Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.600 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 02:10
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Was genau möchtest Du damit sagen ?
Ach ich weiss auch nicht,war so ein Gedanke der mir in der Nachtschicht durch den Kopf gegangen ist.
Kann mir beim besten Willen nicht Vorstellen das ein Teil nach 100Jahren kein bisschen im Schlamm versunken sein soll.
Dem muss aber nicht weiter nachgegangen werden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 10:23
Zitat von MacLuckyMacLucky schrieb:Entschuldige wenn ich wiederspreche. Der Mann auf dem Foto ist der Colonel. Das blaue Unterhemd ist auf einigen Bilder im Film zu sehen.
Sorry korrekt, Cameron hat auch so grauweiße Haare ;-). Du hast Recht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 17:10
Meldungen.......

Azharuddin A Rahman, Director General of Civil Aviation (Malaysia) und der malaysische Konsul in Perth, En Nazar Msia, besuchen die SC........

DVlQMuBU8AAR4fSOriginal anzeigen (0,2 MB)

DVlQQJJVMAAt2ZAOriginal anzeigen (0,2 MB)

DVlQTypVwAEZxg6Original anzeigen (0,2 MB)

DVlJZX9VAAARmxC
https://twitter.com/AzharDGCA

Und Jeff Wise haut mal wieder drauf.........

http://jeffwise.net/2018/02/10/mh370-the-single-simple-mistake-behind-the-searchs-failure/

Das ATSB hat versagt......CSIRO hat versagt........Alle haben versagt. MH370 wird seiner Ansicht nach niemals gefunden werden weil die Satellitendaten nach dem SDU-Reboot falsche Werte geliefert haben.

Ausserdem ist IG-Mitglied Mike Exner momentan in Perth und machte "Party" mit OCEAN INFINITY & Co. Dabei brüteten sie über Probleme auf die keiner eine Antwort hat.........


Just today, however, I received confirmation that the ATSB is in fact befuddled. Mike Exner is a stalwart of the Independent Group who is currently visiting Perth, where he has had dinner with employees of Ocean Infinity and Fugro, as well as members of the ATSB and the DSTG. In response to my assertion that investigators “had never stopped to ask how on earth the SDU… came to be turned back on,” Exner tweeted that “Everyone is well aware of the question. We have all asked ourselves and others how it happened.” However, Mike writes, “no one has the answer.”



1x zitiert1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 17:18
Ein Dämpfer...

Wer weiß... Vielleicht findet man mal zufällig in 300 Jahren das Frack... da sind wir schon einige Generationen dahin. Vielleicht erfreuen sich aber unsere Ur-Ur-Ur-Ur-Ur Enkeln an dem Fund... nur wird ihnen einfach der gewisse Bezug zu dem ganzen Unglück fehlen... wir haben halt alles "live" miterlebt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 17:35
@Redox

Wenn man kein Wissen generieren kann dann ist man gezwungen Glauben zu generieren, schon hat man die Wahrheit gefunden. Damit lebt man dann bis zum Ende. Der Glaube dominiert das Wissen, denn wenn jemand ganz fest an etwas glaubt dann stellt er das Wissen das ihn von seinem Glauben abbringen würde immer in Frage, und lehnt es zur Not sogar ab durch Ignoranz.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 18:10
Azharuddin A Rahman ist der kleine Mann in der Mitte? Der mit dem schlechten Englisch damals, dessen Pressekonferenzen jedesmal eine Katastrophe waren?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 18:19
@Anaximander

Genau das ist er. Ja. Der 3. von rechts auf dem Gruppenfoto.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

10.02.2018 um 23:52
"Do you know a footballer by the name of Batolli? He's an Italian, but do you know how he looks like?"

