Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.539 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

20.03.2018 um 16:47
Zitat von MCGustoMCGusto schrieb:Dazu hab ich eine Frage: vorausgesetzt man findet den Absturzort, kann man dann kleinste, vom schlick verdeckte Teile(zB triebwerksschaufel) mit einem metalldetektor aufspüren? Hat man ähnliches beim AF Wrack getan?
Ja, das dürfte funktionieren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.03.2018 um 16:55
Als ich mir heute – so wie jeden Tag – die Aero News Germany ansah, freute ich mich über das Thema MH370.

Man erfährt zwar wieder nichts Neues, aber es ist so, wie @DearMRHazzard richtig sagt: es darf nicht in Vergessenheit geraten!
https://www.youtube.com/watch?v=ujdgse3aEzw (Video: Wo ist MH370? AeroNews)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.03.2018 um 17:58
MH370 ist auch die vielleicht grösste Deppenshow. MH370 meldet sich im Flugraum von Malaysia ab, meldet sich nicht im neuen Luftraum an und verschwindet plötzlich vom Radar. In Malaysia gab es kritische Wahlen und 09/11 sollte immer den Köpfen bleiben.
Wie reagiert man angeblich ? Gar nicht. Normalerweise schrillen neben einem Absturzverdacht die Alarmglocken. Die Luftabwehr hätte unmittelbar in Alarmbereitschaft sein müssen. Das Flugzeug kehrte um und plötzlich entstand ein Rätsel. Was hat Malaysia daraus gelernt ? Welche Maßnahmen wurden publik gemacht ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 01:02
Ich möchte einmal eine kleine Serie beginnen um weitere Auffälligkeiten bzw. Merkwürdigkeiten in diesem einzigartig mysteriösen Fall zu behandeln auf Grundlage offiziell geschaffener Fakten und somit Tatsachen.

Warum eine kleine Serie und nicht ein einziger Beitrag ?

Ich bin zuletzt auf Sachverhalte gestoßen die ziemlich kompliziert zu verstehen sind. Aus diesem Grund halte ich es für konstruktiver diese Sachverhalte nach und nach in Form einer kleinen Miniserie miteinander zu verknüpfen um auf ein Gesamtbild hinarbeiten zu können.

Fangen wir mal sehr einfach an..........

Das Problem der 2 Flugpläne

Die FI von 2015, bis heute aktuell und somit maßgeblich für jeden Beobachter dieses Falles, lässt die Öffentlichkeit im Unklaren darüber welche Route MH370 damals eigentlich regulär fliegen sollte um nach Peking zu gelangen.

Was wir hier sehen............

921b4b-1521583091Original anzeigen (0,7 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

.......ist einmal der übermittelte Flugplan an MH370, und im Fenster daneben die grafische Version des MOT. Deutlich zu sehen : Beide Routen unterscheiden sich optisch deutlich voneinander. Ergänzend dazu die Flugroute nachdem MH370 bei IGARI entführt wurde.

Wo liegen die Unterschiede im Detail ?

1.)

Gemäß des übermittelten Flugplans (PDF-Seite 28) sollte MH370 damals nach den Wegpunkten IGARI - BITOD auf der Luftstraße L637 weiterfliegen. Diese Route hätte MH370 direkt den Flughafen von Ho-Chi-Minh (VVTS) überfliegen lassen. Somit führte diese Route direkt über das Festland von Vietnam. Das MOT teilt der Öffentlichkeit aber ebenfalls mit das dies überhaupt nicht der Fall sein sollte (PDF-Seite 25). In der zweiten Version erklärt das MOT in grafischer Form anhand eines Kartenausschnitts das MH370 nach IGARI-BITOD nicht weiterfliegen sollte auf der Luftstrasse L637 sondern zunächst auf der Luftstrasse M765, und wie es von dort dann weitergehen sollte darüber schweigt sich die FI beharrlich aus. Diese zweite Version hätte südlich am Festland von Vietnam vorbei geführt.

2.)

