zu durchwühlen bis hoch zum Broken Ridge.

Sie pfeifen augenscheinlich zu grossen Teilen darauf was Malaysia der Öffentlichkeit als geplanten "Survey Scope" verkauft. Sie fahren deutlich sichtbar ihr eigenes Programm, denn der "Survey Scope" von Malaysia ist nicht abgearbeitet worden so wie er eingezeichnet ist auf der Karte.

Ob das gut oder schlecht ist das lässt sich natürlich nicht sagen. Vom Gefühl her würde ich sagen das ist richtig so was OI da macht momentan. Der 7.Ping-Ring selbst muss erst einmal vollständig ausgeschlossen werden bevor man die Seitenflächen davon absucht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 15:31
Vielleicht hat sich OI auch mittlerweile entschieden das hier alles deutlich abzukürzen weil sie noch die ARA SAN JUAN finden wollen vor Argentinien und gehen nun einer ganz bestimmten eigenen These nach die sie sich selbst zusammenphantasiert haben ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 16:50
Ein Rückblick in die Vergangenheit und ein Ausblick in die Zukunft von NST Online Malaysia..........

Youtube: MH370: The enduring aviation mystery, 4 years on
MH370: The enduring aviation mystery, 4 years on



melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 17:27
Beitrag von @Zz-Jones am 23.11.2016 um 13:52......
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb am 23.11.2016:Wenn es nach Shah ginge, würde man U-Boote einsetzen.
Möglicherweise haben wir hier ein weiteres Indiz dafür das Z. damals anhand von Bildern seinen politischen Protest dargestellt haben könnte. Hier in Form eines U-Boot´s auf einem blauen T-Shirt.

t4b054c BjxjCQBCUAAlzxx

Hier ging es damals vermutlich weniger darum das man U-Boote einsetzen sollte um nach MH370 zu suchen sondern evtl. um diesen Skandal.....

https://sites.tufts.edu/corruptarmsdeals/2017/05/05/the-malaysia-scorpene-submarine-affair/ (Archiv-Version vom 27.03.2018)

In 2002 handelten Malaysia und Frankreich einen U-Boot-Deal aus. Dieser Deal wurde begleitet von Korruptionsskandalen und die malaysische Dolmetscherin Altantuya Shaaribuu die damals bei den Verhandlungen übersetzt hatte........

c0c9d-altantuya3

.......wurde in 2006 von 2 Leibwächtern des damaligen Verteidigungsministers und heutigen Premierministers Malaysias, Najib Razak, entführt und dann mit C4-Sprengstoff in die Luft gesprengt. Ihr Körper wurde dabei in tausende Einzelteile zerfetzt. Die beiden Leibwächter wurden in 2009 dann wegen Mordes an Altantuya Shaaribuu verurteilt. Das Gerichtsurteil wurde in 2014 jedoch wieder aufgehoben und die beiden ehemaligen Leibwächter wurden dann als freie Bürger aus der Haft entlassen.

Einer von den beiden floh kurz nach seiner Freilassung nach Australien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 18:28
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet..........

df25e4-1520183417
0e54dc-1520183448Original anzeigen (0,2 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

Zunächst einmal möchte ich vorausschicken das mir bewusst ist das ich heute ein wenig mehr Suchgebiet-Updates einstelle als gewohnt. Ich finde es aber heute extrem spannend was da passiert im Suchgebiet. Wen das stört der soll einfach mal die Hand heben, und dann schauen wir mal was wir dagegen machen können :).

- Die SC steht aktuell bei 32.6 S° unmittelbar vor einem dicken fetten Vulkan am Fusse des Broken Ridge / Diamantina Escarpments, dessen Dimensionen am Fundament bei 22x12 Kilometern liegen. Seine Spitze liegt bei ca. 3800 Metern Tiefe. Sein Fundament reicht an seinem westlichen Ende bis in 5700 Metern Tiefe.

- Rein aus psychologischer Sicht meiner Meinung nach einer der besten Orte um einen Airliner zu versenken. Das dieser Vulkan existiert kann man leicht auf Google-Earth recherchieren (daher das 1.Google-Earth Bild ohne bathymetrische Karte). Der Entführer konnte diese Stelle somit leicht für sich als Absturzort ergooglen. Dieses Plätzchen sieht auf Google-Earth aus wie eine Pyramide welche von einem Platz umgeben ist. Perfekt.