Youtube: DCA chief: Duo with stolen passports 'look like Balotelli'
DCA chief: Duo with stolen passports 'look like Balotelli'



melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 11:48
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das ATSB hat versagt......CSIRO hat versagt........Alle haben versagt. MH370 wird seiner Ansicht nach niemals gefunden werden weil die Satellitendaten nach dem SDU-Reboot falsche Werte geliefert haben.
Ich habe da auch nicht viel Hoffnung, weil die ganze Suche darauf beruht das die Ringe richtig berechnet worden sind. Wenn dies nicht der Fall ist, dann ist die ganze Suche wertlos.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 11:51
@taren

Das Berechnen der Ringe ist einfaches Rechnen. Jeff Wise meint es so, dass die BFOs in der EE bay gezielt manipuliert wurden, MH370 somit nach Kasachstan geflogen wurde, dass die Ringe (BTOs) aber richtig sind. Anschließend seien die Trümmerteile im Indischen Ozean ausgesetzt worden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 16:06
Ist denn jemals von unabhängiger Seite überprüft worden ob die Auswertung der Inmarsat Pings korrekt ist?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 16:22
@behind_eyes

Ja, natürlich, eine Reihe internationaler Organisationen haben Vergleichsflüge geprüft, die Rohdaten sind mittlerweile auch veröffentlicht und können im Internet von jedermann überprüft werden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 18:47
Das einzige Problem an den Satellitendaten ist die Tatsache das die SDU von MH370 zwischen 17:07 UTC und 00:19 UTC 2x ausgefallen und 2x neu gestartet wurde mitten im Flug. Der erste Ausfall und der erste Neustart (18:25 UTC) sind dabei entscheidend für die Interpretation der nachfolgenden BFO´s (ab spätestens 19:41 UTC) für den weiteren Flugverlauf in südliche Richtung. Der zweite Ausfall und der zweite Neustart (00:19 UTC) sind entscheidend für die Interpretation des Absturzes.

Wir haben einmal um 18:25 UTC einen abnormalen BFO-Wert von 273 Hz und einen dazugehörigen abnormalen BTO-Wert von 51700 µs, und beim zweiten Mal haben wir um 00:19 UTC einen abnormalen BFO-Wert von -2Hz und einen abnormalen BTO-Wert von 49660 µs. Beide abnormale Vorgänge basieren auf einen Neustart der SDU nachdem sie zuvor ausgefallen war.

Die beiden abnormalen BTO-Werte müssen zu diesen Zeitpunkten in jedem Fall verworfen werden denn sie sind viel zu hoch. Damit kann man nicht arbeiten weil man keine Ping-Ringe erzeugen kann.

Bei den beiden abnormalen BFO-Werten gibt es jedoch zwei unterschiedliche Meinungen wie diese interpretiert werden sollten. Die einen sind der Meinung das die BFO-Werte genauso falsch sind wie die dazugehörigen BTO-Werte und müssen deshalb verworfen werden, und die anderen sind der Meinung das man die BTO-Werte zwar ebenfalls verwerfen muss aber nicht die dazugehörigen BFO-Werte.

Der Knackpunkt bei den BFO-Werten zu diesen beiden Zeitpunkten ist zum einen die Frequenzkompensation der AES, F(comp), welche Daten vom ADIRU-System (Air Data Inertial Reference Unit) benötigt um einen authentischen BFO-Wert am Ende der Kette erzeugen zu können, und zum anderen auf vertikale nach unten gerichtete Fluglagen hindeuten kann inkl. einem lateralen Offset-Manöver.

Lehnt man diese beiden abnormalen Vorgänge bei der BFO/-BTO-Erfassung ab dann hat das ADIRU-System damals falsche Daten an die SDU übertragen die den F(comp)-Algorithmus durcheinander brachten oder MH370 befand sich jeweils im Sinkflug inkl. lateralen Offset-Manöver (nach links oder rechts und wieder zurück, oder als Spirale).

Die BFO´s werden errechnet aus 6 Parametern die simpel miteinander addiert werden um einen BFO-Wert zu erhalten. 5 von diesen 6 Parametern umfassen zum einen Werte die sich durch Naturkonstanten ergeben und zum anderen durch nachvollziehbare Werte die INMARSAT verwendet. Diese 5 Parameter sind für jeden (Experten) nachvollziehbar und kein Geheimnis.