Gemäß des ersten übermittelten Flugplans wäre MH370 auf dem Weg nach Peking eine Gesamtstrecke geflogen von 4685 Kilometern bei einer Durschnittsgeschwindigkeit von 480 kts (889 km/h). Das wären 05:15 Stunden Flugzeit gewesen. MH370 wäre somit um 05:57 Uhr in Peking eingetroffen. Gemäß der zweiten Version des MOT´s betrug jedoch die geplante Flugdauer von MH370 nach Peking 05:34 Stunden.

Eine Differenz von 19 Minuten, oder 281 Flugkilometern.

Frage :

Wie sind diese Diskrepanzen zu erklären wenn wir hier mal die beliebte Erklärung der "Inkompetenz Malaysias", welche ja bekanntlich immer dann gern benutzt wird sobald man mit offiziellen Widersprüchen konfrontiert wird, ausklammern ? Gab es damals etwa 2 Flugpläne wobei der 1.Flugplan vom 2.Flugplan um 19 Minuten Flugzeit (281 Flugkilometer) abwich ?


1x zitiert1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 03:09
Also mit unbelegten Verschwörungstheorien kommen wir hier denke ich nicht weiter.

Das ist glaube ich gemäß der Forenregeln auch garnicht erlaubt, da man Behauptungen immer mit Quelle belegen muss.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 05:59
@SupervisorV


Ach glaub mir, @DearMRHazzard macht nicht einfach irgendwelche Behauptungen!
Aber es ist natürlich easy, ein neuen Account zu erstellen, und beim ersten Beitrag im Forum von "WIR" zu reden...
Komm erstma richtig an!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 08:25
Zitat von SupervisorVSupervisorV schrieb:Also mit unbelegten Verschwörungstheorien kommen wir hier denke ich nicht weiter.Das ist glaube ich gemäß der Forenregeln auch garnicht erlaubt, da man Behauptungen immer mit Quelle belegen muss
Wir sind hier aber im VT Bereich, schon gemerkt ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 09:58
@DearMRHazzard
Interessant. Sieht für mich allerdings nicht so aus, als würde sich die grafische Version auf irgendeine feste Luftstrasse beziehen. Lt. skyvector überquert M765 SW Vietnam die Insel Dao Con Son, die auch in der Grafik erkennbar ist. Die eingezeichnete rote Linie verläuft ein gutes Stück NW davon, zwischen Insel und Küste.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 10:07
die behauptungen sind belegt.

gegen ende des fluges hin, insbesondere beim landeanflug, ggf. mit einigen kurven, wird deutlich langsamer geflogen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 10:50
Zitat von allmyjoallmyjo schrieb:Interessant. Sieht für mich allerdings nicht so aus, als würde sich die grafische Version auf irgendeine feste Luftstrasse beziehen.
Genau. Da wird einfach mal "wild" geflogen. Genau wie beim Flug in den SIO ;). Könntest Du Dir vorstellen das das MOT hier einfach mal irgendeine eine rote Linie irgendwo hin gemalt hat ? Ich nicht.

@Anaximander

Worum geht´s ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 10:58
Um die 19 Minuten, die könnte man so erklären.

Meint Flugzeit eigntlich Zeit bis zur Landung (physischer Kontakt des Fahrwerks mit der Landebahn?) oder bis zum Stop am Gate?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 11:07
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Könntest Du Dir vorstellen das das MOT hier einfach mal irgendeine eine rote Linie irgendwo hin gemalt hat ?
Nein, ich auch nicht. Vermutlich hat man sich nicht die Mühe gemacht, mit der roten Linie die Luftstrassen exakt nachzuzeichnen. Aber es ist schon auffällig, dass man in der Grafik das Festland so offensichtlich gemieden und einen Verlauf parallel zur Küste eingezeichnet hat. Das macht angesichts des Flugplans eigentlich überhaupt keinen Sinn, vom Umweg mal ganz abgesehen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 11:29
Hallo,

das Mysterium MH370 fesselt mich auch schon seit dem ersten Tage. In den letzten Tagen kamen wieder sehr skurrile Nachrichten zu Tage. Als ich mich auf die Sache mit der nautischen Botschaft einließ, kam ich auf die damaligen Aufzeichnungen von flightradar24 und als ich eben den post von Mr.Hazzard las, wurde ich zwangsläufig daran erinnert, da es um zwei Flugzeuge ging, welche sich bei damaligem Vorfall ziemlich ungewöhnlich verhielten. Kann ja nur Zufall sein, fand es allerdings so kurios, dass ich es dir nicht vorenthalten wollte DMRH und um es euch auch nochmal in Erinnerung zu rufen, denn erinnert ihr euch bestimmt auch an folgende Geschichte. Die Flugrichtung der zwei Maschinen ist denn daher auch eine ähnliche, wie jene der 777.