Mal sehen was dort geschieht.

Kann es sein das OI hier pünktlich zum 8.März 2018 fertig sein will mit der Suche und sie deshalb diesen Hotspot dafür ausgesucht haben für den sie mittlerweile alles andere einfach stehen und liegen lassen ? Spannend.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 19:30
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Zunächst einmal möchte ich vorausschicken das mir bewusst ist das ich heute ein wenig mehr Suchgebiet-Updates einstelle als gewohnt. Ich finde es aber heute extrem spannend was da passiert im Suchgebiet. Wen das stört der soll einfach mal die Hand heben, und dann schauen wir mal was wir dagegen machen können :)
Ganz im Gegenteil, danke dafür!
Ich verfolge die Suche täglich mehrfach hier und auf Twitter und freue mich über alle updates - also danke!
Vor allem handelt es sich ja um ein großes Gebiet was die SC da abfährt und sie ist bei jedem deiner updates an ganz anderen Stellen (oder wieder an alten...)

Ich bin sehr gespannt und optimistisch - bzw teilweise weniger optimistisch aber umso hoffnungsvoller.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 20:04
@citybird

Dort wo die SC aktuell steht, auf dem Breitengrad, war noch nie irgendein Suchschiff mit der Unterwassersuche beschäftigt.

Die GO PHOENIX fing damals exakt 20 Kilometer weiter südlich an mit der Suche.

Das war wohl dem ATSB alles zu tief und zu zerklüftet damals dort wo OI jetzt arbeiten muss. Die GO PHOENIX war ohnehin sehr langsam und möglicherweise auch technisch nicht voll auf der Höhe um sich mit Vulkanen herumzuschlagen. Für diese Gegend reicht ein eher unbewegliches Schleppsonar nicht aus. Da muss man mit einer "Pinzette" ran. Hatte das Schiff im Auftrag Malaysias evtl. nicht dabei.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 20:23
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet...........

1ecdf2-1520191330Original anzeigen (0,5 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

Hier haben wir dieses Monster in der bestmöglichen Auflösung. Drumherum um dieses dicke Ding scheint es sehr eben und glatt zu sein, aber auch unglaublich tief. Weit über 5000 Meter.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 21:41
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Der Ping-Ring ist nicht zu weit nördlich.
Wie kommt das eigentlich das ihr @DearMRHazzard und @Anaximander verschiedene Positionen des 7.Pingrings habt?
Braucht ihr verschiedene Quellen? Wenn ja,weshalb haben die Quellen andere Positionen des Pingrings ausgemacht? Wie weit liegen denn "eure" Pingringe auseinander?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 21:46
@MacLucky

Ich schätze mein 7.Ping-Ring basiert auf einer anderen Flughöhe. Wenn ich mich recht erinnere nimmt @Anaximander für den 7.Ping-Ring eine Flughöhe von 3000ft an. Demzufolge liegt seiner dann etwas weiter südlich als meiner.

Ich nutze ein *kmz-File von Anfang 2015. Woher @Anaximander seine Ping-Ringe hat weiss ich immer noch nicht, Stichwort : 3F1-Positionen. Ist mir mittlerweile aber auch egal.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 22:40
Der erste Twitteruser hat nun auch schon das Wrack von MH370 identifizieren können auf der bathymetrischen Karte des ATSB..........

DXeCjeKUQAAMi08
DXeCojYVAAA1gSe
DXeCq9YVAAAuEna
https://twitter.com/JoeNemo3/status/970409595209383936

Wie er diese Bilder so hochauflösend sehen kann ist mir unklar. Möglicherweise hat er einen hochauflösenden Monitor und nicht so eine 1080p-Gurke wie ich.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 22:51
3F1-Positionen
Das dropbox-Dokument stand über ein Jahr hier rum, ich habe förmlich mit dem Vorschlaghammer versucht, die Leser hier darauf hinzuweisen, doch bitte mal zu prüfen, ob ich die 5-6 Koordinaten richtig übertragen habe. Da kam natürlich überhaupt nichts. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass niemand mal versucht hat, das Dokument zu öffnen.