Der 6. Parameter ist die Frequenzkompensation durch die AES - F(comp). Hier musste die SDU von MH370 von Anfang bis Ende stets korrekte F(comp)-Werte erhalten damit am Ende der Kette authentische BFO-Werte erzeugt werden konnten. Sollte ab 18:25 UTC F(comp) falsche Daten geliefert haben, auch wenn sie nur geringfügig falsch waren, dann sind die gesamten BFO-Werte nach 18:25 UTC nicht authentisch, zeigen jedoch in jedem Fall einen Flug in südliche Flugrichtung.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 19:03
@DearMRHazzard

Genauso gut hättest du den Text in Latein schreiben können. Ich versteh kein Wort. Woher hast du dieses Wissen? Selbst in den Kreisen, oder alles hobbymäßig angeeignet?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 19:10
@Redox

Ich verfolge seit 4 Jahren diesen Fall und habe eine Menge gelesen.

Allerdings ist es aber auch so das diese Thematik ziemlich kompliziert ist und alles rund um die "Pings" kann auch Fehler beinhalten im Verständnis. Deshalb schreibe ich auch meine Erklärungen hier hinein in diesen Thread und der Nächste kann dann auf Fehler hinweisen und Missverständnisse aufklären. Oder selbst Fehler machen ;).

Um die die Ursachen und Hintergründe zum Thema Pings voll zu verstehen und glaubwürdige Interpretationen ableiten zu können muss man Satellitenexperte sein, z.B. wie die IG-Leute rund um Mike Exner und Richard Godfrey, oder auch Dr.Bobby Ulich.

Für uns hier ist das alles sehr schwierig und wir können hier nur an der Oberfläche kratzen bei diesem Sachverhalt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 19:12
Wie lange dauerte denn der jeweilige Ausfall der SDU und was könnte der Grund dafür gewesen sein ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 20:35
Ich werde mal in nächster Zeit wieder ein paar Videos machen mit FSX und 9M-MRO um ein paar Dinge beizutragen die dem besseren Verständnis mancher Sachverhalte dienlich sein können.......

Hier mal die Funktionsweise der Flaperon.......

......im normalen Betrieb am Boden oder auf Reiseflughöhe
......wenn die Flaps aus-/und einfahren
......mit/-und ohne Hydrauliksystem

https://www.youtube.com/watch?v=cAFQzHVyHoA (Video: Flaperon Test mit und ohne Hydraulik)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 21:22
Aktuelle Entwicklung im Suchgebiet...........

dbea20-1518380758Original anzeigen (0,2 MB)
(Quelle : DearMRHazzard)

- Die SC ist wieder unterwegs
- Die aktuelle Fahrtrichtung lässt keine Rückschlüsse zu wohin die SC ins Suchgebiet fahren wird
- Die SC wird in 4-5 Tagen die Suche wieder aufnehmen im Suchgebiet


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 21:24
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb: Der erste Ausfall und der erste Neustart (18:25 UTC) sind dabei entscheidend für die Interpretation der nachfolgenden BFO´s (ab spätestens 19:41 UTC) für den weiteren Flugverlauf in südliche Richtung. Der zweite Ausfall und der zweite Neustart (00:19 UTC) sind entscheidend für die Interpretation des Absturzes.
Das wäre mir jetzt neu, die abnormalen Werte (sie lassen sich aber errechnen) liegen vielmehr an der Aufwärmphase, beziehen sich also nicht auf nachfolgende (wesentlich spätere) Werte.

Die Theorie des Lateral Offset hat sich dadurch auch erledigt.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

11.02.2018 um 21:28
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das wäre mir jetzt neu, die abnormalen Werte (sie lassen sich aber errechnen) liegen vielmehr an der Aufwärmphase, beziehen sich also nicht auf nachfolgende (wesentlich spätere) Werte.
Ich meine das anders.

Erst erfolgte der Restart der SDU, danach folgten dann in den nächsten Stunden die anderen BFO-Werte. Sie könnten durch den Restart der SDU um 18:25 UTC beeinflusst worden sein.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Theorie des Lateral Offset hat sich dadurch auch erledigt.
Für manche liegt der Lateral Offset sicherlich nach wie vor auf dem Tisch. Für mich nicht. Für Dich müsste er eigentlich auf dem Tisch liegen, andernfalls müsstest Du den letzten BFO-Wert um 00:19 UTC als unverwertbar bezeichnen.


melden