Wie ich finde, ist hier eine weitere höchst kuriose Verknüpfung erkennbar. Aber ist das ja nun auch kein Zufall mehr in diesem Fall, oder?

http://ufosightingshotspot.blogspot.de/2014/03/flight-mh-370-four-mysterious-anomalies.html


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 11:37
@Anaximander

Mir ist nicht klar auf was Du hinaus willst. Ich spreche hier von 2 Routen. Eine führt direkt über Ho-Chi-Minh, also direkt über´s Festland von Vietnam die kürzer ist, und die andere führt über´s Meer südlich an Vietnam vorbei welche länger ist......
Zitat von allmyjoallmyjo schrieb:Aber es ist schon auffällig, dass man in der Grafik das Festland so offensichtlich gemieden und einen Verlauf parallel zur Küste eingezeichnet hat. Das macht angesichts des Flugplans eigentlich keinen überhaupt Sinn, vom Umweg mal ganz abgesehen.
.....!

Das der FFPM für uns im Prinzip maßgeblich ist das sollte klar sein........

49eaec-1521628021
Quelle : (MH370 – Definition of Underwater Search Area Update (10.Dezember 2015))

......denn MH370 flog nicht nur am 06.März 2014 diese Route sondern es ist im Grunde DIE ROUTE von Kuala Lumpur nach Peking wenn das Wetter mitspielt. Klar, hier und dort werden entlang der Route mal Wegpunkte gecancelt, denn der FFPM ist halt das Konstrukt eines Computers, aber das können die Piloten ja vorher nicht wissen also richten sie sich nach dem Flugplan des Computers und ändern diesen dann entlang der Route laufend ab. Ganz nach den Vorgaben der jeweiligen Flugkontrollen.

Wie gesagt : Das Problem hier ist momentan das das MOT eine falsche Route eingezeichnet hat auf PDF-Seite 25. Und genau DAS kann einen Grund gehabt haben auf den ich aber zu einem späteren Zeitpunkt noch zu sprechen komme, denn wir haben es hier erneut mit unglaublich dubiosen Vorgängen zu tun in puncto "Offizielle Route nach Peking" vs. "Route nach der Entführung". Das ist alles ziemlich kompliziert, auch für mich, deshalb mache ich das hier alles mal Schritt für Schritt weil ich mir selbst noch nicht im Klaren darüber bin was das alles zu bedeuten hat.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 11:46
Damit keine Missverständnisse entstehen........

FFPM = Filed Flight Plan Message (FI, PDF-Seite 28).

Der FFPM ist wie gesagt das Resultat eines Flugplan-Kalculators. Diese Flugpläne sind in der Regel in der Realität blanker Unsinn, aber diese Pläne bringen überschaubare Ordnung in den Flugverkehr und deshalb sind sie sehr richtig. Letztlich ist es der Mensch der diese Flugpläne mitten im Flug anpasst damit dieser Flug so effizient wie möglich durchgeführt werden kann.

Nach dem FFPM sollte MH370 eigentlich fliegen. Oder doch nicht ? Wir werden sehen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 11:49
Wenn die Flugzeit mit dem offiziellen Flugplan übereinstimmt, richtig, dann gibt es ja auch keine Fragen bezüglich der Flugzeit. Die andere (hypothetische) Route ist einfach um 281 km länger. Allerdings kann man bis jetzt eigentlich nur sagen, dass die rote Linie auf der Grafik auf pdf S. 25 nicht wirklich zu der geplanten Route passt, denn sie führt weder über BITOD noch über L637, allerdings auch nicht über eine alternative Route.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 12:01
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Allerdings kann man bis jetzt eigentlich nur sagen, dass die rote Linie auf der Grafik auf pdf S. 25 nicht wirklich zu der geplanten Route passt, denn sie führt weder über BITOD noch über L637, allerdings auch nicht über eine alternative Route.
Ganz genau so ist es. Um mehr geht es auch momentan erst einmal nicht. Es ist mir wichtig das das alle hier erkennen und speichern im Hirn.