Augehend von den Positionen und den Werten, die sich auf einer Route BEBIM nach McMurdo mit dem BFO Rechner ergeben, habe ich dann die Kreise auf google Earth definiert (mit virtueller Flughöhe). Zumindest letzteres ist für jeden nachprüfbar, es könnte evtl. 1-2 Minuten dauern, ja. Dafür hat ja niemand die Zeit hier.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 23:03
@Anaximander

Ja. Ich weiss. Du hast per Trial & Error irgendwelche Koordinaten eingeben und geschaut ob die BTO´s passen. Demzufolge haben Deine eigenen Trial & Error-Koordinaten dann die Ping-Ringe ergeben.

- Aber wo stand 3F1 jeweils ?
- Sind die BTO´s im Calculator überhaupt kalibriert worden ?

Ich finde halt seltsam das Deine Ping-Ringe 1-6 von meinen signifikant abweichen aber Dein 7.Ping-Ring unauffällig nah an meinem dran ist. Schon Deine ausgewiesene Absturzstelle (340 Meter abweichend von meinem 7.Ping-Ring) deutet darauf hin das hier irgendetwas nicht stimmen kann was Du ausgeknobelt hast.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 23:11
Die Mittelpunkte, die ich gewählt hatte, habe ich mehrfach verlinkt.

Die Hussein-Ringe, die Du benutzt, benutzt heute niemand mehr, da sie letztlich von einer ersten Grafik gezogen wurden. Es wurde mir drüben mitgeteilt, dass Deine Ringe auf keinen Fall stimmen können.

Du kannst es ausprobieren, Du wirst mit den Hussein-Ringen und dem BFO-Rechner nicht arbeiten können. Also ist es naheliegend, die Ringe auf google earth (es geht nur um Visualisierungen und Abstände) auf den BFO Rechner zu kalibrieren. Wie soll es sonst gehen?

Du wärest in der Lage, innerhalb von 1-2 Minuten zu überprüfen, dass ich methodisch richtig vorgegangen bin und keinen Fehler gemacht habe. Dass Du dich seit Wochen weigerst, das zu tun, bedeutet, dass Du Dir voll bewusst bist, dass ich alles richtig gemacht habe und Du lediglich behaupten möchtest, ich hätte möglicherweise einen Fehler gemacht. Es geht Dir dabei um Profilierung auf Kosten von anderen, was sonst. Dann muss halt sonst jemand nachprüfen. Ich persönlich bitte sehr darum.

Jeder kann es sehen, dass das ganze irgendeine üble Masche ist.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 23:21
Ich habe auf diese blöden Sticheleien keine Bock mehr. Du hast seit Wochen alle Daten und Instrumente vorliegen, um die Daten innerhalb von 1-2 Minuten nachzuprüfen. Bevor Du das nächste mal von der Seite bloöde stichelst, mach das doch erstmal.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

04.03.2018 um 23:23
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Du wärest in der Lage, innerhalb von 1-2 Minuten zu überprüfen, dass ich methodisch richtig vorgegangen bin und keinen Fehler gemacht habe.
Natürlich. Wenn ich alle Daten hätte die ich benötige dann wäre das kein Problem. Mir fehlen aber etliche Daten und Du lieferst sie nicht weil Du entweder nicht kannst oder nicht willst. Dafür kann ich ja nun überhaupt nichts.

Wo stand denn 3F1 nun jeweils bei den Ping-Ringen ? Ich frage das gefühlt schon zum 24. Mal. Das ist elementar. Ich muss von 3F1 aus rechnen und nicht von Deinen Koordinaten aus.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Dass Du dich seit Wochen weigerst, das zu tun, bedeutet, dass Du Dir voll bewusst bist, dass ich alles richtig gemacht habe und Du lediglich behaupten möchtest, ich hätte möglicherweise einen Fehler gemacht.
Du phantasierst Dir da Sachen zusammen die überhaupt nicht existieren. Ich bin der Einzige der wirklich versucht hat sich intensiv mit Deinem Paper zu beschäftigen indem ich es reproduzieren wollte. Das ist mir bis heute nicht gelungen weil eine Menge Daten nicht nachvollziehbar sind.

Denk mal logisch : Was hätte ich davon Dein Paper schlecht zu machen ? Mir ist es vollkommen egal ob Du die richtige Absturzstelle ausgeknobelt hast oder nicht. Davon hängt mein Seelenfrieden nicht ab. Alles was mich interessiert ist das MH370 gefunden wird. Sonst nichts.


melden