Darum schrieb ich auch......
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Fangen wir mal sehr einfach an..........
....! Es wird nämlich noch deutlich komplizierter demnächst, und daher halte ich es für wichtig das hier alles Schritt für Schritt abzuarbeiten damit wir uns alle auf dem gleichen Wissensstand befinden bevor ich den nächsten Teil raus haue. Das hatten wir hier nämlich alles noch nicht einmal im Ansatz mit welchen Merkwürdigkeiten und "Zufällen" ich momentan (mal wieder) enorme Probleme habe.

Denn, alle Welt konzentriert sich auf die Geschehnisse nach 17:21 UTC und auf die "Pings" und "möglichen Navigationsmethoden" nach 18:22 UTC. Doch was ist eigentlich mit der geplanten Route nach Peking in Verbindung mit den Geschehnissen nach 17:21 UTC ? Die fällt hier überall komplett unter den Tisch weil wir alle unseren Fokus auf das richten was geschehen ist und nicht darauf was eigentlich hätten geschehen sollen wenn alles normal verlaufen wäre.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 12:03
Man darf gespannt sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 12:41
@DearMRHazzard

interessant übrigens, dass nur die ACARS flugplan message (FFPM), also der finale flugplan von dispatch an den piloten, in der offiziellen dokumentation auftaucht. viel wichtiger wäre aber der finale an die luftverkehrskontrolle (zum vergleich: in europa wäre das eurocontrol in brüssel) gefilte flugplan, nach welchem routenfreigaben und evtl. slots (über die wir ja bei MH370 überhaupt nichts erfahren) zugeordnet werden. zudem wissen wir auch nicht, ob die veröffentlichte FFPM tatsächlich die letzte war, oder ob da nicht noch (zum beispiel für slot-improvement in peking) neu berechnet wurde...

@Anaximander

die flugzeit, oder besser EET (estimated elevation time) ist die zeit, die das flugzeug in der luft ist, also von abheben bis aufsetzen. die taxitime, also die rollzeit von der bahn zur abstellposition, zählt definitv nicht dazu. das kann dann zu solchen kuriosa (selbst erlebt) führen, dass man erstmal am abflughafen 30min durch die gegend rollt, dann 45min flugzeit und bei der ankunft nochmals 30min taxiing - somit also die rollzeit am boden länger ist, als die eigentliche flugzeit. freut die paxe immer ganz besonders ;o)


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.03.2018 um 12:49
Zitat von EberhardEberhard schrieb:Wie ich finde, ist hier eine weitere höchst kuriose Verknüpfung erkennbar. Aber ist das ja nun auch kein Zufall mehr in diesem Fall, oder?
Es gab keinerlei Auffälligkeiten auf FR die man als seltsam, unüblich oder dubios einstufen könnte die in Relevanz gestanden haben könnten zu MH370. Wer täglich auf FR den Flugverkehr verfolgt der sieht immer mal wieder "Fragezeichen" und Flugzeuge die urplötzlich mit "Warp"-Antrieb ihre Positionen verändern. Das sind alles völlig normale Vorgänge und sie sind technisch erklärbar.

Wir hatten uns hier schon in 2014 mit den Vorgängen auf FR beschäftigt und haben nichts merkwürdiges entdecken können. Das einzig auffällige war das MH370 augenscheinlich "freie Bahn hatte" auf dem Weg nach IGARI und zurück nach Penang. Da war weit und breit kein anderes Flugzeug in der Gegend in diesem Zeitraum, den letztlich entscheidenden 70 Minuten (16:42 UTC - 17:52 UTC) wo alle am Boden entweder komplett verwirrt waren, oder versagt hatten durch Untätigkeit.

@fravd

Exakt. Ich vermute mal Du ahnst schon auf was ich am Ende hinaus will, oder ?

Könntest Du mal bitte die Begriffe "Slots" und "Slot-Improvement" näher erläutern für Laien damit alle folgen können.


melden